Antworten

Habt Ihr auch Probleme mit Nachlässen und telefonischen Absprachen?

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
218 Ansichten

Habt Ihr auch Probleme mit Nachlässen und telefonischen Absprachen?

Ich habe kürzlich mein Sky Abo gekündigt und bekam plötzlich einen Brief,man hätte nun festgestellt,dass ich seit 2016 einen Nachlass erhalten habe der nicht vvereinbart wurde!

zu meiner Verteidigung nach fast 2Jahren und einem Umzug usw hatte ich die Daten zur Person mit der ich damals die telefonische Vertragsverlängerung abgeschlossen habe leider verlegt. Ich hatte lediglich noch die Mail mit dem Vertrag und die Mail mit der Kündigung von Sky Go Extra.

Dann ist mir auch wieder eingefallen wie es abgelaufen war. Telefonisch vereinbart wurden 39,90€ inkl Zweitkarte usw und plötzlich bekam ich einen Vertrag mit 44,98€ zugesandt. Nach Rücksprache erklärte mir der Herr,dass sei wegen der SkyGOExtra Sache die 4,99€ mehr ich könne diese aber auch kündigen(was ich umgehend tat. Nun kam ja auch die Bestätigung der Kündigung des SkyGoExtra und ich bekam die vereinbarten 39,90€ abgebucht seitdem! Bis heute wo ich den Vertrag gekündigt habe!!

Jetzt soll ich die 44,98€ zahlen ohne SkyGoExtra! Niemand reagiert auf meine Schreiben. stattdessen wurde mir eine Kontoaufstellung geschickt. Am Telefon würde schon zweimal nach dem Verbinden einfach aufgelegt! Ich komme mir echt verarscht vor!?

hat noch jemand ähnliche Erfahrungen??

zum Glück läuft mein Vertrag nun bald aus und ich bin weg von solchen kundenunfreundlichen Verbrechern,die nur darauf warten dass Leute für 100€ ein Abo abschließen oder nicht rechtzeitig kündigen. Jeder Mensch zahlt andere Preise.Tausend Pakte alles völlig undurchsichtig und nicht ma Fußball wird mehr wie vereinbart gezeigt! Es hieß nämlich vei meiner Vertragsverlängerung in 2016 noch ALLE SPIELE,alle Tore!! Das ich nicht lache!!!

ich überlege einen Rechtsanwalt einzuschalten.

BItte schreibt mir ob Ihr ähnliche Erlebnisse habt!

DAnke

Alle Antworten
Antworten
Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 2 von 4
0 Ansichten

Re: Habt Ihr auch Probleme mit Nachlässen und telefonischen Absprachen?

"Verbrecher" ist ein großes Wort, dessen Äußerung wohl überlegt sein muss .

Das Sky Änderungen seines Schemas vornehmen kann/ wegen auslaufender Rechte auch teilweise muss, steht in den AGB´s.

Preise/ Gebühren sind zB. bei Rückholangeboten individuell gestaltet.

Sämtliche, mit mir vereinbarten Gebühren sind binnen weniger Minuten/ Stunden im Kundencenter ersichtlich gewesen, bzw. in der Auftragsbestätigung erfasst. Sollte es hier schon zu Beginn Unstimmigkeiten geben, trifft man entweder durch ein Gespräch mit den Sky- Mitarbeitern der Hotline oder hier eine Lösung oder nutzt das Widerrufsrecht.

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 4
0 Ansichten

Re: Habt Ihr auch Probleme mit Nachlässen und telefonischen Absprachen?

In meinem geschlossenen Vertrag vom 03.12.2016 steht ganz klar der Beitrag 44,98€ (mit Sky Go Extra und die Gesamtsumme von 91,97€ tatsächlicher Preis also Nachlass 46,99€). Sky Go Extra wurde dann gekündigt damit ich bei den vereinbarten 39,99€ bin

Nun soll ich OHNE SKy Go Extra 44,98€ zahlen mit Nachlass 42€??

Und das ausgerechnet wo ich den Vertrag kündige??

Bitte prüfen Sie den Vorgang

Vielen Dank

Christin P.

Gesendet mit der GMX Mail App

Am 25.05.18 um 19:48 schrieb stephan1

Sky & Friendsstephan1  beantwortete die Diskussion

„Habt Ihr auch Probleme mit Nachlässen und telefonischen Absprachen?“

Um die Diskussion zu sehen, besuche bitte: https://community.sky.de/message/446855?et=watches.email.thread#446855

>

Moderator
Posts: 770
Post 4 von 4
0 Ansichten

Re: Habt Ihr auch Probleme mit Nachlässen und telefonischen Absprachen?

Hallo Christin, entschuldige bitte die späte Rückmeldung. Ich möchte mir gern einen Überblick verschaffen. Kannst Du mir Deine Kundennummer und zum Abgleich Dein Geburtsdatum bitte per Privatnachricht zukommen lassen.

So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Gruß, Ronald

Antworten