Antworten

Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
el_schoerbocko
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 13
257 Ansichten

Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Hallo,

 

wir haben seit kurzem einen zweiten Sky Q Receiver gebucht und erhalten. Leider können beide Geräte keine stabile WLAN-Verbindung halten. Es kommt leider ständig zu Verbindungsabbrüchen.

Folgende Router/Repeater werden verwendet:

Router: AVM 7590

Mehrere AVM Repeater werden im Haus verwendet (1x 1750E, 1x 6000, 2x 2400)

 

Beim Erstgerät habe ich das Problem gelöst, indem ich den Sky Q Receiver in Verbindung mit einem Repeater über LAN angeschlossen habe. Seitdem ist die Verbindung stabil.

Beim Zweitgerät gibt es allerdings keine Möglichkeit für die Verbindung mit einem LAN-Anschluss. Hier habe ich den Sky Q Receiver notgedrungen über das Gastnetzwerk mit dem WLAN verbunden. Auch konnte ich hiermit das Problem der Sky Q Receiver - Software vorerst umgehen.

 

1) Wann wird es endlich ein SW-Update geben, damit die Sky Q Receiver ohne Probleme mit WLAN verbunden werden können? Es berichten ja bereits einige viele User über gleichartige Probleme.

2) Da beide Q Receiver durch den provisorischen BugFix (siehe Beschreibung oben) nun mit unterschiedlichen IP-Adressen verbunden sind, wird es hier zu Probleme kommen? Ich möchte ungerne im Nachgang eine höhere Rechnung oder Ähnliches erhalten, nur weil der Sky Q Receiver sich nicht ordnungsgemäß mit dem WLAN verbinden lässt und sich dies nur über ungewollte Umwege lösen lässt.

3) Warum muss ich auf dem Zweitgerät HD+ erneut buchen, obwohl mir vor dem telefonischen Kauf des Zweitgerätes auf explizite Nachfrage bestätigt wurde, dass ich die Sender + gebuchte Pakete des Erstgerätes auf dem Zweitgerät 1:1 und ohne monatliche Mehrkosten anschauen kann? Siehe auch angehängtes Bild (https://www.sky.de/hilfecenter/zweitkarte/die-sky-zweitkarte-die-wichtigsten-fakten-1000959)

 

Vielen Dank.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
puhbert
Castingleiter
Posts: 2,093
Post 2 von 13
237 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

@el_schoerbocko Warum muss ich auf dem Zweitgerät HD+ erneut buchen, obwohl mir vor dem telefonischen Kauf des Zweitgerätes auf explizite Nachfrage bestätigt wurde, dass ich die Sender + gebuchte Pakete des Erstgerätes auf dem Zweitgerät 1:1 und ohne monatliche Mehrkosten anschauen kann?

 

Weil das schon immer so ist und die explizit für den zweiten Receiver dazu gebucht werden muss.. 

Die Aussage, dass es schauen kannst ist ja nicht verkehrt, wenn man es dazu bucht!

Aber das würde hier schon sehr ausgiebig erläutert >Suche benutzen. 

Uch sehe leider in deinen beiden Anhängen keinen Bezug zu HD+

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
puhbert
Castingleiter
Posts: 2,093
Post 2 von 13
238 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

@el_schoerbocko Warum muss ich auf dem Zweitgerät HD+ erneut buchen, obwohl mir vor dem telefonischen Kauf des Zweitgerätes auf explizite Nachfrage bestätigt wurde, dass ich die Sender + gebuchte Pakete des Erstgerätes auf dem Zweitgerät 1:1 und ohne monatliche Mehrkosten anschauen kann?

 

Weil das schon immer so ist und die explizit für den zweiten Receiver dazu gebucht werden muss.. 

Die Aussage, dass es schauen kannst ist ja nicht verkehrt, wenn man es dazu bucht!

Aber das würde hier schon sehr ausgiebig erläutert >Suche benutzen. 

Uch sehe leider in deinen beiden Anhängen keinen Bezug zu HD+

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

typisch_andy
Beleuchter
Posts: 97
Post 3 von 13
219 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Mit Ausnahme von HD+ wird alles auf deinen zweiten Receiver gespiegelt. Das war schon immer so, wird auch wohl so bleiben.

Zu deinem Verbindungsproblem, erst einmal beide Wlan's, wenn eingeschaltet, jeweils eine andere SSID vergeben, DHCP einschalten und die Verbindung per WPS herstellen, weil einfacher als das ganze Passwort inklusive Fehler einzugeben.

puhbert
Castingleiter
Posts: 2,093
Post 4 von 13
206 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

@typisch_andy 

 

Mehrere AVM Repeater werden im Haus verwendet (1x 1750E, 1x 6000, 2x 2400)

 

Das wird eher das Problem mit sein.

 

typisch_andy
Beleuchter
Posts: 97
Post 5 von 13
199 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Das kann natürlich auch sein 🤔

el_schoerbocko
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 13
106 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Danke für deine Antwort, welche für mich eher wenig aussagekräftig ist "Weil das schon immer so ist und die explizit für den zweiten Receiver dazu gebucht werden muss..". Nur weil etwas schon immer so ist, heißt es ja nicht, dass es von Sky sauber beworben wird? Außerdem habe ich mich vorab nicht in irgendwelchen Sky-Foren informiert (das macht auch eigentlich niemand?!), da die Aussage des Sky-Mitarbeiters für mich eindeutig war "Ich kann alles 1:1 wie auf dem Erstgerät anschauen".

 

Sky wirbt selbst auch auf der Website hiermit: "Auf dem weiteren Receiver sind alle von dir abonnierten Sender von Sky und Pakete deines Hauptvertrags freigeschaltet." Ist HD+ kein von mir gebuchtes Paket meines Hauptvertrages?

el_schoerbocko
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 13
102 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Danke für die Rückmeldung, aber das ist wohl mehr als aufwendig, da ich dann ja auch alle anderen Geräte im Netzwerk neu verbinden muss, oder nicht? Die SSID vom Gastnetz und "normalen Netzwerk" ist bereits unterschiedlich. Ich vermute du meinst 2,4 & 5 GHz, oder?

 

Es laufen alle Geräte im Netzwerk stabil, nur eben der Sky Q Receiver nicht, das ist schon merkwürdig.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 801
Post 8 von 13
101 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät


@el_schoerbocko  schrieb:

Danke für deine Antwort, welche für mich eher wenig aussagekräftig ist "Weil das schon immer so ist und die explizit für den zweiten Receiver dazu gebucht werden muss..". 


Der Grund ist einfach, dass HD+ kein Sky Produkt ist und man HD+ je Karte buchen muss,

dass will HD+ so.

Man kann es zwar über Sky buchen, hat aber nichts mit Sky zu tun.

 


@el_schoerbocko  schrieb:

Nur weil etwas schon immer so ist, heißt es ja nicht, dass es von Sky sauber beworben wird?  da die Aussage des Sky-Mitarbeiters für mich eindeutig war "Ich kann alles 1:1 wie auf dem Erstgerät anschauen".


Das 1:1 bezieht sich nur auf die Sky Produkte und da HD+ kein Sky Produkt ist gelten da die Regeln von HD+

und die wollen für die Freischltung je Karte Geld.

Darum kannst Du es als eindeutig verstanden haben, die Realität sieht aber anders aus.

 


@el_schoerbocko  schrieb:

Außerdem habe ich mich vorab nicht in irgendwelchen Sky-Foren informiert (das macht auch eigentlich niemand?!), 


Musst Du auch nicht, Du hättest Dich nur informieren sollen wie es bei HD+ ist, da das ja kein Sky Produkt ist.

 


@el_schoerbocko  schrieb:

Sky wirbt selbst auch auf der Website hiermit: "Auf dem weiteren Receiver sind alle von dir abonnierten Sender von Sky und Pakete deines Hauptvertrags freigeschaltet." Ist HD+ kein von mir gebuchtes Paket meines Hauptvertrages?


Das bezieht sich wie geschrieben auf die Sky Produkte.

Inhalte anderer Anbieter wie HD+, Netflix, usw kann man zwar über Sky buchen, unterliegen aber den

Bestimmungen dieser Unternehmen.

 

 

FrodinBRB
Tiertrainer
Posts: 16
Post 9 von 13
90 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

Also ich musste HD+ nicht extra für die Zweitkarte buchen,sondern war gleich auf der Zweitkarte mit freigeschaltet.....

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 801
Post 10 von 13
84 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät


@FrodinBRB  schrieb:

Also ich musste HD+ nicht extra für die Zweitkarte buchen,sondern war gleich auf der Zweitkarte mit freigeschaltet.....


Da bringst Du was durcheinander.

Du musst es bestimmt auf der Zweitkarte bezahlen und darum geht es doch.

Es kann natürlich sein, dass Du irgendwelche Freimonate hattest/hast.

 

Aber ohne Deine Zustimmung wird kein HD+ kostenlos auf einer Zweitkarte dauerhaft freigeschaltet,

zumindest nicht von Sky.

Wenn dann wie geschrieben über eine gewisse Anzahl von Freimonaten.

 

Und auch Du wirst für HD+ auf der Zweitkarte bezahlen müssen.

sonic28
Regie
Posts: 6,133
Post 11 von 13
58 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät


@Amsel11  schrieb:
Und auch Du wirst für HD+ auf der Zweitkarte bezahlen müssen.

Wobei HD+ für die Sky Kunden bis jetzt noch 5,75 € im Monat kostet und das pro Smartcard. Also bei zwei Geräten macht das ganze 11,50 € im Monat. Ab dem 28. Oktober 2021 kostet es für die Sky Kunden ganze 6,-- € pro Monat und Smartcard, was bei zwei Geräten dann ganze 12,-- € pro Monat wären.

 

Die Preiserhöhung auf 6,-- € pro Monat und Smartcard kommt nicht von Sky. Den Preis für die HD+ Sender gibt die HD Plus GmbH, das ist der Betreiber der HD+ Sender, vor, den Sky dann bei den eigenen Kunden vom Girokonto abbucht und der HD Plus GmbH übergibt. Der neue Preis von 6,-- € im Monat gilt für die HD+ Kunden, die eine originale HD+ Smartcard verwenden, bereits seit März 2021. Jetzt hat die HD Plus GmbH den Preis für die Sky Kunden ab dem 28. Oktober 2021 auf diese 6,-- € im Monat erhöht.

 

Gruß, Sonic28

onzlaught
Regie
Posts: 8,740
Post 12 von 13
48 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät

HD+ möchte pro Karte/ Endgerät bezahlt werden.

Zu welchen Bedingungen Sky HD+ für Dich freiszuschalten hat erfährst Du aus Deiner schriftlichen Vertragsbestätigung und den dazugehörigen AGB. Da muß dann halt ggf. einen Anwalt dazuholt werden um Sky zur Vertragserfüllung zu überreden.

 

Wegen irreführender Werbung wäre wohl eher der Verbraucherschutz zu informieren. Ob sich aus den Werbeversprechen ein Rechstanspruch ableiten lässt wäre wieder eine Frage für einen Anwalt, da sollte dann auch wieder die AGB und der Vertrag studiert werden ob die keine anderen Vereinbarungen enthalten.

sonic28
Regie
Posts: 6,133
Post 13 von 13
44 Ansichten

Betreff: Probleme mit 2 Sky Q Receivern - Internetverbindung // HD+ auf Zweitgerät


@onzlaught  schrieb:

HD+ möchte pro Karte/ Endgerät bezahlt werden.


So ist das, wenn man Sky über Satellit sieht und die HD+ Sender über Satellit bei Sky dazu bucht.

 

Eine Ausnahme gibt es bei Sky. Das ist, wenn man die Sky Q IPTV Box hat. Dann sind die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und VOX und kabel eins und RTLZwei und Super RTL etc.) in HD bereits im Sky Abo dabei, d. h. sie kosten keinen einzigen €-Cent extra.

 

Gruß, Sonic28

Antworten