Antworten

Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Maskenbildner
Posts: 275
Post 121 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

flo_1273 schrieb:

...dieses Schweigen ist vernichtender als alles andere....

Warum denn gleich so destruktiv ? Das klingt fast so, als wäre man seit die "Quh" aufm Eis ist im Krieg und hier sollen nun die Friedensverhandlungen stattfinden...*g*  OK, etwas überspitzt ausgedrückt ,-)

Aber mal im Ernst: natürlich kann man über einige Schnitzer, die sich die "Quh" leistet, nicht wirklich glücklich sein, aber ich denke, die Botschaft ist bei denen, die in Zukunft etwas dran ändern könnten, angekommen.

Man sollte aber auch so realistisch sein, nicht anzunehmen, dass hier nun bekannt gegeben wird, wann, welches Problem auf welche Art und Weise angegangen wird. Das wäre illusorisch und wer mir ein Unternehmen nennt, dass so etwas öffentlich tut, dem spendiere ich ein Eis, um mal im Bilde zu bleiben ,-)

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 122 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

KUH....NICHT QUH

Tiertrainer
Posts: 19
Post 123 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

update .42. ist zwar aufgespielt, einen u.a. optimierten Sendersuchlauf kann man aber nicht feststellen. Es fehlen immer noch einige Sky HD Sender, sowie einige Sky Sender Komplett, sowie fast alle öffentl.rechtl.Sender HD.

In den Foren wurden fehlende Sender schon so oft beschrieben. Da diese Problem auch schon unter Sky+ pro und nun wieder bei Sky Q auftritt, hat diesbezüglich das update keine Fortschritte gebracht.

Ganz im Gegenteil, der manuelle Suchlauf, wodurch dieses Problem ganz einfach behoben werden konnte, fehlt.

Leider schweigt man sich in den Foren hinsichtlich dieses Problems seitens Sky aus bzw erhalten Kunden nur die lapidare Erklärung "zu schwache Signalleistung" . Was aber nachweislich falsch ist, da der manuelle Sendersuchlauf ja die Sender ausgelesen hat.

SKY Q ...das beste Fernseherlebnis, das dir alle Wünsche erfüllt...", na dann erfüllt doch bitte den Wunsch vieler , den manuellen Sendersuchlauf zu aktivieren und uns das beste Fernseherlebnis wie vor SkyQ wieder zu ermöglichen.

Tiertrainer
Posts: 18
Post 124 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Ich muss auch sagen, so viel Ärger wie jetzt mit SkyQ hatte ich noch nie gehabt. Das fing an das es 3 Wochen dauerte ehe ich den Receiver hatte. Nach der 2.Woche hatte ich nachgefragt was los ist. Das Teil war noch nicht einmal verschickt worden. Dann die erste Abrechnung. Die wollten statt 52€ auf einmal 98€ abbuchen. Anruf bei der Hotline mit anschließender Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Was ist passiert 2 Tage später stand da wieder was von 98€ und zack auch ab gebucht. Hotline angerufen, wir geben das weiter zur Prüfung. Auf den Widerruf von SkyQ wurde bis jetzt, 2 Wochen später, nicht reagiert. Hinzu kommt die Schrott Kiste von Receiver. Also bei mir ist es entgültig, nach 20 Jahren Sky, angefangen mit DF1 über Premiere und jetzt Sky, habe ich die Schnauze voll. Fragt man nach einer Gutschrift, weil man 3 Wochen kein Sky hatte, wird man abgewimmelt. Dann noch mal angerufen, ja, Gutschrift erfolgt, kann man das wieder vergessen, im Gegenteil für das übersenden des Receivers wurde 3 (in Worten drei) mal die Servicepauschale in Höhe von 12,90€ berechnet. Was für ein Dr.....haufen ist Sky geworden? Jedenfalls ist die Kündigung raus. Bin ja mal gespannt ob sich noch jemand auf meinen Widerruf meldet.

Beleuchter
Posts: 120
Post 125 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

kann ich nachvollziehen. SKY schnallt das nicht. Ich habe auch gekündigt. Einfach was ändern und dann so tun als ob alles gut ist. so geht man heute nicht mit Kunden um - aber das interessiert die Herren hier nicht.

Selbst der Ton an der Hotline wird sofort schärfer wenn man sagt man hätte ein "Q" - Problem.

Beleuchter
Posts: 120
Post 126 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Martina W. schrieb:

"Abgeholt" habe ich euch doch schon...

Das neue Sky - jetzt auch als eigener Community-Bereich

Aber im Ernst, einige Anmerkungen:

Vielleicht mag es so erscheinen, als ob sich Sky "tot stellt" und euch "ignoriert", wenn wir eure Fragen nicht beantworten.

An vielen Themen wird aber einfach gearbeitet, es gibt noch keine Lösung des Problems und deshalb noch keine belastbare Aussage.

Andersherum wärt ihr die ersten, die sich beschweren, wenn wir a) unausgegorene Informationen rausjagen, die sich im Nachhinein als überholt, falsch oder als inhaltsleeres "Marketinggeschreibsel" herausstellen. Egal, ob sie jetzt von Patrick und seinem Team oder uns und den Mods kommt.

Dass das für "sämtliche" unangenehme Themen der Fall ist, würde ich aber nicht behaupten. Denn wenn was nicht so funktioniert wie geplant ist, das erstmal immer unangenehm. Viele Dinge konnten aber auch schon gelöst oder besser erklärt werden. Wir arbeiten momentan an vielen Themen gleichzeitig, aber das brauche ich euch, glaube ich, nicht sagen.

Zu den gelöschten Beiträgen kann ich sagen: Der Ton macht die Musik. Haltet euch an die Netiquette, dann löschen wir auch nicht. Und wenn kundenrelevante Daten enthalten sind, geht Datenschutz erstmal vor.

Versteh mich bitte nicht falsch, ich kann Euren Frust voll nachvollziehen und nachfragen, wann es eine Lösung gibt ist völlig legitim. Und wie Patrick auch schon selbst gesagt hat, nehmen wir das Feedback von euch als Kunden ja auch an, um Verbesserungen vorzunehmen.

Seid euch aber auch bewusst, dass manche Dinge sich von uns nicht beschleunigen lassen, indem wir euch inhaltsleere Antworten geben, während an einer umfassenden Lösung gearbeitet wird.

PS: Zum Engagement von Patrick zählt im Übrigen nicht nur das geschriebene Wort. Wenn man überlegt, habt ihr sein Gesicht im Vlog oder "kurz erklärt" schon öfter gesehen als meins

...eure Glaubwürdigkeit ist dahin.

Ihr braucht endlich ein richtiges Update das euch nach vorn bringt. Durchhalteparolen brauchen wir als Kunden nicht.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 127 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Ein oh ja wir wissen das der nicht vorhandene Stromsparmodus Illegal ist und Arbeiten dran oder oh wir haben verstanden das auch wenn Sky sich die Kosten für Videotext Sparen will wir es Trotzdem möglich machen ihn auf anderen Sendern zu benutzen. Oder noch besser wir haben den VT abgeschafft weil wir endlich im Jahre 2015 angekommen sind und jetzt als alternative HBBTV (was der eigentliche Humax ja Kann)  einbauen usw. Oder wir keine Halben Updates mehr veröffentlichen wie bei SkyQ und Samsung...

DAS WÄRE EINE LÖSUNG der Rest ist blabla

Tiertrainer
Posts: 18
Post 128 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Wenn Sky fair wäre, würden sie sich eingestehen das sie mit SkyQ Mist gemacht haben und um nicht eine Menge Kunden zu verlieren, nicht gleich mit der Umstellung auf SkyQ von dem Abonnenten 10 Euro im Monat mehr verlangen, sondern das erst machen wenn alles läuft. Das ist ja das was einen so ärgert. Mit der Umstellung sofort mehr kassieren und immer weniger dafür liefern, darin seid ihr Spitze. Siehe Formel 1. Ist solch ein Geschäftsgebaren fair gegenüber langjährigen Kunden?

Mit Sicherheit nicht. Dann könntet ihr auch mal euer Personal schulen und nicht solche unwissenden zu Hotline Mitarbeitern machen.

Kostümbildner
Posts: 187
Post 129 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

diese Probleme die ihr jetzt "vermeintlich" habt, sind doch hausgemacht.

Sky zählte schon immer was die Informationspolitik, Transparenz und Freundlichkeit des Kundenservice angeht, zu den Schlechtesten die ich kenne. Und daran wird sich auch nichts ändern. Lieber mal ne vielleicht nicht so ganz ausgegorene Info raus geben, als tot schweigen und aussitzen. Im Ernst, du wunderst dich, dass es Leute hier  gibt die so reagieren?

Dafür habt ihr doch schon lange im Voraus den Grundstein gelegt und jetzt habt ihr das Ergebnis!

Maskenbildner
Posts: 315
Post 130 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Man kann dir, so meine Meinung, Recht geben das viele Dinge die intern angegangen werden eben von außen nicht wahrgenommen werden. Da es interne Dinge sind, werden diese von euch auch nicht mitgeteilt.

Allerdings, das muss man eben auch klar sagen. Wenn man von eurer bisherigen Informationspolitik ausgeht, auch der Aussage das man, wie im Vlog zu hören, nun knapp 2 Jahre am deutschen SkyQ gearbeitet hat um es an den Sky+ Pro anzupassen und dann sehen muss wie viele Kunden Probleme mit der Software haben, auch gekündigt haben und weg sind, dann kann man überspitzt sagen, Sky hat hier auf ganzer Linie ganz viele vermeidbare Fehler begangen die man so schnell auch nicht ausbügelt, im Volksmund nennt man das 'Versagen auf ganzer Linie'. Bei vielen Kunden ist das Vertrauen auf einem absoluten Tiefpunkt. Es sei Sky Deutschland zu wünschen, das SkyQ dem Unternehmen nicht das Genick bricht, denn eines ist doch jetzt schon klar deutlich. SkyQ kommt in Deutschland nicht im Ansatz so gut an wie in England. Und wer die Update Intervalle von Sky aus den letzten Jahren kennt, der glaubt auch nicht an kurzfristige Behebungen, denn bei allem muss man sich wohl mit England absprechen.

Kamera
Posts: 2,768
Post 131 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

martinaw

Ich kann verstehen, dass Sky jetzt eine Menge Themen zu bearbeiten hat, wahrscheinlich viele auch gleichzeitig!

Die Threads zum manuellen Update, zum „ECO“-Modus, zu den Apps auf ATV und Samsung, etc., etc. zeigen doch die gravierenden Mängel dieser Q-Software und die unverhältnismäßig große Diskrepanz zum Werbeauftritt!!

JA, die Aussagen von MartinaW sind firmenpolitisch korrekt und im Unterton ist bei ihr auch etwas Frust rauszuhören, meine ich.

TROTZDEM: Vom leitendem Management müsste die Kampagne sofort gestoppt werden, um in Ruhe (z.B. auch erst in 3 Monaten) eine vollwertige und zuverlässig funktionierende Software auszubieten mit dem dazugehörigen Öko-System.

Dazu gehören die Hardware, Apps für AppleTV, Apps für Samsung UND andere TV (90% Marktabdeckung wäre sinnvoll!), SkyGo für iOS/ Android.

Die Zahlung der 10€ für Q  wird vorübergehend sofort abgeschafft und für die bisherigen unfreiwilligen „Beta-Tester“ werden vorübergehend (rückwirkend seit 2.5.18) 10€/monatlich gutgeschrieben.

Wenn dann mal alles fertig ist, sollte die finale Kommunikation stark verbessert werden. Von den ca. 5Mio Kunden tummeln sich hier vielleicht 500.000, ca. 10%. Das heißt im Umkehrschluss: 90% Ahnungslose Abonnenten.

Ich meine: Nur so bekommt ihr die Q-Kuh noch vom Eis!

Maskenbildner
Posts: 315
Post 132 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Hast du gut geschrieben und das sehen sicher viele so. Das Problem, die verantwortlichen Leute bei Sky sehen das offenbar ganz anders. Für die ist SkyQ ein voller Erfolg und daher wird es so weiterlaufen. Der Geschäftsführer wird hier wohl kaum den Stecker ziehen oder zurückrudern. Wohl auch weil er es nicht einfach so kann.

Kamera
Posts: 2,768
Post 133 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

DANKE!

Wahrscheinlich wäre das das Ende von Carsten Schmidt!

Aber dann setzt der CEO einen neuen Regionalfürsten ein. Business as usual!

Seidenn CS findet vorher 3 Bauernopfer.....

Maskenbildner
Posts: 315
Post 134 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Er wäre nicht der erste der aus 'privaten' Gründen den Sky Deutschland Chefsessel räumt.

Regie
Posts: 4,577
Post 135 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Martina W. schrieb:

"Abgeholt" habe ich euch doch schon...

Das neue Sky - jetzt auch als eigener Community-Bereich

Aber im Ernst, einige Anmerkungen:

Vielleicht mag es so erscheinen, als ob sich Sky "tot stellt" und euch "ignoriert", wenn wir eure Fragen nicht beantworten.

An vielen Themen wird aber einfach gearbeitet, es gibt noch keine Lösung des Problems und deshalb noch keine belastbare Aussage.

Andersherum wärt ihr die ersten, die sich beschweren, wenn wir a) unausgegorene Informationen rausjagen, die sich im Nachhinein als überholt, falsch oder als inhaltsleeres "Marketinggeschreibsel" herausstellen. Egal, ob sie jetzt von Patrick und seinem Team oder uns und den Mods kommt.

Dass das für "sämtliche" unangenehme Themen der Fall ist, würde ich aber nicht behaupten. Denn wenn was nicht so funktioniert wie geplant ist, das erstmal immer unangenehm. Viele Dinge konnten aber auch schon gelöst oder besser erklärt werden. Wir arbeiten momentan an vielen Themen gleichzeitig, aber das brauche ich euch, glaube ich, nicht sagen.

Viele Worte, wenig Inhalt.....

Wenn Ihr ach so intensiv an den Problemen arbeitet, was ist dann so schwer, in den Themen auf Rückfragen kurz zu antworten, statt den Kopf in den Sand zu stecken ?

Und sei es mit einem Textbaustein: "Wir haben die Rückmeldungen/probleme zum Thema XYZ (=VT, Diseq, Stromverbrauch usw) zur Kenntnis genommen und unser Team wird die Lage dazu analysieren. Ob wir eine Veränderung/Verbesserung erreichen werden, können wir allerdings nicht zusagen."

Das würde schon reichen. Aber nein, es wird nix gesagt.

Und es gibt mit Sicherheit auch Themen zu denen Ihr eine defintive Aussage treffen könnt. Also z.b. das es keinen VT mehr geben wird, egal was hier gemeckert wird

Dann sagt das doch einfach. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Dazu gehört eurerseits natürlich Rückgrat.......und das steht vermutlich nicht in der Arbeitsplatzbeschreibung, bzw. widerspricht den Sky-Grundsätzen der Kommunikation mit Kunden.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 275
Post 136 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

jonnycash schrieb:

Dazu gehört eurerseits natürlich Rückgrat.......und das steht vermutlich nicht in der Arbeitsplatzbeschreibung, bzw. widerspricht den Sky-Grundsätzen der Kommunikation mit Kunden.

Nein, dazu gehört in erster Linie mal EINER oder EINE, der es macht, d.h. so ein Statement abgeben. Und wer anders sollte das können, als derjenige, der ganz oben in der Nahrungskette steht ? Oder denkst du, dass jemand, der auch auch nur eine Stufe drunter angesiedelt ist, das machen würde, ohne befürchten zu müssen, eine auf den Deckel zu bekommen ?

Genau. Und deswegen wirst du m.E. nach ein solches Statement auch nicht zu lesen bekommen.

Davon abgesehn:

"Wir haben die Rückmeldungen/probleme zum Thema XYZ (=VT, Diseq, Stromverbrauch usw) zur Kenntnis genommen und unser Team wird die Lage dazu analysieren. Ob wir eine Veränderung/Verbesserung erreichen werden, können wir allerdings nicht zusagen."

Worin genau besteht der Mehrwert einer solchen Botschaft zum status quo ? Ich denke, du darfst getrost davon ausgehn, dass hier genug Verantwortliche mitgelesen haben, die das Alles zur Kenntnis genommen haben und ich glaube man sollte nicht denken, dass die Kundenmeinung Niemanden intressiert, nur weil bisher keine zufriedenstellende Antwort hier im Forum darauf erfolgt ist. Wie immer, die Zeit wird es richten, so oder so.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 137 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Hallo,

seit der Umstellung auf Sky Q kann ich keine andern Satelliten empfangen ( Hotbird, Türksat ) !

Gestern habe ich die Hotline angerufen und gefragt warum ich das nicht mehr empfangen kann ( Türksat wegen Türkische Kanäle ) !!!

Und als Antwort gibt die Dame am andern Ende vom Telefon mir, Wir sind hier in Deutschland und Sky ist halt Deutsch, was mich dermassen verärgert hat. Auch mein wunsch auf den alten Reciever umzusteigen hat sie verweigert.

Findet ihr diese Antwort für angemessen auf meine Frage ? Das ist ein Grund für mich sofort zu kündigen....

Habe mir den Namen der Dame notiert und werde Rechtliche wegen einleiten.... Ja meine eltern kommen aus der Türkei und ich bin hier in NRW gebohren und habe die Deutsche Staatsbürgerschaft, trotzdem schaue ich oder meine Familie ab und an die Türkischen Programme.

Ich wollte es einfach mal hier los werden, hoffe es lesen einige Damen oder Herren aus der oberen Rheihe mit und beziehen eine kurze stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Kostümbildner
Posts: 187
Post 138 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

auf ne Stellungnahme von Sky kannst du lange warten. Vorher friert die Hölle zu! Frag doch mal direkt bei der Geschäftsführung nach, wie Sky zu dem Thema Diskriminierung steht? Eigentlich fällt das fast darunter!

Regie
Posts: 5,062
Post 139 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

Die Damen und Herren aus der "oberen Reihe" werden hier kaum mitlesen! Da mußt du schon selbst eine email an die Geschäftsleitung schreiben!

Special Effects
Posts: 4
Post 140 von 148
3 Ansichten

Re: Gibt es für die Sky Q Software bereits ein Update?

ich kann auch keine anderen Satelliten empfangen, außerdem fehlt mir die Einstellung für den manuellen Sendersuchlauf, bin ja gespannt, ob es dazu noch ein Update der Sky-Q-Software gibt. Desweiteren fehlt mir der Videotext.

Antworten