Antworten

Nicht erfüllte versprechen nach telefonat.

patrick_roell10
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
247 Ansichten

Nicht erfüllte versprechen nach telefonat.

Haben am 27 Nov das Abonnement verlängert. Am Telefon bekam ich das sky q mit Standart und cinema für 29,99 und HD für 5,00 statt 10,00 also 34,99 im Monat als vertragsverlängerung zugesagt auf 1 Jahr Laufzeit. Am 1.12 receiver angeschloßen und kein HD. Also angerufen. Nach drei Mal anrufen und einer Wartezeit von insgesamt 110 min. Die Aussage das ich HD nicht dazu gebucht habe, ich es aber für 10 Euro dazu buchen kann. 2 Telefonate mit 2 unterschiedlichen kundenbetreuern von der vertragsverlängerung erwähnt.(welche ja zu schulungszwäcken aufgezeichnet und aufbewahrt werden) Aber keine Chance das HD gibt es nicht für 5,00. Da hätte man mir was falsches gesagt. Bin echt gewillt vom Kaufvertrag zurück zu treten. Weil hab das Gefühl das dass abzocke ist. Vll merkt mann es in der gesetzlichen Kündigungsfrist von 14 Tagen nicht und dann haste den 1 jahr an der backe. Schade.... Hab mir extra internet dazu geholt um endlich mal alles nutzen zu können... Lösung deren Seite wäre schön.

Hat jemand auch solche Erfahrungen machen müssen?

Alle Antworten
Antworten
herbi100
Regie
Posts: 8,610
Post 2 von 2
156 Ansichten

Re: Nicht erfüllte versprechen nach telefonat.

welche ja zu schulungszwäcken aufgezeichnet und aufbewahrt werden

Es werden nur vereinzelte Gespräche aufgezeichnet, nicht alle

und die werden auch nicht aufbewahrt, sonder wieder gelöscht.

Und wie Du schreibst nur für Schulungszwecke nicht zur Überprüfung.

Du kannst hier warten, ob sich ein Moderator vor Ablauf der Kündigungsfrist bei Dir meldet,

Der sieht, welche Angebote für Dich hinterlegt waren und kann etwas bereinigen,

wenn er sieht, dass es dieses Angebot für 5 Euro HD für Dich gab.

Wie geschrieben, ob das vor dem Ende der Widerrufsfrist passiert,

weis man nicht.

Antworten