Antworten

Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Antworten
Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,058
Post 21 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

ja oder Sozialgeld aber auch nur dan lassen sie einen auf Starter runter egal ob man es hat oder nicht

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 22 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Sonderkündigung? Mit welcher Begründung? Das ist doch absichtliche Falschaussage! So belügt man User!

Highlighted
Regie
Posts: 19,794
Post 23 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

e. Moderator*in wird sich in gut drei Wochen hier melden. Das wäre zeitlich auch noch im Rahmen, könnte den Downgrade veranlassen.

Für Angebote sind Moderator*innen nicht zuständig.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 393
Post 24 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Ok, mal ein Versuch an Alle...

Falls die Angaben der Wahrheit entsprechen, dann wird sky wenig bis gar keine Lust darauf haben folgendes im Spiegel

zu lesen: Rentner wird aus Wohnung geworfen wegen sky!!!

Es wurde keine Falschaussage platziert, bitte einmal den Erkläransatz zum außerordentlichen Kündigungsrecht wirklich

lesen und begreifen!!!

Eure Einschätzung: Richter und Richterinnen stellen fest: Da haben sie aber einfach Pech gehabt ist absurd!!!

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 393
Post 25 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Ich mache keine falschen Hoffnungen, er möchte doch gar nicht komplett raus!!!

Es geht hier um Möglichkeiten, damit kann man dann auch anders kommunizieren!!!

Ihr lest..., aber versteht nicht!!!

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 393
Post 26 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Ja, hätte ich aber nicht bei diesem Jahrgang vermutet

Alles gut

Highlighted
Regie
Posts: 20,501
Post 27 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Der ist weise und hemmungslos. 😉

Highlighted
Regie
Posts: 19,794
Post 28 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Du liest..., aber verstehst nicht!!!

Herr Büttner hat augenscheinlich viel Interesse an komplizierten Verhandlungen

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,507
Post 29 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

In diesem Falle schon, jedenfalls in Deutschland. Kündigungsfristen sind ja nicht da, weil sie einfach nur lustig sind, sondern werden als eine Art Richtlinie genommen. Kündigungsfrist nicht eingehalten bedeutet immer Konsequenzen für denjenigen, der sie verpasst hat. Das wird auch immer ein deutsches Gericht so sehen. Mit der Medienmeldung " Rentner wegen Sky aus Wohnung geworfen" wirst du Sky nicht besonders beeindrucken, weil sie einfach auf die gesetzliche Regelung pochen. Moral oder Ethik sind hier völlig uninteressant für das Unternehmen. Man kann es zwar versuchen, aber da mache ich mir recht wenig Hoffnung für den TE. Er könnte ja auch versuchen Kulanz von Sky zu erhalten ( was aber aufgrund der Erfahrungen mit dem Unternehmen ziemlich unwahrscheinlich ist ). Wo er aber einen Anspruch drauf hat, ist die Reduzierung auf das Minimum der Pakete vor Start des neuen Vertrages. Und wenn man ihm da so eine Lüge auftischt, wie es der CCA wohl gemacht hat ist das eine Riesensauerei und auch nicht rechtens.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,058
Post 30 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Erstmal vielen Dank für die Änderung zwecks privaten Daten !

Der aktuelle Abo Preis ist bezahlbar aber leider nicht die doppelten Kosten.

Der Vertrag läuft zum 31.1.2019 aus. Neubeginn ab 1.2.2019 !

Ich möchte natürlich Kunde bleiben !!! Hoffe wie bereits geschrieben auf Unterstützung.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 393
Post 31 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

So siehts aus, dem Herrn hab ich erklärt: Direkt zum Anwalt und Amokk laufen!!!

Highlighted
Regie
Posts: 19,794
Post 32 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

gibts nicht vom Prinzen auf dem weißen Pferd. Muss man was für tun .... s.o.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,058
Post 33 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Ich möchte am liebsten nicht downgraden sondern mein Abo behalten zu den jetzigen Konditionen. Die Notlösung wäre downgraden  

bzw. leider den vollen Preis zu bezahlen.

Deshalb bitte ich auch um Kulanz. Ich würde sehr gerne zu den jetzigen Konditionen auch den Vertrag auf 24 Monate abschließen.

Danke für die vielen Nachrichten hier im Forum.

Gute Nacht.

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 34 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

gleicher Preis ohne Kündigung, da spielt Sky nicht mit.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 350
Post 35 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Wenn bei Sky ein paar Duden rumfliegen, dann ist eines ganz sicher passiert: Die Seite, auf der das Wort "Kulanz" erklärt wird, ist jedesmal entfernt worden. Denn Begriff kennt deswegen dort niemand.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,110
Post 36 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Damit du nicht zuviel bezahlst, empfehle ich dir auf jeden Fall ein Downgrade. Ein Upgrade kannst du später jederzeit wieder machen.

Sky AGB Kapitel 8.4

8.4

Darüber hinaus kann der Kunde jederzeit während der Vertragslaufzeit ein „Upgrade“ (Erweiterung)

seines Abonnementumfangs vornehmen. Ein „Downgrade“ (Verkleinerung) des Abonnementumfangs 

kann jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit erfolgen und muss bis zum Wirksamwerden der Vertragsverlängerung Sky mitgeteilt werden.

Laufzeitende 31.01.2019: Du kannst bis 31.01.2019 noch ein Downgrade machen. Teile Sky deinen Downgrade Wunsch mit der genauen Angabe deiner Wunschpakete für die neue Laufzeit 01.02.2019 - 31.01.2020 schnellstmöglich schriftlich auf einem beweisbaren Weg mit. Nicht Lockerlassen, bis Sky dir den Downgrade schriftlich bestätigt.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 69
Post 37 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Hallo, einfach mal den Fall per E-Mail an die Geschäftsführung schicken(Adresse findet man im Impressum), genau beschreiben und um Kulanz bitten. Ein Bekannter von mir hatte hier Glück und dort wurde der Vertrag angepasst. Hatte sich da ebenfalls um 12 Monate verlängert und er bekam den alten rabattierten Preis wenn er für 24 abschließt. Das war allerdings zu einem Zeitpunkt wo die Kommunikation mit Sky noch besser lief und E-Mails auch grundsätzlich beantwortet wurden. Aber trotzdem einen Versuch wert, die Antwort wird allerdings einige Tage/Wochen dauern.

Viel Glück!

Highlighted
Regie
Posts: 6,052
Post 38 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

dann steige um auf Sky Q für 10,- monatlich, und du behältst deine jetzigen Rabatte für x + 23 Monate weiter, und hast alles weiter so, wie du es jetzt hast. -Sky Q - Freu Dich auf das beste Fernseherlebnis

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,578
Post 39 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Lieber herbert1941,

einen Rechtsanspruch auf die alten Konditionen hast du leider nicht. In deinem Vertrag bzw. in deiner Auftragsbestätigug steht klar und deutlich, dass sich die Preise bei nicht fristgerechter Kündigung, um XX,XX,- EUR erhöhen. Ebenso verweise ich auf die Klausel 8.3 der AGB von Sky Deutschland. Einzusehen in: https://www.sky.de/static/img/agb/AGB_Deutschland.pdf

"Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

Vertragsdauer/Kündigung

(...)

"8.3 Die Laufzeit des Abonnementvertrags verlängert sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate, wenn nicht entweder der Kunde oder Sky jeweils 2 Monate vor Ablauf in Textform kündigt." (...)

Der einzige Weg der dir per AGB vom Gesetz her zusteht, ist das sog. "Downgraden" der Pakete. Es wurde von frankieboy gut erörtert. Er sprach die Klausel 8.4 der AGB an.


Entweder du entscheidest dich für 12 Monate deine Pakete auf ein Minimum herunterzufahren (entsprechend der Klausel 8.4 - siehe Beitrag von frankieboy), oder du behälst den Vertrag zum Vollpreis für 12 Monate bei. Denke bitte daran, es zeitnah und möglichst schriftlich mit einem beleghaften Einschreiben zu erledigen. Nehme dir am besten einen Zeugen mit, der den Inhalt und die Einlieferung deines Briefes belegen kann.


Auf eine Kulanzlösung seitens Sky kannst du hoffen. Allerdings hast du keinen Rechtsanspruch darauf. Zur Kulanzlösung haben sich die Foristen: glocke1984, bridget8888 u.a. hinreichend geäußert, sodass ich darauf nicht näher eingehe.


Für den Fall, dass bei dir Liquiditätsengpässe vorliegen, bleibt dir nur die Stundung. Zum Beispiel, weil du ALG II oder die ergänzende Grundsicherung beziehst. Mit der Stundung hast du die Möglichkeit über einen relativ kurzen Zeitraum, die Zahlung auszusetzen. Allerdings verlängert sich die Laufzeit und es fallen Stundungszinsen an. Das ist nicht wenig! Zudem solltest du die Regelung zuvor mit Sky schriftlich vereinbaren. Empfehlen würde ich es nicht. Sofern du die zu hohen Beiträge nicht mehr zahlen kannst, ist das vielleicht das einzige Mittel. Ansonsten kannst du nur an die Menschlichkeit von Sky appellieren.


Alles Gute!


Anmerkung: Mein Beitrag ersetzt keine Rechtsberatung und stellt auch keine Rechtsberatung dar. Der Beitrag bündelt Informationen. Zudem sind alle Angaben ohne Gewähr.


Herzliche Grüße



Highlighted
Schnitt
Posts: 1,578
Post 40 von 183
154 Ansichten

Re: Kündigungsfrist 30.11.18 Kundennummer XXXXXXXXX verschlafen ! Rentner bittet um Hilfe !

Hallo adler,

das geht noch? Ich frage deshalb nach, weil er zwar die fristgerechte Künidigung verpasst hat. Gleichwohl seine Rabatte weggefallen sein müssten. Bedingt durch die nicht fristgerechte Kündigung und der Klausel 8.3 / AGB / SKY. Demzufolge wäre die Kündigung 12 Monate später  - entsprechend der Klausel 8.3 AGB / Sky Deutschland wirksam. Die Rabatte aus dem Vorvertrag fallen weg.


In der Fußnote heißt es wie folgt zu deinem Link:

"Mit der Annahme des Angebots erfolgt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (23 Monate + anteilig der Monat der Zubuchung).Vorhandene Rabatte bleiben über die Dauer der neuen Vertragslaufzeit erhalten. Für Kunden mit dem Sky Starter/Entertainment Basis-Paket fällt ein neuer mtl. Standardpreis für das Abonnement nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit an. Soweit keine fristgerechte Kündigung 2 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit erfolgt verlängert sich das Abonnement automatisch jeweils um weitere 12 Monate zum neuen mtl. Standardpreis."

Problem: Er hat die fristgerechte Kündigung verpasst, demnach rutscht er laut Klausel 8.3 der AGB in die automatische Verlängerung von 12 Monaten zum Vollpreis rein. Die Rabatte fallen weg. Ergo wird sein verpasste Kündigung wirksam, aber eben erst 12 Monate später. Dazu ist es dann laut Fußnote zu spät.

Herzliche Grüße

Antworten