Antworten

Kündigung

berna_l
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 14
1.310 Ansichten

Kündigung

Habe eine Kündigung an: <digitalpost@kundenservice.sky.de>

da hatte ich meine Vertrags-Unterlagen gemailt bekommen hingeschickt. Jetzt wird die nicht anerkannt! Es ist doch echt der Hammer das die mit unterschiedlichen Mail Adressen arbeiten - damit es Leute "versäumen" eine Kündigung ordnungsgemäss in der Frist einzureichen...!

Alle Antworten
Antworten
muck
Maskenbildner
Posts: 365
Post 2 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Hast du irgendein Nachweis ?

onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 3 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Es ist immer, nicht nur bei Sky,

ratsam auf ein Art und Weise zu kündigen,

die man hinterher im Streitfalle auch beweisen kann.

Alles andere besser nur weit vor Fristende,

wenn man noch Zeit hat den Gegenüber auf sie Füsse zu treten.

berna_l
Special Effects
Posts: 5
Post 4 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Die 1. Am Telefon meinte: ich soll die damals gesendete Mail weiterleiten,  dann sieht man ja das rechtzeitig gekündigt wurde...

Gesagt, getan -> Kündigung zu nächstes Jahr erhalten!

Wieder angerufen,  da war nen Mann dran: wir nehmen nur an, wenn sie es schriftlich bestätigen können... (d.h. Einschreiben?!)

Kündigung bleibt zu nächstes Jahr!

muck
Maskenbildner
Posts: 365
Post 5 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

das ist aber kein rechtssicherer Nachweis. Wenn Du Glück hast findet ein Moderator deine Kündigung, ansonsten wirst Du wohl ein Jahr vollzahlen müssen. Ab wann läuft Dein Vertrag ? Bleibt noch die Möglichkeit Pakete zu reduzieren.

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 6 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

berna.l schrieb:

Es ist doch echt der Hammer das die mit unterschiedlichen Mail Adressen arbeiten - damit es Leute "versäumen" eine Kündigung ordnungsgemäss in der Frist einzureichen...!

Es gibt für unterschiedliche Anliegen unterschiedliche Kontaktdaten. Kann man auf sky.de alles nachlesen.

Für das Anliegen Kündigung gilt:

Sky Abo kündigen - Sky - Hilfecenter

onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 7 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Der Gesetzgeber spricht abe4 immer nur von „Machtbereich“,

da ist es fraglich ob eine Firma überhaupt bestimmte Kommunikationswege

vorgeben bzw. ablehnen darf.

Sich nicht an die Spielregeln von Sky zu halten macht es schwieriger,

aber automatisch seine Rechte verwirkt hat man mMn nicht.

Viele machen aber im Nachgang den Fehler sich mißverständlich zu verhalten.

z.B. die Geräte behalten etc.

berna_l
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Mein Mann braucht sein Sport/Fussball  - wirs also schwierig mit Pakete kündigen...

Vertrag beginnt dann zu August  - als Vollzahler.

Nicht anwendbar
Posts: 33,480
Post 9 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

onzlaught schrieb:

Der Gesetzgeber spricht abe4 immer nur von „Machtbereich“,

da ist es fraglich ob eine Firma überhaupt bestimmte Kommunikationswege

vorgeben bzw. ablehnen darf.

...

So sehe ich das auch!

"no reply"-Adressen (sofern sie als solche erkennbar sind) sind davon allerdings wohl ausgenommen.Aber sobald eine Empfangsbestätigung zurückkommet (auch automatisch) sollte das Einlangen sichergestellt und die Kündigung gültig sein.

Janocore
Moderator
Posts: 4,255
Post 10 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Hallo berna.l,

das schaue ich mir genauer an.
Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Gruß,
Jano

berna_l
Special Effects
Posts: 5
Post 11 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Danke. Hab dir geschrieben!

berna_l
Special Effects
Posts: 5
Post 12 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Mir wurde ganz lieb von Jano geholfen!

Vielen lieben Dank auch hier nochmal!

Dieser Beitrag kann geschlossen werden.  Danke allen für die guten Ratschläge ...

muck
Maskenbildner
Posts: 365
Post 13 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

Schau an, Mods arbeiten ja doch lassen dann nur die SkyTicket Kunden im Regen stehen, was ich schon sehr bemerkenswert finde.

Aber gut das Dir zumindest geholfen werden konnte.

Nicht anwendbar
Posts: 33,480
Post 14 von 14
613 Ansichten

Re: Kündigung

muck schrieb:

Schau an, Mods arbeiten ja doch lassen dann nur die SkyTicket Kunden im Regen stehen,...

Was sollen die Mods in der Ticket-Misere schon ausrichten.

Sie können ja lediglich berichtete Fehler an die Technik weiterleiten - wo aber hoffentlich die ganzen Unzulänglichkeiten mittlerweile ohnehin bekannt sein sollten. Außerdem gibt es wohl gewisse "Sprachregelungen" an die sie ihrem Arbeitgeber gegenüber gebunden sind.

Ich möchte jedenfalls nicht mit den Mods tauschen, die für ein derart verpfuschtes Produkt die Köpfe hinhalten müssen.

Antworten