Antworten

Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

teefix
Special Effects
Posts: 16
Post 1 von 8
2.662 Ansichten

Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

Servus,

ich habe nun auch die 42.00 drauf, Stereo Ton ist wieder wie früher aaaaber was ist denn mit den Umschaltzeiten, das ist doch in die Steinzeit zurügegangen !

vorallem von SD auf SD ohne Verschlüsselung     . Und dass das Bild , wenn es nach dem umschalten erst eingefroren ist und dann losläuft !?

also das geht garnicht , wir schreiben das Jahr 2018

bitte dringend nachbessern

Alle Antworten
Antworten
teefix
Special Effects
Posts: 16
Post 2 von 8
1.780 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

nnoch zu erwähnen , beim umschalten auf Sky Krimi bleibt das Bild schwarz, bis man hin und her schaltet, dann geht es erst      

dreamer200557
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 3 von 8
1.780 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

Aber nicht bei Sky! (2018)

frankieboy
Schnitt
Posts: 1,069
Post 4 von 8
1.781 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

Liegt an der Sky Q Software. Mit identischem Receiver und der alten Sky+ Pro Software schaltet der Receiver die Sender etwas schneller und ohne Bildfreeze um. Die schnellen Umschaltzeiten sind im Zeitalter von Sky Q Geschichte...., leider....

melancholyst
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 8
1.781 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

Bei mir sind es 4 Sekunden + kurz eingefrorenes Bild 1 Sekunde. Wenn es schnell geht 3+1 Sekunden.

Lautstärke am Reciverausgang lässt sich auch nicht mehr regeln, mute geht nicht mehr, was für ein Rückschritt.

Eigentlich mochte ich Sky, nur Zappen geht jetzt auch nicht mehr (4sekunden schwarzer Bildschirm) und aufstehen um meine alte Tonanlage mit Drehknopf verstellen geht auch gar nicht.

Gut dass Q vor meiner Kündigungsfrist rausgekommen ist, ein Monat noch dann wird gekündigt.

Demand gibt es ja genug Alternativen und nur wegen Fox und natgeo so viel schrott zu ertragen, nein Danke.

Bye Bye Sky

Nicht anwendbar
Posts: 33,079
Post 6 von 8
1.781 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

melancholyst schrieb:

Bei mir sind es 4 Sekunden + kurz eingefrorenes Bild 1 Sekunde. Wenn es schnell geht 3+1 Sekunden.

Lautstärke am Reciverausgang lässt sich auch nicht mehr regeln, mute geht nicht mehr, was für ein Rückschritt.

Eigentlich mochte ich Sky, nur Zappen geht jetzt auch nicht mehr (4sekunden schwarzer Bildschirm) und aufstehen um meine alte Tonanlage mit Drehknopf verstellen geht auch gar nicht.

Gut dass Q vor meiner Kündigungsfrist rausgekommen ist, ein Monat noch dann wird gekündigt.

Demand gibt es ja genug Alternativen und nur wegen Fox und natgeo so viel schrott zu ertragen, nein Danke.

Bye Bye Sky

Wenn du dir sicher bist, dass du kein Sky mehr brauchst, warum kündigst du dann nicht gleich zum Laufzeitende?

melancholyst
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 7 von 8
1.781 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

gebraucht hab ich es nie. Ich hatte es nur gerne. In deiner Frage liegt ein leichter Hauch von "schon wieder so ein kündigungs  rage er " . Ich übertreib auch nicht . 4-5 Sekunden umschaltzeit. vielleicht lad ich dass mal auf youtube hoch, dann geb ich hier Bescheid. ich schau keine buli. wie gesagt bis sky q war es gut für mich. warum ich nicht sofort Instant  kündige? Schön mit was sich manch einer so beschäftigt  

Nicht anwendbar
Posts: 33,079
Post 8 von 8
1.781 Ansichten

Re: Neue Software und 2 sec. Umschaltzeiten

Ich selbst, kündige wenn ich mir sicher bin, immer irgendwann während der Laufzeit, um nicht irgendwelche Fristen zu verpassen! Das Problem der meisten Kündigungsvergesser ist ja, dass sie meinen, sie müssen zwei Monate vorher kündigen und nicht sie müssen bis 2 Monate vorher kündigen!

Antworten