Antworten

Keine Aufnahme möglich !

skrebnov4691
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 8
691 Ansichten

Keine Aufnahme möglich !

Ich wollte heute eine Sendung von VOX aufnehmen, es kam die Meldung "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden".

Andere Sender funktionieren tadellos 

Ich frage mich, warum ein Dienstleister wie SKY, der so viel Geld von seinen Kunden verlangt, noch lizenzrechtliche Probleme auf diese Kunden abwälzt ?

Mit freundlichen Grüßen

Michael

Alle Antworten
Antworten
peter65
Kamera
Posts: 2,894
Post 2 von 8
672 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !


@skrebnov4691  schrieb:

Andere Sender funktionieren tadellos 


Welche anderen Sender?


@skrebnov4691  schrieb:

Ich frage mich, warum ein Dienstleister wie SKY, der so viel Geld von seinen Kunden verlangt, noch lizenzrechtliche Probleme auf diese Kunden abwälzt ?


Vox, da dürfte der HD Sender gemeint sein?

Auch welcher Empfangsweg ist nicht uninteressant bei Kabel Empfang welcher Anbieter.

Lizenzrechtlich, ein schwammiger Begriff, aber Vox gehört zur RTL Gruppe, jene habt erhebliche Restriktionen was Aufnahmen betrifft, das ist das nicht so verwunderlich. meine ich.

Damit z.B. die Sender der RTL Gruppe in HD auch über den Sky Q zusehen sind, muß Sky zwangsläufig dem nachgeben, sonst keine Sender der RTL Gruppe in HD über den Sky Q würd ich meinen.. Da ist es wohl egal welcher Empfangsweg,  Sky Q bleibt Sky Q.

digo
Regie
Posts: 4,256
Post 3 von 8
652 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !

Also ich empfange VOX über meinen Kabelanbieter auf dem Q.. Die Privaten sind da auf der SKY Karte von/ über meinem Kabelanbieter freigeschaltet.

Habe es probiert! Vox Aufnahme ist auch bei mir gesperrt!

Es betrifft aber nur HD, bei mir.

Andere RTL Sender HD auch.

RTL schützt/ fördert damit die eigene Videothek?

Wobei ich viele VOX Sendungen in der Videothek finde. Q Menü suchen.

Shopping Queen und... Suche immer für meine Frau.

Unter Apps RTL+! Aber viel ist auch Premium. Habe ich nicht.

Deshalb sperrt RTL?

Aber einige Sendungen sind auch frei.

peter65
Kamera
Posts: 2,894
Post 4 von 8
611 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !


@digo  schrieb:

Es betrifft aber nur HD, bei mir.

Andere RTL Sender HD auch.

Richtig, es betrifft nur die HD Sender die SD Sender sind unverschlüsselt.


@digo  schrieb:

RTL schützt/ fördert damit die eigene Videothek?


Das glaube ich eher nicht, das mit der Videothek.

Sondern eher, das der TV Seher auch die Werbung sehen soll, damit verdient sich u.a. RTL sein Geld, also sich der geneigte RTL Seher auch gefälligst die Werbung ansehen.

Weil, wenn man vorspult, bei den Privaten, dann doch meistens wenn die Werbung kommt.

Kann man nicht aufnehmen, kann man auch nicht vorspulen, Problem seites RTL gelöst.

Ich hab nen VF KD HD Recorder genutzt, der kann alle Privaten in HD aufnehmen, nur bei den RTL'ern in HD konnte man nicht vorspulen. Und mit dem kann ich nicht mehr auf Videotheken zugreifen.

digo
Regie
Posts: 4,256
Post 5 von 8
599 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !

Aber wenn ich dich richtig verstehe, ist es kein SKY Problem ?

Alles ok !

peter65
Kamera
Posts: 2,894
Post 6 von 8
565 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !

@digo: Das ist ja fast ne Fangfrage, aber Sky hat aus meiner Sicht da ne Aktie dran wegen dem Sky Q, welcher anbieterunabhängig funktioniert, sprich mögliche Restriktionen seitens der Sender generell umsetzt werden.

 

 

 

digo
Regie
Posts: 4,256
Post 7 von 8
538 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !


@peter65  schrieb:

@digo: Das ist ja fast ne Fangfrage, aber Sky hat aus meiner Sicht da ne Aktie dran wegen dem Sky Q, welcher anbieterunabhängig funktioniert, sprich mögliche Restriktionen seitens der Sender generell umsetzt werden.


Ich habe gedacht, dazu wären alle Anbieter verpflichtet?

RTL will ja, mit RTL+ z.B., etwas verkaufen.

Wer macht es nicht?

Kenne mich aber nicht aus.

 

peter65
Kamera
Posts: 2,894
Post 8 von 8
518 Ansichten

Betreff: Keine Aufnahme möglich !


@digo  schrieb:

Ich habe gedacht, dazu wären alle Anbieter verpflichtet?


Ich sag mal Jain dazu.

Mein Anbieter  (Vodafone Kabel Deutschland), da kann ich mit einem Anbietergerät alles aufnehmen, nur bei den RTL'ern in HD nicht vorspulen. Das ist wohl ne Vereinbarung zwischen meinem Anbieter und der Sendergruppe, im Gegesatz zu den Sky Geräten ist da die HDD nicht entfernbar sondern fest im Gerät verbaut. 

Da dürfte es wohl keine pauschale Aussage geben, sondern das ist Anbieterabhängig, auch weil bei Kabelanbieter welche Sat auf DVB-C umsetzen die Privaten in HD nicht über HD+ gebucht werden können. Diese Kabelanbieter setzen was ihre eigenen Geräte betrifft auf eine Anbieter eigene Verschlüsselung. 


@digo  schrieb:

RTL will ja, mit RTL+ z.B., etwas verkaufen.


Aber muß man RTL+ nutzen? Dazu gibts ja keinen Zwang.


@digo  schrieb:

Wer macht es nicht?


Soweit ich weiß bei der Pro7/Sat.1 Gruppe gibt es das Problem mit dem aufnehmen nicht, auch jene haben ja ne Mediathek.

Antworten