Antworten

Festplatte verschlüsselt? Opern retten

flott4u
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
201 Ansichten

Festplatte verschlüsselt? Opern retten

Hallo,

 

die Lebensgefährtin meines Onkels ist gestorben. Sie hatte ein Sky-Abo. Die Beiden haben diverse Opern auf dem Q Receiver aufgenommen. Nun möchte mein Onkel das Abo kündigen- aber trotzdem die Opern aus sentimentalen Gründen noch gespeichert schauen können.

a. kann man die Opern irgendwie von der Festplatte sichern, um sie danach noch weiter sehen zu können?

b. Wenn er auf die Rückholaktion verzichtet wird ja ein "Hardware-Abo" in Höhe von 4,99€ Monat fällig. Das Geld ist kein Problem- aber ist es sicher , dass er dann die Opern weiter schauen kann, wenn die Smartcard ja irgendwie deaktiviert wurde??

 

Würde mich über jeden Tipp- auch noch andere asl die beiden genannten- freuen!

Danke!

Martin

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Filmmusik
Posts: 3,565
Post 2 von 3
194 Ansichten

Betreff: Festplatte verschlüsselt? Opern retten

A hast du dir mit B ja schon selbst beantwortet. Ohne Smartcard keine Aufnahmen zum ansehen! 

Ob das allerdings mit der Miete dann funktioniert, kann dir hier bestimmt ein Mod sagen!

Die Smartcard behält man ja dabei. 

Ronald_S
Moderator
Posts: 2,877
Post 3 von 3
185 Ansichten

Re: Festplatte verschlüsselt? Opern retten

Hallo @flott4u, mein Beileid wegen dem Verlust. Bei dem Mietverhältnis für 4,99 Euro monatlich, behaltet ihr den Receiver und die Karte. Alle Funktionen, zum Beispiel das Aufnehmen, Wiedergeben und Pausieren von Inhalten der freien Sender oder anderer Anbieter bleiben erhalten. Alte Aufnahmen von Sky Sendern können aber leider nicht mehr wiedergegeben werden. Gruß, Ronald

Antworten