Antworten

Orf freischalten

Antworten
TinaF
Moderator
Posts: 285
Post 321 von 323
199 Ansichten

ORF freischalten

Hallo @patrick17,

sofern noch keine Freischaltung erfolgt ist benötige ich per privater Nachricht deine Kundennummer, deine Einverständniserklärung für die Datenweitergabe an die GIS und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal: deine Anschrift

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter "Mich kontaktieren" auf "Nachricht".

Viele Grüße,
TinaF
JensP
Tiertrainer
Posts: 40
Post 322 von 323
116 Ansichten

Betreff: Orf freischalten

Warum sind diese Sender nur zu schauen wenn man in Österreich wohnt?In Österreich kann man doch auch ZDF und ARD schauen ohne extra kosten verstehe das nicht 

sonic28
Regie
Posts: 5,310
Post 323 von 323
112 Ansichten

Betreff: Orf freischalten


@JensP  schrieb:

Warum sind diese Sender nur zu schauen wenn man in Österreich wohnt?In Österreich kann man doch auch ZDF und ARD schauen ohne extra kosten verstehe das nicht 


Das hat was mit den Lizenzen / Senderechte zu tun. Ein Fernsehsender, den man über Satellit sehen kann, muss für jedes Land, wo man diesen Sender empfangen kann, eine Lizenzgebühr für die einzelnen Sendungen bezahlen, d. h. die notwendigen Senderechte haben. Dabei ist es egal, ob in diesem Land überhaupt ein Mensch diesen Sender sieht (oder nicht).

 

Das will der ORF mit seinen Sendern nicht. Um Geld, d. h. die Lizenzkosten für die anderen Länder, zu sparen, sollen die ORF Sender nur in Österreich gesehen werden. Deswegen werden die ORF Sender über Satellit verschlüsselt. Wer sie über Satellit sehen will, muss in Österreich wohnen und bei der GIS (Gebühren Info Service GmbH) gemeldet sein. Dabei ist es egal, ob man die Fernsehgebühren bezahlt oder befreit ist.

 

Wer in Österreich ein Sky Kunde ist und Sky über Satellit sieht, bekommt, wenn er es will, die ORF Sender von Sky komplett gratis (kostenlos ; umsonst) auf die Sky Smartcard freigeschaltet, wobei Sky die notwendigen Daten an die GIS übermittelt..

 

Wer in Österreich wohnt und die Fernsehprogramme über Satellit sieht, aber kein Sky Kunde ist bzw. als Sky Kunde die ORF Sender nicht auf die Sky Smartcard freigeschaltet bekommen will, der kann sich gegen eine einmalige Gebühr eine Smartcard besorgen, womit dann die ORF Sender über Satellit freigeschaltet werden.

 

Damit jeder Mensch, der nicht in den Genuss kommt, die ORF Sender freigeschaltet zu bekommen, trotzdem den ORF über Satellit sehen kann, gibt es über Satellit den "ORF 2E"-Sender. Dieser sendet unverschlüsselt. Weil der ORF nicht für alle Sendungen die dort ausgestrahlt werden, die notwendige Lizenzgebühr für die anderen Länder bezahlen will, d. h. die Senderechte für die anderen Länder nicht hat, wird dann bei diesen Sendungen statt der Sendung einfach der Teletext eingeblendet.

 

Gruß, Sonic28

Antworten
Empfohlene Beiträge