Antworten

Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 14
1.321 Ansichten

Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Bisher hatte ich nie Probleme, aber seit dem Update bekommen ich nichts mehr rein.

Im Haus ist eine SatCR Anlage. Mit dem Parametern die als Einstellung im Fernseher nutzen kann bekomme ich 0 Sender. (natürlich nicht gleichzeitig mit dem Ferns.!)  Dann habe ich verschiedene  andere Bänder und Freq. getestet. Bei einer bekom ich ca 700 Sender aber kein Bild!

" kein Sat Signal " kommt nur.

Dann habe ich meine Camping Schüssel montiert. Der Fernseher findet alle Programm hierüber. Die Sky Box genau 0!

Ich bin langsam echt ratlos und habe keinen Bock mehr mich jeden Abend damit beschäftigen zu müssen. Das habe ich bei Abschluss so nicht gekauft!

Anscheinend bin ich nicht der Einzige mit solchen Problemen. Dann hört man immer nur Schick mal Deine Kundennummer per PN. Was soll das?

Posted doch lieber Lösungen...

Alle Antworten
Antworten
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 2 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Interessant... 24 Stunden und niemand der Belegschaft reagiert...

Hätte der Receiver oben eine Vertiefung könnte ich wenigstens noch Blümchen drin pflanzen.

So ist er jedoch zu nichts zu gebrauchen!

Regie
Posts: 2,000
Post 3 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

SatCR geht doch gar nimmer...

PS: Schau mal hier: SatCR Anlage - SkyQ

Regie
Posts: 2,000
Post 4 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Das „alte“ SCR nach DIN EN 50494 funktioniert wohl noch.

Sollte auch das am weitesten verbreiteste sein.

Die neuen Anlagen nach EN 50607, auch unter JESS oder unicable2 bekannt,

sind mit dem Update raus.

Aber die Q brauchen immer noch zwingend 2 Userbänder,

den Fehler hat man nicht ausgebügelt.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 5 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Naja da wäre doch mal ein Sonderkündigungsgrund

Regie
Posts: 2,000
Post 6 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Hast Du Details zur Anlage?

Wie lauten die zugeteilten Frequenzen?

Ein Foto vom „Hauptverteiler“?

Regie
Posts: 2,000
Post 7 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Der mit Abstand eleganteste für Satkunden wie ich finde.

War damals bei der Zwangshardware das Gleiche,

man musste nur USALS sagen und schon bewegte sich was.

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 8 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Ist eine ca 8-10 Jahre alte Anlage von Technisat.
Habe leider nur einen Anschluss in meiner Wohnung.

Ich bin bei Userband 7 und Freq. 2096...

Kann ich nicht eine 2. Freq angeben ohne ein 2. Kabel anzuschließen?

Ich frage mich was die Entwickler der Software sich dabei denken? Mache selber Software und sowas wäre ein Kündigungsgrund! Ich kann doch nicht einfach mit einem Update zig User ausschließen oder die Leute zwingen eine andere Technik die ja nicht sooo billig ist neu anzuschaffen?

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 9 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Das was mich wundert ist, er findet ja Sender... hängt sich aber irgendwann auf und steht fest...

Regie
Posts: 2,000
Post 10 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Also unicable.

Der Sky Q braucht zwingend 2 Userbänder,

dann sollte es eigentlich klappen.

Dafür braucht es nur eine Leitung, im SCR Betrieb schleift der Receiver durch.

Regie
Posts: 2,000
Post 11 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Hast Du keine 2 Userbänder für den Q kann es nicht funktionieren,

das haben die bei Sky schön verschlafen.

Für solche Fälle hat Sky einen Uraltreceiver,

keine HDD, kein on Demand.

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 12 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Super... jetzt hat er 75 Sender gefunden und ist fertig ???

Zumindest kann ich jetzt ein Update versuchen und ihn mal auf Werkseinstellung zurücksetzen...

2 Bänder bekomme ich hin... Soviele user gibts hier im Haus nicht :-)

Gebe ja auch 2 Bänder ein aber er will einfach nicht. Mein Fernseher der es ohne Probleme kann meldet mir auch Signalqualität 80 und Signalstärke 96

Regie
Posts: 2,000
Post 13 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

so-photo schrieb:

....

Gebe ja auch 2 Bänder ein aber er will einfach nicht. Mein Fernseher der es ohne Probleme kann meldet mir auch Signalqualität 80 und Signalstärke 96

Das hört sich grenzwertig wenig an.

Jetzt wäre zu klären ob Deine Userbänder stark genug aus der Dose kommen.

Dazu bräuchte es ein Messprotokoll.

Maskenbildner
Posts: 327
Post 14 von 14
26 Ansichten

Re: Kein Empfang mehr seit dem Update auf Q

Hi so-photo​,

das klingt erst mal recht seltsam, was du beschreibst.

Wenn es vor dem Update funktioniert hat, und erst seit der Umstellung auf die Q-Software, ist der Fehler nicht wirklich nachvollziehbar.

Es ist nach wie vor ein Twin-Receiver, das heißt, zwei Empfangsteile in einem Gerät.

Sat-CR, oder auch Unicable genannt, bedeutet, dass über ein SAT-Kabel mehrere Geräte betrieben werden können, wobei der Sky-Receiver als Zwei Geräte betrachtet werden muss.

Voraussetzung ist also, und das war auch schon vor der Umstellung auf Q so, dass du zwei Userband-Frequenzen benötigst, die von KEINEM anderen Gerät bereits verwendet werden (auch nicht von deinen Nachbarn, oder Teilnehmern in gleichen Kabelstrang).

Hast du also zwei Frequenzen zur Verfügung, die noch frei sind, dann muss es auch funktionieren, egal ob alte oder neue Software.

Zur Kontrolle wäre gut, wenn du auf der Technisat-Anlage nachschaust, welche Userband-Frequenzen zur Verfügung stehen (Die Frequenzen müssen auf dem Gerät drauf stehen) und keine dieser Frequenzen darf durch ein anderes Gerät bereits verwendet werden.

Dann sollte auch der Suchlauf alle Sender finden. Ansonsten gestaltet sich die Fehlersuche bei deiner Anlage etwas schwieriger, wobei man von vornherein keine allgemeingültigen Aussagen treffen kann.

Das Empfangssignal muss natürlich auch eine ausreichende Signalstärke haben, sonst lässt der Receiver die Sender einfach weg. Bei gutem Signal findet der Receiver ca. 1100 Sender.

Es gäbe dann noch die Möglichkeit, dass sich das ein Techniker von Sky das mal vor Ort anschaut und weiterhilft.

Gruß Galaxis

Antworten