Antworten

Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Dr_Oese
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 1 von 15
586 Ansichten

Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Hallo,

 

ich betreibe mein Netzwerk "unsichtbar" und möchte den Sky Receiver mit meinem Wlan-Netzwerk nun verbinden. Habe das Netzwerk "sichtbar" gemacht und alle relevanten Daten eingegeben.

Der Sky Receiver verbindet sich nun mit dem Wlan, sobald ich allerdings das Netzwerk wieder unsichtbar mache, wird die Verbindung zum Receiver gekappt und das bleibt leider auch so, solange das Wlan unsichtbar ist.

 

All meinen anderen GerÀtschaften (mehrere Mobil-Telefone, mehrere TVs, andere Sat Receiver usw.) verbinden sich automatisch auch wieder mit meinem "unsichtbaren" Wlan-Netzwerk.

 

Besteht die Möglichkeit, das auch der Sky q Receiver ins unsichtbare Wlan-Netzwerk  eingebunden werden kann, oder ist das nur mit sichtbaren Wlan möglich?

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Filmmusik
Posts: 3,762
Post 2 von 15
572 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Du schreibst zwar nicht, welchen Router du verwendest, aber in der Fritzbox gibt es noch den Button...... "WLAN GerĂ€te dĂŒrfen untereinander kommunizieren" eventuell hilft dir das. Oder aber dem Q eine eigene feste IP im Router zuordnen! 

Dr_Oese
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 3 von 15
563 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Sorry... habe ich vergessen zu erwÀhnen, ist ein Speedport Hybrid Router von der Telekom.

schĂŒtz
Regie
Posts: 14,243
Post 4 von 15
537 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Dann frage doch mal im Telekom Forum nach wie das geht!

Es gibt auch noch andere Probleme mit dem Router.

Telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/Speedport-Hybrid 

 

Ich bin sicher es gibt irgendeine Einstellungsmöglichkeit die dich zufrieden stellt.😍

Aber den Q mit dem Wlan verbinden kannst du nur wenn du das Netz auch auf dem Q findest

hilfe/s/article/sky-q-receiver-mit-dem-internet-verbinden 

Am Q selber kann man leider nichts grossartig in dieser Richtung verstellen.

 

Nachtrag:

Evt kannst du dich hier ein wenig austoben, aber man muss schon etwas mit die Materie vertraut sein.😉

tmp.jpg

 

 

 

Dr_Oese
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 5 von 15
468 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

@schĂŒtz  Thx fĂŒr deine Hilfe.

Aber bislang habe ich noch keine wirkliche Einstellung (am Router oder auch am Sky Receiver) gefunden, das der Receiver auch im "unsichtbaren" Netz sich automatisch verbindet.

Sobald ich das Wlan an dem Router wieder auch sichtbar stelle, verbindet sich der Receiver direkt mit dem Netzwerk.

Bislang hatte ich mein Netzwerk immer "unsichtbar" und so möchte ich das auch eigentlich wieder haben.

 

Ich muss mal sehen, ob ich das noch irgendwie auch auf "unsichtbar" hin bekomm, denn ein absoluter "Spezie" der sich mit der Materie auskennt, bin ich leider auch nicht.

 

 

digo
Regie
Posts: 6,403
Post 6 von 15
455 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Ich bin in freien Netzwerken unsichtbar und schĂŒtze mich durch VPN oder..

Es macht doch keinen Sinn, bei ordentlichen Kenntnissen, in einem rein privaten Netzwerk unsichtbar zu sein?

Privates Netzwerk konfigurieren.

DatenverschlĂŒsselung

Eventuell kannst du da mal nachschlagen?

Sonst nimm mal den Receiver unbedingt in das LAN. Ist eh sinnvoll.
LAN Kabel; PowerLAN...

@Dr_Oese 

 

 

Dr_Oese
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 7 von 15
441 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

@digo 

das mit dem "unsichtbar" machen im privaten Netzwerk ist sicherlich nicht notwendig bzw. bringt auch eigentlich nicht wirklich etwas. FĂŒr mich war/ist das nur so ein klein wenig mehr an "gefĂŒhlter" Sicherheit.

Es muss ja nicht sofort jeder in meiner Nachbarschaft sehen, wie z.B. mein Netzwerk heisst etc.pp. und deshalb hab ich das bislang gern unsichtbar gehabt.

 

Eventuell werd ich das mal mit dem PowerLan in ErwÀgung ziehen, denn nen Lankabel als solches ist in meiner Wohnung etwas schwierig zu verlegen, da die Anschlussbuchse nicht im gleichen Raum wie der Receiver ist.

 

Danke fĂŒr den Tipp mit dem PowerLan. 😊

digo
Regie
Posts: 6,403
Post 8 von 15
428 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Dein Netzwerk heißt droese , kennt doch eh jeder!đŸ€­đŸ˜‚

Ja, mach mal! Hat viele Vorteile.

Einfache GerÀte reichen meist.

schĂŒtz
Regie
Posts: 14,243
Post 9 von 15
420 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Meins heisst wie bei schon bei der Auslieferung...und wurde nie umbenannt.

Weil es egal ist.

 

digo
Regie
Posts: 6,403
Post 10 von 15
416 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Also FreischĂŒtz fĂŒr das Öffentliche?

Klar egal, aber @Dr_Oese  mag es halt nicht!

Diese Grundnamen geben meist nur einen RĂŒckschluss auf den Provider.

Dr_Oese
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 11 von 15
413 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

@digo  falsch getippt ... zum GlĂŒck ists nen ganz anderes  Wort und Zahlenspiel.  😁

 

Aber den Tipp mit dem PowerLan ist schon mal nicht schlecht.

Razor-20-X
Tontechniker
Posts: 588
Post 12 von 15
409 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?


@Dr_Oese  schrieb:

das mit dem "unsichtbar" machen im privaten Netzwerk ist sicherlich nicht notwendig bzw. bringt auch eigentlich nicht wirklich etwas. FĂŒr mich war/ist das nur so ein klein wenig mehr an "gefĂŒhlter" Sicherheit.

Es muss ja nicht sofort jeder in meiner Nachbarschaft sehen, wie z.B. mein Netzwerk heisst etc.pp. und deshalb hab ich das bislang gern unsichtbar gehabt.


Nur zur Info: Mit dem Verbergen der SSID schwĂ€cht man die WLAN-Sicherheit laut Fachkreisen [Âč] eher als sie zu steigern.

 

Sinnvoller ist es, die SSID anzuzeigen, dabei aber einen WLAN-Namen zu verwenden, der keinen RĂŒckschluß auf Dich als Betreiber zulĂ€ĂŸt (also z. B. kein Familien-/Firmenname etc.)

 

[Âč]  Beliebige Beispiele:

Dr_Oese
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 13 von 15
396 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

@Razor-20-X  vielen Dank fĂŒr die weiteren Infos.

Dann  werd ich meine "vermeintliche gefĂŒhlte" Sicherheit wohl mal besser sichtbar machen.

Denn ein recht sicheres Zahlen/Wortspiel hab ich mir eh schon fĂŒr das Wlan ausgedacht, so das man nicht wirklich RĂŒckschlĂŒsse auf mein Netzwerk nehmen kann. 😉

schĂŒtz
Regie
Posts: 14,243
Post 14 von 15
386 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

@digo 

Es hies nie wie ich.đŸ€Ł

WLAN- dann kryptische Buchstaben und Zahlenreihenfolge.

 

Und es ist nicht öffentlich sondern WPA2 geschĂŒtzt.😋

 

Und @Dr_Oese  suche mal nach SSID da sollten solche Dinge möglich sein.

und

ich habe fĂŒr dich gegoogelt 

 

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,762
Post 15 von 15
339 Ansichten

Betreff: Kann der sky q Receiver mit unsichtbaren Wlan verbunden werden?

Das sicherste ist nach wie vor ein starkes Passwort das man nur schwer knacken kann.

Wenn man mal in den Router unter "Ereignisse" schaut, sieht man schon sehr oft unberechtigte Zugriffe, die aber aufgrund eines kompliziertem Passwortes abprallen.

Hier konzentriert sich der Angriff sicherlich nicht auf vergebene Namen, sondern eher auf die IP Adresse, die man ja bekanntlich selbst bei jedem Internet Zugriff hinterlĂ€sst. 

Antworten