Antworten

Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Golfi30
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 17
1.229 Ansichten

Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Hab da mal eine Frage. 

Warum kann mann beim neuen Resiver kein normal TV aufnehmen (senderinfos fehlen).

Aber das Vorgängermodell mit der extra Festplatte konnte das. Kabel Anbieter der selbe noch immer.

 

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 14,917
Post 2 von 17
1.170 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Liegt an den Sendeplätzen.

Alle über 1000 haben kein EPG und können mit dem Q Receiver folglich nicht aufgenommen werden.

Ist leider so.😣

Frage bei deinem Kabelanbieter mal nach warum die die Sender nicht höher einreihen..

SKY sagt liegt an den Lizenzen, was aber so nicht stimmen kann.🙄

Wählt man einen der betroffenen Sender aus wird durchaus für die laufende und nachfolgende ein EPG angezeigt.

Das Problem ist  übrigens schon so alt wie der Q  exestiert.😋

 

Beim alten Receiver + war das eben noch anders.

@sonic28  kann dir genau erklären warum und wieso und weshalb usw usf...😎

Golfi30
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 17
1.157 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Danke für die Antwort . Finde das schade das sich Sky nicht darum kümmert. Oder eine Lösung findet. 
Find das schade zahlst extra mehr für Fernsehschauen und dann funktioniert was nicht.

schütz
Regie
Posts: 14,917
Post 4 von 17
1.152 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Ist auch bei normalen Kabelfernsehen /Anbietern nicht anders.😍

Bei den Sendern der Sendergruppe RTL zB sind die Restriktionen noch extremer was den HD-Aufnahmen betrifft.

peter65
Filmmusik
Posts: 3,771
Post 5 von 17
1.132 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich


@schütz  schrieb:

Frage bei deinem Kabelanbieter mal nach warum die die Sender nicht höher einreihen..

SKY sagt liegt an den Lizenzen, was aber so nicht stimmen kann.🙄

Ich glaub nicht so wirklich das das am Anbieter liegt, wie du selber schreibst ist das ja auch bei anderen Anbietern so.

Ich geh eher davon aus das Sender die Sky nicht im Portfolio hat, also Drittanbieter, da gibts seitens Sky keinen Support, worunter wohl auch der EPG verstanden werden kann.

Ausgehend von meinem Anbieter (VF KD), wird wohl in den meisten Fällen auch so sein, das sind alles Sender die mein Anbieter im Portfolio hat.

Ein Vergleich mit dem Sky+ hilft da wenig, weil das löst das Problem nicht.

schütz
Regie
Posts: 14,917
Post 6 von 17
1.126 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Gemeint war die Einordnung der Sender nicht das EPG.😊

 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,771
Post 7 von 17
1.112 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

@schütz: Für mich steht beides im Zusammenhang.

Den Anbieter wirds auch wenig interessieren wie der Sky Q die Sender sortiert bzw. einordnet.

Der beste Vergleich meiner Meinung nach, der gleiche Sky Sender und der gleiche Anbietersender, der Sky Sender ist unter 1000, der Anbietersender über 1000 und ohne EPG.

So wie ich das sehe, wenn ich mir die Sat Programmplatzliste für den Sky Q so ansehe, wo ja die Senderbelegung vorgeben ist, jene zum größten Teil auch bei dem Kabelreceiver so umgesetzt wird (in Abhängigkeit davon was zu empfangen ist), wo willst da  die Anbietersender hinpacken?

Andere (Anbieter)Geräte bekommen das ja auch hin ohne die Plätze über 1000 zu nutzen, alle Sender samt EPG drin zu haben.

Ich mein schon, das da nicht grundlos so beim Sky Q eingeordnet wird, nur werden wir den wahren Grund wohl nie erfahren.

schütz
Regie
Posts: 14,917
Post 8 von 17
1.108 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Die Beweg- und Entscheidungsgründe von SKY sind für uns Kunden eh nicht nachvollzieh- oder einsehbar.

 

Golfi30
Special Effects
Posts: 3
Post 9 von 17
1.095 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Da gib ich dir recht. Ich glaube auch das das an Sky liegt und nicht am Anbieter.  Wenn das am Anbieter legen würde dürfte da Fernseher auch nicht Aufnehmen. Was ich von Vorgänger Model noch weiß werden die Aufnahmen eh verschlüsselt damit Mann sie nicht weiter verwenden kann.

peter65
Filmmusik
Posts: 3,771
Post 10 von 17
1.078 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich


@Golfi30  schrieb:

Wenn das am Anbieter legen würde dürfte da Fernseher auch nicht Aufnehmen. 


Mit einem CI+Modul gehts nicht wirklich!

Ich hab da schon so einige Erfahrung, bei VF KD, mit einem VF KD CI+Modul in einem Receiver, die RTLer in HD nicht, bei Pro7/Sat 1  in HD durchaus nur ne begrenzte Nutzungsdauer der Aufnahmen.

Oder ein Receiver ohne CI+Modul aber mit Kartenslot (kein Anbietergerät), die RTLer in HD aufnehmen, ne ist nicht.

Alles was unverschlüsselt ist, auch die SD Sender der Privaten, da gibt es keine Einschränkungen.


@Golfi30  schrieb:

Was ich von Vorgänger Model noch weiß werden die Aufnahmen eh verschlüsselt damit Mann sie nicht weiter verwenden kann.


Das ist richtig, nur nützt das wenig, mit dem Sky Q gibts da Probleme, wobei ich davon ausgehe auch der Sky Q nimmt verschlüsselt auf.

 

Wie @schütz schon schrieb, wir werden es nie erfahren warum das so ist wie es ist.

puhbert
Regie
Posts: 4,212
Post 11 von 17
1.076 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

@Golfi30 Was ich von Vorgänger Model noch weiß werden die Aufnahmen eh verschlüsselt damit Mann sie nicht weiter verwenden kann.

 

Was aber so auch richtig ist. Hiermit unterbindet man das Raubkopieren.! Ich würde als Anbieter auch nicht wollen, dass einer für die Filme bezahlt und 10 andere schauen dann für Umme! 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,771
Post 12 von 17
1.072 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich


@puhbert  schrieb:

Was aber so auch richtig ist. Hiermit unterbindet man das Raubkopieren.! Ich würde als Anbieter auch nicht wollen, dass einer für die Filme bezahlt und 10 andere schauen dann für Umme! 


Was aber wenig nützt wenn man kein Anbietergerät verwendet, sondern einen Linux Receiver.

puhbert
Regie
Posts: 4,212
Post 13 von 17
1.059 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

Würde aber trotzdem eine Raubkopie sein! 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,771
Post 14 von 17
1.045 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

@puhbert: Wenn ich das verbreiten würde, ja.

Was ich damit eigentlich meinte war das der Linux Receiver das unverschlüsselt speichern kann, womit einer Verbreitung nichts im Wegen stehen würde.

Aber, das betone ich, das hab ich nicht vor.

puhbert
Regie
Posts: 4,212
Post 15 von 17
1.042 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

@peter65

Ich habe das auch so nicht verstanden👍, sondern wie du halt schreibst, dass es dennoch gehen würde 🤗

peter65
Filmmusik
Posts: 3,771
Post 16 von 17
1.036 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

@puhbert: Das war eher vorbeugend geschrieben, nicht das andere User das mißverstehen.

Wobe es mir eher darauf ankommt alle Sender ohne Restriktionen aufzunehmen, das mit dem unverschlüsselt ist ein kleiner Nebeneffekt.

puhbert
Regie
Posts: 4,212
Post 17 von 17
1.030 Ansichten

Betreff: Kein Aufnehmen von Kabel-TV möglich

@peter65 Das war eher vorbeugend geschrieben, nicht das andere User das mißverstehen.

 

Du bist ja nicht für andere User verantwortlich, nur weil die zwischen den Zeilen versuchen da was raus zulesen was für sie von Vorteil sein könnte.

Also alles gut👍

Antworten