Antworten

Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

jwenzel
Special Effects
Posts: 9
Post 1 von 8
677 Ansichten

Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

Hallo,

ich nutze bisher den Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) und an einem weiteren Smart-TV über die Sky-Q-App (Multiscreen). Weil ich auf keinen Fall die Zusatzgebühren für Multiscreen ab dem neuen Jahr bezahlen will habe ich heute über die entsprechende Sky-Seite Multiscreen zum 31.12.23 beendet (siehe nachfolgende Bilder). 

jwenzel_0-1703956706219.png

jwenzel_1-1703956760367.png

Danach erschien folgende Meldung:

jwenzel_2-1703956813725.png

 

Ich bitte um die Beantwortung nachfolgender Fragen.

1. Ist Multicreen nun dauerhaft deaktiviert und bin ich damit sicher das nicht versehendlich die Multiscreen-Funktion aktiviert wird? Oder muß ich an dem Smart-TV die Sky-Q-App deinstallieren?

2. Besteht die Gefahr das ich Multiscreen aktiviere, wenn ich den Sky-Q-Receiver nur an dem einen TV-Gerät nutze (zum Beispiel in dem ich über den Receiver die Paramount-App starte) ?

3. Kann ich gleichzeitig über den Sky-Q-Receiver ein Bundesligaspiel schauen und am PC über SKY-GO ein anderes ? Oder wird damit auch Multiscreen aktivieret?

mit freundlichen Grüßen

jwenzel

Alle Antworten
Antworten
Ronald_S
Moderator
Posts: 3,866
Post 2 von 8
666 Ansichten

Re: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

Hallo @jwenzel, die Multiscreen Option ist solange kein Bestandteil deines Abonnements, bis du dich wieder dafür entscheidest und es buchst. Du kannst die Option nicht aus Versehen aktivieren durch dein Sehverhalten. Gruß, Ronald
 

digo
Regie
Posts: 11,300
Post 3 von 8
656 Ansichten

Betreff: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

@jwenzel 

Ergänzung

SKYGo ist jedem Q Abo einmal frei! Mehrfachnutzung mit Altabo, SKY GO Plus oder Multiscreen.

". Kann ich gleichzeitig über den Sky-Q-Receiver ein Bundesligaspiel schauen und am PC über SKY-GO ein anderes ? Oder wird damit auch Multiscreen aktivieret?"

 

Das Gerät zeigt dir eine unzulässige Mehrfachnutzung an. Geht nicht!
Mehr passiert nicht.


Die SKY Q App nur mit Multiscreen!  (oder Altabo vor Juni 2020)
Du schreibst, du hattest es?

Und du hast es gekündigt!

Welche Zusatzgebühr dann ?

 

Es ging doch da um Benutzer die ohne Multiscreen die SKY Q App genutzt haben!

Kannst du das erklären?

digo
Regie
Posts: 11,300
Post 4 von 8
554 Ansichten

Betreff: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

@jwenzel 

Du bist doch noch online!
Hast du etwas verwechselt?

"ich nutze bisher den Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) und an einem weiteren Smart-TV über die Sky-Q-App (Multiscreen). Weil ich auf keinen Fall die Zusatzgebühren für Multiscreen ab dem neuen Jahr bezahlen will"

 

Du willst deine bisherige Gebühr für Multiscreen, nach Vertrag,  nicht mehr bezahlen, richtig?

jwenzel
Special Effects
Posts: 9
Post 5 von 8
497 Ansichten

Betreff: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

Hallo Diego,

nein, ich habe im November von Sky den Brief bekommen, dass am 31.12.23 die kostenlose Testphase mit Multiscreen endet (nach 4 Jahren, solange habe ich den SKy-Q-Receiver) und von da an 10€ dafür fällig werden wenn ich nicht kündige.

digo
Regie
Posts: 11,300
Post 6 von 8
494 Ansichten

Betreff: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

Aber dann hattest du doch gar kein Multiscreen zum Kündigen! Das ging?

Sonst hättest du doch den Brief nicht bekommen!

Die Testphase wurde doch nicht ausgewiesen!

@jwenzel 

Seltsam!

Danke für die Info!
Warst du in der neuen Preisstruktur?

Nach vier Jahren klingt eher nach Bestandsabo, vor Juni 2020 und dann verlängert.

 

Ich bin digo!

jwenzel
Special Effects
Posts: 9
Post 7 von 8
472 Ansichten

Betreff: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

Entschuldigung wegen des Namens, digo

ich versteh das auch nicht. Den Receiver hab ich sogar noch länger als vier Jahre und habe die SKY-App auch seit Jahren auf dem Smart-TV. Ich dachte die lief über den Receiver. Seit ca. tausend Jahren habe ich ein Sky-Abo, welches ich zum Ende der Laufzeit kündige und dann gemäß neuem Angebots von Sky verlängert wird (oder ist das dann ein neuer Vertrag?). Bis zu dem Brief von Sky wußte ich nichts von Multiscreen, wird auch nicht als Leistung unter mein Abo angezeigt. Ich errinnere mich nur das Sky vor Jahren damit geworben hat das mit dem SKY-Q-Receiver auf mehreren Geräte unterschiedliche Programme gleichzeitig geschaut werden können und zwar als inklusiv Leistung zu den Programmpaketen.

digo
Regie
Posts: 11,300
Post 8 von 8
453 Ansichten

Betreff: Nutzung Sky-Q-Receiver an einem TV-Gerät (über HDMI) ohne Multiscreen

"(oder ist das dann ein neuer Vertrag?). "

Ja, natürlich! (wenn es keine Verlängerung ist!)

Dann ist mir alles klar!

Der Kündigungsmechanismus für Multiscreen ist schon eingerichtet!

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/758241/highl...

Guten Rutsch!

 

Antworten