Antworten

HCDP Erkennung fehlgeschlagen (Fehler 11150)

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Patrick_73
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 21 von 409
2.934 Ansichten

Fehlernummer 11050, 11170

Ich habe ein Sky Q Abo inkl. Entertainment, Sport, Bundesliga in HD für Österreich. Alles klappt wunderbar, nur die Champions League Spiele von Salzburg auf Sky Sport Austria 1 werden nicht angezeigt (Fehlernummer 11050). Es wird ja damit beworben: http://mediencenter.sky.at/News_Detail.aspx?id=90988&menueid=76

 

Folgende Antworten habe ich vom Sky Service bis jetzt erhalten:

 

Dieser Sender oder diese Sendung wird aus lizenzrechtlichen Gründen in der Region nicht angeboten. Bei der Übertragung der UEFA Champions League und z.B. auf einigen Sky Sport Kanälen.

 

Selbstverständlich hätten Sie am 17.September 2019 das Spiel Red Bull Salzburg gegen KRC Genk sehen können. Der Fehlerhinweis 11050 besagt, dass diese Sendung nicht verfügbar ist. Wir gehen davon aus, dass Sie auf einem falschen Kanalplatz standen. Das ist jetzt natürlich nicht mehr nachvollziehbar. Treten solche Fehler auf, kontaktieren Sie uns doch bitte umgehend telefonisch unter 0149166200. Dann können wir mit Ihnen zusammen schauen, warum dieses Problem auftritt. (Um 21:00 gibt es aber telefonisch keinen Sky Support)

 

Dieser Sender oder diese Sendung wird aus lizenzrechtlichen Gründen in der Region nicht angeboten. Bei der Übertragung der UEFA Champions League z.B. auf einigen Sky Sport Kanälen. Für den Fall, dass ein technisches Problem vorliegt, wenden Sie sich bitte zeitnah an unseren telefonischen Kundenservice. Dabei ist es empfehlenswert, dass Sie sich in der Nähe Ihres Gerätes befinden, um es direkt bedienen zu können. Nur mit Ihrer Mithilfe ist es uns möglich, eine Störung nachzuvollziehen und eine technische Diagnose vorzunehmen.

(Um 21:00 gibt es aber telefonisch keinen Sky Support)

 

Per Telefonat wurde mir dann auch bestätigt, dass ein Fehler von Sky vorliegt, die Lösung wäre ein Software Update gewesen, welches ich aber nicht ausführen kann. (Fehlernummer 11170)

 

Auch hier habe ich es gestern versucht, aber leider noch keine Antwort bekommen, deswegen probiere ich es noch einmal mit anderem Betreff und ausführlicherem Text.

 

-------------------------------

 

Ich habe schon 5x geschrieben, 3x telefoniert und niemand will mir helfen, teilweise werde ich für blöd gehalten, z.B. mit folgender Aussage: "Rufen Sie zu der Zeit an, wenn Sie das Problem haben", und dann um 21:00 ist Sky dann nicht telefonisch erreichbar... 3 Spiele habe ich schon versäumt ...

 

Übrigens mit Sky Go geht es ja komischerweise, vielleicht dann auch mit Ska Q Mini?

 

Kann mir denn wirklich niemand helfen?

 

Schöne Grüße

judith_p
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,240
Post 22 von 409
5.098 Ansichten

Fehlermeldung 11150 HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Hallo @Djoodja,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung. Benötigst du noch Hilfe bei deinem Anliegen? Wenn ja, schicke mir eine private Nachricht mit Angabe deiner Kundennummer. Verwendest du das mitgelieferte HDMI-Kabel und hast bereits einen anderen Anschluss an deinem TV-Gerät ausprobiert?

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Viele Grüße, Judith
judith_p
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,240
Post 23 von 409
2.919 Ansichten

Fehlernummer 11050, 11170

Hallo @Patrick_73,

entschuldige bitte die lange Wartezeit. Konnte dein Anliegen in der Zwischenzeit komplett geklärt werden? Wenn nicht, schicke mir eine private Nachricht mit Angabe deiner Kundennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei Sky hinterlegten Bank. Falls du keine angegeben hast, nenne mir alternativ deine vollständige Adresse.

Viele Grüße, Judith
VPrater
Special Effects
Posts: 3
Post 24 von 409
5.207 Ansichten

Sky Programm funktioniert nicht mehr

Mein Receiver startet nicht mehr . Es kam kurz der Fehlercode 11150, HDCP Erkennung fehlerhaft, seitdem nur schwarzes Bild . Alle Tipps aus dem hilfecenter befolgt , sky Hotline völlig überlastet, 30 min und länger Warteschleife.

Wer kann helfen ?

schütz
Regie
Posts: 13,454
Post 25 von 409
5.194 Ansichten

Betreff: Sky Programm funktioniert nicht mehr

Die SKY Hilfeseiten können das...

/sky-q-hinweis-hdcp-erkennung-fehlgeschlagen 

VPrater
Special Effects
Posts: 3
Post 26 von 409
5.184 Ansichten

Betreff: Sky Programm funktioniert nicht mehr

@schütz , alles vorher schon probiert , klappt alles nicht 

schütz
Regie
Posts: 13,454
Post 27 von 409
5.179 Ansichten

Betreff: Sky Programm funktioniert nicht mehr

Schade.😣

Dann bleibt nur hier warten, kann bis zu 4 Tage dauern.

Oder nochmal Hotline bemühen, auch wenn es schwer fällt. 😮

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 141
Post 28 von 409
5.157 Ansichten

Betreff: Sky Programm funktioniert nicht mehr

Schalte mal als erstes den TV ein und warte bis eine Meldung kommt "kein Signal" oder ähnliches. Erst dann den Receiver einschalten. Im Menu deines Receivers würde ich auch mal die Hdmi Steurung auf "AUS" stellen. Finden kannst du diese Einstellung unter Home-> Mein Sky Q-> Einstellungen-> Bild und Ton und dort dann der vorletzte Punkt.

 

Wenn das ohne Erfolg ist schreib mal bitte von welchem Hersteller dein TV ist, an welchen Hdmi Anschluss du am TV rangegangen bist.

VPrater
Special Effects
Posts: 3
Post 29 von 409
5.150 Ansichten

Betreff: Sky Programm funktioniert nicht mehr

Danke  an alle für die Hilfe . Es funktioniert wieder. Ich habe mal den Fernseher von der Stromversorgung genommen nachdem ich feststellte , dass Netflix auch nicht funktioniert. Dann das signalkabel nochmal überprüft und neu ummantelt. Danach lief es plötzlich wieder. Scheint ein Wackelkontakt im signalkabel gewesen zu sein .

Paula1969
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 30 von 409
2.717 Ansichten

zwei Reciver Fehler 11050, 11060

bin Neukunde und habe zwei Reciver. Beide bekommen keine Sender und zeigen 11050 bzw 11060. Karte rein, raus , reset alles versucht auch über App versucht freizuschalten. Es geht nichts. Sehr ärgerlich! Einen Tel. Support gibt es auch nicht.

puhbert
Produzent
Posts: 3,335
Post 31 von 409
2.706 Ansichten

Betreff: zwei Reciver Fehler 11050, 11060

Bisschen  wenig Info um zu helfen! 

Paula1969
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 32 von 409
2.704 Ansichten

Betreff: zwei Reciver Fehler 11050, 11060

die Karten werden nicht freigeschaltet. Ich empfange nur ARD und ZDF sonst nichts. 

 

puhbert
Produzent
Posts: 3,335
Post 33 von 409
2.699 Ansichten

Betreff: zwei Reciver Fehler 11050, 11060

Hast du die Freischaltung schon über Sky. de probiert  

Paula1969
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 34 von 409
2.696 Ansichten

Betreff: zwei Reciver Fehler 11050, 11060

ja, alle von Sky vorgeschlagene Hilfen habe ich durch.

ksmh2001
Tiertrainer
Posts: 27
Post 35 von 409
15.489 Ansichten

Sky Q Receiver per HDMI durch Soundbar durchschleifen - Verbindungsabbrüche

Hallo zusammen,

kurz zum Setup:

TV: LG OLED 55 B7D

Soundbar: Samsung hw-q80r

Receiver: Sky Q

 

Die Soundbar ist per HDMI ARC am TV, der Sky Q soll durchgeschleift werden, da ich kein Lippensynchrones Dolby Digital bekomme, wenn ich den Receiver direkt mit dem HDMI des TVs verbinde. 

 

Das Problem ist, dass ich nur Bild und Ton vom SKy Q bekomme, wenn ich alles gerade frisch gestartet habe. Wenn die Verbindung einmal da ist, ist sie auch stabil. Wechsle ich allerdings die Quelle, bspw. auf das Apple TV  (welches ebenfalls durch die Soundbar zum TV geht und problemlos funktioniert), oder PS4 oder TV-interne Apps, kann ich daraufhin nicht mehr zum Bild und Ton des Sky Q zurück. Wenn ich die entsprechende Quelle wähle, bleibt der Bilschirm schwarz und es kommt auch kein Ton mehr. Die einzige Lösung ist in diesem Fall, den Sky Q vom Strom zu nehmen und neu zu starten. Dann funktioniert es wieder, bis man die Quelle wechselt wie beschrieben. Manchmal sehe ich für ca. 1-2 Sekunden das Bild des Sky Q mit folgender Fehlermeldung: "hdcp erkennung fehlgeschlagen 11150". Danach keine Reaktion mehr, bis zum Stromlos machen...

 

Verschiedenste kompatible HDMI Kabel habe ich bereits ausprobiert, neuste Software-Updates installiert. Wie gesagt, habe auch ein Apple TV 4k direkt an der Soundbar, wenn ich da die entsprechenden Quellen wähle, habe ich nie Probleme, egal unter welchen Umständen. Beim Sky Q habe ich nur nach einem kompletten Neustart eine Verbindung.

 

Hat jemand zufällig eine Idee, was man da noch versuchen könnte.

onzlaught
Regie
Posts: 9,822
Post 36 von 409
15.480 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver per HDMI durch Soundbar durchschleifen - Verbindungsabbrüche

Da die Sounbox nur einen HDMI Eingang hat wird da wohl umgesteckt oder es gibt einen Umschalter nehme ich an?

 

Wäre den Ton der anderen Geräte via Toslink vom Fernseher zur SB zu liefern eine Option?

ksmh2001
Tiertrainer
Posts: 27
Post 37 von 409
15.475 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver per HDMI durch Soundbar durchschleifen - Verbindungsabbrüche

Die Soundbar hat 3x HDMI, 1x für arc zum TV und 2 Eingänge, davon brauche ich einen für das Apple TV und den anderen für den Sky Q. Toslink kommt leider nicht in Frage, für Dolby Atmos muss das Apple TV direkt an der Soundbar hängen, diese muss deshalb per ARC am TV hängen und das Bild durchschleifen.

 

Habe schon versucht den Sky Q direkt an einen anderen HDMI an den TV zu machen und den Ton per Toslink vom Sky Q zur Soundbar zu bringen, was funktioniert. Allerdings kommt dann die Soundbar schonmal durcheinander mit Toslink und ARC, auch ungünstig.

 

Momentan habe ich jetzt den Sky Q als Notlösung per HDMI direkt am TV, Ton steht auf Stereo (wie gesagt, in dieser Konstellation mit Dolby Digital ist der Ton verzögert, schleife ich den Sky Q durch die Soundbar, bekomme ich auch Dolby Digital ohne Verzögerung, habe aber die beshriebenen Aussetzer nach Quellenwechsel...)

onzlaught
Regie
Posts: 9,822
Post 38 von 409
15.470 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver per HDMI durch Soundbar durchschleifen - Verbindungsabbrüche

Mein Fehler, dachte an die Q-Soundbox.

 

Vermutlich stört sich der Q am Verhalten der Soundbar.

Sky wird die Schuld auf Samsung schieben und umgekehrt.

Man könnte Samsung noch wegen dem HDCP Fehler fragen.

ksmh2001
Tiertrainer
Posts: 27
Post 39 von 409
14.670 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver per HDMI durch Soundbar durchschleifen - Verbindungsabbrüche

Ja werde wohl mal bei Samsung anfragen, gehe aber eher davon aus, dass es hier am Receiver liegt, da andere Geräte dieses Problem nicht aufweisen...

onzlaught
Regie
Posts: 9,822
Post 40 von 409
14.663 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver per HDMI durch Soundbar durchschleifen - Verbindungsabbrüche

Das ist anzunehmen.

Aber Beweise im Ausschlußverfahren interessieren weder Sky noch Samsung.

Dazu kommt das der Q als einziges den Kopierschutz so richtig ernst nimmt.

Und diesen Datenverkehr gälte es auszuwerten um den Schuldigen zu ermitteln.

Ich komme aus der RFT Branche und kenne ausserhalb der Herstellerlabore niemanden der das könnte.

Vielleicht hast Du Glück und es gibt ein SWUpdate für die SB,

 

ansonsten .....

Pech gehabt, Contentschutz ist viel wichtiger als Kundenbegehren.

Antworten