Antworten

Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Antworten
peter65
Regie
Posts: 4,039
Post 101 von 225
2.203 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?


@Rai72  schrieb:

Das ist dann auch egal, ob die Aufnahmen auf einer HDD oder SSD sind, Receiver weg, Aufnahmen futsch. Die SSD befreit mich nur vom nervigen HDD Laufgeräusch. Ich bin da wohl etwas empfindlich.

Richtig, Sky weg , Aufnahmen weg. Das die vorhandene Geräuschbelästigung mit einer SSD umgangen wird, ja das kann ich nachvollziehen, aber warum soll der Kunde da sein Geld investieren wenn da eigentlich Sky in der Verantwortung ist?

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 102 von 225
2.194 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Ich sehe nur den großen Vorteil zwei Festplatten zu nutzen, für den gleichen Receiver, bisher. Ob HDD oder SSD ist dafür egal. 
Ich würde die SSD bevorzugen, im Sinne einer späteren "normalen" Pc Nutzung, nach SKY.

Ich nehme allerdings sehr wenig auf, in SKY Zeiten.

 

Rai72
Kostümbildner
Posts: 115
Post 103 von 225
2.193 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

@peter65 bei Sky kriegt man im Ernstfall eine andere HDD zugesandt. Vielleicht schon gebraucht, wohl kaum einer macht sich die Mühe, da die Werte auszulesen. Daher fällt es auch nicht auf. 

Und, normale 2,5 Zoll Consumerplatten sind eben nicht auf 24/7 Betrieb ausgelegt. Da kommt es dann zum Ausfall. Bei der Crucial BX 500 sind 1.5 Mio Stunden und 360 TB das garantierte Limit, und das dauert wohl eine Weile, ich hänge die SSD morgen auch mal an den Rechner und schaue mir die SMART-Werte an.

peter65
Regie
Posts: 4,039
Post 104 von 225
2.177 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?


@digo  schrieb:

Ich sehe nur den großen Vorteil zwei Festplatten zu nutzen, für den gleichen Receiver, bisher. Ob HDD oder SSD ist dafür egal. 

Aber nicht für ein Anbietergerät wie den Sky Q.


@digo  schrieb:

Ich würde die SSD bevorzugen, im Sinne einer späteren "normalen" Pc Nutzung, nach SKY.


Da dürfte es wohl egal sein ob HDD oder SSD, das dürfte nicht funktionieren. Verschlüsselte Aufnahmen dürften sich nur über das Gerät ansehen lassen mit dem die Aufnahmen gemacht worden.Nachträgliches entschlüsseln um die Aufnahmen dann unverschlüsselt auf dem Aufnahmenmedium abzulegen ist mit dem Sky Q nicht machbar.

@Rai72   schrieb:

bei Sky kriegt man im Ernstfall eine andere HDD zugesandt. Vielleicht schon gebraucht, wohl kaum einer macht sich die Mühe, da die Werte auszulesen. Daher fällt es auch nicht auf. 


Ja, aber interessiert den normalen Sky Kunden ob die HDD schon genutzt wurde oder nicht? Wichtig ist dem Kunden das die HDD wenn der Sky Q genutzt wird das die HDD nicht zu hören ist.

@Rai72   schrieb

Und, normale 2,5 Zoll Consumerplatten sind eben nicht auf 24/7 Betrieb ausgelegt. Da kommt es dann zum Ausfall.

Naja, Ausfall einer HDD und Geräuschentwicklung, sind das nicht 2 verschiedenen Geschichten?

 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,925
Post 105 von 225
2.164 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

die Sky Festplatten sid keine PC-Consumerplatten sondern sogenannte AV hdd. Dese sind speziell für schnelles sequentielles Lesen ausgelegt. Da wird schon mal ein Lesefehler ignorieet, um den Videostrom nicht abreißen zu lassen. PC Platten haben wesentlich höhere Lese-Wiederholungen wenn ein Sektor am Abnippeln ist. Ist also im Grunde die gleiche Hardware, jedoch eine andere Firmware im Contoller. Festplatten leiden under permanenten start-stop Befehlen, Dauerbetrieb macht ihnen realtiv wenig aus. Bei Sky+ sind die ältesten hdd bereits rund 12 Jahre alt, haben also teilweise schon über 100000 Betriebsstunden hinter sich. Was die MTBF /Lebensdauer der Hersteller angeht, ist das nicht direkt vergleichbar. Da wird nur die Ausfallrate in den ersten 1000 Stunden bestimmt, und das dann hochgerechnet. Bsp. 1 Ausfall bei 1000 Geräten, die 1000h laufen,  wird dann auf 1Mio Stunden MTBF hochgerechnet.

Rai72
Kostümbildner
Posts: 115
Post 106 von 225
2.150 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

@miregalStimmt, die HDD habe ich bisher eher stiefmütterlich behandet, raus aus dem Q rein in die Schublade. Ich habe mir aber die Daten mal nach Modellname rausgesucht. Das bestätigt das. Allerdings, der Preis. Der liegt, bei anderen HDDs diese Spezifikation durchaus auf dem Level einer gleichgroßen SSD. So um die 55-60€.

Aktuell habe ich gerade die SSD am Rechner, Daten im Screenshot,.

Kurz mal interpretieren, 629 mal eingeschaltet, entspricht in etwa den Tagen seit Mai 2021, seit die SSD im Q ist, zwischendurch war auch mal ein Neustart vorgenommen worden, das sollte die Differenz aus tatsächlichen Tagen und angezeigten Einschaltvorgängen erklären, wir nehmen den Receiver auch mal mit in den Garten oder er steht an einem anderem Fernseher im Haushalt. Alles Satellitenempfang, also kein Wechsel der Empfangsart. Zwischendurch ist er auch gerne mal ganz aus, was die Differenz der 12791 Betriebsstunden zur Anzahl der Tage erklärt.

97% Datenträgerzustand, ein Prozentpunkt der Lebensdauer verbraucht, das wären, rein Milchmädchenrechnerisch, über weitere 10 Jahre Dauerbetrieb. Wie gesagt, stumpf drauf losgerechnet.

 

@peter65Was Digo meinte, der Gedanke einer Bibliothek, einen Datenträger vollmachen, den 2 einsetzen und nach jeweiligen Bedarf die Datenträger wechseln.

Spätere Nutzung am PC, gehe ich von aus, das die HDD oder SSD, die zusätzlich zum Q-Origanaldatenträger, gekauft wurde, dann nach dem SKY-Abo problemlos in einem Laptop oder PC weiterverwendet werden kann, ohne die Aufnahmen zu schauen, quasi die Zweitverwertung der Datenträger. 

Das es den Durchschnittsverbraucher nicht interessiert, was da für eine HDD von Sky kommt, schrieb ich ja, das es vielen nicht auffallen wird, solange es läuft.

Ausfall und Geräusche, hat wenigstens etwas mit zu tun, zumindest bei HDDs, Geräusche müssen nicht, können aber einen baldigen Ausfall ankündigen. Und mal so gesehen, beim PC wird der grösste Aufwand betrieben, um die HDDs zu entkoppeln. Beim Q gar keiner, also wird sich das Laufgeräusch auf den Q übertragen und das ist dann hörbar. Sicher auch vom Modell des Datenträgers, der verbaut ist, abhängig. Vielleicht kriegen wir hier eine Liste zusammen. Mein Modell HDD:

Toshiba MQ01 ABD 100V Revision ASM AB11/AX0M1Q

 

Zurück zu den Daten auf der SSD, unter Windows, 112 GB,  661 Dateien, 194 Ordner, schon ein wenig mehr, als die paar MB auf der HDD, gleicher Aufbau der Dateien und Ordnerstrukturen. Wie gesagt, unter Windows, Linux muß ich erst mal schauen. Da bin ich lange raus.

 

 

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 107 von 225
2.151 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

@Rai72 

Du hast meinen Beitrag perfekt übersetzt!

 

@peter65 

Habe ich mich schlecht ausgedrückt?

Zwei Festplatten für einen Receiver geht doch, also für den gleichen SKY Q!

Und ja, ich habe mir Gedanken gemacht, was wird nach SKY. 
Dafür  kaufe ich lieber eine SSD.

Also die "normale" Weiternutzung!

 

 

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 108 von 225
2.140 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?


@miregal  schrieb:

die Sky Festplatten sid keine PC-Consumerplatten sondern sogenannte AV hdd. Dese sind speziell für schnelles sequentielles Lesen ausgelegt. Da wird schon mal ein Lesefehler ignorieet, um den Videostrom nicht abreißen zu lassen. PC Platten haben wesentlich höhere Lese-Wiederholungen wenn ein Sektor am Abnippeln ist. Ist also im Grunde die gleiche Hardware, jedoch eine andere Firmware im Contoller. Festplatten leiden under permanenten start-stop Befehlen, Dauerbetrieb macht ihnen realtiv wenig aus.


Das ist Neuland für mich! Bei den neuen Festplatten sind die Werte doch sehr gleich (auch vom Preis abhängig), wenn ich das vergleiche.

Habe aber keine Erfahrung. Es geht um interne HDD Festplatten, in vergleichbaren Preisklassen.

Hast du da mal einen aktuellen Link?

Die Q Festplatte und wo sehe ich, dass die Festplatte für das Lesen optimiert ist?

Und die wird sich nicht so sehr teuer sein.

Danke!

@miregal 

 

https://www.ionos.de/digitalguide/server/knowhow/ssd-vs-hdd-was-ist-der-unterschied/

Rai72
Kostümbildner
Posts: 115
Post 109 von 225
2.135 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

@digoHDD aus dem Q nehmen, auf dem Aufkleber stehen dann die Modelldaten, mit diesen Daten kann man schauen, was das für HDDs sind. In Suchmaschinen wie z.B. Geizhals, kann man unter weitere Filter die Option "geeignet für Dauerbetrieb" einstellen, und das kommt dabei raus:

https://geizhals.de/?cat=hde7s&xf=13810_1000%7E1654_geeignet+f%FCr+Dauerbetrieb%7E3772_2.5

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 110 von 225
2.131 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?


@Rai72  schrieb:

@digoHDD aus dem Q nehmen, auf dem Aufkleber stehen dann die Modelldaten, mit diesen Daten kann man schauen, was das für HDDs sind. In Suchmaschinen wie z.B. Geizhals, kann man unter weitere Filter die Option "geeignet für Dauerbetrieb" einstellen, und das kommt dabei raus:

https://geizhals.de/?cat=hde7s&xf=13810_1000%7E1654_geeignet+f%FCr+Dauerbetrieb%7E3772_2.5


Danke! 

ICH habe die Festplatte noch nicht entnommen. Meine zweite Festplatte ist noch in Arbeit.

Die SSD bleibt nun doch nur für den PC und ich wollte ja eine zweite SKY Festplatte besorgen.

Danach dann..

 

 

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 111 von 225
2.122 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Platte.jpg

Und die ist jetzt extra optimiert? "sogenannte AV hdd."

Habe nur die T gefunden, nicht X! Aber die X ist im Receiver!

https://www.reichelt.de/de/de/2-5-hdd-1tb-wd-av-video-wd10juct-p123561.html?r=1

Wieder etwas gelernt!

Zitat:

"WD AV-25-2,5-Zoll-SATA-Festplattenlaufwerke sind speziell für einen kühlen, leisen Betrieb konstruiert. Gleichzeitig bieten sie eine maximale Zuverlässigkeit in Umgebungen mit Betrieb rund um die Uhr. Mit Unterstützung für bis zu fünf gleichzeitige HD-Videostreams sind diese Laufwerke perfekt für DVR, digitale Videoüberwachung und andere anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen. WD AV-25-Festplattenlaufwerke mit einem niedrigen Stromverbrauch sind eine kühle, leise und zuverlässige Speicherlösung für anspruchsvolle Lese-/Schreibanwendungen mit Betrieb rund um die Uhr. Mit einer SATA-Schnittstelle mit 3 Gb/s und 32 MB Cache ist dieses 2,5-Zoll-Laufwerk ideal für DVR, digitale Videoüberwachung und andere Umgebungen mit kleinem Formfaktor, in denen der Stromverbrauch entscheidend ist."

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 112 von 225
2.102 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Die X: 6Gbit/s, ehrlich?,  und die Schnitstelle. 

auch:https://www.aab.nl/product/wd10jucx/wd10jucx/

Platte2.jpg

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,286
Post 113 von 225
2.088 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

wie @miregal schon geschrieben hat: es sind im Q KEINE Consumer-Platten verbaut. Das sind AV-Festplatten. Also für Aufnahmen optimierte Festplatten mit gleichmäßigem Datenstrom, wenn ich das mal so erklären darf.

Wichtig zu beachten ist, dass es sich bei den AV-Festplatten im Sky Q um Laufwerke handelt, die CMR (Conventional Magnetic Recording) beherrschen. Das ist, wenn man so will, noch die alte konventionelle Schreib-Technik.

Die neuere und auch günstigere Lösung nennt sich SMR (Shingled Magnetic Recording). Diese AUfnahmetechnik schreibt die Daten viel enger als bei CMR Festplatten und ist daher in der Herstellung günstiger, weil z.B für größere Speicherkapazitäten weniger Platter verbaut werden müssen. Warum? die SMR-Technik schreibt die Daten nicht nebeneinander sondern übereinander, ähnlich wie Dachziegeln, die zum Teil übereinander liegen. Dafür brauchen diese Platten einen ziemlich großen Schreib-/Lese-Cache. Werden Daten geschrieben / gelesen, werden die übereinander liegenden Daten zum Teil gelesen, woanders platziert und wieder neu geschrieben. Deshalb auch die Notwendigkeit des großen Caches. Nachteil hier: Ist der Cache voll, kommt es zu Schreib-Fehlern. So funktionieren die Aufnahmen nicht und haben Fehler. Besonders bei gleichzeitigen Aufnahmen über Unicable kommt das vor.

Grob kann man sagen: HDDs mit großem Cache (128 MB) KÖNNEN ein Anhaltspunkt für SMR (Shingled Magnetic Recording) sein, MÜSSEN es aber NICHT.

CMR ist ähnlich bzw. gleich dem PMR-Verfahren (Perpendicular Magnetic Recording)

 

Beispiele für CMR-Festplatten wären folgende Modelle von Western Digital:

WD AV-25 (1 TB) Modellbezeichnung: WD10JUCT, 16 MB Cache, 5400 RPM, CMR-Technologie, SATA II

 

oder 

 

WD Red Plus (1 TB) Modellbezeichnung: WD10JFCX, 16 MB Cache, 5400 RPM, CMR-Technologie, SATA III

 

Beide Platten sind für 24/7-Betrieb ausgelegt. Die WD Red Plus sogar für NAS.

Die Hersteller hatten in der Vergangenheit nicht explizit in ihren Datenblättern ausgewiesen, bei welchen Platten es sich um CMR und / oder SMR-Festplatten handelte. Das führte dazu, dass es massive Beschwerden gegenüber Western Digital gab, weil die SMR-Platten in NAS-Systemen häufig Fehler verursachten, ähnlich wie auch bei den Aufnahmen, die mit SMR-Festplatten fehlerhaft sein können.

 

Hier Links für Infos: 

Unterschiede SMR- und CMR-Technik:

https://www.mynewsdesk.com/de/minitool/pressreleases/cmr-vs-smr-was-sind-die-unterschiede-and-welche...

 

https://www.elefacts.de/test-160-nas_festplatten_mit_smr_oder_cmr_ein_ueberblick_im_jahr_2021

 

Links zum Kauf von WD Red WD10JFCX oder WD AV-25 1TB-Festplatten, die sich wunderbar für den Einsatz auch im PC eignen, wo sie bei mir ihren Dienst tun 😃:

https://geizhals.de/western-digital-wd-red-1tb-wd10jfcx-a996499.html

 

https://geizhals.de/western-digital-wd-av-25-1tb-wd10juct-a757613.html

 

Rai72
Kostümbildner
Posts: 115
Post 114 von 225
2.068 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Ja, klar soweit, die HDDs im Q sind dann die für Dauerbetrieb ausgelegte HDDs, steht bei beiden, meiner und Digos, explizit im Datenblatt mit bei. Aber dann fällt auch die erhöhte Ausfallwahrscheinlichkeit und die Möglichkeit des Einsatzes einer SSD seitens SKY in einem neuen Receiver wegen eventueller Mehrkosten weg.  Normale SSDs in 1 TB sind teilweise günstiger als die AV-HDDs. Wenigstens auf einem Level vom Preis her.

Allerdings hat man mit SSDs auch keinen signifikanten Vorteil, Startzeit aus dem Eco+ Modus  genauso, Stromverbrauch vergleichbar, obwohl ich glaube, das eine SSD dann doch etwas weniger Strom benötigt und nicht so warm wird, was schon alleine ein Indiz auf weniger Leistungsaufnahme ist.

Für mich war nur das Geräusch wichtig, das ich als ziemlich störend empfand. Wir haben am Fernseher eine externe HDD als Datenplatte für Filme angeschlossen, die liegt, am USB-Kabel, auf dem Metall der Wandhalterung, die höre ich überhaupt nicht, und das ist keine AV-HDD. Und die ist auch schon ordentlich alt, Mitte 2015 gekauft, und die hing auch durchgehend am Fernseher, oder an verschiedenen anderen Geräten zwecks Filmwiedergabe.

schütz
Regie
Posts: 15,489
Post 115 von 225
2.029 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

@Rai72 

So eine kleine 2, 5 Zoll habe ich auch an meinem zweiten Receiver seit noch längerer Zeit verrichtet sie problemlos und absolut lautlos ihre Arbei und holt sich dabei auch den Strom vom USB.

Gab mal so eine Aktion beim (Blödmarkt) extra für den Zweck gebaut.

Bereue bis heute nicht zwei davon gekauft zu haben.

Funktioniert auch am Pc und ab und zu räume ich sie auch da auf und defragmentiere sie auch.

 

peter65
Regie
Posts: 4,039
Post 116 von 225
1.861 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?


@digo  schrieb:

Habe ich mich schlecht ausgedrückt?

Ich möchte da jetzt nicht ja oder nein sagen, aber meine Gedanken gehen da wohl in eine etwas andere Richtung.


@digo  schrieb:

Zwei Festplatten für einen Receiver geht doch, also für den gleichen SKY Q!

Ja, aber ich schaff mir doch keine 2. Festplatte für einen Receiver an mit dem Hintergedanken die dann am PC nutzen zu wollen.

Weil das trenn ich strikt. Gerade weil eben dann Aufnahmen nicht mehr sehbar wären wenn der Sky Vertrag ausläuft.

 

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 117 von 225
1.839 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Und wenn du dann eine eigene zweite Festplatte nutzt, und SKY ist vorbei, die wirfst du dann nicht in den Müll. Da kann es schon etwas höhere Nutzungsqualität sein.

Das war der Hintergedanke! @peter65 

Die zweite Festplatte ist doch eh nur ein Testmedium für mich. 

Die SKY Technik ausloten.
Ich nehme sehr selten etwas auf. Sport ok..

 

Festplatten sind ein wichtiges Sicherungsmedium an meinen PC's.

Alle mit Steckplatz und Dauerzugriff.

 

 

peter65
Regie
Posts: 4,039
Post 118 von 225
1.791 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?


@digo  schrieb:

Und wenn du dann eine eigene zweite Festplatte nutzt, und SKY ist vorbei, die wirfst du dann nicht in den Müll.


Das wäre wenn ich das den machen würde schon richtig, aber für einen Sky Q würde ich mir keine 2. Festplatte kaufen.


@digo  schrieb:

Da kann es schon etwas höhere Nutzungsqualität sein.

Klar, nachvollziehbar.


@digo  schrieb:

Die zweite Festplatte ist doch eh nur ein Testmedium für mich. 


Technisch interessiert mich das auch, aber noch ne Festplatte, hab schon viel zu viele, ne, ist nicht. Abgesehen davon ich hab keinen Sky Q mehr.

Noch geht das ja bei mir, kann ja einen freien Receiver nutzen, da würde es eher nicht so wirklich Sinn ergeben.

In dem ist eine 1TB SSD drin, könnte aber da wie beim Sky Q die Festplatte da Wechselrahmen austauschen.

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,286
Post 119 von 225
1.651 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

Ich weiß nicht, ob das schon gefragt wurde.  Aber rein aus Interesse: Ist eine 1:1 Kopie einer Sky-Festplatte möglich? Z.B. mit Acronis True-Image?

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 120 von 225
1.650 Ansichten

Betreff: Festplatte ist defekt-Datensicherung möglich?

DU hast nicht gefragt!

NEIN, es hat noch keiner nachweislich geschafft!

Rest ist Theorie...

Aber du kannst mehrere Festplatten in DEINEM Receiver verwenden.

Steht hier alles beschrieben!

@borussiabvb2020 

Weitere Versuche laufen und sollten mit dem Praxisnachweis ja- nein belegt werden.

Fast alle denken NEIN, aber...

'Bitte lese in Ruhe vor der nächsten Frage. Es ist sehr umfangreich!

Antworten