Antworten

Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 1 von 60
3.137 Ansichten

Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Auch mit 20 und 60 Cent pro Telefonat ist es wohl generell vorbei.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.urteil-aus-muenchen-service-hotline-von-sky-darf-nichts-ko...

Keine Berufung möglich. Mal sehen wir hier Mitleid aufbringt.......einen wüsste ich.

Alle Antworten
Antworten
gammoncrack
Maskenbildner
Posts: 326
Post 2 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Ist doch klar, was jetzt kommt:

Auszug aus den AGB:

Sky kann den Abonnementbeitrag erhöhen („Preiserhöhung“), wenn und soweit die auf das Abon-nement entfallenden Gesamtkosten steigen („Gesamtkostensteigerung“). Sky darf eine Preiserhöhung höchstens um den Betrag der Gesamtkostensteigerung und höchstens einmal innerhalb eines Kalenderjahres vornehmen. Sky informiert den Kunden über eine Preiserhöhung mindestens sechs Wochen vor ihrem Inkrafttreten. Sky weist den Kunden im Rahmen der Mitteilung über die Preiserhöhung auf ein etwaiges Kündigungsrecht und die Kündigungsfrist sowie auf die Folgen einer nicht fristgerecht einge-gangenen Kündigung besonders hin.


Sofern die Erhöhnung nicht mehr als 5% beträgt, hat der Kunde auch kein außerordentliches Kündigungsrecht.

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 3 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Der schöne Platinkunden-Extra-Vorteil.

manfred
Schnitt
Posts: 1,243
Post 4 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Sky darf eine Preiserhöhung höchstens um den Betrag der Gesamtkostensteigerung und höchstens einmal innerhalb eines Kalenderjahres vornehmen.


ohne mich...das für mich letzte Kalender Jahr hat sich mit dem 01.02.18 schon erledigt.

Nicht anwendbar
Posts: 33,138
Post 5 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Hallo jonnycash,

grundsätzlich wird es höchste Zeit das Sky eine Rufnummer einführt die keine extra Gebühren verursacht. Sei man gespannt wieviel Zeit Sky nun hat das endlich umzusetzen.

onzlaught
Regie
Posts: 8,645
Post 6 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

War mMn längst überfällig,

wäre aber auch weit weniger relevant wenn der Service via Email funktionieren würde.

Die AGB-Preiserhöhung hatte ich jetzt immer nur bei Lizenzkosten etc. auf dem Schirm.

Ob man die hernehmen darf weil einem eine gesetzwidrige Geschäftspraktik untersagt wurde?

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,994
Post 7 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

schwarzwerk schrieb:

Hallo jonnycash,

grundsätzlich wird es höchste Zeit das Sky eine Rufnummer einführt die keine extra Gebühren verursacht. Sei man gespannt wieviel Zeit Sky nun hat das endlich umzusetzen.

Anrufe dann kostenlos ... aber umsonst ... wegen der miserablen Servicequalität von sky !!!

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 8 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

"Es" ist verrückt? Wer ist denn "es"?

Die Situation sei rechtlich sehr kompliziert, sagte der Anwalt des Bezahlsenders vor Gericht. "Es ist völlig verrückt."

taifun666
Schnitt
Posts: 893
Post 9 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Dann dauert es ab jetzt keine 20 Minuten mehr bis du jemand an der Strippe hast, sondern 120 Minuten.

Und der hat dann noch weniger Ahnung wie bisher und alle Anrufer kriegen ein neues Paket gebucht, ob sie das wollten oder nicht.

Sky holt sich seine Kohle, ganz sicher!

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 10 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Hallo an alle,

zu dem Thema gibt es auch auf teltarif.de eine Meldung. Ist vom Donnerstag (21. Februar 2019) gegen 16:36 Uhr:

Gruß, Sonic28

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,994
Post 11 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Carsten war not amused ...

meedia-sky-630x353.jpg

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 12 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

spanky
Maskenbildner
Posts: 314
Post 13 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Tatsächlich halte ich die 20 cent nun wirklich für das kleinste Problem, wenn alles flutscht, gehen mir diese am Allerwertesten vorbei. Ich verstehe nicht, wie man sich an sowas so aufhängen kann.

Ich würde mit Handkuss 1 Euro bezahlen, wenn ein Anliegen dafür schnell gelöst wird, ohne lange Warteschleife.

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,994
Post 14 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Da sickert nicht mehr ...

Steht doch quasi in jedem Newsletter seit gestern drin ... und das ist auch gut so !!!

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 15 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

spanky schrieb:

Ich würde mit Handkuss 1 Euro bezahlen, wenn ein Anliegen dafür schnell gelöst wird, ohne lange Warteschleife.

Wenn das so gewesen wäre, hätte keiner aus Frust die 20 Cent vor Gericht gezerrt!

onzlaught
Regie
Posts: 8,645
Post 16 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Es sollte aber selbstverständlich sein das es für 0€ ....

spanky schrieb:

...schnell gelöst wird, ohne lange Warteschleife...
onzlaught
Regie
Posts: 8,645
Post 17 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Sky selber betont immer wieder das es keine großen Baustellen gibt, alles super läuft und sich

Kunden nur in bedauerlichen Einzelfällen an den Service wenden müssen,

also können die 20c pro Anruf ja wohl kein Drama darstellen.

Die paar Anrufe soll die Neukundenhotline nebenher machen.

btw.

Erzeugt es wirklich Mehrkosten von Faktor 3 (20c vom Festnetz zu 60c) wenn ein Kunde via Handy anruft?

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 18 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

onzlaught schrieb:

Erzeugt es wirklich Mehrkosten von Faktor 3 (20c vom Festnetz zu 60c) wenn ein Kunde via Handy anruft?

Das ist mir zum testen zu teuer.

vertreterschrec
Schnitt
Posts: 1,478
Post 19 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 20 von 60
1.250 Ansichten

Re: Keine Gute Woche für Sky vor Gericht....Die nächste Backpfeife

Hallo onzlaught,

du schreibst folgendes:

Erzeugt es wirklich Mehrkosten von Faktor 3 (20c vom Festnetz zu 60c) wenn ein Kunde via Handy anruft?

Ich würde mal sagen, dass dem nicht so ist. Aber eines kann ich sagen: Das ein Anruf im deutschen Mobilfunknetz zu einer 01 80 - 6er Nummer ganze 0,60 € kostet (egal wie lange der Anruf dauert) ist allgemein in Deutschland so. Das hat nichts mit Sky zu tun. O.K.! Sky hätte sich für den Anruf über Mobilfunk eine andere Nummer nehmen können. Aus Bequemlichkeit bzw. damit der Kunde nicht verunsichert wird und dann nicht weiß, welche Nummer für Festnetzanrufe bzw. Mobilfunkanrufe gilt, verwendet Sky diese Nummer auch beim Mobilfunk.

Gruß, Sonic28

Antworten