Antworten

Fehlercode 14050

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 1261 von 1.514
315 Ansichten

Betreff: 14050 Smartcard wird nicht aktiviert

Ja meine karte zeigt seit gestern den selben fehler und am telefon erzählt mir einer immer was anderes war das letzte mal das ich sky verlängert habe.... 

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 1262 von 1.514
317 Ansichten

Betreff: Fehlercode 14050

Habe das selbe  Problem seit zwei Tagen an der Hotline kann mir keiner helfen da erzählt mir jedes mal einer ne andere geschichte warum es nicht geht... 

Werde wohl meine Rechtsschutz in Anspruch nehmen und auch zur verbraucherzentrale gehen 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1263 von 1.514
308 Ansichten

Betreff: Fehlercode 14050

Bei mir wurde das Problem hier jetzt innerhalb von 24 Stunden gelöst!

Highlighted
Moderator
Posts: 1,974
Post 1264 von 1.514
291 Ansichten

14050 Smartcard wird nicht aktiviert

Hallo @faecher80,

sofern du noch Hilfe benötigst, kontaktiere mich bitte privat und sende mir deine Kundennummer. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

Gruß, Mayk
Highlighted
Moderator
Posts: 1,727
Post 1265 von 1.514
732 Ansichten

Betreff: 14050 Smartcard wird nicht aktiviert

Hi Fischkopp77,

entschuldige die Unannehmlichkeiten.

Ich verschaffe mir einen Überblick. Schicke mir deine Kundennummer bitte in einer PN zu, indem du auf mein Profil > Mich kontaktieren > Nachricht gehst.

Viele Grüße, Conny
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1266 von 1.514
730 Ansichten

Betreff: Fehlercode 14050

Hallo, 

 

wir haben ebenfalls das Problem, dass unser 2. Gerät, seit erhalt des neuen Receivers, die Smartcard nicht zuordnen kann (Fehlercode: 14050 "Deine Smartcard muss deinem Sky-Gerät zugeordnet sein"). Laut meinem Profildaten ist die Smartcard aber freigeschaltet. Die normalen Skyprogramme funktionieren auch, nur die online Funktionen melden den Fehlercode 14050. Die Internetverbindung besteht aber laut System. 

 

Die Smartcard-Nummer stimmt auch mit unserem Kabelanbieter überein und ist auch im richtigen Gerät. Unser 1. Gerät funktioniert mit allen Funktionen einwandfrei.

 

Schonmal vielen Dank im voraus, wenn uns jemand helfen kann 🙂

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1267 von 1.514
394 Ansichten

Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben

Hallo zusammen,

wie soll es auch anders sein, noch nichteinmal die Abrechnung klappt hier.

 

Seit 07.07.2020 bin ich jetzt Kunde und seit dem ersten Tag kann ich noch nichteinmal die Hälfte der Funktionen nutzen, da permanent der Fehler 14050 angezeigt wird und keiner in der Lage ist den Fehler dauerhaft zu beheben.

Von Entschädigung kein Wort bei meinen unzähligen Anrufen, immer nur andere Ausreden.

Zuletzt wurde mir großzügigerweise ein Film für den Abruf im Sky Store gutgeschrieben, den ich auf Grund des besagten Fehlers ja auch nicht schauen kann. Top!

 

Nun kam die erste Abbuchung, und wie erwartet wurde der reguläre Preis abgebucht, also mit 19% Mehrwertsteuer anstatt mit 16%.

 

Die Worte die mir in Bezug auf diesen Laden in den Sinn kommen, darf ich hier leider nicht äußern.

Auch zu diesem Thema erwarte ich eine Abhilfe!!!

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1268 von 1.514
720 Ansichten

Betreff: Fehlercode 14050

Hallo @Sinclair1257 ,

 

ich hoffe du hast mehr Erfolg als ich, denn bei mir existiert dieser Zustand seit Begin des Abos und keiner hilft.

Ich habe auch schon alles durch, angefangen bei Kontakt zur Hotline, rücksetzen auf Werkseinstellung, Smartcardtausch, etc.

Nun wird der Ball zwischen Kabelnetzbetreiber und Sky hin und her geschoben, es ist immer der jeweils andere schuld und ich als Kunde hänge da zwischendrin und soll mich selbst mit dem Kabelnetzbetreiber auseinandersetzen....!!!

Aber die vollen Gebühren (inkl. der alten Mehrwertsteuer) werden munter abgebucht!!!

 

Wie gesagt, ich drücke die Daumen.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,159
Post 1269 von 1.514
370 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben

Also ich kann mich irren, aber ist es nicht tatsächlich so, dass für Verträge, die nach dem 01.07. abgeschlossen wurden, die Preise "inkl. 16% MwST ausgewiesen" sind und du gar keinen "Anspruch" auf eine Reduzierung des Abo-Preises hast. Die Reduzierung des Preises gilt doch eigentlich nur für Verträge die vor dem 01.07. abgeschlossen wurden .... 🤔

Highlighted
Regie
Posts: 9,278
Post 1270 von 1.514
361 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@chkathome  schrieb:

Nun kam die erste Abbuchung, und wie erwartet wurde der reguläre Preis abgebucht, also mit 19% Mehrwertsteuer anstatt mit 16%.


Wenn Du jetzt einen Vertrag hast mit 16% Mehrwertsteuer, dann wird ab ersten Januar der Preis erhöht,

weil es ja dann wieder 19% Mehrwertsteuer sind, das sollte dann klappen.😘

Highlighted
Regie
Posts: 9,278
Post 1271 von 1.514
359 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@chkathome  schrieb:

Von Entschädigung kein Wort


Naja, zuerst sollte ja mal der Fehler behoben sein, dann kann man ja erst wissen wielange der Fehler bestanden

hatte und welchen Anspruch auf Entschädigung Du hast.

Die kannst Du dann einfordern.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1272 von 1.514
319 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben

Das ist in meinem Fall ganz einfach, da der Fehler seit dem ersten Tag besteht, also seit jetzt fast auf den Tag genau 4 Wochen. 

Das Angebot konnte ich also kaum nutzen. 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1273 von 1.514
302 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@herbi100  schrieb:

@chkathome  schrieb:

Nun kam die erste Abbuchung, und wie erwartet wurde der reguläre Preis abgebucht, also mit 19% Mehrwertsteuer anstatt mit 16%.


Wenn Du jetzt einen Vertrag hast mit 16% Mehrwertsteuer, dann wird ab ersten Januar der Preis erhöht,

weil es ja dann wieder 19% Mehrwertsteuer sind, das sollte dann klappen.😘


Auch das sagt wieder viel aus, wie hier Geschäfte gemacht werden. Wer erstellt denn bitte eine neue Preisliste, die auf einer bekanntermaßen befristeten Mehrwertsteuersenkung basiert und wirbt groß damit?

Der Hinweis, dass sich das Abo für den Kunden ab Januar dann verteuert hat man wohl vergessen oder gut versteckt. Transparente Preise sehen für mich anders aus.

 

Aber auch das wundert mich nicht mehr, schließlich wird ja auch Geld für nicht erbrachte Leistung kassiert.

Highlighted
Regie
Posts: 9,278
Post 1274 von 1.514
288 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@chkathome  schrieb:

@herbi100  schrieb:

@chkathome  schrieb:

Nun kam die erste Abbuchung, und wie erwartet wurde der reguläre Preis abgebucht, also mit 19% Mehrwertsteuer anstatt mit 16%.


Wenn Du jetzt einen Vertrag hast mit 16% Mehrwertsteuer, dann wird ab ersten Januar der Preis erhöht,

weil es ja dann wieder 19% Mehrwertsteuer sind, das sollte dann klappen.😘


 

Der Hinweis, dass sich das Abo für den Kunden ab Januar dann verteuert hat man wohl vergessen oder gut versteckt. Transparente Preise sehen für mich anders aus.


Naja, steht halt in den AGB

4.5 Unabhängig von den Regelungen 4.1 bis 4.4 ist Sky für den Fall einer Erhöhung der gesetzlichen
Mehrwertsteuer berechtigt und für den Fall einer Senkung verpflichtet, den Abonnementbeitrag entsprechend anzupassen.

 

Wie es in Deinem Fall ist/wird, weis ich natürlich😘

 

Aber was ist Transperent?

Gibt es Preissensenkungen wegen MwSt. wissen das komischerweise viele, aber nach "Senkung" hören sie halt auf zu lesen oder sich zu informieren.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1275 von 1.514
279 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@herbi100  schrieb:

@chkathome  schrieb:

@herbi100  schrieb:

@chkathome  schrieb:

Nun kam die erste Abbuchung, und wie erwartet wurde der reguläre Preis abgebucht, also mit 19% Mehrwertsteuer anstatt mit 16%.


Wenn Du jetzt einen Vertrag hast mit 16% Mehrwertsteuer, dann wird ab ersten Januar der Preis erhöht,

weil es ja dann wieder 19% Mehrwertsteuer sind, das sollte dann klappen.😘


 

Der Hinweis, dass sich das Abo für den Kunden ab Januar dann verteuert hat man wohl vergessen oder gut versteckt. Transparente Preise sehen für mich anders aus.


Naja, steht halt in den AGB

4.5 Unabhängig von den Regelungen 4.1 bis 4.4 ist Sky für den Fall einer Erhöhung der gesetzlichen
Mehrwertsteuer berechtigt und für den Fall einer Senkung verpflichtet, den Abonnementbeitrag entsprechend anzupassen.

 

Wie es in Deinem Fall ist/wird, weis ich natürlich😘

 

Aber was ist Transperent?

Gibt es Preissensenkungen wegen MwSt. wissen das komischerweise viele, aber nach "Senkung" hören sie halt auf zu lesen oder sich zu informieren.


Die AGB habe ich gelesen und auch die Angebotsbeschreibung. In letzterer steht eben nur inkl. Mehrwertsteuer, aber kein Wort von 16% oder 19%.

Wie gesagt, obwohl im Moment 16% gelten, so sind diese befristet und ich habe keinen Hinweis dazu gefunden, dass die neuen Preise auf einem befristeten Mehrwertsteuersatz basieren.

Ein solches vorgehen finde ich eben nicht transparent. Transparent wäre für mich ein klarer Hinweis zu der Thematik in den Angeboten!

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,995
Post 1276 von 1.514
274 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben

@chkathome  schrieb:

Die AGB habe ich gelesen und auch die Angebotsbeschreibung. In letzterer steht eben nur inkl. Mehrwertsteuer, aber kein Wort von 16% oder 19%.

Wie gesagt, obwohl im Moment 16% gelten, so sind diese befristet und ich habe keinen Hinweis dazu gefunden, dass die neuen Preise auf einem befristeten Mehrwertsteuersatz basieren.

Ein solches vorgehen finde ich eben nicht transparent. Transparent wäre für mich ein klarer Hinweis zu der Thematik in den Angeboten


Ich hab das eher so verstanden, dass diese Preise, die dort angegeben sind, mit 19 Prozent MwSt. sind und bei der Abrechnung bis einschließlich 31. Dezember 2020 auf 16 Prozent MwSt. heruntergerechnet werden, was man dann in der monatlichen Abrechnung auf der Sky Homepage bzw. in die "Mein Sky"-App bzw. auf dem Kontoauszug sehen kann.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1277 von 1.514
267 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@sonic28  schrieb:

@chkathome  schrieb:

Die AGB habe ich gelesen und auch die Angebotsbeschreibung. In letzterer steht eben nur inkl. Mehrwertsteuer, aber kein Wort von 16% oder 19%.

Wie gesagt, obwohl im Moment 16% gelten, so sind diese befristet und ich habe keinen Hinweis dazu gefunden, dass die neuen Preise auf einem befristeten Mehrwertsteuersatz basieren.

Ein solches vorgehen finde ich eben nicht transparent. Transparent wäre für mich ein klarer Hinweis zu der Thematik in den Angeboten


Ich hab das eher so verstanden, dass diese Preise, die dort angegeben sind, mit 19 Prozent MwSt. sind und bei der Abrechnung bis einschließlich 31. Dezember 2020 auf 16 Prozent MwSt. heruntergerechnet werden, was man dann in der monatlichen Abrechnung auf der Sky Homepage bzw. in die "Mein Sky"-App bzw. auf dem Kontoauszug sehen kann.

 

Gruß, Sonic28


So war eigentlich auch mein Verständnis.

Die Abbuchung sagt allerdings was anderes und eine Abrechnung existiert (noch) nicht in meinem Kundenkonto.

 

Gruß, chkathome

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,159
Post 1278 von 1.514
283 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@sonic28  schrieb:

 


Ich hab das eher so verstanden, dass diese Preise, die dort angegeben sind, mit 19 Prozent MwSt. sind und bei der Abrechnung bis einschließlich 31. Dezember 2020 auf 16 Prozent MwSt. heruntergerechnet werden, was man dann in der monatlichen Abrechnung auf der Sky Homepage bzw. in die "Mein Sky"-App bzw. auf dem Kontoauszug sehen kann.

 

Gruß, Sonic28


Dann hast du es nur teilweise verstanden .... die Reduzierung gilt nur für Verträge die vor dem 01.07.2020 abgeschclossen wurden. Bei Verträgen die nach dem 01.07.2020 abgeschlossen wurden, versteht sich der Preis inkl. 16% ....

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 17
Post 1279 von 1.514
268 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@tom75  schrieb:

@sonic28  schrieb:

 


Ich hab das eher so verstanden, dass diese Preise, die dort angegeben sind, mit 19 Prozent MwSt. sind und bei der Abrechnung bis einschließlich 31. Dezember 2020 auf 16 Prozent MwSt. heruntergerechnet werden, was man dann in der monatlichen Abrechnung auf der Sky Homepage bzw. in die "Mein Sky"-App bzw. auf dem Kontoauszug sehen kann.

 

Gruß, Sonic28


Dann hast du es nur teilweise verstanden .... die Reduzierung gilt nur für Verträge die vor dem 01.07.2020 abgeschclossen wurden. Bei Verträgen die nach dem 01.07.2020 abgeschlossen wurden, versteht sich der Preis inkl. 16% ....


Und genau das ist das Problem bei der Sache. Es steht nirgendwo.

Meiner Meinung nach hätten die Preise mit 19% kalkuliert und angeboten werden sollen und eben für das halbe Jahr auf 16% heruntergerechnet werden müssen. Das wäre für den Kunden transparent gewesen.

Ganz ehrlich, die 16% Mehrwertsteuer ist Inhalt eines Konjunkturpakets und hier wird das genutzt, um mit den aktuell günstigeren Steuersätzen auf Kundenfang zu gehen.

Ich habe es schon geschrieben, wer geht denn bei einem Abo in der aktuellen Situation davon aus, dass dieses auf einem befristeten Steuersatz kalkuliert wurde. Mal davon abgesehen, dass eigentlich ohne Umsatzsteuer kalkuliert werden müsste...

 

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,995
Post 1280 von 1.514
260 Ansichten

Betreff: Mehrwertsteuersenkung nicht weitergegeben


@chkathome  schrieb:
Und genau das ist das Problem bei der Sache. Es steht nirgendwo.

Meiner Meinung nach hätten die Preise mit 19% kalkuliert und angeboten werden sollen und eben für das halbe Jahr auf 16% heruntergerechnet werden müssen. Das wäre für den Kunden transparent gewesen.


Am besten wäre es gewesen, das Sky bei den enzelnen Angeboten die Presie mit beiden Mehrwerststeuersätzen angibt. Man könnte auch einen Preis angeben und im Kleingedruckten, d. h. in der Fußnote, darauf hinweisen, wie das gemeint ist. Da aber nicht jeder gerne das Kleingedruckte, d. h. die Fußnote liest, wäre ich eher dafür, das man es direkt bei den einzelnen Angeboten anzeigt. So wäre es dann verständlicher.

 

Gruß, Sonic28

Antworten