Antworten

Netflix über Sky Q-Receiver

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 1
293 Ansichten

Netflix über Sky Q-Receiver

Hey zusammen,

sehr kurios, was so an meinem TV passiert. Wenn ich so die posts von anderen Mitgliedern lese. Dann bin ich wohl eine Ausnahme.

Mein Bild über den Sky Q-Receiver ist wesentlich knackiger (4K-Film) und der Ton kommt in DD 5.1.

Über die Netflix-App ist das Bild (gleicher Film in 4K) wesentlich blasser, unschärfer und der Ton, naja, auf meinem Onkyo-Receiver wird PCM 2.0 angezeigt.

Das einzige was etwas nervt, ist ein ruckelndes Bild beim Sky Q-Receiver. Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee, wie ich das Ruckeln beseitigen kann.

Ich habe eine 120.000er Leitung, laut Fritzbox kommen sogar 135.000 kbit/s an.

Ich habe einen LG 49UH.... Die Bildeinstellungen habe ich eigentlich so gewählt, dass diese auf allen Eingängen gleich sind. Bild und Ton vom Sky Q-Receiver werden natürlich über den Onkyo-Receiver durhgeschliffen. Das Tonsignal von der App wird über ARC an den Receiver ausgegeben.

Falls jemand weiß, wie ich das Ruckeln abstellen kann, oder das gleiche knackige Bild und Ton auch über die App bekomme, freue ich mich auf Eure Antworten

LG

Kai

Antworten
Antworten