Antworten

Ich möchte auf Sky Q verzichten

Antworten
Highlighted
Maskenbildner
Posts: 402
Post 21 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Sag ich doch. Solche Nutzer sind dann extrem bescheiden, aber immerhin konsequent...,-)

Highlighted
Regie
Posts: 5,760
Post 22 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Bei 99 EUR "Bearbeitungsgebühr" für den Kasten, ist aber Bescheidenheit fehl am Platz. Konsequenz in allen Ehren.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 23 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Ich habe keinen, aber vielleicht hat er ja einen zur Hand?!

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 24 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Interessant wäre jetzt mal zu wissen, auf welchem Weg das Update kommt? Bei Sat vermute ich mal übern Satelliten oder kommts übers Internet. Per Strom wird es ja eher nicht komme, weil da wüsste ich wie ich es verhindern könnte.

Highlighted
Regie
Posts: 5,760
Post 25 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Per Sat- oder Kabelsignal.

Highlighted
Regie
Posts: 19,754
Post 26 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

da sky seine Kunden als Betatester nutzt, wird sky mit Schwund rechnen

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 402
Post 27 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Service- nicht Bearbeitungsgebühr.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,343
Post 28 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 949
Post 29 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Ich habe 99 Euro für den Sky+Pro bezahlt und nicht für die Sky Q Version.

Ich möchte gerne einen Sky+Receiver für meinen Sky+Pro haben für den Rest meiner Laufzeit.

Ich bitte einen Moderator/in diesen Vorgang in die Wege zu leiten.

Highlighted
Regie
Posts: 7,822
Post 30 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Evtl. kann Dich diese Aussage eines Moderator gerade eben noch umstimmen

das Update kannst und solltest du nicht verhindern, denn die Vorteile und neuen Features von Sky Q würde ich mir nicht entgehen lassen
Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 31 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Ich wette, daß da eher BER Eröffnet wird, ehe sich einer zu diesem Thema meldet.

Glaube um überhaupt etwas Aufmerksamkeit zu bekommen, muss man zu denen hinfahren und das "gute Stück", den Damen und Herren an den Kopf tackern!

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 32 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Sorry der Witze Thread, ist 3 Türen weiter!

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 402
Post 33 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Wurde hier schon etliche male erwähnt, es kommt per Signal. Ausschliesslich.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 34 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Mr Bounce schrieb:

Aber eins muss man ihm lassen - Humor hat er

Sky-CEO Carsten Schmidt: "Wir müssen nicht immer die Ersten sein - aber die Besten"

Hmm...dann muss der Spruch nun auch umgewandelt werden:

"Besser gut geklaut als schlecht erfunden"

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 35 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Einfach nur lächerlich

Highlighted
Regie
Posts: 19,754
Post 36 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

  eben gelesen, find ich sehr beeindruckend

  Re: Sky Q Software sehr überarbeitungsbedürftig

   jonnycash

 

 

  

vauhaa schrieb:

Nur mal das, was ich in diesem Zeitraum festgestellt habe:

Das war es noch lange nicht an Entdeckungen:

Sky Q als Receiver-Software:
Funktionen:

- HD Bedienoberfläche
- Favoriten bleiben, müssen aber neu eingerichtet werden, Sender über 1000 können aktuell nicht hinzugefügt werden (Funktion laut S&F geplant)
- Weiterschauen für VOD und Aufnahmen, auch cross-device (Sky Go)
- Persönliche Empfehlungen (anhand des Nutzungsverhaltens) und Sendung verpasst (nach Kanälen)
- Autoplay (bei Serien am Episodenende mit nächster Episode fortsetzen)
- Restart (bei Live TV teilweise verpasst Filme/Serien von vorne schauen)
- Unterstützung von HDMI CEC
- Apps von ARD, ZDF, Vevo, ...
- Hidden Menü (wenn man Einstellung markiert und dann 001 und OK drückt)
- Nicht alle 8 Tuner (=Demodulatoren) sind nutzbar (scheinbar 2 Aufnahmen und 1 TV)
- Kein Multi-Sat DiseqC: Nur Astra 19,2 Ost wird unterstützt
- Kein UHD am HDTV mit HDCP Konverter: Um UHD Sender zu sehen, muss zwingend die Auflösung auf 2160p gestellt werden.
- Keine Möglichkeit auf bestimmte Frequenzen nach neuen Sendern suchen zu lassen, nur ein kompletter Suchlauf ist möglich
- Keine Merkliste für VoD (wie schon bei Sky Go jetzt auch)
- Lautstärke geringer als vorher und damit auch geringer als andere Geräte -> Beim Umschalten der Quelle unangenehm
- Keine manuellen Aufnahmen und keine Abwandlung bestehender Aufnahmen (bezüglich Datum, Uhrzeit, ...) möglich
- Keine Änderung der Vor- und Nachlaufzeit
- Kein Teletext oder Digitext verfügbar
- Kein HDR mehr
- Kein echtes Hbbtv
- Kein 20 Uhr-Vorsperremodus mehr
- Receiver geht nicht mehr so häufig in den Energiesparmus (blauer Punkt in der Mitte), nicht konfigurierbar, startet dafür schnell (Eco angeblich 13,4 W/h und lauter, da die HDD dauerhaft im Betrieb ist)
- Keine Favoriten für Radio möglich, auch jegliche Anordnung der Radio Kanäle unmöglich
- 4:3 Inhalte auf SD Sender werden nun immer auf 16:9 gestreckt, keine Anpassung ist möglich
- Kein 5GHz WLAN, scheint nur 2,4Ghz unterstützen. Vorher beides.
- Receiver zeigt nicht mehr an, wenn eine Taste auf der Fernbedienung gedrückt wurde.
- Das Update kann manuell geholt werden, allerdings funktioniert dann On Demand nicht -> Nicht empfohlen!

Änderungen in der Benutzerführung/Komfortfunktionen:

- Kanalliste nicht so gut zu erreichen (Erst Info oder OK Taste, statt gleich Hoch/Runter-Taste)
- Vollständige Inhaltsbeschreibung umständlich erreichbar
- Kanal-EPG kürzer und nur horizontal vorhanden, nicht wie bisher als Liste
- Audiospurwahl und Untertitelwahl über gewöhnungsbedürftige Fragezeichen Taste (sonst öffnet diese Taste die Hilfe)
- PIN Eingabe für den Kanal wird nicht gespeichert, muss nach Kanalwechsel (hoch+runter) erneut eingegeben werden.
- Kein manuell setzbarer Startkanal, immer "letzter Sender"
- Start immer mit Home Menü, nicht abschaltbar
- Sendernummer wird nicht mehr automatisch zum nächsten Sender korrigiert, sondern Fehlermeldung
- Letzter Sender (rechts und OK statt Zurück-Taste)
- Keine Lautstärke-Regelung für Receiver-Lautstärke, Fernbedienung muss programmiert werden und Steuert dann die Lautstärke des TVs bzw. des AV-Receivers.
- Aus der "Fortsetzen"-Liste können Inhalte nicht gelöscht werden

Hinweis: An einige dieser Änderungen muss man sich erst mal gewöhnen und diese sind dann unproblematisch. Andere nerven dauerhaft...

Sky Q Multiroom:

- Steht erst mal nur Apple TV zur Verfügung, bald folgt Samsung Smart TV, später Sky Q Mini Box
- Weiterhin ist ein Zweitkarten-Receiver möglich (alle Funktionen wie bisher, Gerät muss aber geliehen werden)

- VOD und TV werden direkt aus dem Internet gestreamt (nicht vom Receiver, aber Receiver muss im selben Haushalt sein)

- Bis zu 5 Geräte (3 TV und 2 Mobile) - 4 mobile Geräte dürfen gleichzeitig angemeldet sein, jedoch nur 2 gleichzeitig aktiv

- AppleTV App ist mehr Sky Ticket als Sky Go. Viele lineare Kanäle, aber die privaten fehlen noch

- Sky Go bleibt teil des Ganzens oder es gibt eine separate Sky Q App

Sky Q Pakete:

- Es gibt kein Starter Paket mehr

- Es sollen die Zusatzprodukte unter Sky Q zusammengefasst werden (Zweitkarte, Sky Go Extra, Multiroom)

- HD / UHD scheint ein eigenes Paket zu bleiben

- Sky Q Probephase über 6 Monate ab Update (?) für alle Sky+ Pro Nutzer
- Sky Q kostet nichts für Vollpreiszahler und Neukunden, Rabatt kunden können sich Sky Q für 10 € extra dazuholen.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 37 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Irgendwie erinnert mich das hier alles so ein bisschen, an die ganzen neumodischen Smartphones. Die können ja auch so ziemlich alles, aber frag mal manche wie damit Telefoniert wird?! "Was telefonieren geht auch?!!"

So stell ich mir das hier bald vor, "waass Fernsehen...?"

Highlighted
Regie
Posts: 5,955
Post 38 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

bridget8888 schrieb:

  eben gelesen, find ich sehr beeindruckend

"Beeindruckend" ? Wäre jetzt ncht meine erste Wortwahl gewesen......

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,038
Post 39 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Mr Bounce schrieb:

Aber eins muss man ihm lassen - Humor hat er

Sky-CEO Carsten Schmidt: "Wir müssen nicht immer die Ersten sein - aber die Besten"

Der gute Carsten Schmidt lebt auch in seiner eigenen Welt.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 328
Post 40 von 343
221 Ansichten

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Sehe ich auch so wie du. Vertrag wurde am 01.04.18 verlängert und ich möchte ebenfalls kein Sky Q.

Antworten