Antworten

Gebühren mindern bei Service Ausfall

Tiertrainer
Posts: 38
Post 1 von 12
326 Ansichten

Gebühren mindern bei Service Ausfall

Hallo,

da der Service und besonders die Funktionalität von Sky Q sowie die damit benötigte Hardware sehr zu wünschen übrig lässt, mochte ich darauf hinweisen, dass wir als Kunden dies so nicht hinnehmen müssen.

Dazu ein Auszug aus den AGB von Sky:

"5 Leistungsstörungen/Haftung/Rücktritt

5.1 Der Kunde ist berechtigt, bei einem vollständigen oder teilweisen Programmausfall die Abonne-

mentbeiträge entsprechend der Schwere der Störung anteilig zu mindern. Dies gilt nicht, soweit der

Kunde oder seine Erfüllungsgehilfen (insb. Kabelnetzbetreiber oder IPTV-Anbieter) den Ausfall zu ver-

treten haben. Eine solche Minderung ist ausgeschlossen, wenn der Programmausfall im Verhältnis zur

Gesamtleistung nur geringfügig ist. Als geringfügig in diesem Sinne gelten jedenfalls Unterbrechungen,

die in der Summe pro Kalenderjahr nicht mehr als 60 Stunden je einzelnem Kanal ausmachen. Bei einem

vollständigen Programmausfall ist jedoch jede durchgehende Unterbrechung von mehr als 24 Stunden

ab Beginn der 25. Stunde nicht mehr geringfügig, ungeachtet der Summe der Unterbrechungen im je-

weiligen Kalenderjahr. Kein Programmausfall liegt vor, wenn der Kunde seinen Obliegenheiten gemäß

Ziffer 2.1.1 nicht nachkommt.

5.2 Ziffer 5.1 gilt entsprechend, wenn durch Softwareaktualisierungen auf dem Digital-Receiver oder der

Smartcard ein Programmempfang vorübergehend nicht möglich ist."

Damit steht jedem Kunden zu, ab der 25h bei Komplettausfall anteilig die laufenden Monatskosten zu mindern.

Das was mit Sky Q hier betrieben wird habe ich so noch nicht erlebt und gelesen.

4 Jahre lief Sky super und da denkt man, man tut sich etwas Gutes und dann solch ein Zustand der wie es scheint in die Hunderte von solch Fällen geht.

Alle Antworten
Antworten
Schnitt
Posts: 1,435
Post 2 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

Hast Du denn mit Q kein Programm ?

Regie
Posts: 2,000
Post 3 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

Kürzt man mitten in der Ausfallzeit die Zahlungen erzeugt man

diverse Unannehmlichkeiten, es ist einfacher nachdem

alle Probleme behoben sind die ausgefallenen Leistungen aufzurechnen

und eine angemessene Gutschrift einzufordern.

Schnitt
Posts: 1,435
Post 4 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

In den genannten AGBs geht es um Programmausfall . Hat nichts damit zu tun , das Q so unausgereift ist .

Es sei denn er hat kein Programm Dank Q .

Beleuchter
Posts: 90
Post 5 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

Moin,Mon

Es wird keine Gutschrift geben. Sky wird das so auslegen das der Verbraucher keine Schnitte hat. Das ist wie mit der Post. Wenn ein Paket kaputt geht bekommt der Verbraucher eine genaue Anweisung mit den Punkten wie ein Paket mit unterschiedlichen Produkten zu packen ist. Das macht keiner. Was es gibt wird ein gratis Film sein.

Tiertrainer
Posts: 38
Post 6 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

Wenn wir in Punkt 5.2 durch Softwareaktualisierung der Service ebenfalls nicht genutzt werden kann, dann ist es sowohl berechtigt. Und ja, ich bekomme den Receiver nicht mal zum laufen, dank Update.

Regie
Posts: 2,000
Post 7 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

5 Millionen Kund*innen, davon 1% und mehr geschädigt und keine*r geht zum Verbraucherschutz ?

Schnitt
Posts: 1,435
Post 8 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

An wen hast Du Dich bis jetzt gewendet mit Deinem Problem ?

Regie
Posts: 2,000
Post 9 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

“...vollständiger oder teilweiser Programmausfall...“

Warum sollte das nicht auch für den Ausfall von on Demand gelten

und das Sky die Forderung erstmal ablehnt dürfte klar sein.

Die Leistung kann ja auch mangelhaft sein,

selbst wenn das Phänomen nicht eindeutig in den AGB beschrieben ist.

Tiertrainer
Posts: 18
Post 10 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

           ​

Was hier abgeht ist eine riesen betrug am Kunden und Veraschung

bei mir ging fast einen Monat nichts und diesen Monat geht seit 4 Tagen wieder nichts

man sollte die dementsprechende Regulierungsbehörde  einschalten

den 2 Monat gezahlt habe und nichts geht, wir erwägen einen Anwalt hinzu zu ziehen

es langt,

die Abbuchung haben wir außer Kraft gesetzt – kein <Geld mehr von uns

Regie
Posts: 2,000
Post 11 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

jano

Hatte doch Kontakt hier mit Dir

Wir haben seit Minimum 5 Mai gar kein Programm

konntet Ihr keine Lösung erarbeiten??

Tiertrainer
Posts: 18
Post 12 von 12
3 Ansichten

Re: Gebühren mindern bei Service Ausfall

über sky bin

​​

So sieht mein Sky aus ,keine anderen Programme

Durchgeschleiften Sender Funktionieren

RTL und alle anderen Außer Sky

sky.jpg

Antworten