Antworten

Fehlermeldung 12070 trotz komplettem neuem Abo mit Sky Q

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
113 Ansichten

Fehlermeldung 12070 trotz komplettem neuem Abo mit Sky Q

Hallo zusammen.

 

Egal was ich starten möchte, ob Filme oder Serien, bei mir kommt die die Fehlermeldung "12070, bitte erweitere dein Abo...."

 

Habe das komplette Abo gebucht mit Sky Q Receiver, sollte also alles laufen.

 

Vor 2 Stunden kam der Receiver an, habe ihn direkt angeschlossen und Sky läuft problemlos. Nur eben nicht das Streamen, das geht überhaupt nicht.

 

Liegt es daran, dass das Abo ganz frisch ist und klappt dann im Laufe des Tages oder was hilft hier?

 

Vielleicht meldet sich ja jemand von sky. Danke

Alle Antworten
Antworten
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 2 von 4
100 Ansichten

Betreff: Fehlermeldung 12070 trotz komplettem neuem Abo mit Sky Q

Hi, geht bei mir seit Samstag auch nicht mehr, am Telefon haben die gesagt das wäre ein Bundesweites Problem und sollte bald wieder funktionieren, heute ist Donnerstag aber nichts hat sich getan. Hätte mich auch gewundert wenn bei Sky mal was schnell gingeFrustrierte Smiley

Hab denen gestern geschrieben , aber keine Antwort. Leider Immer das gleiche

Moderator
Posts: 1,791
Post 3 von 4
76 Ansichten

Fehlermeldung 12070 trotz komplettem neuem Abo mit Sky Q

Hallo @Nilstar und @Lisec,

bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten. Leider gibt es aktuell bei einigen Kunden z.B. diesen Fehler.

Über https://community.sky.de/t5/Service/Aktuelle-Streamingprobleme-auf-Sky-und-Sky-Q/ba-p/268294 halten wir betroffene Kunden auf den Laufenden.

Gruß, Sanny
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 4
52 Ansichten

Betreff: Fehlermeldung 12070 trotz komplettem neuem Abo mit Sky Q

Bei mir weiterhin Probleme, kann nicht alle Inhalte streamen, Filme von Beginn anschauen geht auch nicht.

Sky Kundenservice, keine Antwort auf meine Beschwerde. Leider ist das mitlerweile Standard bei Sky, bei Anrufen wirst du nur vertröstet oder es kommen Aussagen wie ``Probleme sind oder werden behoben. Ich bin der Meinung das Sky selbst bei manchen Problemen ratlos ist und Ihre Kunden nur hinhält. Werde auf jeden Fall mein Abo nicht verlängern und möchte Schadensersatz für die nicht nutzbaren Funktionen. Gehe jetzt in Urlaub und wenn ich zurück bin und der ``Plunder`` läuft immer noch nicht schick ich alles zurück und kündige Fristlos. Bei dieser Informationspolitik braucht sich SKY nicht zu wundern wenn die Kunden massenhaft verärgert sind. Ist auch nicht mein erstes Problem, eigentlich ist dauernd irgend was. Traurig !

Antworten