Antworten

PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 1 von 23
504 Ansichten

PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Hallo,das Fersehgerät wurde im januar gekauft und  es leiß sich auch am Anfang auf Uhd einstellen.

 

Dann plötzlich den genauen Tag weiß ich nicht mehr kam kein Bild mehr,alo den Reset Knopf gedrückt.Das hat auch nichts genutzt.

Dann alle Stecker gezogen dann ging der Sky Q Reciever wieder. leiß sich jedoch nur auf 1080i einstellen ansonten kam der Fehlercode.

 

Darufhin nach Fehlerusche hab ich mich entschlossen einen neuen Sky Q Reciever zu ordern.

Aber das Problem besteht weiterhin.

 

Am TV Gerät ist auch noch eine Playstation 5 anbgeschlossen die funktioniert wunderbar in UHD.DEn PC hatte ich auch schon dran auch keine Probleme mit UHD.

Eventuell hat noch jemand ne Idee was ich machen kann, das Gerät wurde wqohl im November 2021 gebaut die Software scheint die aktuelle zu sein.

 

 

 

Danke Gruß Mario

Alle Antworten
Antworten
axels
Moderator
Posts: 6,075
Post 2 von 23
494 Ansichten

Re: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Hallo @Mariomakary,

 

tritt das Problem auch ohne die Festplatte auf?

 

VG, Axel

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 3 von 23
469 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Oh,das weiß ich nicht, das habe ich nicht probiert.

Denn von Anfang an ging es ja mit Festplatte,dann plötzlich nicht mehr,kein Bild mehr bzw  einmal war es sogar grün.

Soll ich die Festplatte mal entfernen und probieren?

Wobei der neue Reciever der kam ging noch gar nicht, immer Fehler UH 031.

Ich hatte schon vermutet es könne am Fernseher leigen aber die neuste Software ist drauf.

Außerdem funktioniert ja auch die PS5 in uhd und der PC. so hatte ich erst den älteren yamaha 3050 in Verdacht.

Aber auch wenn ich den komplett entferne den Reciever direkt an den Ferseher hänge,den yamaha ganz ab kommt UH 31.

 

Gruß Mario

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 4 von 23
465 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Habe die Festplatte enfernt,hat leider nichts an dem Problem geändert.

 

Gruß Mario

Mayk
Moderator
Posts: 3,457
Post 5 von 23
455 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Hallo @Mariomakary,

wie sind denn die Bild-Einstellungen beim Q Receiver und dem TV-Gerät eingerichtet?

Hast du bereits einen anderen HDMI-Port ausprobiert?

Gruß, Mayk

happywolf
Kostümbildner
Posts: 198
Post 6 von 23
444 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

@Mayk. Den Rat dass man den anderen HDMI Port benutzen soll ist ein gut gemeinter Rat. Aber wenn ich den HDMI eingang wechseln muss damit mein Sky Receiver funktioniert dann ist der Sky Receiver kaputt oder die Software. Weil wenn der Sky Receiver heile wäre dann müsste ja mein Fernseher kaputt sein. Wailam jeden HDMI Kabel muss das gleiche rauskommen ohne wenn und aber. Nur wenn ich ein AVR Receiver habe sollte man ihn immer auf HDMI 3 anschließen und dann alle anderen Geräte über den AVR Receiver. Wenn man den HDMI Kabel wechseln muss damit Sky wieder geht dann zeigt es davon das eins von beiden Receiver oder Fernseher kaputt sind. Und ich gehe zu fast 100% davon aus dass immer der Receiver kaputt ist bzw die Software Schrott ist. Und ich bleibe dabei die Software ist so und so Schrott egal was jetzt einer sagt. Solange die Software nicht verbessert wird oder so gut ist wie die alte + Software. Gehe ich keinen Millimeter davon ab das die Software verbessert gehört und sofort ausgetauscht. Gib mir die Auswahl dass ich die alte+ Software wieder bekommen kann. Es muss doch mein gutes Recht sein nein unser aller recht sein dass wir eine funktionierende Software haben. Ich kann doch nicht wenn ich den alten Film sehe der vierte drei ist und zurecht und den Streifen hat jedes Mal meinem Fernseher was umstellen müssen. Das hat noch nie ein anderer Receiver den ich besitze von mir verlangt nur Sky. Also macht endlich eure Software fernsehtauglich. Die Software verdient ja noch nicht mal den Namen Software. Das ist die schlechteste Software seit ich digital fernsehen habe und digitales Fernsehen gibt es seit 1996. Ich dachte immer wenn man Sky hat hat man auch ein Recht auf eine funktionierende Software. Aber anscheinend hört mit Besitz des Sky-Receiver unsere Rechte dort auf. Ist es zuviel verlangt dass ich die alte Software wieder haben will und dass die dann verbessert wird nein. Was sagt ihr dazu. Oder wollt ihr eigentlich nur Fernsehen schauen und alles andere interessiert euch bei Sky gar nicht dann ist das halt so. Aber ich möchte einen gut funktionierenden Sky-Receiver haben. Und die stoße immer auf taube Ohren. Wohlig in einem anderen bewertungsportal wo man nur bewerten kann und niemand kann Antworten. Von Sky die Antwort erhalten haben es wird an die Kollegen weitergeleitet und die werden etwas ändern. Da lach ich ja nur ich warte seit Monaten auf die Änderungen mit jeder Software denke ich hurra jetzt kann sich was getan haben aber nein es bleibt der gleiche Sky Schrott Receiver Entschuldigung nein der Receiver ist ja gar nicht Schrott die Software ist Schrott. Also tut was und beglückt uns mit einer super verbesserten Software danke dies ist das Wort zum Sonntag.

sonic28
Regie
Posts: 7,022
Post 7 von 23
438 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA


@happywolf  schrieb:

Gib mir die Auswahl dass ich die alte+ Software wieder bekommen kann.


Auch wenn ein(e) Sky Moderator(in) das gerne tun würde, sie können es nicht. Da hast du leider Pech gehabt. Das können höchstens die Menschen im Sky Konzern, die das ganze zu verantworten haben. Ob die das auch wollen (oder nicht) ist eine andere Sache. Vielleicht dürfen sie es auch nicht durch eine Anordnung von weiter oben.

 

 


@happywolf  schrieb:

Es muss doch mein gutes Recht sein nein unser aller recht sein dass wir eine funktionierende Software haben.


Die SkyQ Gerätesoftware, so wie sie aktuell ist, funktioniert doch. Auch wenn es nur so ist, wie Sky es für richtig hällt und bestimmt, was diese können muss. Dabei interessiert Sky wohl nicht, was die einzelnen Sky Kunden davon halten. Sky steht auf dem Standpunkt, dass der Sky Kunde sich schon damit anfreudet, wie die SkyQ Gerätesoftware so ist.

 

 


@happywolf  schrieb:

 Ich kann doch nicht wenn ich den alten Film sehe der vierte drei ist und zurecht und den Streifen hat jedes Mal meinem Fernseher was umstellen müssen.


Auch wenn Sky das bei der SkyQ Gerätesoftware verbessern könnte, steht Sky wohl auf dem Standpunkt "Solange der Sky Kunde das z. B. am Fernseher selber einstellen kann, dass es dann korrekt ist, dann müssen wir nichts an der SkyQ Gerätesoftware ändern und sind fein raus.". Ob Sky so denkt, kann ich nicht sagen. Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es so ist.

 

 


@happywolf  schrieb:

Aber anscheinend hört mit Besitz des Sky-Receiver unsere Rechte dort auf.


Du sagst es. Sky steht auf dem Slogen "Friss oder stirb". Heißt also: Entweder du freundest dich mit dem, wie die SkyQ Gerätesoftware ist, auch wenn sie dir nicht in allem gefällt, an oder du bleibst Sky fern. So sieht das mittlerweile bei Sky aus.

 

 


@happywolf  schrieb:

Ist es zuviel verlangt dass ich die alte Software wieder haben will und dass die dann verbessert wird nein.


Ja, ist zuviel verlangt, würde Sky jetzt sagen.

 

 


@happywolf  schrieb:

Was sagt ihr dazu.


Was ein(e) Sky Moderator(in) dazu meint, ist eine andere Sache. Ich hatte mal im Dezember 2020 öffentlich im Sky Forum was geschrieben gehabt, wie toll ich Sky finde, auch wenn einiges dabei negativ gemeint war, und was man so alles verbessern könnte, auch an der SkyQ Gerätesoftware. Das wurde von einem Sky Moderator gelikt. Dann musste ich mich zufällig mit dem selben Sky Moderator per PN (Private Nachricht) wegen eines anderen Problems unterhalten. Dabei hat dieser Sky Moderator mir bezüglich meines Beitrages, den er gelikt hat, per PN (Private Nachricht) geschrieben, dass er gerne was dazu geschrieben hätte, aber aufpassen muss, was er schreibt, weil es dann öffentlich wäre. Sagt also aus, dass er derselben Meinung ist, wie ich es geschrieben habe, aber er das nicht öffentlich zugegeben darf, weil es dann eventuell negativ gegen seinen Arbeitgeber wäre. Daran kann man sehen, dass die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen öffentlich für Sky schreiben müssen. Ob sie das persönlich als ganz einfacher Sky Kunde dann auch so sehen, ist eine andere Sache. Deswegen werden sehr viele Sachen per PN (Private Nachricht) abgehandelt, weil man sich als Sky Moderator / Sky Moderatorin dort ungezwungener mit dem Sky Kunden unterhalten kann, weil eine PN (Private Nachricht) nur von einem Sky Moderator / einer Sky Moderatorin und dem Sky Kunden gelesen werden kann. Das kann dann kein anderer Mensch im Sky Konzern mitlesen. Ist es aber öffentlich, dann kann jeder mitlesen.

 

 


@happywolf  schrieb:

Also tut was und beglückt uns mit einer super verbesserten Software


Das kann ein(e) Sky Moderator(in) gerne weiterleiten an die Menschen im Sky Konzern, die da was ändern können. Ob das dann auch passiert, ist eine andere Sache. Kann passieren, muss aber nicht. Darauf hat ein(e) Sky Moderator(in) keinen Einfluss.

 

Gruß, Sonic28

charly1511
Kostümbildner
Posts: 196
Post 8 von 23
398 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

@happywolf  schrieb:

Was sagt ihr dazu.

 

Schreibe bitte das nächste Mal mit Absätzen.

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 9 von 23
387 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Habe alle 4 hdmi Ports probiert.Sowohl mit dem AVR als auch ohne.

Und den Ferseher hab ich auf werkseinstellung zurückgesetzt.

 

Da ich im Januar den sharp auqus 70 zoll einfach gegen den Lg getauscht hab (port1 hdmi1) und alles sofort funktioniert hat.

 

Dannach hatte ich aufälle, ein parr tage später hatte ich bei der PS5 und beim sky reciever plötzlich kein Bild mehr.

Hatte natürlich den 2016 er AVR in Verdacht.Dann hab ich dort die Ports getauscht und es ging wieder alles.

Aber ca 4-5 Tage später hatte ich das gleiche Problem wieder.

 

Diesmal kam ich dann auf die Idee den sky Q direkt mal mit dem LG zu verbinden und hatte nur ein grünes Bild.

 

Dann hab ich alle stecker gezogen und plötzlich ging alles wieder(in dem moment hab ich aber nicht bemerkt daß der sky Q reciever auf 1080i zurückgesetzt wurde...)

 

Habe jetzt auch eine andere vorstufe geordert aber die wird wohl das Problem nicht lösen und hatte deswegen noch keinen nerv alles umzuklemmen.

 

Komischerweise sind die aufälle der PS5 und auch von Sky jetzt vorbei seitdem der Sky Q kein UHD mehr ausgibt.

Hatte dann noch einen neuen Sky Q reciever geordert hat aber nix gebracht.

 

Am LG lässt sich eigentlich keinen Auflösung einstellen.

 

Gruß Mario

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 10 von 23
382 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Ich hatte vorher alle Geräte (PS4 und 5 ,PC und Sky Reciever an Port 1).

 

Port2 ist der E arc Port bei diesem LG .Der Yamaha unterstützt kein e Arc,der neue nicht angeschlossene Marantz schon.

 

Aber da der Sky reciever ja auch komplett ohne angeschlossenen AVR an keinem Port uhd ausgibt dachte ich mir daß eventuell von sky die software gändert wurde.

 

Wichtig für mich ist jetzt vor allem ist evntuell mein Fernseher kaputt?

 

Der Yamha kann 4k 60 hertz,50 hertz und 24    und UHD ging beim alten sky q reciever ja ne zeitlang.

Wenn wenigstens die sky q app  4K  und 5.1 könnte  würde ich mir anders helfen aber die gibt nur 2k und nur streo aus.

 

Gruß Mario

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 11 von 23
384 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Im Grunde hätte mir ein großer O Led Monitor gereicht aber den gab es leider nicht.

 

Diese ganze Funktionen die der Ferseher hat brauche ich eigentlich nicht,deswegen hab ich auch nur das Bild umgestellt für dunkle Räume da es hier stark abgedunkelt ist.

 

Wann wurde denn die Software des Sky Q geändert? die Probelme kamen so im Februar oder März denke ich?

 

Gruß Mario

 

 

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 12 von 23
378 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Die Software des LG ist die 03.21.20.

 

ich konnte keine neuere bei LG finden.

 

Eigentlichfinde ich dieses Gerät garnicht denn auf ihm steht LG C83LA.BEUW.LA

 

Bei LG finde ich den 83 nur als AEU.

 

Gruß Mario

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 13 von 23
375 Ansichten

Re: Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Eigentlich lässt sich beim HDMi Port am LG nur der Ton ändern, ob BItstream oder PCM.

 

Zurzeit steht er auf 16.9  hab aber auch andere einstellungen versucht.

 

Lässt sich am Bild des Sky Q Recievers denn nicht nur die Auflösung ändern?

 

 

Gruß Mario

 

 

sonic28
Regie
Posts: 7,022
Post 14 von 23
371 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA


@Mariomakary  schrieb:

Eigentlichfinde ich dieses Gerät garnicht denn auf ihm steht LG C83LA.BEUW.LA


Geh mal im Menü vom Fernseher auf den Punkt Alle Einstellungen und dort auf Allgemein und dort auf Geräte ünd dort auf TV-Management und dort auf TV-Informationen. Dort findest du die genaue Bezeichnung beim Punkt Modell.

 

Bei deinem Fernseher ist die Software-Version 03.21.20 vom 24. Januar 2022, wenn ich es richtig gesehen habe, die neueste.

 

Gruß, Sonic28

EOMD
Maskenbildner
Posts: 278
Post 15 von 23
308 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

@charly1511 ....

@happywolf  schrieb:

Was sagt ihr dazu.

 

Schreibe bitte das nächste Mal mit Absätzen.

Ja richtig, und mit Komma!

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 16 von 23
278 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

ja genau,die Software ist drauf.danke.

 

Wir haben allerdings heute festgestellt daß bei unserem 2 reciever (der steht bei meinem Vater)  auch der gleiche Fehlercode UH 031 kommt sowohl in 8 als auch in 10 bit die box hängt direkt am Fensehgerät.

 

Mein Vater hat einen 55 Zoll Hisense geklauft am 7 januar 2022.

Hisense 55A81G

 

Nur weil er sich nicht auskennt hat er die UHD Sache nicht gecheckt.

Also 2 neue Fernseher 2 mal der gleiche Code.

 

Und schon einen sky Reciever ersetzt.

 

Schon komisch.

 

Gruß Mario

 

 

 

 

 

 

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 17 von 23
273 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Also genau diese Software ist auf meinem LG drauf.Damit lief es ja auch ne zeitlang mit dem ersten Sky Q Reciever.

Aber daß bei meinem Vater der gleiche Code kommt also UH 031 ist irgendwie komisch.

 

Eigenbtlich wollte sich ein Fachmann von der Firma bei der ich  ich den Ferseher gekauft habe die Sache ansehen.

Habe nur langsam das Gefühl es könnte auch an Sky liegen.

 

Der Vertrag ist recht aktuell glaube wurde im Dezember 2021 abgeschlossen und laut Internet ist UHD auch aktiviert.

 

An 2 kaputte neue Fersehgeräte will ich nicht so recht glauben.

 

Gruß Mario

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 135
Post 18 von 23
259 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

@Mariomakary 

 

Kommt der Fehler denn wenn du UHD Auflösung einstellen willst?

Bekommst du ein schwarzes Bild bei der Einstellung für ca. 10 sekunden und dann kommt dieser Fehler?

 

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 19 von 23
238 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Ja genau,das Bild ist erst schwarz,dann Blau, dann zählt es noch ca 6 6ekunden runter.

 

Egal ob auf 8 oder 10 bit und bei beiden Fersehern und Sky Q Boxen.

 

Bei meinem LG hatte es im Janaur Februar allerdings funktioniert,da hatte ich UHD nachdem ich auf 2160 gestellt hatte.Nachdem es dann nicht mehr ging hatte ich den Sky Q Reciever in Verdacht und den ausgetauscht-

 

Beide Reciever laufen nur 1080i , es geht auch kein 1080p.

 

Getsern rifen wir bei Sky an,nach längerem hin und her hieß es dann daß sich bis 20 Uhr ein Techniker bei uns meldet(uns zurückruft),ist bis heute nicht passiert.

 

Ich finde auch keine E mail Adresse,über die ich Sky anschreiben könnte.

 

 

Gruß Mario

Mariomakary
Geräuschemacher
Posts: 14
Post 20 von 23
236 Ansichten

Betreff: PLötzlich Fehlercode UH 031^bei LG OLED83C17LA

Ach noch was  es hat sich auch rausgestellt das mein Reciever hier jetzt der erste Reciever ist seit neuem.

 

Bisher war mein Reciever immer der mit der Zweitkarte und der meines Vaters der Hauptreciever.

 

 

Gruß Mario

Antworten