Antworten

Kein Satempfang

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 11
359 Ansichten

Kein Satempfang

tach auch, 

habe mir nun sky geholt, habe den sky q receiver angeschlossen und bekomme kein sat signal.

mit meinen anderen receivern habe ich keine probleme, besten empfang.

ich habe es an zwei verschiedenen sat anschlüssen versucht und bekomme keinen empfang, auch nicht nach reset oder zurücksetzen. habe ich irgendetwas übersehen, kabel sind alle drin, die karte auch, nun weiß ich nicht mehr weiter. würde mich freuen von jemandem zu hören.

mfg benno

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,175
Post 2 von 11
328 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

@onzlaughthilft gerne wenn er online ist.😍

 

/ist-meine-satellitenanlage-fuer-sky-q-tauglich 

Wenn die Seiten irgendwann wieder einmal gehen.😕

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,132
Post 3 von 11
313 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

Moin,

Was hast du den für eine Anlange? Einzelkabel, Zweikabel oder SatCR? Findet der Sky Q keine Sender oder erhältst du eine Fehlermeldung.

Da du sagst kein Empfang, läuft der Sendersuchlauf durch und im Programm selber dann kein Signal?

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 11
294 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

Das kabel geht direkt vom lnb zur box, konfiguration geht bis sendersuchlauf und zeigt sendersuche 0% und senderqualität auch 0%, dann kommt fehlercode 11180, bei meinen anderen receivern habe ich keine probleme. Die box lässt sich dann auch nicht mehr über die fernbedienung steuern, dann geht nur noch stecker ziehen.

 

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,132
Post 5 von 11
282 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

Prüfe bitte folgendes:

  • Kabel und Anschlüsse: Der erste Schritt sollte es sein, alle Kabel zu testen. Überprüft, ob sie richtig eingesteckt sind und ob sie brüchig bzw. beschädigt sind. Bei einem möglichen Kabelkurzschluss könnte auch der Receiver in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Das Antennenkabel sollte auf keinen Fall geknickt oder mit einem T-Stück verbunden sein, da dies die Sendersuche negativ beeinflussen kann.
  • Smartcard: Überprüft, ob die Smartcard korrekt im Receiver eingesetzt ist und reinigt sie vorsichtig mit einem Tuch.
  • Satellitenempfang: Wenn ihr einen Satelliten-Receiver besitzt, solltet ihr die Konfiguration eurer Satellitenschüssel überprüfen. Hindernisse wie Bäume oder schlechtes Wetter können gegebenenfalls den Empfang beeinträchtigen.
  • Receiver-Reset: Ein Neustart des Receivers kann beim Sky Fehler 11180 ebenfalls helfen. Auf der Rückseite eures Sky-Receivers findet ihr den Reset-Knopf, den ihr ca. 5 Sekunden lang drücken müsst, um einen Neustart durchzuführen.
  • Software-Update: Falls die vorherigen Schritte nicht geholfen haben, solltet ihr nun überprüfen, ob die Software eures Receivers auf dem neuesten Stand ist. Dazu müsst ihr den Reset-Knopf auf der Rückseite des Geräts solange gedrückt halten, bis das sogenannte Bootloader-Menü auf dem Bildschirm angezeigt wird und ihr eine Software-Aktualisierung durchführen könnt.

Gehe auch diese  Schritte durch.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 11
269 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

Alle diese schritte habe ich schon mehrmals durchgeführt, leider ohne erfolg

Highlighted
Regie
Posts: 6,690
Post 7 von 11
261 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

Wenn Du gut an die Schüssel kommst Ausrichtung noch mal verfeinern, ansonsten wenn möglich den Q mal an einer anderen Satanlage testen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 11
238 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

habe die sky q box jetzt im wohnmobil angeschlossen und da haut es hin, muss wohl doch eine neue satanlage haben, nach 20 jahren

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 9 von 11
210 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

Wir haben auch das Problem. Der alte Sky Receiver hat sich nicht mehr aktualisiert bzw. ging plötzlich nicht mehr. Daraufhin habe ich einen Receivertausch beantragt. Der neue R  mit Smartcard wurde auch geliefert. Leider findet der Q Receiver kein Sat-Signal. Auf nochmaligen Anruf hin sollte der Receiver getauscht werden. Leider wurde dies nicht gemacht. Bei nochmaligen Nachfragen wurde mir wieder ein Tausch angeboten; das Telefongespräch war plötzlich beendet. In der Hoffnung, dass es eine technische Unterbrechung der Verbindung war, wartete ich, da alles bereits geklärt war. 2 Tage später kam auch ein Packet an, nur war kein Receiver darin sondern nur eine neue Festplatte. Also wieder angerufen und gefragt, was die Festplatte denn mit dem Tuner zu tun hätte. Der Bearbeiter konnte diese Frage auch nicht beantworten, meinte aber, dass dies in Punkt 7 so vorgesehen sei und er keinen Möglichkeit hätte, den Receiver zu tauschen. Stattdessen sollte ich einen Techniker beauftragen für ca. 111 €, der meine Anlage prüft.

Ich habe nochmals erklärt, dass der neue Receiver an 3 verschiedenen Sat-Anlagen in verschiedenen Haushalten geprüft wurde und nirgendwo ein Empfangssignal vorhanden sei. Er lies sich aber nicht davon überzeugen, einen neuen Receiver zu schicken. Ich finde es schon frech, wenn man so mit den Kunden umgeht. Das ganze zieht sich mittlerweile fast 3 Wochen hin. Sky funktioniert nicht mehr, weil die alte Karte deaktiviert wurde. Schön, dass wenigstens der Beitrag läuft. Wer kann mir sagen, wie ich an einen neuen funktionsfähigen Receiver komme, ohne den Techniker zu beauftragen.

Vielleicht kann ein Moderator helfen.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,132
Post 10 von 11
199 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang

@Py 

tause einfach selber:

https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/sky-q-receiver-reagiert-nicht-1001189
Weiter zur Lösung des Problems-Keine LED-Ja- Dann kannst du das Gerät tauschen.

Highlighted
Regie
Posts: 6,690
Post 11 von 11
185 Ansichten

Betreff: Kein Satempfang


@Py  schrieb:

......Stattdessen sollte ich einen Techniker beauftragen für ca. 111 €, der meine Anlage prüft....


Der Technikerbesuch kostet nur Geld wenn der Receiver nicht schuld ist. Wenn Du Dir sicher bist das die Satanlage normgerecht liefert lass den Techniker ruhig kommen. Nur das Protokoll gut durchlesen das er hinterher unterschrieben haben möchte. Das enthält auch die Fehleranalyse und die Entscheidung wer zahlen soll. Wenn der Q schuld war an Sky wenden wenn alles wieder läuft. Die sollen die leistungslose Zeit gutschreiben.

Antworten