Antworten

Kundenrückrufaktion im Juni?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Maskenbildner
Posts: 313
Post 81 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

- ist ja unglaublich, was du so von dir gibst - erst bittest du mich darum, dass ich "mal einfach was zum thema" schreibe und dann versuchst du meinen "rat" mit deinen fragwürdigen kommentaren in ganz andere richtungen zu schieben ??

a) Hast Du jetzt schon Deine Mauer gebaut??

b) Und was soll Dein Rat bringen?

c) Willst Du dann mit der Aufnahme vor Gericht ziehen und den einen oder zwei Euro Preisunterschied einklagen?


zu a) - was für eine mauer ?? -

bitte im klartext: habe doch mehrfach geschrieben, dass du mir geistig um längen überlegen bist - verstehe gerade nur bahnhof ..-

zu b)

es soll mir (jedem kunden) persönlich die sicherheit vermitteln, dass das, was telefonisch abgesprochen wurde, im nachhinein nicht in frage gestellt- und/oder willkürlich abge-/verändert werden kann - ich kann doch nichts dafür, dass telefonisch abgeschlossene verträge als rechtsgültig hingenommen werden müssen und dass immer nur eine seite ohne gegenbeweise  "im recht" sein soll - ich als kunde habe alles so abgenickt und zu allem, auch wenn es nicht der wahrheit entspricht, zugestimmt ?? nur so habe ich eine möglichkeit, ein "abzocken lassen" auf ein minimum zu reduzieren - sollte doch auch und gerade für dich einleuchtend sein (??) -

zu c)

sollten alle internen schritte nicht reichen, na klar - selbstverständlich auch gerichtlich !  (aber da wird sich sky keine blöße geben und jedem kunden freundlichst und mit größtem bedauern entgegen kommen) -  was glaubst du, wem mit den audio-aufzeichnungen vor gericht eher glauben geschenkt wird ?? auch wenn es für dich wahrscheinlich nur "peanuts" sind, für manch anderen sind  auch kleinere beträge viel geld - mal geht es um 2, 3 euro, ein anderes mal um 10 bis 20 euro (pro monat)  - es geht doch aber nicht um einen bestimmten betrag - als ehemaliger autoverkäufer schwebst du aber in ganz anderen spähren - verstehe schon, dass du da nicht folgen kannst ..

Ist evtl. Deinem Beruf geschuldet, darum seierst Du so herum,

​du sollst nicht von dich auf andere schließen - erstens bin ich mittlerweile rentner und zweitens ging der seierei-vorwurf von mir an dich - lass dir was anderes einfallen -

.... denn kein User will sich auf einen Rechtsstreit einlassen,

​diese meinung hast du aber exklusiv (ach nein, damit rechnet sky wohl auch) - mit einem "genehmigten" mitschnitt hält jeder user die trümpfe in der hand - frag deinen anwalt ..

oder Audiodatein irgendwo hin schicken und auf Klärung warten.

nicht irgendwo hin - an die zentrale - kommt keine zufriedenstellende reaktion, dann ... denk dir was aus -

Aber kann man natürlich so machen, ich rate einfach widerrufen,

ja - ne - is klar - warum aber nicht gleich richtig ?? - am einfachsten wäre es, ehrliche und verbindliche verträge (auch am telefon) abzuschließen - dann wäre das hier überhaupt kein thema - falsche versprechungen sind eher kontra-produktiv - widerruf sollte die ausnahme sein, aber nicht die regel -

ist scheinbar für so Fachmänner der Kundenbetreuung zu einfach

man-power kann man sinnvoller für wichtigere aufgaben einsetzen -

wenn du cheff einer kleinen firma wärst und um jeden kunden kämpfen müsstest, .. ach lassen wir das - wird mir zu albern ..

Regie
Posts: 6,118
Post 82 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Du hast hier jedem, der es nicht hören wollte, immer und immer wieder um die Ohren gehauen, dass nicht mal deine minderjährige Nichte Probleme an der Hotline hatte, für dich den Bestpreis auszuhandeln und auch immer alles gestimmt hat!

Echt jetzt, dass soll jetzt das Thema sein??

Ok. beweis es mir.

Ich habe öfters geschrieben, dass sich manche an meine Nichte wenden können,

die hilft Ihnen, oder macht es für sie.

Aber nie, dass sie meine Abschlüsse macht.

Evtl. einmal, falls ich mal etwas falsch formuliert habe vor einigen Jahren.

Allgemeines Unwissen oder ewig gestrige Geisteshaltungen über Social Media, Internet, moderne Firmenstrategien und Kundenverhalten usw. kennen wir bei Dir ja, aber jetzt wissentlich die Unwahrheit über früher selber getätigte Aussagen sagen, das ist schon hart.

Können 15 Jährige eigentlich schon Vormundschaften übernehmen.? Wenn es schwere Fälle sind ?

Regie
Posts: 6,118
Post 83 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Deine Falschaussagen sind so offensichtlich, was soll man da beweisen? Jeder kennt deine Legenden über deine Nichte die alles bei Sky für Dich abwickelt usw..

Frag doch deinen Alter Ego wenn Du es nicht mehr weißt.

Schnitt
Posts: 1,089
Post 84 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Den Vertrag über 29,99 widerrufen und gut iss. Aktuell haut Sky auch Angebote für komplett inkl. Premium HD für 24,99 raus. Da sparst du noch 5 € im Monat und bekommst sogar keinen Sky Q Receiver, sondern den guten alten Sky+ Receiver.

Ich habe das Angebot schriftlich per Brief bekommen. Du wolltest es ja auch gern schriftlich haben.

Regie
Posts: 21,328
Post 85 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

frankieboy schrieb:

Den Vertrag über 29,99 widerrufen und gut iss. Aktuell haut Sky auch Angebote für komplett inkl. Premium HD für 24,99 raus. Da sparst du noch 5 € im Monat und bekommst sogar keinen Sky Q Receiver, sondern den guten alten Sky+ Receiver.

Ich habe das Angebot schriftlich per Brief bekommen. Du wolltest es ja auch gern schriftlich haben.

Ich wusste doch, dass an dem Angebot was faul ist. Ich hab's drei mal gelesen und die Stelle nicht gefunden gehabt.

Synchronsprecher
Posts: 695
Post 86 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Solche guten Rückholaktionen sind bisher an mir vorbeigegangen. Ich habe zum 31.07.2018 gekündigt und habe inzwischen zwei Anrufe bekommen. Beide Angebote waren abwegig und inakzeptabel. Das erste Telefont war ja immerhin noch höflich. Beim zweiten Anruf am 19.06. um 14:18 Uhr hatte ich eine Dame dran, der man zumindest mal erklären sollte, dass grußloses Auflegen mitten im Gespräch nicht unbedingt zu gutem Kundenservice gehört. Die wollte mir nicht mal das veraltete Starter-Paket gegen das Entertainment-Paket austauschen, obwohl ich noch über 30 Euro bezahle. Die meisten Freunde/Bekannten mit Sky-Abo bezahlen inzwischen nur 24,99 Euro. Als ich abgelehnt habe, wurde sie pampig und hat dann mittendrin aufgelegt.

Ich werde es verschmerzen. Nachdem die Bundesliga, Champions League und Europa League abgespeckt wurde und immer mehr Sender wegfallen, werde ich mich nun Richtung DIVEO oder einen Umweg über Sat in Österreich orientieren, denn seitdem ist kein Anruf mehr eingegangen und wird wohl auch keiner mehr kommen. Ich traue der "netten" Dame zu, dass sie dort irgendwo eine abgeblich von mir gewünschte Kontaktsperre angeklickt hat.

Allerdings weiß ich nicht, warum die immer während meiner Arbeitszeit anrufen. Ich hatte schon mehrfach daraum gebeten, mich Freitag Nachmittag oder Samstag zu kontaktieren. Da ich selbst in der Kundenberatung arbeite, weiß ich, dass man diese Zusatzinformationen abspeichern kann. Ein Riesenunternehmen wie Sky wird sicher auch in seiner Kundenverwaltungssoftware eine Maske für Zusatzinformationen haben. So etwas zu ignorieren, finde ich auch höchst unprofessionell.

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 87 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Hallo apwdb,

leider entspricht deine Wortwahl nicht unserer Netiquette. Ich muss dich darum bitten, dass du deinen Kommentar „erbärmlicher Lügner“ entfernst. Außerdem solltest du bitte deine privaten Dispute nicht öffentlich im Forum austragen.

LG,

Max

Richtige Antwort
Moderator
Posts: 3,580
Post 88 von 101
860 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Hallo horn1951,

es tut mir leid, dass Du Anlass zur Kritik hast und so verärgert bist. Sofern Du noch Interesse an einer Klärung hast, sende mir bitte folgende Daten per PN zu:

- Deine Kundennummer
- das Geburtsdatum
- den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen (bei der Zahlungsart PayPal oder Kreditkarte Deine Anschrift)

Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

VG, Sanny

Update: Der Kundenberater war von der Zweitkarte für monatlich 9,99 Euro ausgegangen, daher erfolgte versehentlich dieser Beratungsfehler. / Abonnement nun angepasst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Moderator
Posts: 3,580
Post 89 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Hi zusammen,

einigen von Euch habe ich ja schon per PN geschrieben, dass es nicht sein muss, dass Ihr Euch ständig gegenseitig angeht und die Threads dadurch völlig ausarten.

In Kurzform also für alle: Wenn Ihr Meinungsverschiedenheiten habt, okay, aber hört bitte auf, Euch zu beleidigen oder Ähnliches.

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 90 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Ist wie, fahr kein Auto mehr, es können Unfälle passieren,

flieg nicht mehr mit dem Flugzeug es könnte abstürzen,

schließ keine Verträge mündlich übers Telefon ab, es könnte was schief gehen

usw.

Schreib keine Beiträge mehr, es könnte immer derselbe BS drinstehen.......

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 91 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Ich bin froh, dass ich so bin, dass in meinem Lebensablauf etwas schief läuft.

Darum schreibe ich auch hier im Forum,

Genau!

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 92 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

maxb. schrieb:

Hallo apwdb,

leider entspricht deine Wortwahl nicht unserer Netiquette. Ich muss dich darum bitten, dass du deinen Kommentar „erbärmlicher Lügner“ entfernst. Außerdem solltest du bitte deine privaten Dispute nicht öffentlich im Forum austragen.

LG,

Max

Ich werde es entsprechend ändern.

Was den Disput betrifft, so ist dieser wohl kaum privat. Diese ständigen Lügereien des angesprochenen Users betreffen die gesamte Community. Geschichten, wie die mit der Nichte, werden von besagtem User nämlich dazu herangezogen, seine Ansichten zu untermalen und unbedarftere User als uns, die wir uns Stamm-User nennen, in die Irre zu leiten oder für dumm zu erklären. Darauf hinzuweisen macht nur öffentlich Sinn und wird auch zukünftig öffentlich so gehandhabt.

Edit:

Auch der überarbeitete Beitrag wird nicht mehr freigegeben. Fazit: der 100er darf lügen, unsere Gegenwehr verstößt gegen die Netiquette. Saubere Moderation!

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 93 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Ja?

Da kann ich Dir sagen das ich trotz Rechtschreibfehler bei meinen Vertragsverlängerungen,

keine Probleme habe.

Weist Du, in einem Forum, wo schnell geschrieben wird, andere auf Rechtschreibfehler hinzuweisen,

ist schon niedriges Niveau, niedriger ist es eigentlich nur noch,

wenn man so etwas auch noch likt.

Da fehlt ein e!

Moderator
Posts: 3,580
Post 94 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Hi zusammen,

bitte lasst es nun gut sein mit den Diskussionen, welche sich nicht um das eigentliche Thema handeln.

Tiertrainer
Posts: 35
Post 95 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Hallo Sanny, ich habe eine Nachricht gesendet, weil ich hier aber ein „Neuling“ bin (habe ja nicht ständig was zu meckern), bin ich nicht sicher, ob ich das richtig gemacht habe. Ist die Nachricht angekommen?

Moderator
Posts: 3,580
Post 96 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Ja, Deine PN ist angekommen. Ich antworte Dir drauf auch schnellstmöglich.

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 97 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Tja, das sollte vor allem der jenige beherzigen, der immer meint es seinen hunderte Geisterfahrer.....

Synchronsprecher
Posts: 695
Post 98 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Und mal wieder ZENSUR, ZENSUR, ZENSUR ! Ich bin der deutschen Sprache mächtig und weiß genau, dass das Wort "Sky-Versteher" nicht unter Beleidigungen fällt. Aber es wurde mal wieder in richtig unverschämter Sky-Manier ein Beitrag von mir gelöscht. Meinungsfreiheit wird ja hier wieder richtig groß geschrieben ...

Moderator
Posts: 3,580
Post 99 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Hi marc_roemer

Dein Beitrag wurde "zensiert", weil es davor schon hieß: "bitte lasst es nun gut sein mit den Diskussionen, welche sich nicht um das eigentliche Thema handeln."


Lasst es nun also bitte gut sein. Gern könnt Ihr aber über das Thema "Vertragsverlängerung vs. Service-Mitarbeiter" diskutieren. Anderweitige Diskussionen werden von uns hier weiterhin unterbunden. Bitte habe Verständnis dafür.

Nicht anwendbar
Posts: 31,631
Post 100 von 101
402 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Es wäre schön zu sehen, wenn diese „Zensur“ auch mal den treffen würde, der mit seinen massenhaften, meterlangen und provozierenden Postings meilenweit am Thema vorbei „diskutiert“. Da ist fröhliches austoben erlaubt, sobald andere dazu dann einen Kommentar schreiben......

Aber da bleibt wohl der Wunsch Vater des Gedanken......

Antworten