Antworten

Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
RobinWind
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 13
1.410 Ansichten

Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Moin zusammen!

Ich bin seit April 2021 Sky Kunde und nutze den Sky Q Receiver. (Wenn denn die Internetverbindung auch funktioniert) Vorher habe die ich für Netflix, Spotify usw immer den Amazon Fire TV Stick genutzt (ältere Generation) und im Prinzip nie Probleme beim Streamen gehabt. Nun habe ich das vermeintliche High Tech Gerät zu Hause und ein streamen funktioniert mal, und mal nicht. Nahezu im 5 Minuten Takt wird mir kurz angezeigt das eine Internetverbindung besteht und dann direkt wieder das befürchtete "x". Momentan bereue ich noch den Schritt mich für den Mehrwert Sky entschieden zu haben. Die Selbsthilfe auf sky.de habe ich durchgeführt und den Receiver auf die neueste Software installiert. Bei WLAN und LAN besteht das Problem gleichermaßen. Bei dem alten Fire TV Stick läuft zeitgleich alles wunderbar. Gibt es irgendeinen "geheimen" Trick?

Gruß Robin

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
puhbert
Filmmusik
Posts: 3,761
Post 2 von 13
1.387 Ansichten

Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Beim betreiben einer Fritzbox l

Probleme mit der WLAN Verbindung beheben!
Lösung bei Verwendung einer Fritzbox könnte sein!
Den beiden Frequenzbänder 2,4 ghz und 5ghz eigenständige Namen vergeben.
Dazu in der Fritzbox auf >WLAN - gehen, dann > Funknetz Auswählen, runter Scrollen bis >Funknetz-Name und die vorhandenen beiden Frequenzbänder umbenennen (Namen vergeben, um die besser im Netzwerk wieder zufinden) und speichern.
Dann Im SKY Q unbedingt nur das Namentlich benannte 2,4 Ghz Frequenzband auswählen.... Sollte dann problemlos funktionieren ?Nachteil, man muss halt seine anderen Geräte neu an der Fritzbox anmelden ?
LG puhbert

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
puhbert
Filmmusik
Posts: 3,761
Post 2 von 13
1.388 Ansichten

Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Beim betreiben einer Fritzbox l

Probleme mit der WLAN Verbindung beheben!
Lösung bei Verwendung einer Fritzbox könnte sein!
Den beiden Frequenzbänder 2,4 ghz und 5ghz eigenständige Namen vergeben.
Dazu in der Fritzbox auf >WLAN - gehen, dann > Funknetz Auswählen, runter Scrollen bis >Funknetz-Name und die vorhandenen beiden Frequenzbänder umbenennen (Namen vergeben, um die besser im Netzwerk wieder zufinden) und speichern.
Dann Im SKY Q unbedingt nur das Namentlich benannte 2,4 Ghz Frequenzband auswählen.... Sollte dann problemlos funktionieren ?Nachteil, man muss halt seine anderen Geräte neu an der Fritzbox anmelden ?
LG puhbert

RobinWind
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 13
1.365 Ansichten

Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

@puhbert 

Perfekt, vielen Dank! Es funktioniert sofort viel besser! (Ich hoffe auch noch morgen 🙂 )

sky sollte dir ein Werbungsgeschenk zu kommen lassen. Ich wollte deswegen schon kündigen ^^
Falls das Problem erneut auftritt, melde ich mich in diesem Channel. 

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,761
Post 4 von 13
1.356 Ansichten

Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Der Q ist halt manchmal sehr zickig🙄..... Oder schreibt man... Die Q 😂

Rietzer
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 13
1.118 Ansichten

Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo,

bisher hatten wir einen Gigacube und alles lief problemlos. Seit gestern haben wir von der Telekom einen 5G Router. Alle Geräte im Haushalt laufen tadellos, nur der Sky Q Receiver verliert immer wieder die Verbindung. Sieht man auch in dem Statusmenü der Netzwerkverbindung (Haken da, Haken weg, ...). Ich habe den Receiver sogar extra ins Gast-WLAN gepackt, was nur auf 2,4 GHz läuft. Auch da treten diese Probleme auf. Die neueste Software ist auch auf dem Router.

 

Danke schon einmal für die Hilfe.

 

P.S. Über Hotspot vom Handy läuft auch alles problemfrei.

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,772
Post 6 von 13
1.101 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo @Rietzer

 

bitte gehe einmal folgende Schritte durch: https://bit.ly/3CB5FTo Da es über den mobilen Hotspot funktioniert, vermute ich ein Einstellungsproblem am Router. 

 

Viele Grüße,

Katja

Rietzer
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 7 von 13
1.093 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo Katja,

leider werde ich dort nicht fündig. Ich habe 2 Häkchen bei der Netzwerkverbindung, es verschwindet auch immer nur das Häkchen der Internetverbindung, das andere (Routerverbindung) verschwindet nicht. Netflix über Sky Q geht ebenfalls nicht. Kann es damit zusammenhängen, dass der Router IPv6 benutzt?

Wie bereits erwähnt, jedes andere Gerät im Haushalt funktioniert, auch Netflix auf den mobilen Endgeräten läuft.

 

Danke

 

Noch zur Erklärung, wir haben keinen Festnetzanschluss, sondern nur Funk. Vorher Gigacube (LTE) alles lief, jetzt ZTE Router der Telekom (5G).

BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,010
Post 8 von 13
1.079 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo @Rietzer,

 

wir empfehlen grundsätzlich nicht den Sky Q Receiver mit dem Gastzugang des Routers zu nutzen, da es dort häufig zu Problemen kommt. 

 

Hast du denn für die beiden Frequenzbänder (2,4 GHz und 5 GHz) einen eigenen WLAN-Namen (SSID) vergeben? Falls nicht, würde ich dich bitten dies einmal zu machen und den Sky Q Receiver dann über das 2,4 GHz-Frequenzband zu verbinden.

 

Viele Grüße,

Benni

 

 

Rietzer
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 9 von 13
1.074 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo Benni,

habe den Gastzugang nur einmal probehalber genutzt. Der Receiver läuft jetzt im normalen WLAN auf 2,4 GHz. Die beiden WLAN Netze haben unterschiedliche Namen. Ich sehe es auch im Menu des Routers, dass der Receiver auf 2,4 GHz läuft.

BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,010
Post 10 von 13
1.069 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

@Rietzer Alles klar, ich werde diesbezüglich mal bei unseren Techniker nachhaken. Schicke mir bitte eine private Nachricht mit deiner Kundennummer und der Modellbezeichnung des Routers zu. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

RoWi62
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 11 von 13
879 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo zusammen,

ich bin schon seit vielen Jahren Kunde von Sky.

Leider habe ich auch seit einiger Zeit immer wieder Probleme mit meinem Sky Q Receiver.

Es kommt immer wieder zu den schon ausführliche Beschriebenem Problem, dass der Receiver ausgibt keine Internetverbindung zu haben.

Auffällig, dass es nur den Sky Receiver betrifft, alle anderen Endgeräte aber sauber laufen.

Ich schließe daraus, dass DSL, Router etc. einwandfrei funktionieren, aber Sky ein prinzipielles Problem mit dem Sky Q Receiver/Software hat.

Wie komme ich an eine Lösung meines Problems?
Danke!

Janocore
Moderator
Posts: 5,046
Post 12 von 13
868 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hallo RoWi62,

 

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

 

Du kannst mich dazu gerne privat einmal anschreiben, damit ich dir helfen kann.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der hinterlegten Bank.

 

Viele Grüße,

Jano

justusboe
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 13 von 13
567 Ansichten

Re: Betreff: Internetverbindung des Sky Q Receivers reißt ständig ab

Hi,

konntest du dein Problem mit dem ZTE Router lösen?

Ich stehe vor der selben Aufgabe.

 Besten Dank und viele Grüße

 

Antworten