Antworten

PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
gordonas
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 10
339 Ansichten

PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Hallo,

 

ich hab das Problem mit der App von PrimeVideo, dass UHD-Inhalte in regelmäßigen Abständen krieselig/unscharf werden, wie man es kennt wenn die Leitung bzw. Bandbreite nicht ausreicht.

 

Ich habe 100Mbit VDSL und wenn ich mir die Auslastung in der Fritzbox ansehe wenn ich was in UHD streame, da liegt die unter 10% der verfügbaren Bandbreite . Daran kann es nicht liegen.

 

Hab idh da ein exklusives Problem oder haben andere auch die selben Einschränkungen?

Dazu kommt, weder bei Netflix noch bei SkyQ-Inhalten in UHD tritt das gleiche Problem auf.

Ist der zugewiesen Puffer für die Prime-App evtl zu klein?

 

Vielleicht hat jemand eine Idee?

Danke. 🙂

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
MrB
Drehbuchautor
Posts: 2,019
Post 9 von 10
216 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

@gordonasVersuche mal folgendes:

 

1. Drücke die Taste Home und gehe zum Menüpunkt Einstellungen, ohne mit der Taste OK zu bestätigen.

2. Jetzt drückst Du nacheinander die Tasten 0, 0, 1 und OK.

3. Gehe im nun erschienenen Menü auf den Punkt Apps, wähle Apps aktualisieren und bestätige mit der Taste OK.

4. Deine Apps werden jetzt aktualisiert und sollten nach ein paar Minuten wieder vollständig verfügbar sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
muhusch
Drehbuchautor
Posts: 1,580
Post 2 von 10
327 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Ich verstehe sowieso nicht, warum die Leute solche Sachen, wie Amazon Prime, Netflix und Co. über Sky abonnieren. Warum nicht direkt über Amazon und Netflix, dann hat man auch keine Probleme mit dem Angebot, wenn die Netzwerkleistung passt und der TV in Ordnung ist. Mit dem Q Kübel bekommt man nur eines, nämlich Probleme und Sky (ist das eigentlich ein Unterschied?).  😁

 

gordonas
Special Effects
Posts: 6
Post 3 von 10
319 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Ich verstehe Leute nicht, die nichts zum Thema zu sagen haben und sich dennoch ermüßigt fühlen, außer ihrer Abneigung nichts zume Thema beizusteuern.

Und wenn Sie meinen Beitrag vollständig gelesen hätten, wäre Ihnen auch aufgefalle, das Netflix ohne Einschränkungen funktioniert.

 

Wenn Sie also sonst nichts substanzielle beizuztragen haben zu meinem konkreten Problem, gehn sie bitte weiter. Danke. 

muhusch
Drehbuchautor
Posts: 1,580
Post 4 von 10
283 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Wenn du meinen Post richtig gelesen hättest, wärst du vielleicht selber darauf gekommen, denn wenn du Amazon direkt über deinen TV laufen lassen würdest, hättest du sehr wahrscheinlich das Problem nicht und ich bin sicher, dass du von Sky direkt keine Hilfe bekommen wirst, das würde mich sehr wundern., ist nämlich bei solchen Sachen noch nie vorgekommen. Denn von Sky heißt es immer nur, "ihre Internetleitung ist zu langsam, sie müssen ihre Hardware an unser System anpassen" usw. usw. .

gordonas
Special Effects
Posts: 6
Post 5 von 10
257 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Das ist viel würde hätte könnte, also defintiv nichts substanzielles - mein Frage war aber nicht nach einer Alternative, sonst hätte ich danach gefragt.

Wobei ich nochmal ausdrücklich ergänzen muss, worüber ich einen Dienst buche geht sie nichts an, wie sie es sich in ihrem ersten Post anmaßen.

 

Zum Ausgangspunkt:  Wenn ich wollen würde, dann könnte ich mir auch mit einem Klick einen FireTV kaufen, da aber Sky offiziell die PrimeApp anbietet (nicht über irgendwelche Sideloads) halte ich es für legitim, bei Probleme eine Anfrage zu stellen - so geschehen.

Das sie das stört, obwohl sie die App nicht mal nutzen, ist ganz exklusiv ihr Problem.

Und ob da was kommt von Seiten Sky wird sich zeigen. Vielleicht melden sich ja auch andere User, die App auch nutzen und somit auch MITREDEN können und haben entweder ähnliche Erfahrungen oder auch nicht.

 

Bitte tun sie mir nur einen Gefallen, trollen sie bitte wo anderes um an ihren Beitragscounter zu schrauben. Danke.

 

 

 

puhbert
Schnitt
Posts: 1,366
Post 6 von 10
240 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

Eventuell  hilft es die App mal neu zu installieren! 

MrB
Drehbuchautor
Posts: 2,019
Post 7 von 10
236 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend


@gordonas  schrieb:

Ich verstehe Leute nicht, die nichts zum Thema zu sagen haben und sich dennoch ermüßigt fühlen, außer ihrer Abneigung nichts zume Thema beizusteuern.

Und wenn Sie meinen Beitrag vollständig gelesen hätten, wäre Ihnen auch aufgefalle, das Netflix ohne Einschränkungen funktioniert.

 

Wenn Sie also sonst nichts substanzielle beizuztragen haben zu meinem konkreten Problem, gehn sie bitte weiter. Danke. 


Schon mal Netflix ohne Q probiert oder woher kommt die Erkenntnis, dass Netflix ohne Einschränkungen läuft? Meine Ehrfahrung hat gezeigt, möglichst die Apps direkt am SmartTV zu nutzen, anstatt über den Q - die Unterschiede sind schon sehr gewaltig 😉 Ich muss hier @muhusch  vollkommen Recht geben. Vielleicht hilft ja eine Neuinstallation. Trotzdem frage auch ich mich, warum man (gerade) den Q für so etwas nutzt.

gordonas
Special Effects
Posts: 6
Post 8 von 10
224 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

@puhbert 

Die Idee ist zumindest naheliegend, ich finde aber keine Option die von Sky bereitsgestellten Apps manuell zu deinstallieren/Installieren, überseh ich was?

Richtige Antwort
MrB
Drehbuchautor
Posts: 2,019
Post 9 von 10
217 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

@gordonasVersuche mal folgendes:

 

1. Drücke die Taste Home und gehe zum Menüpunkt Einstellungen, ohne mit der Taste OK zu bestätigen.

2. Jetzt drückst Du nacheinander die Tasten 0, 0, 1 und OK.

3. Gehe im nun erschienenen Menü auf den Punkt Apps, wähle Apps aktualisieren und bestätige mit der Taste OK.

4. Deine Apps werden jetzt aktualisiert und sollten nach ein paar Minuten wieder vollständig verfügbar sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

gordonas
Special Effects
Posts: 6
Post 10 von 10
196 Ansichten

Betreff: PrimeVideo - Bildqualität unzureichend

@MrB @puhbert 

Das war der richtig Ansatz.

Nach dem aktualisieren der Apps gab es bei einem Test für knapp 30min keinen einzigen Qualitätseinbruch, danke für die Hilfe 👍

 

Antworten