Antworten

Frequenz vom receiver selber auswählen

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 17
1.202 Ansichten

Frequenz vom receiver selber auswählen

Hallo

Vlt gibt es eine Lösung. Folgendes Problem ich habe SKY seit 8 Jahren und immer hab ich den Eingang sat in 1 gewählt. Doch nun da mein receiver defekt und ich ein neuen erhalten habe will ich den Sender Suchlauf starten und was passiert kein Signal Qualität 0% Stärke 0% Sender findet es gar keine. Natürlich habe ich SKY angerufen die sagten mir ich solle satcr auswählen. OK aber welche frequens bitte? Im Mietvertrag steht nichts darüber und meine Vermieterin hat sich dazu noch nicht gemeldet. Zu dem funktioniert der alte SKY pro receiver volle Signalstärke. sky Q läuft bei mir seit einem Monat einwandfrei und seit gestern merkwürdiger beim Suchlauf kein Signal. Das gibt's doch gar nicht. Vlt hat jemand eine Lösung dafür danke schon mal.

Alle Antworten
Antworten
herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 2 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Hast du denn eine SatCR-Anlage oder normale Einkabellösung?

Für Ersteres benötigst du zwingend die beiden dir zugewiesenen Userbandfrequenzen. Die können am Verteiler stehen oder in deinen Vertragsunterlagen oder du musst halt jemanden fragen, der weiß, wo die stehen.

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 3 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Gute Frage ich wohne in einen mehrfamilien Haus mit 5 Parteien. In den Unterlagen steht schon mal nix. Die von der Technik sagten mir die kabellösung sat in1 funktioniert nur noch wenn ich ein eigenen Spiegel habe. Das wer bei den neuen receiver so. Aber OK am Verteiler könnte es stehen ich schau mal ob ich den finde. Danke

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 4 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

IMG-20180719-WA0021.jpegdiese funktioniert auch nicht.

herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 5 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Die sehen so ähnlich aus:

satcr.JPG

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 6 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Wenn ich 950-2300 eingebe kommt ungültig wähle eine andere frequenz

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 7 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

IMG-20180718-WA0050.jpegich kann nur das auswählen. Auf mein alten sky pro receiver habe ich die frequenz mir auch raus gesucht funktioniert auch nicht das gibt's doch nicht

herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 8 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Das mit den 950 bezieht sich auf den Frequenzbereich und nicht nicht die deinem Anschluss zugewiesene Userbandfrequenz.

Das wäre so ein Aufdruck und da musst du aber auch deine beiden wissen.

userband.jpg

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 9 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

OK verstehe. Nur da steht nix weiter drauf so ein Mist die ganze Zeit ging es

Nicht anwendbar
Posts: 31,797
Post 10 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

patrick.ludwig schrieb:

IMG-20180719-WA0021.jpegdiese funktioniert auch nicht.

Das ist ein ganz normaler Multischalter!

5 Eingänge (4x SAT, 1x Terristisch) und 8 Ausgänge.

Nix mit CR und Userbandfrequenzen!

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 11 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

OK also wo liegt da bei mir das Problem jetzt. Wenn das nur ein Multischalter ist

onzlaught
Regie
Posts: 7,724
Post 12 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Das ist keine SatCR Matrix sondern ein Standard Multischalter.

Receiver komplett resetten,

keine Werte verändern,

sondern mit EINKABEL durchlaufen lassen.

Wenn alles heile ist, muß es funktionieren.

Kannst Du andere Geräte an dem Anschluß testen?

Nicht anwendbar
Posts: 31,797
Post 13 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

onzlaught schrieb:

Das ist keine SatCR Matrix sondern ein Standard Multischalter.

wie vor 15 Minuten bereits erwähnt.....

onzlaught schrieb:

Kannst Du andere Geräte an dem Anschluß testen?

Zitat Eröffnungspost "Zu dem funktioniert der alte SKY pro receiver volle Signalstärke"

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 14 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

IMG-20180719-WA0025.jpegwie gesagt sky pro receiver voller empfang

onzlaught
Regie
Posts: 7,724
Post 15 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Receiver als defekt melden

und/oder

eigenen Techniker kommen lassen

und/oder

Sky VOS kommen lassen.

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 16 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

Das ist schon der 2 reseiver   

Ja das haben die mir auch angeboten der kostet aber 100 Euro so ein Unding. Die ganze Zeit ging es

patrick_ludwig
Special Effects
Posts: 10
Post 17 von 17
876 Ansichten

Re: Frequenz vom receiver selber auswählen

So ich hab jetzt noch mal angerufen.

Jetzt auf einmal sagt mir der Kundendienst das letzte ubdate ist schuld. Also Reset taste 10 Sekunden gedrückt halten und jetzt lädt es ein neues Software ubdate. Na gut ich bin gespannt

Antworten