Antworten

Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

bracki001
Tiertrainer
Posts: 26
Post 1 von 7
227 Ansichten

Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

Nachdem ich es mit viel Trickserei geschafft habe, das beide QR stabil laufen, wird nur einer im Netzwerk angezeigt und das ohne Verbindung 🙈 Beide laufen stabil und Fehlerfrei. Ich bekomme es nicht auf die Kette. Habt ihr Ideen. Lg

Alle Antworten
Antworten
Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,323
Post 2 von 7
226 Ansichten

Betreff: Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

Bei WLAN ist es ratsam ein Gerät in den Routereinstellungen zu benennen und dann 2,4 GHz oder 5 GHz als festen Wert einzustellen und/oder die Netze mit unterschiedlichen
Namen bennenen und den Sky Q dann nur mit 2,4 Ghz Netz zu verbinden. Wenn nämlich immer zwischen diesen beiden gewechselt wird,
kann es zu Streamingproblemen und einer kompletten Aufhängens des Sky Q kommen.
Dann am Receiver die Netzwekverbindung zurücksetzen und dann neu und nur mit dem 2,4 Ghz W-Lan verbinden.

Nutzt du Fritz!Repeater?

bracki001
Tiertrainer
Posts: 26
Post 3 von 7
221 Ansichten

Betreff: Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

2 mal rp ja. Aber die Q sind über LAN im Netz. Weil ich genau das von dir beschreibend WLAN Problem hatte. Ich brauche das 5 Gig Netzwerk 

bracki001
Tiertrainer
Posts: 26
Post 4 von 7
220 Ansichten

Betreff: Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

Über WLAN waren sie da. 1x skyq und 1x Skyq2. Liefen aber nicht stabil. Darum Lan

puhbert
Drehbuchautor
Posts: 1,999
Post 5 von 7
208 Ansichten

Betreff: Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

@bracki001 Ich brauche das 5 Gig Netzwerk

 

Du sollst ja auch nicht das 5 ghz Frequenzband löschen, sondern beiden Frequenzbänder nur eigenständige Namen zuweisen. Dann im Q das Frequenzband 2,4 ghz (namentlich) auswählen.

Deine Restgeräte lässt du im 5ghz Frequenzband, dann läuft das meistens sehr stabil! 

 

bracki001
Tiertrainer
Posts: 26
Post 6 von 7
204 Ansichten

Betreff: Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

Das versteht sogar ein Dummer. Danke. Probiere ich aus 🙋‍♂️

bracki001
Tiertrainer
Posts: 26
Post 7 von 7
169 Ansichten

Betreff: Fritz Box 6591 Cabel. Vodafone

So. Läuft. Alles da und keine Abbrüche.Allerdings getrickst. Sollte jetzt noch irgendwas negatives kommen, werde ich definitiv die Bänder trennen, das Problem wäre dann allerdings ich müsste 15 Geräte neu zuordnen. Mal schauen ob es so bleibt. Den Tipp mit dem trennen habe ich im Hinterkopf. Danke für euere Hilfe. 

Antworten