Antworten

Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Highlighted
Kamera
Posts: 2,791
Post 41 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

jueha56 schrieb:

Hallo, das Originalkabel ist hier und angeschlossen.

Fehlerspeicher im TV ist gelöscht.

Sky Q Receiver hat mit TV folgendes ausgehandelt: UHD10-bit.

Die momentanen Einstellungen beider Geräte hängen als Datei an dieser Message dran.

VG JH

jueha56

Weil mein AVR aktuell in der Werkstatt ist, ist der SkyQ z.Zt. direkt am (Samsung-) TV.

So sehen die Einstellungen bei mir auch aus, sind i.O. (optional Ton über HDMI DD). Ich habe keinerlei Abstürze!

Highlighted
Kamera
Posts: 2,812
Post 42 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Halllo jueha56,

du schreibst folgendes:

Hallo,

das Originalkabel ist hier und angeschlossen.

Fehlerspeicher im TV ist gelöscht.

Sky Q Receiver hat mit TV folgendes ausgehandelt: UHD10-bit.

Die momentanen Einstellungen beider Geräte hängen als Datei an dieser Message dran.

Ich hab gerade an Hand deiner angehängten .pdf gesehen, dass du die Software-Version 1153.3 auf deinem Fernseher hast. Laut der Samsung Supportseite UE50NU7400U | Samsung Service DE gibt es mittlerweile seit Montag (07. Januar 2019) die Software-Version 1202.3 für deinen Fernseher. Vielleicht hilft das ja auch.

Sollte dein Fernseher diese neuere Gerätesoftware nicht finden, wenn du ihn selber danach suchen lässt, dann geh mal auf die Samsung Support-Seite UE50NU7400U | Samsung Service DE​ von deinem Fernseher und lade dir die Datei runter. Danach gehst du so vor:

Nimm einen USB Stick und formatiere ihn in FAT.32 und Standardgröße. Danach sollte dieser USB Stick komplett leer sein. Die heruntergeladene .exe Datei anklicken und wenn der Pfad angegeben wird, wohin mit dem ganzen, dann den leeren frisch formatierten USB Stick auswählen und bestätigen. Mehr nicht. Sobald das ganze dann fertig ist, den USB Stick in den USB Anschluss deines Fernsehers stecken und noch einmal den Fernseher nach einem Software-Update suchen lassen. Da jetzt auch der USB Stick angeschlossen ist, fragt der Fernseher nach, ob er auch auf dem USB Stick danach suchen soll, was du bestätigst, dass er es tun soll. Kurz danach wird der Fernseher dir mitteilen, das er auf dem USB Stick eine neuere Software gefunden hat und fragt dich, ob er diese installieren darf. Du bestätigst dieses, das er es tun soll. Das war es dann. Sobald das ganze fertig ist, startet der Fernseher von neuem. Danach kannst du den USB Stick wieder entfernen.

Falls notwendig, machst du danach noch einen Softreset. Der geht so:

Zunächst entfernst du das Stromkabel und alle angeschlossenen Geräte. Dann drückst du für ca. 15 Sekunden die Powertaste auf der Fernbedienung, um das Gerät vom Reststrom zu befreien. Warte anschließend noch einmal 15 Minuten zur Sicherheit und schließe dann zunächst nur den Strom wieder an und schließe nach und nach die Geräte wieder an.

Falls notwendig, machst du danach auch noch einen Werksreset. Wie das geht, wird dir hier Wie setze ich meinen Smart TV auf Werkseinstellungen zurück? - Samsung Community erklärt.

Und sollte das auch nicht zum gewünschten Erfolg führen, dann kannst du ja mal in der Samsung Community im Bereich TV, Audio & Video - Samsung Community einen dazu passenden Thread suchen und dich mit einer Antwort anhängen. Oder du erstellst dort einen komplett neuen Thread.

Gruß, Sonic28

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,110
Post 43 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Der Sky+ Receiver (ohne Pro) hat den Fehler nicht. Ein Humax 3000 beispielsweise kann nur Full HD mit 1080i, aber kein UHD.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 44 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Hallo Sonic28,

Danke für den Link.

Habe jetzt die Version 1202.3 auf dem Samsung TV installiert.

Das SKY Originalkabel ist auch dran.

Mal abwarten was nun passiert.

Heute morgen (Tag 1) war der Receiver ohne Mühe im UHD-Modus gestartet.

VG JH

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,179
Post 45 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Ja ich weiß ...den Sky+ Receiver hatte ich ja auch zig Jahre ohne jegliche Probleme mit 1080i wie Servus TV.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 46 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Hallöle,

Heute morgen war es soweit.

Der Fehler war wieder da.

SKY Receiver ESD160S komplett abgestürzt mit Sky Original HDMI-Kabel

Receiver hat mir nach Reset Button ein SW Update angeboten, dass ich durchgeführt habe.

Alles weitere im PDF Anhang.

VGJH

Highlighted
Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 555
Post 47 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Beobachte bitte mal, ob der Fehler auch auftritt, OHNE dass die Box einmal pro Nacht den Deep Standby für eine Stunde durchlaufen hat ?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 48 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Wie mache ich das ?

Einfach nicht ausschalten abends ?

Highlighted
Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 555
Post 49 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Was ich sagen wollte: macht es einen Unterschied, ob der Energiesparmodus ein- oder ausgeschaltet ist, jetzt mit dem originalen Kabel (vorher hattest du ja geschrieben, dass es egal ist) ?

Mit eingeschaltetem Energiesparmodus geht die Box immer Nachts üblicherweise zwischen 4 und 5 Uhr in einen low-power Modus. Anschließend findet die automatische Aktualisierung der Programmdaten, Kanallisten etc. statt, wofür die Box aber erstmal wieder hochfahren muss. Dieses Hochfahren entspricht vom Ablauf ungefähr dem eines Kaltstarts, bei dem u.a auch die HDMI-Verbindung neu initialisiert wird. Wenn du sie also zwischen 4 und 5 Uhr Nachts wecken würdest, würdest du feststellen, dass sie deutlich länger zum Starten braucht. Dieser quasi "Kaltstart" einmal pro Nacht findet nicht statt, wenn der Energiesparmodus ausgeschaltet ist.

Daher würde ich erwarten, dass keine/weniger Probleme auftreten, wenn der Energiesparmodus AUS bleibt und die Frage war nun, ob das zutrifft ?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 50 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Ok. Seit einigen Wochen  stand "Wechsel in den Standby-Modus" auf NIE.

Habe es jetzt mal auf "ECO" umgestellt.

Alle anderen Einstellungen habe ich belassen wie sie sind.

Highlighted
Kamera
Posts: 2,791
Post 51 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

jueha56 schrieb:

Ok. Seit einigen Wochen  stand "Wechsel in den Standby-Modus" auf NIE.

Habe es jetzt mal auf "ECO" umgestellt.

Alle anderen Einstellungen habe ich belassen wie sie sind.

Deine Geduld ist bemerkenswert!

Wie von mir schon am 16.1. geschrieben:

„Alle in Deiner Tabelle aufgeführten Fehler SCHREIEN nach einem Receivertausch!

Auch wenn SkyQ nachwievor einer Beta-Version gleicht und mit verschiedenen TVs Probleme hat, ist das völlig abstrus!

Info: Aktuelle SW-Version Q081.000.22.07L (4yrzv33)“

=> SW updaten?

PS: Neuste SW hast du ja inzwischen

Highlighted
Kamera
Posts: 2,791
Post 52 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

@mm_cpe

Aha, jetzt outet sich ja der „ECO-Modus“

Für die 1h echten deep standby gibt es jedesmal einen Kaltstart!

Maximale Grüße u.a. an die (old-school-) Festplatte. Kein Wunder...

1. Gibt es eine nachvollziehbare Begründung für diese schwachsinnige Programmierung?

2. Wann gibt es endlich einen echten Energiesparmodus (<1,8 Wh)

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 53 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Die Box hat heute Nacht auf ECO gestanden.

Es hat KEIN Absturz stattgefunden.

SKY Receiver ist ganz normal und blitzeschnelle angelaufen.

Dafür hat sich der 12-stellige Statuscode des Samsung TV (was immer der auch aussagt) geändert.

Der ist umgesprungen von 010000000000 auf 000000000000 (siehe Anhang).

Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 555
Post 54 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

OK, dann beobachte bitte mal ob das so bleibt. Was der Status-Code im TV Menü bedeutet, das kann Dir leider nur der Support vom Hersteller sagen.

@euleuhu:

zu Nr. 2: in Kürze.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 55 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Ich werde den Statuscode einfach mal morgens beobachten. Vielleicht ist das ein Zähler, der bis zu einem evtl. Absturz hochzählt.

Highlighted
Kamera
Posts: 2,791
Post 56 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

mm_cpe schrieb:

@euleuhu:

zu Nr. 2: in Kürze.

DANKE für die (erfreuliche!) Info. zu Nr.2

Und Frage 1 ??

(Dadurch wird die HHD unsinnig zusätzlich belastet und die häufigen mechanischen Defekte könnten dadurch verursacht sein?!)

Highlighted
Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 555
Post 57 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

euleuhu schrieb:

Und Frage 1 ??

(Dadurch wird die HHD unsinnig zusätzlich belastet und die häufigen mechanischen Defekte könnten dadurch verursacht sein?!)

Mechanische Defekte spielen in der Praxis so gut wie keine Rolle. Die häufigste Ursache für Festplattenfehler ist eine beschädigte Datenstruktur, die z.B. dadurch auftreten kann, dass die Box unvermittelt vom Strom getrennt wird, während gerade eine Schreib- oder Leseoperation ansteht. Dies kann z.B. dann passieren wenn man die Box mit einer Funksteckdose ein- und ausschaltet. Wenn Datenfehler beim Start nicht mehr korrigierbar sind, dann führt das dazu, dass die Box nur noch ohne HDD startet und diese getauscht werden muss.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 58 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Heute morgen war der Fehler wieder da.

Box stand im ECO Mode.

Sie liess sich auch ein- und ausschalten mit Universalfernbedienung des TV, also via HDMI und auch mit der SKY-FB.

Das konnte ich am SKYLogo auf dem Frontpanel erkennen. Hell Dunkel Wechsel.

Nur Bild kam halt keines mehr am TV an.

Statuscode im TV hat sich auch nicht verändert. Ist auf 12x0 geblieben.

HDMI2 am TV mit BluRay-Player bestückt funktioniert einwandfrei.

Auch Internernet-TV am Samsung via App funktioniert. Der TV ist ok.

Reset Button am SKY Receiver hat dann wieder gefruchtet. Alles läuft.

Also am Kabel liegt es wohl nicht.

Ich probiere es nochmal mit dem teuren HDMI-Kabel zwischen Box und TV.

Klemme ich heute Abend um.

Mal schauen wie lange es dann bis zum Fehler dauert.

Sonst schalte ich die Kiste wieder auf 1080p.

Da ausser Fussball noch nix in UHD läuft bin ich da recht schmerzbefreit.

So Kleinigkeiten bringen mich nicht aus dem seelischen Gleichgewicht. Ist nur Technik, sonst nix.

Kann mich in so Probleme verbeissen.


Habe das Gefühl hier liegt ein essentielles SW-Problem des SKY-Q (ESD160S) Receivers vor.

Vielleicht auch nur im Zusammenspiel mit dieser Samsung 7er Serie...

Noch Tips ?

Bisher war der Support von "eulehuhu" und "mm_cpe" echt genial. Danke.

VGJH

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 59 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Klar.

Ich kann Dir die Nummern zuschicken.

Können wir das ausserhalb des Forums machen ?

Kannst Du mir eine emailAdresse  schicken, auf die ich Antworten kann ?

Mit freundlichen Grüßen

JH

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 60 von 68
365 Ansichten

Re: Nächtlicher Absturz des SKY Q-Receiver an Samsung UHD-TV

Wieder online:

Da fällt mir auch gerade ein:

Letzte Woche war wie von Geisterhand nachts der TV an, der Receiver aber nicht.

Ich hatte TV und Receiver mit Sicherheit ausgeschaltet !!

TV stand im bekannten Fehlerbild ("Stromquelle an HDMI1 einschalten").

Hatte die Katzen im Verdacht, dass die auf der FB rumgetrampelt sind.

Jetzt wird mir einiges klar. Deep Standby etc...

Hätte wohl eher mit dem Humax schimpfen müssen, nicht mit den Katzen...

Ich lasse doch erst mal alle Kabel so wie sie sind (SKY Originalkabel), also quasi ordnungsgemässer Sollzustand.

Für Remote-Fehlerprotokolle etc.

VG JH

Antworten