Antworten

Fühle mich beim Vertragsabschluss betrogen und suche Hilfe eines Moderators

Special Effects
Posts: 17
Post 1 von 49
1.669 Ansichten

Fühle mich beim Vertragsabschluss betrogen und suche Hilfe eines Moderators

Guten Tag,

ich habe im Mai mit einem Kundenbetreuer am Telefon geredet und er hat mir Sky Q angeboten und sagte, wenn ich das nehme, kann er mir meine alten Gutschriften wieder bieten aber ich müsste 10,-€ mehr für Sky Q zahlen. Nun muste ich feststellen, dass das eben nicht so ist und ich jetzt 49,99€/Monat zahlen soll. Ich kann mir das finanziell nicht leisten und hätte auch keinen 2 Jahresvertrag in dieser Verbindung abgeschlossen, ich hätte dann den Vertrag noch 1 Jahr für die Standardkosten laufen lassen. Jetzt habe ich gerade beim Kundenservice angerufen und die sagten mir das es Ihnen Leid tut aber ich muss das jetzt zahlen.

Es ist eine Frechheit, dass Sky mich falsch berät und dann muss ich zahlen, egal was kommt.

Wenn Sky einen Fehler macht kann man doch den Kunden nicht dafür bestrafen oder ist das so bei Sky?

Sky ist es ja noch nicht einmal gelungen, mir nach 3 Monaten eine schriftliche Bestätigung zu zusenden, aber Geld wollt Ihr sofort haben.

Alle Antworten
Antworten
Tontechniker
Posts: 512
Post 2 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

wenn Du nichts schriftliches hast läuft auch die Widerrufsfrist noch nicht

Sky sieht das gern anders, aber im Zweifel kommst Du auf die harte Tour raus aus der Nummer

Kostet halt nur Nerven

Schnitt
Posts: 1,272
Post 3 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Bei Betrug sofort zur Polizei

Special Effects
Posts: 17
Post 4 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Ich glaube nicht, dass das die Polizei interessiert. Ich kann aber mal bei meinem Anwalt fragen ob das wirklich so ist, dass erst mit Zustellung der schriftlichen Bestätigung die Widerufsfrist los geht.

Ich danke erstmal für die Tipps.

Regie
Posts: 6,118
Post 5 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Das kannst du tun. Zuerst würde ich noch auf einen Moderator warten, der sich hier meldet und sich deinen Fall anguckt. Kann aber 1-2 Tage dauern

Special Effects
Posts: 17
Post 6 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Da hast du wohl recht, vielleicht ist ja ein netter Moderator da, der sich das mal anschaut.

Filmmusik
Posts: 3,778
Post 7 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

wenn es die Polizei nicht interessiert, dann ist es kein Betrug, oder im Umkehrschluß, wenn es Betrug ist, dann interessiert es die Polizei und den Staatsanwalt

Special Effects
Posts: 17
Post 8 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Das wäre dann aber schon das letzte, was man tut. Ich werde erstmal auf einen Moderator warten und mal meinen Anwalt fragen.

Regie
Posts: 6,118
Post 9 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

bml-3 schrieb:

Da hast du wohl recht, vielleicht ist ja ein netter Moderator da, der sich das mal anschaut.

Und wenn du deinen Thementitel in etwas "zivilisiertes" änderst, geht es eventuell noch schneller. Beispiel:

"Fühle mich beim Vertragsabschluss betrogen und suche Hilfe eines Moderators"

Maskenbildner
Posts: 326
Post 10 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Dazu benötigt man nicht unbedingt einen Anwalt.

Die Widerrufsfrist von 14 Tagen beginnt mit dem Tag, an dem Du die Belehrung zum Widerrufsrecht erhalten hast. Üblicherweise versendet die Sky mit der Mail, mit der der Vertragsabschluss bestätigt wird.

Wenn Du diese nicht erhalten hast, die kommt als PDF, hast Du immer noch ein Widerspruchsrecht. Wenn Sky nachweisen kann, dass Du diese Mail erhalten hast, hast Du keine Chance mehr.

Special Effects
Posts: 16
Post 11 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Also nochmal zum Verständnis: was war dein ursprünglicher Preis?

Special Effects
Posts: 17
Post 12 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Ich habe 22,99 für Entertain und Cinema + HD bezahlt. Der Berater am Telefon sagte ich soll 10,-€ mehr zahlen und ich bekomme Sky Q noch mit dazu + Sky Q Receiver und das für 2 Jahr, sonst müsste ich mind. 1 Jahr lang die vollen kosten zahle. Ich habe auch nochmal geschaut und ich habe nur eine eine Versandbestätigung von Sky bekommen, nicht mal eine Mail mit Daten über die Änderung oder Wiederuf.

Tontechniker
Posts: 588
Post 13 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Anwalt kostet auch oder?

Kostümbildner
Posts: 158
Post 14 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Das dürfte sich aber klären lassen. Wenn Du 22,99 € hattest, müssten es jetzt 32,99 € sein. Und da das kein spezielles Angebot war, sondern auch so beworben wurde - Verlängerung auf 24 Monate, Preis bleibt gleich + 10€ für Q, denke ich dass es sich nur um einen Eingabefehler handelt. Warte auf einen Mod.

Special Effects
Posts: 17
Post 15 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Ich frage ja nur nach und eröffne nicht gleich einen Fall. Die meisten Anwälte verlangen kein Geld, wenn sie nur schauen ob es sich lohn oder nicht.

Kostümbildner
Posts: 158
Post 16 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Kommt darauf an. Rechtschutzversicherung oder PKH

Tontechniker
Posts: 512
Post 17 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

wenn Du aus dem Vertrag willst braucht es noch nicht mal einen Anwalt

Regie
Posts: 9,397
Post 18 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Dann ist das gar kein Rückholangebot

sonst müsste ich mind. 1 Jahr lang die vollen kosten zahle

sondern Du hast Deinen Vertrag gar nicht gekündigt gehabt

(evtl. vergessen)

Special Effects
Posts: 17
Post 19 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Ich habe ja mit einer Dame am Telefon geredet und die meint das das völlig richtig ist mit den jetzt 49,99 und das ich kein Widerrufsrecht mehr habe da die 14 Tage um sind.

Kostümbildner
Posts: 158
Post 20 von 49
513 Ansichten

Re: Lug und Betrug

Nicht immer ist am Telefon geballte Kompetenz zu finden 😉

Antworten