Antworten

Probleme mit Sky Q Receiver

kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 1 von 58
1.082 Ansichten

Probleme mit Sky Q Receiver

Hallo Community,

ich bin neu hier und melde mich wegen eines fortbestehenden Problems mit meinem Sky Q Receiver. Dieser meldet wiederholt, dass es angeblich kein Satelitten-Signal gebe. Tatsächlich gibt es aber eines; tausche ich den Receiver gegen einen anderen, ist das Signal vorhanden. Wenn ich den Receiver mehrfach (!) vom Strom trenne und wieder neu einrichte, empfängt er plötzlich wieder Signal, schalte ich ihn dann wieder aus und beim nächsten Mal wieder an, besteht das gleiche Problem erneut. Wenn ich dann jedoch über die Favoriten-Senderliste gehe, werden freie Programme entgegen der Fehlermeldung sehr wohl empfangen, bei Sky-Programmen wird dann aber wieder gemeldet, dass es kein Signal gebe. Bei erneuten Sendersuchlaufen werden dann 0 Sender gefunden. Ein Softwareuodate über die Reset-Taste ist nicht möglich, der Receiver hängt sich jedes Mal stundenlang auf und es passiert nichts. Einen N eustart ohne Fetsplatte habe ich auch schon erfolglos versucht. An der Sat-Anlage (SatCR) liegt es definitiv nicht; ich hatte schon zwei Mal (kostenpflichtig) den Sat-Techniker hier, der die Anlage überprüft hat. Die Userbänder und Frequenzen stimmen auch. Daran kann es also auch nicht liegen. Es ist einfach keine kontinuierliche und zuverlässige Verwendung möglich. Über die Technik-Hotline bin ich auch nicht weitergekommen, weil ich hier wiederholt fast 20 Minuten in der Warteschleife hing und dann rausgeflogen bin. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,265
Post 2 von 58
1.071 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Was für ein Sat Techniker? Sky Vor Ort Service oder anderer? Gibts Messprotokolle?

Ist sichergestellt das niemand weiteres die Userbänder kapert?

 

Über die Sky Hilfeseiten kann man deinen Defekttausch des Q anstoßen, aber nicht auf den 40€ Tausch reinfallen.

kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 3 von 58
1.062 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Der Techniker, der die Satellittenanlage verbaut hat. Und ja: Es ist sichergestellt, dass niemand anderes diese UB/Freq. kapert. Die Signalstärken sind ausgezeichnet und funktionieren am Messgerät uneingeschränkt.

kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 4 von 58
1.061 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Was heißt "nicht auf den 40 Euro-Tausch reinfallen"? Dort wird doch gar nichts anderes angeboten, was ja bei einem Defekt schon unverschämt ist...

onzlaught
Regie
Posts: 8,265
Post 5 von 58
1.047 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Da versteckt sich auch der kostenlose Tausch.

 

@schütz 

weiß wo genau

onzlaught
Regie
Posts: 8,265
Post 6 von 58
1.042 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver


@kfehn  schrieb:

....

Die Signalstärken sind ausgezeichnet und funktionieren am Messgerät uneingeschränkt.

Ein Messprotokoll das die Normgerechtigkeit der Signale am Anschluß schriftlich bestätigt wäre besser, aber mit dem eigenen Techniker im Rücken könnte man auch gelassen reagieren wenn Sky den Vor Ort Service schicken wollen würde.

Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,322
Post 7 von 58
1.038 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Kostenloser Tausch Sky Q:

https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/sky-q-receiver-reagiert-nicht-1001189
Weiter zur Lösung des Problems -> Keine LED -> Ja -> Defekttausch
Dann kannst du den Receiver kostenlos tauschen

DocG
Kulissenbauer
Posts: 53
Post 8 von 58
1.010 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Ich bin seit Dezember Neukunde bei Sky. Der erste Receiver lief 3 Wochen bis die Probleme begannen (einfrieren etc.). Das Gerät konnte ich online kostenlos tauschen (Festplatte und Smartcard nicht). Das Ersatzgerät lief ca. 4 Wochen und fing wieder an (Einfrieren, keine Reaktion auf die FB, schwarzer Bildschirm nach dem Start).

 

Heute kurz vor 22 Uhr beim Kundenservice angerufen. Eine Minute gewartet und drangekommen. Mitarbeiter höflich und verständnisvoll. Nachdem ich zwei Minuten lang mein Leid kund getan habe, flog ich einfach aus der Leitung. Kein Rückruf des Mitarbeiters und (weil nach 22 Uhr) keine neue Verbindung möglich. Top-Service, Sky!

 

Also wieder in die Online-Hilfeseiten um einen neuen Receiver zu bestellen. Alle Fragen beantwortet und dann - zack - "wurde Ihr Receiver bereits getauscht? Ja? Dann können Sie hier für 39,90 einen neuen bestellen oder in der Community nach Hilfe fragen.

 

Was für ein Armutszeugnis für dieses Unternehmen...

 

Egal - bekommen sie eben die 39,90 von mir und dafür senden sie mir nun scheinbar alles komplett neu zu (Receiver, Festplatte und Smartcard). Fernbedienung? Man weiß es nicht. Unten stand noch sinngemäß "wenn wir bei dem defekten Gerät keinen Fehler finden, erstatten wir auch die 39,90 nicht". Mal im Ernst - die Kohle ist doch so oder so weg - da setzt sich doch keiner hin und sucht nach Defekten in den zurückgeschickten Geräten.

 

Ich habe bereits jetzt die Schnauze voll von Sky. Für so viel Geld im Monat erwarte ich Hardware, die zu 100% fehlerfrei läuft. Zuverlässig und stromsparend. Geliefert wurde mir das Gegenteil: Schrott, der öfter herumzickt als meine Frau und eine Geräuschkulisse im Standby, die an einen Fön erinnert (ja, ich übertreibe jetzt, aber das Teil rauscht ununterbrochen - wie ein PC-Lüfter). 

Wenn der dritte (3.!) Receiver jetzt auch Probleme machen sollte, bin ich raus und werde jedem, der mich nach meiner Erfahrung mit Sky fragt, gerne Auskunft geben.

kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 9 von 58
987 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Dem kann ich mich nur anschließen. Das nervt einfach nur...

schütz
Regie
Posts: 9,958
Post 10 von 58
975 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

@DocG 


...

Also wieder in die Online-Hilfeseiten um einen neuen Receiver zu bestellen.

Alle Fragen beantwortet und dann - zack - "wurde Ihr Receiver bereits getauscht?

Ja?

Dann können Sie hier für 39,90 einen neuen bestellen oder in der Community nach Hilfe fragen.

...

Egal - bekommen sie eben die 39,90 von mir und dafür senden sie mir nun scheinbar alles komplett neu zu (Receiver, Festplatte und Smartcard). Fernbedienung? Man weiß es nicht. Unten stand noch sinngemäß "wenn wir bei dem defekten Gerät keinen Fehler finden, erstatten wir auch die 39,90 nicht". Mal im Ernst - die Kohle ist doch so oder so weg - da setzt sich doch keiner hin und sucht nach Defekten in den zurückgeschickten Geräten.

 

Ich habe bereits jetzt die Schnauze voll von Sky. Für so viel Geld im Monat erwarte ich Hardware, die zu 100% fehlerfrei läuft. Zuverlässig und stromsparend. Geliefert wurde mir das Gegenteil: Schrott, der öfter herumzickt als meine Frau und eine Geräuschkulisse im Standby, die an einen Fön erinnert (ja, ich übertreibe jetzt, aber das Teil rauscht ununterbrochen - wie ein PC-Lüfter). 


Defekttausch ist immer kostenlos.

 

Wer dafür bezahlt bekommt von SKY alles neu.

Auch die Smartkarte soviel ich jetzt weis.

 

Und ja, es ist wohl der neue Trend bei SKY bereits beim zweiten Tausch ein wenig Widerstand zu generieren.

Früher konnte man drei und sogar mehrfach tauschen.
Scheint also ein wenig überhand genommen zu haben und man schiebt so einen Riegel vor.

Auch der scheinbar extra an dieser Stelle platzierte Defekttauschbutton ist nicht umsonst dort wo er ist.

Da wird Geld gedruckt, die Dunkelziffer wäre intressant zu wissen.

Da ist sehr schnell, falsch gedrückt.😉

 

Übrigens;

Auch meiner rauscht wie ein uralter Lüfter mit Lagerschaden.

Und beim abschalten im ECO- Plus macht es derart laut klack, dass ich jedesmal zusammenzucke wenn ich es höre.

Fast wie ein Relais im Sicherungskasten wenn eine fliegt. 😟

 

Stand der Zeit ist die Hardware von SKY auf gar keinen Fall.

Da geht vieles besser.

Und von der Software rede ich noch gar nicht, die ist für mich, na ja...

 

Wer sich auskennt baut auch selber auf eigene Kosten inzwischen eine SSD ein.

Gibt einen schönen Thread dazu hier...😍

Eigentlich mehrere, aber der aktuelle ist nicht schlecht.😁

Austausch-der-Festplatte-im-Sky-Q-Receiver-gegen-SSD 

 

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 11 von 58
955 Ansichten

Probleme mit Sky Q Receiver

Hallo @kfehn,

es tut mir leid, dass du Probleme mit dem Empfang hast.

Ein Austausch des Receivers ist nicht nötig und würde dein Problem nicht beheben.

Die Lösung ist ganz einfach. Bitte deaktiviere den Eco Plus Modus, da du über eine Sat-CR Anlage empfängst. Sonst hat der Receiver am nächsten Tag die Sender wieder vergessen.

Hier in unserem Sky Hilfecenter findest du Informationen wie du das einstellst, inklusive Video: https://bit.ly/2TcoTLK

Dieses Problem, welches nur bei Empfang über Sat-CR Anlagen seit kurzem besteht, ist bekannt und wird bereits untersucht.

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Gruß,
Hartmut
kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 12 von 58
930 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Hallo Hartmut,

 

vielen Dank. Ich werde es versuchen und melde danach.

 

Viele Grüße 

kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 13 von 58
926 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Das Problem ist aber, dass ich in dieses Menü überhaupt nicht komme, weil der Sendersuchlauf schon gar nicht abgeschlossen wird. Ich kann diesen immer nur neu starten lassen, aber jedes Mal ohne Ergebnis. Auch das Softwareupdate wird nicht geladen. Was mache ich jetzt?

DocG
Kulissenbauer
Posts: 53
Post 14 von 58
910 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Mein Modus steht auf "Standard" und die Kiste hängt sich trotzdem auf. Das Menü, welches erscheint, wenn man dann den Reset-Knopf für 10 Sekunden gedrückt hält, friert ebenso ein - immer(!) - und was ist jetzt der Tipp?

 

So etwas kommt dabei heraus, wenn ein Anbieter seine Hardware beim allerbilligsten Anbieter kauft und anschließend vermutlich noch versucht, diesen im Preis zu drücken.

 

Aber Hauptsache gemietete, defekte Receiver gegen 40,-€ Zwangsabgabe tauschen. Ich bin durch mit Sky - wenn das erste Jahr rum ist, bin ich raus. Lieber schaue ich sinnlos aus dem Fenster und beobachte Gras beim Wachsen, als permanent meine Zeit damit zu verbringen, Defekte Hard- und Software künstlich am Leben zu halten.

kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 15 von 58
906 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Da ist was dran. Fakt ist, es funktioniert nicht. Mit meinem Tipp und keinem Hilfethema. Immer,

wenn man gerade mal etwas sehen will, klappt es nicht. Ich habe selten so einen technischen Mist erlebt.

DocG
Kulissenbauer
Posts: 53
Post 16 von 58
902 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Es fängt doch schon damit an, dass man diese Kiste permanent unter Volldampf laufen lassen muss, damit man, wenn man denn den Fernseher einschaltet, auch sofort ein Bild sieht. 

Das ist so, als müsse man sein Auto vor der Garage immer laufen lassen, weil es sonst drei Minuten lang vorglühen müsste, bevor man damit fahren könnte.

 

In welchem Jahr leben wir denn? 1985?

TinaF
Moderator
Posts: 285
Post 17 von 58
812 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Hallo @DocG,

entschuldige die späte Rückmeldung. Sofern du noch Hilfe benötigst, schreibe mir eine private Nachricht.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter "Mich kontaktieren" auf "Nachricht".

Teile mir in deiner Nachricht bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit.
Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.
Sofern du PayPal angegeben hast, benötige ich deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, nenne mir bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Viele Grüße,
TinaF
Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 18 von 58
790 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Hallo @kfehn,

entschuldige meine späte Reaktion.

Jetzt bin ich etwas irritiert. Du hast zuvor beschrieben, das dieses Problem nach dem nächsten Neustarten des Receivers auftaucht.

Meine Empfehlung an dieser Stelle ist folgende. Den Sky Q Receiver vom Strom nehmen und lassen. Nach 10 Minuten eine neue Einrichtung des Gerätes vornehmen. Im Menü dann als erstes, wie hier https://bit.ly/2TcoTLK beschrieben, den Eco Plus Energiesparmodus deaktivieren.

Gruß,
Hartmut
kfehn
Tiertrainer
Posts: 14
Post 19 von 58
784 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Wie gesagt, das funktioniert nicht. So weit komme ich in der Menüführung gar nicht mehr....

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 20 von 58
776 Ansichten

Betreff: Probleme mit Sky Q Receiver

Hallo @kfehn,

auch in diesem Fall bist du in unserem Sky Hilfecenter richtig: https://bit.ly/37CsMAh

Gruß,
Hartmut
Antworten