Antworten

Kundenrückrufaktion im Juni?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Regie
Posts: 21,328
Post 61 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Meine Güte, was soll ich davon halten?

Da halte ich mich raus,

war ja nicht bei dem Gespräch dabei,

Woher weißt du dann, dass der Telefonservice schlecht ist?

Regie
Posts: 9,397
Post 62 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Woher weißt du dann, dass der Telefonservice schlecht ist?

Habe ich das geschrieben?

Ich habe das doch allgemein von Unternehmen geschrieben

Und dem Unternehmen ist es doch egal, dann gibt es halt schlechten Service,

ich lese hier immer nur, dass sich Kunden über den Service beklagen,

In Bezug auf die Einnahmen.

Wenig Einnahmen schlechter Service.

Aber was sich da am Telefon abgespielt hat und wer was gesagt hat, weis ich doch nicht.

Regie
Posts: 21,328
Post 63 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Woher weißt du dann, dass der Telefonservice schlecht ist?

Habe ich das geschrieben?

Ja.

Regie
Posts: 9,397
Post 64 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Müsstest mir mal helfen, weis nicht mehr wo und in welchem Zusammenhang

Kann aber etwas dauern, gehe jetzt zu einem Türken Melone kaufen und Tee trinken.

Werde Ihn bei der Gelegenheit mal fragen,

wenn ein Kunde an seinem Produkten mehrmals sachliche Kritik übt,

trotzdem immer wieder kommt

und meint er ändert etwas an der Zubereitung zB. seines Käse

und

beschwert sich nochmal, wenn es nicht so ist, weil er ja Kritiker ist

Oder

unterstellt im dann Lüge, Betrug, Abzocke, Frechheit, Kundenunfreundlichkeit usw.

Was er dann machen würde.

Maskenbildner
Posts: 313
Post 65 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

?? du bist doch nicht so schlau, wie ich erst dachte - hatte ich aber auch schon vermutet -

du verstehst nicht, oder willst nicht verstehen, dass 1. problem-behebung und 2. verarsche am telefon zwei verschiedene paar schuhe sind ? - nicht nochmal von vorne - horn1951 ist doch nicht die einzige, der am telefon irgend etwas "vorgelogen" wurde, um dann nach notwendiger telefonischer rückfrage quasi ausgelacht zu werden ?   .. um beim thema zu bleiben -

wer solche und/oder ähnliche sky-"machenschaften" als für nicht so wichtig markert, den kann ich nicht für voll nehmen ..  

Regie
Posts: 9,397
Post 66 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

horn1951 ist doch nicht die einzige, der am telefon irgend etwas "vorgelogen" wurde

Ja und, hat das jemand bestritten??

wer solche und/oder ähnliche sky-"machenschaften" als für nicht so wichtig markert, den kann ich nicht für voll nehmen .

Nur weil jemand gelassen und suverän mit solchen Situationen umgeht,

musst Du Ihn aber auch nicht angreifen.

Du kannst ja gerne mit den paar Prozent von den 10 Millionen Telefonaten wo das vorkommt jedesmal

ein Drama daraus machen, wie schlimm das ist und das, dass nicht sein darf usw.

bleibt Dir überlassen,

Du kannst auch gerne eine 5 Meter hohe Mauer um Dein Haus bauen,

weil Du irgend wo liest es ist eingebrochen worden.

Das ist für mich genauso normal, das irgendwo eingebrochen wird,

wie, dass eine Vertragsbestätigung mal nicht stimmt.

Wenn Du eine Lösung für solche Probleme hast, dann her damit,

ansonsten, bau Deine Mauer,

aber lass mich eine andere Meinung zu solchen alltäglichen Vorfällen haben

und da es nicht verboten ist,

darf ich sie sogar in diesem Forum äußern.

Ich schreibe völlig neutrale Beiträge um den Kunden seine Situation etwas näher zu bringen

hier mein Beitrag.

Sollte euch telefonisch ein Angebot gemacht werden, verlangt das erst schriftlich bevor ihr zusagt.

Nein, dass ist nicht zu empfehlen,

nach telefonischen Gesprächen ein Angebot schriftlich zugesendet haben zu wollen,

endet damit, dass man einen schriftlichen Vertrag zugeschickt bekommt,

den man dann annehmen kann, oder widerrufen muss.

Aber das einem mündliche Absprachen erstmal zum "durchlesen" zugesendet werden, das gibt es nicht.

Warum ist der Preis denn 33,90 Euro?

Ob sie sich das Telefongespräch angehört hat:

Telefongespräche werden nicht alle aufgezeichnet

(auch wenn sich meist die Erlaubnis zu Gesprächsbeginn eingeholt wird)

und wenn ein Gespräch aufgezeichnet wird, dann nicht zur Überprüfung von Absprachen,

sondern für Schulungszwecke und dann wird es wieder gelöscht.


Und da frage ich mich dann schon, warum

Du dann nicht einfach was zum Thema schreibst, was dem TE weiterbringt,

sondern so etwas

ach ja .. da issa wieder, der märchen erzähler ..

du scheinst ja wirklich an alles zu glauben, was du schreibst !! ??


Um es mit Deinen Worten zu schreiben "den kann ich nicht für voll nehmen ."





Regie
Posts: 25,215
Post 67 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

das ist nicht nur für Männer zu viel Text ....

Maskenbildner
Posts: 313
Post 68 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Und da frage ich mich dann schon, warum

Du dann nicht einfach was zum Thema schreibst, was dem TE weiterbringt,


du stehst ja wohl voll neben der spur - was soll den te weiterbringen ? er/sie hat den "märchen" widersprochen und eine allgemeine warnung abgesetzt ..


aber du willst es ja nicht anders, hier meine schreibe als anhang zu horn1951:


jeder, der von dieser rückholer-truppe angerufen wird, soll zu allererst fragen, ob (kunde) das gespräch aufnehmen darf - wird das bejaht, aufzeichnung an und nochmals fragen  -  wird es verneint, elegant mit einem knopfdruck das gespräch beenden ..


reicht dir das ?? biste jetzt zufrieden ?? 

Regie
Posts: 9,397
Post 69 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

biste jetzt zufrieden ?? 

Wieso sollte ich zufrieden sein???

Du wolltest doch ständig was von mir in dem Thread, angefangen,

von

ach ja .. da issa wieder, der märchen erzähler ..

du scheinst ja wirklich an alles zu glauben, was du schreibst !! ??

Dann Deine Ausführungen, wie gut Du trotz Fehler in Deinem Beruf warst,

bis

du bist doch nicht so schlau,

du stehst ja wohl voll neben der spur

usw.

tolle Beiträge von Dir

Du hast mich doch blöd angemacht mit

ach ja .. da issa wieder, der märchen erzähler ..

du scheinst ja wirklich an alles zu glauben, was du schreibst !! ??

Und jetzt drehst Du es so hin, als wollte ich was von Dir.

Du wolltest doch nur einen Spruch über mich los lassen und hast nicht damit gerechnet,

dass ich bei solchen reinen auf Provokation ausgelegten Beiträgen nicht mehr locker lasse.

Wenn Du Dich auf meine Kosten mit solche Sprüchen profilieren willst,

ok.

Dann weis ich Dich jetzt zu nehmen.

Regie
Posts: 9,397
Post 70 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Und Herbst zufrieden??

Maskenbildner
Posts: 313
Post 71 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

- was los ?? du weißt mich zu nehmen ?? gehen dir die argumente aus ??

nur nicht nervös werden - alles wird gut - dauert nicht mehr lange - deine nächste sky-infusion ist schon in arbeit -

aber, anstatt auszuweichen und herum zu seiern: was hältst du denn von meinem warnungs-zusatz, den du von mir eingefordert hast ? - vom meister zustimmend abgenickt, oder auch mit der kalten schulter einfach überlesen ?

hier erwarte ich (d)eine meinung - bist du mir schuldig - sonst habe ich eine unruhige, schlaflose nacht .. das wünscht du mir doch nicht wirklich (?) -

Regie
Posts: 6,118
Post 72 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Zum Beispiel, dass der Kunde für schlechten Service, zunehmende Werbung und wegfallende Sender verantwortlich ist

Wo habe ich was von Verantwortung geschrieben??

Nur die Folgen habe ich dargelegt, machen kann doch jeder was er will.

Du hast selber gefordert, das man lesen und verstehen soll, was du schreibst. Ich empfehle DIR, genau das mit deinen eigenen Suggestiv-Texten zu tun‌. Oder meinst du wirklich, wir gehen deiner Provinzrethorik auf den Leim. Never.

Ja, da ich nicht weis, was Du von Beruf bist, nehme ich mal an, Du weist es nicht besser.

Ich könnte dir Gott weiss was erzählen und sogar beweisen, Du würdest niemals andere Meinungen neben deiner bestehen lassen. Außer sie deckt sich 100%.

Regie
Posts: 9,397
Post 73 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

gehen dir die argumente aus ??

Argumente?

Worauf?

Auf so was?

dauert nicht mehr lange - deine nächste sky-infusion ist schon in arbeit -

Hast Du jetzt schon Deine Mauer gebaut??

Und was soll Dein Rat bringen?

Willst Du dann mit der Aufnahme vor Gericht ziehen und den einen oder zwei Euro Preisunterschied einklagen?

Ist evtl. Deinem Beruf geschuldet, darum seierst Du so herum,

Aufnahme machen, Zeugen mit hören lassen, Film drehen usw.

halt rein theoretische Ratschläge, denn kein User will sich auf einen Rechtsstreit einlassen,

oder Audiodatein irgendwo hin schicken und auf Klärung warten.

Aber kann man natürlich so machen, ich rate einfach widerrufen,

ist scheinbar für so Fachmänner der Kundenbetreuung zu einfach

Regie
Posts: 6,118
Post 74 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Ja?

Da kann ich Dir sagen das ich trotz Rechtschreibfehler bei meinen Vertragsverlängerungen,

keine Probleme habe.

Weil Du das ja auch delegiert hast und gar nicht selber machst. Witzbold.

Regie
Posts: 9,397
Post 75 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Ich könnte dir Gott weiss was erzählen und sogar beweisen

Du musst mir doch nichts beweisen,

denn Meinungen sind ja was persönliches, muss man auch gar nicht begründen.

Wenn ich der Meinung bin

dass Vertragsfehler (aus welchen Gründen auch immer)

dass Einbrüche,

dass Verhehrsunfälle,

dass Internetbetrugsversuche, was völlig normales sind, mit dem man immer rechnen muss

und ich mir über solch alltägliche Dinge keine Gedanken mache sondern sie einfach völlig gelassen löse.

Dann lass mir doch diese Herangehensweise,

Du musst nicht versuchen sie immer lächerlich zu machen.

Ich bin froh, dass ich so bin, dass bei mir nicht immer alles einen Hut auf haben muss

und ich mich nicht jedes mal aufregen muss, wenn mal irgendwo,

egal durch wen verursacht, in meinem Lebensablauf etwas schief läuft.

Darum schreibe ich auch hier im Forum,

wideruf doch einfach,

kündige einfach.

Da musst Du doch nicht jedesmal versuchen zu überzeugen, wie wichtig es ist,

dass man sich aufregt,

dass man was dagegen tun muss,

dass ich devot bin

usw.

Ich lass Dir doch auch Deine Forumswelt, ist doch nicht schlimm, es muss nicht jeder über den Tellerrand schauen,

ist doch keine Pflicht,

einfach in der Filterblase weitergelebt,

sich freuen das man der Anführer von Millionen kritischen Sky Kunden ist (oder sich zumindest dafür hält)

Regie
Posts: 9,397
Post 76 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Ich habe das völlig alleine über die telefonische Hotline gemacht,

weis nicht, wie Du jetzt so etwas behaupten kannst.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,656
Post 77 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

herbi100 schrieb:

Ich habe das völlig alleine über die telefonische Hotline gemacht,

weis nicht, wie Du jetzt so etwas behaupten kannst.

weil du selber geschrieben hast das auch "DU" Rabat Kunde bist!!! Ich glaube aber es war deine Nichte die das für dich macht ?

Regie
Posts: 9,397
Post 78 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Nein, meine Nichte erinnert mich evtl. bei verschiedenen Dingen,

Handy usw. ans kündigen,

aber sie hat doch keine Vollmacht, sie ist 15.

kündigen und vor allem abschließen mache ich selbst

und letztes Jahr habe ich telefonisch verlängert.

Nur den Preisunterschied zum Vollzahler, den bekommt jeden Monat meine Nichte.

Und das jetzt zum zweiten Mal, vorher war ich ca. 30 Jahre Vollzahler,

Regie
Posts: 9,397
Post 79 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Du hast hier jedem, der es nicht hören wollte, immer und immer wieder um die Ohren gehauen, dass nicht mal deine minderjährige Nichte Probleme an der Hotline hatte, für dich den Bestpreis auszuhandeln und auch immer alles gestimmt hat!

Echt jetzt, dass soll jetzt das Thema sein??

Ok. beweis es mir.

Ich habe öfters geschrieben, dass sich manche an meine Nichte wenden können,

die hilft Ihnen, oder macht es für sie.

Aber nie, dass sie meine Abschlüsse macht.

Evtl. einmal, falls ich mal etwas falsch formuliert habe vor einigen Jahren.

Regie
Posts: 9,397
Post 80 von 101
459 Ansichten

Re: Kundenrückrufaktion im Juni?

Du bist nichts als ein erbärmlicher Lügner! Das ist dann eben so, wenn man über lange Zeit ein kompliziertes Lügenkonstrukt aufrecht erhalten muss, macht man zwangsläufig Fehler, und man verstrickt sich in Widersprüche, die dem aufmerksamen Leser hier dann durchaus auffallen können. Und deine Nichte-Geschichte hattest du hier dermaßen ausgenudelt, die könnten wir auch gar nicht vergessen! Tja, erwischt Alter!

Du behauptest ständig unbewiesen, dass ich Lüge,

Du behauptest, ständig ich hätte Kontakt zu Moderatoren und würde mich dort ausweinen.

Nur beweisen tust Du solche Anschuldigen nie.

Tja, erwischt Alter!

Dieses Niveau aus Beleidigungen, unbewiesenen Unterstellungen, nur mit dem Ziel einen anderen User

wegen seiner anderen Meinung zu einem völlig anderen Thema

nieder zu machen,

unglaubwürdig zu machen

ist mir zu niedrig.

Hat so was von der Bobby Car Affäre, die man unserm Bundespräsidenten andichten wollte.

Nur bekommst Du mich durch solche Beiträge nicht aus dem Forum heraus,

im Gegenteil, gerade wegen solcher Beiträge bleibe ich hier

Antworten