Antworten

Problem mit dem Sky Kundenservice

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 1 von 32
2.819 Ansichten

Problem mit dem Sky Kundenservice

Hallo zusammen,

da dieser Tage einiges an Arbeit auf mich zu kam, für die ich selber nicht verantwortlich bin, frage ich mal in die Runde ob jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem hat/hatte.

Mein Vertrag mit Sky lief im Oktober/November 2018 aus. Der Vertrag wurde von mir fristgerecht gekündigt, alles war gut. Normalerweise bekomme ich kurz vor Vertragende einen Anruf in dem man mir einen neuen Vertrag anbietet. Man kennt das ja.

Dieses mal war es leider nicht so und nach einiger Zeit bekam ich eine Email das ich meinen Receiver bitte an Sky zurück senden soll. Alles kein Problem!

Nach einigem hin und her konnte ich mich jedoch am 7.12.2018 mit Sky auf einen neuen 2 Jahres Vertrag einigen. Man sagte mir im Telefonat das ich den alten Receiver behalten kann und mir innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung des Vertrages in Haus flattert und eine neue Karte peer Post kommt. Super!

Nach über 2 Wochen ist leider nichts passiert, woraufhin ich erneut versuchte bei Sky durchzukommen. Nach endlosen Wartezeiten gelang es mir sogar. Man Entschuldigte sich aufrichtig! ich sei wohl irgendwie "durchgerutscht". Sky sicherte mir zu das es dieses mal innerhalb von 48 Stunden mit der Bestätigung klappen würde, ich den Receiver behalten kann und alles zu meiner Zufriedenheit ablaufen wird! Leider bin ich wohl auch dieses mal "durchgerutscht" 😉

Am 16.1.2019 kam gleich morgens, zu Frühstück, eine Email... Inkasso Abteilung! 192 Euro soll ich bezahlen, da ich meinen Receiver nicht zurück geschickt habe!

Leicht ungehalten rief ich erneut beim Kundenservice an...immer schön wenn man sowas noch vor der Arbeit erledigen muss. Dieses mal musste ich nur 15 min in er Warteschleife verweilen.

Leider muss ich sagen das ich mich nach diesem Telefonat mit dem Kundenservice ausgesprochen "verarscht" fühle!

Man sagte mir das man leider nichts machen kann, der Receiver jetzt nicht mehr "brauchbar" ist und ich ihn umgehend zurück schicken muss. Noch dazu, muss ich mich SELBER mit dem Inkasso Büro in Verbindung setzen. Unterm Strich, Sky hat`s verbockt und ich hab die Arbeit! Super!

Das Inkasso Büro sagte mir das sie wohl nichts machen können da ich ja keine schriftliche Bestätigung für einen neuen Vertag habe und eine Telefonische zusage nicht reicht....danke Sky! Auf eure schriftliche Bestätigung warte ich bis heute! Wohl vergeblich und wohl auch zu spät!

Ich habe jetzt alles soweit erledigt. Retouranschein ausgedruckt, Receiver verpackt und los geschickt. Nun tue ich mich etwas schwer damit, zu glaube, das Sky die Angelegenheit regelt! Hoffe das sieht man mir nach! 😉

Meine Frage also...wie kann man weiter vorgehen?

Noch dazu sehe ich zwei weitere Probleme! Nämlich: Wenn ich alles soweit zurück gesendet habe, allerdings kein Interesse mehr an einem neuen Vertrag habe, bleibt die Forderung der Inkasso Abteilung sicherlich bestehen, oder?

Und: Falls ich mich dazu entschließe weiter Kunde bei Sky zu bleiben, was ich nach dieser "verarsche" jedoch als schwierig ansehe, wird mir dann ein neuer Receiver in Rechnung gestellt?

7 Jahre Sky gehen wohl sehr unrühmlich zu Ende...

In diesem Sinne

Manuel

Alle Antworten
Antworten
rolli67
Castingleiter
Posts: 2,323
Post 2 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

In wenigen Tagen wird sich ein Moderator bei Dir hier melden und wird dann mit Dir diese Sache klären. Hauptsache Du hast die Belege nicht weggeschmissen!

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 3 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

In wenigen Tagen? Das geht ja Fix 😉

bin mir jetzt nicht sicher welche Belege gemeint sind!?

Manuel

onzlaught
Regie
Posts: 10,296
Post 4 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Die Versandbelege sind gemeint.

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,323
Post 5 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

-Ich habe jetzt alles soweit erledigt. Retouranschein ausgedruckt, Receiver verpackt und los geschickt. Nun tue ich mich etwas schwer damit, zu glaube, das Sky die Angelegenheit regelt! Hoffe das sieht man mir nach! 😉

Dafür den Beleg.

herbi100
Regie
Posts: 8,589
Post 6 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Sendebeleg mit Hinweis, dass Receiver zurückgeschickt wurde

an das Inkassobüro schicken.

Des weiteren

Sendebeleg mit Hinweis, dass Receiver zurückgeschickt wurde

an service@sky.de senden

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 7 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Ok, die liegen vor!

Hatte schon befürchte, das mit den Belegen, die schriftliche Bestätigung zu Vertragsverlängerung gemeint ist... 😉

Die Versandbelege Mus ich ja zusätzlich auch noch ans Inkasso Büro weiterleiten... Sagte man mir zumindest.

Ist schon mit reichlich Aufwand verbunden, wenn man Kunde bleiben will!

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 8 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Alles erledigt!

Bin echt gespannt! 😉

manfred
Schnitt
Posts: 1,179
Post 9 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

und mir innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung des Vertrages in Haus flattert und eine neue Karte peer Post kommt. Super!

Die Frage sei doch mal erlaubt warum Du nach 60 Stunden nicht bei Sky angerufen hast um mit Nachdruck die Sache gleich geregelt hast ?

bitte richtig verstehen denn wir alle hier wissen wie so was bei Sky ohne eben in Deinem Fall alles schriftlich in der Hand zu haben ( hier eben 48Std.) enden kann ...nämlich Inkasso und den ganzen Stress der damit verbunden ist.

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 10 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Da hab ich wohl versehentlich an das Gute im Menschen/Sky geglaubt....

Dazu sei gesagt, das ich kein Mensch bin der viel Googelt und sonst hatte ich auch keine Probleme mit Sky...

Heute bin ich schlauer. Passiert sicher kein 2tes mal

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,323
Post 11 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Sky will doch nur Dein Bestes!

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 12 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Davon bin ich überzeugt! 😉

puhbert
Regie
Posts: 4,495
Post 13 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Ja...... bares für rares!

feldmann
Tiertrainer
Posts: 14
Post 14 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

...finde ich aber schon stark von dir bei Sky bleiben zu wollen nach der ganzen Angelegenheit.

Bei mir wär die Luft raus - vor allem mit Inkasso und so Scherze.

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 15 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Recht hast du, aber:

Ich habe ja die Befürchtung das ich, wenn ich nicht weiter bei Sky bleibe, die Inkasso Gebühr von 193 Euro Zahlen muss und ich nur durch eine Vertragsverlängerung aus der Nummer raus komme... (Ansonsten ist ja kein schriftlicher Vertrag zustande gekommen)

Aber warten wir mal ab. Ich erwarte allerdings schon das Sky mir einen größeren Schritt entgegen kommt! Denk das kann ich auch erwarten!

chris01bs
Kulissenbauer
Posts: 39
Post 16 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Ich würde an deiner Stelle definitiv keinen neuen Vertrag mehr abschliessen,nach so einem Eiertanz.Es ist echt schlimm was da so alles passiert.

Fehler passieren..Ok.Aber die Art und Weise,wie man dann als Kunde zusehen muss mit dem Problem fertig zu werden ist schon echt unter aller Sau.Nicht nur,dass man im Regen stehen gelassen wird,....Nein,man muss auch noch zu unrecht für deren Fehler büßen.

Ich hatte/habe ,wie viele hier auch diverse Probleme mit Sky und bereue es,dass ich einen neuen Vertrag über 24 Monate abgeschlossen habe.

Keine Ahnung was du so für Pakete gebucht hattest,aber falls du auf Bundesliga/Sport verzichten kannst,wären Amazon Prime und Netflix wirklich super Alternativen,die nicht nur günstiger sind,sondern in vielen belangen "traurigerweise"Sky auch um Welten voraus.

Naja,jedenfalls wünsche ich dir viel Glück,das eine Lösung ganz in deinem Interesse gefunden wird.

Schriftlich hast du ja keinerlei Bestätigung zugesendet bekommen,aber hast du denn nach den Telefonaten auch keine Bestätigungsmail erhalten?War bei mir auch mal so,da kam nix per Post,aber eine Bestätigungsmail.

jimgordon
Filmmusik
Posts: 3,733
Post 17 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

rolli67 schrieb:

Sky will doch nur Dein Bestes!

was will Sky mit meiner Frau?

mcenraw
Special Effects
Posts: 13
Post 18 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Leider kam keine Mail als Bestätigung. Habe allerdings die Mitschnitte der Gespräche angefordert.

Da der Receiver nun weg ist und ich keinen Ersatz parat hab, muss ich wohl oder übel die nächsten Tage ohne Fernsehen auskommen...mal sehen ob ich es vermissen werde oder am Ende doch drauf verzichten kann 😉

Vielleicht will Sky mich einfach nicht als Kunden...

Jonnycash
Regie
Posts: 6,170
Post 19 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Es gibt keine archivierten Mitschnitte die du anfordern kannst. Die, die gemacht werden, werden anonym zu Schulungszwecken gemacht und nach 10 Tagen gelöscht.

puhbert
Regie
Posts: 4,495
Post 20 von 32
1.861 Ansichten

Re: Problem mit dem Sky Kundenservice

Du wolltest aber sicher nicht mir antworten oder ......

Antworten