Antworten

Fehler 326.

Antworten
volk11
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 301 von 313
1.309 Ansichten

Smatcard funktioniert nicht mehr und der neue Receiver ist noch nicht da

Hallo,

soeben hat die Smartcard auf meinem alten Sky+ den Fehler 326 gemeldet (fehlende Zuordnung der Smartcard).

Der neue Sky Q-Receiver ist aber noch nicht eingetroffen. Wie kriege ich das Gerät wieder zum Laufen, bis das Neugerät eintrifft?

onzlaught
Regie
Posts: 10,297
Post 302 von 313
1.308 Ansichten

Betreff: Smatcard funktioniert nicht mehr und der neue Receiver ist noch nicht da


@volk11  schrieb:

....Wie kriege ich das Gerät wieder zum Laufen, bis das Neugerät eintrifft?


Garnicht.

 

Laut Sky lässt sich nur so der Contentschutz gewährleisten.

crizzi78
Special Effects
Posts: 6
Post 303 von 313
1.223 Ansichten

Hinweis 326 - Smartcard nicht zugeordnet

Hallo,

ich habe zwei Receiver und zwei Smartcards, jeweils eines von Sky und von meinem TV-Dienstleister Vodafone. Bisher gab es nie Probleme, ich konnte beide Smartcards in beiden Geräten nutzen. Seit Kurzem erscheint bei den verschlüsselten Sendern auf dem Sky-Receiver mit der Vodafone-Karte der Hinweis 326 - "Ihre Smartcard wurde Ihrem Digital-Receiver noch nicht zugeordnet".

Wie bekomme ich die Karte wieder zum Laufen? Einfach 30 min auf Programm 100 lassen hat nichts gebracht.

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,628
Post 304 von 313
1.213 Ansichten

Betreff: Hinweis 326 - Smartcard nicht zugeordnet

Schon einen neuen Sendersuchlauf auf dem Sky Receiver gemacht ??? Unter MeinVodafone Web kannst du für die Vodafone SC notfalls die Freischaltung selber auch anstossen.

 

Eigentlich ist dieses untereinander Tauschen der SC's auch nicht angedacht. Dafür gibt es ja extra die Möglichkeit das entweder Vodafone ihre Paket auf die Sky SC bucht oder halt umgekehrt.

Nadine
Moderator
Posts: 5,641
Post 305 von 313
1.174 Ansichten

Re: Hinweis 326 - Smartcard nicht zugeordnet

Guten Morgen @crizzi78,

 

sofern noch Klärungsbedarf besteht, prüfe ich gerne deinen Vertrag. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Und so erreichst du mich: Gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Nadine 

crizzi78
Special Effects
Posts: 6
Post 306 von 313
1.154 Ansichten

Betreff: Fehler 326.

Hmm, ich habe nochmal einen Sendersuchlauf gemacht, und tatsächlich funktioniert es seitdem wieder, obwohl da stand, dass der letzte Suchlauf heute war, vermutlich automatisch. 

Egal, jedenfall danke für die Hilfe!

Schlunzi
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 307 von 313
1.016 Ansichten

Sky+ Receiver deaktiviert bevor Ersatz (Sky Q) geliefert wurde

Moin Gemeinde,

ich bin stinksauer über die Art und Weise wie hier der Hardwareaustausch abläuft.

Ich hatte vorgestern, Mittwoch 30.11., das Problem, das ich beim umschalten ständig den "Hinweis 313 - auf diesem sender wird zurzeit nicht gesendet" bekam. Allerdings nur, wenn die Festplatte eingestöpselt war. Klemmte man diese ab, lief alles normal.

 

Nach langem hin und her im Chat (weil eine Telefonnummer inkl. kompetentem Mitarbeiter ist ja nirgendswo zu finden) kam die Diagnose "Festplatte defekt". Die Chat-Tante, die sehr freundlich und hilfsbereit war, sagte mir es gäbe keinen Ersatz für diese Festplatten mehr und schwatzte mir einen Sky-Q-Receiver im Austausch auf. Den hatte ich schonmal und will ihn eigentlich nicht, weil er funktional "SCHEISSE" ist.

Gut, wie auch immer, ging nicht anders ... der Receiver ist unterwegs.

 

Heute morgen, Freitag 9:17 Uhr, geht plötzlich das Programm weg mit der Meldung: "Hinweis 326 - Ihre Smartcard wurde Ihrem Digital-Receiver noch nicht zugeordnet."

Auf Nachfrage (wiederrum im Chat) hieß es: "Der Receiver wurde deaktiviert weil er als defekt gemeldet wurde ."

===> Hallohoooo, die Festplatte ist defekt nicht der Receiver!!!!!!!!

 

Wieder langes hin und her mit der Chat-Tante (auch diese war sehr freundlich und hilfsbereit) folgendes Fazit:

- Reaktivierung des Receivers nicht möglich

- abwarten bis der neue Sky-Q-Receiver bei mir ankommt und bis dahin über Sky-Go gucken

"===> FRECHHEIT!!! Ich zahle hier nicht monatlich für Sky-Go zu gucken"

Der neue ist für heute zugesagt, aber da unsere Paketzusteller hier völlige Deppen sind, die Straßen und Hausnummern verwechseln, krieg ich den vermutlich erst am Montag.

 

Zu allem Überfluss läuft die "Festplatte" seit gestern wieder völlig normal, aber da der "Receiver" deaktiviert wurde, kann man nicht einmal aufgenommene Sendungen schauen und alle Sky-Sender sind somit gesperrt.

Bleibt also nur der öffentliche Kram ....

 

Vielen Dank dafür

 

Kleine Tipps an Sky:

- Schaltet erst etwas ab, wenn der Kunde bereits den Ersatz erhalten hat.

- Wenn ihr schon etwas abschaltet, dann nehmt das richtige, in diesem Fall die Festplatte, nicht den Receiver.

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,041
Post 308 von 313
1.003 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 326.

Hallo @Schlunzi, bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. 

 

Es kann leider passieren, dass die Smartcard vor der Lieferung dem neuen Gerät zugeordnet wird. In dem Fall können nur raten auf Sky Go auszuweichen. 

 

Wir wünschen dir trotz allem ein angenehmes Wochenende. 

 

VG, Sanny

 

Schlunzi
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 309 von 313
983 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 326.

Hallo Sanny_G

 

es sollte von Skyseite trotzdem gewährleistet sein, dass nicht irgendwelche Sachen (Receiver/Smartcard/sonstiges) einfach abgeschaltet/deaktiviert werden, bevor die neuen nicht kpl. eingerichtet sind und funktionieren.

Zumal niemand gewährleisten kann, dass die zugesagten Liefertermine der neuen Hardware auch tatsächlich eingehalten werden können. Im schlimmsten Falle sitzt man dann übers Wochenende ohne vernünftiges Programm da.

Und es ist ja auch nicht so, dass man die neue Hardware einstöpselt und gleich Fernsehen gucken kann. Da gehen ja auch noch einige Stunden ins Land bis alles läuft.

- Sendersuchlauf

- Software-Update

- Jugendschutzpin (meist das größte Problem wenn man sie vergessen hat)

- Menüeinstellungen vornehmen (Startkanal, EPG-Aktuaisierungszeit usw.)

- Favoritenliste zusammenstellen

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,041
Post 310 von 313
980 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 326.

Deine Kritik können wir versehen, aber wie geschrieben, können wir dies nun leider nicht ändern und müssen auf Sky Go verweisen, tut mir leid. 

 

klausi5959
Special Effects
Posts: 15
Post 311 von 313
870 Ansichten

Fehlerhafte Untertitel

Guten Morgen.

15 Jahre habe ich Sky Sport über meinen Samsung-Receiver von Kabel Deutschland/Vodafone genutzt. Plötzlich werden einige Sky-Kanäle mit Fehler 325 abgeschaltet (Die Smartcard ist diesem Receiver nicht zugeordnet). Also habe ich den Sky Q Receiver aktiviert - Katastrophe! Die TV Menuführung ist hanebüchen und was noch viel schlimmer ist: Die Untertitel funktionieren nur sporadisch. Während eines Films sind sie mal da und mal nicht - finsteres Mittelalter. Wie kann Sky es wagen, so einen Schrott als modernes Gerät anzubieten!! Die Kündigung ist in der Pipeline.

puhbert
Regie
Posts: 4,509
Post 312 von 313
849 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Untertitel

@klausi5959 

 

Naja so aussen vor bist du ja jetzt scheinbar auch nicht mit dem Q, dass dir da alles wie Steinzeit vorkommt....


 

Geräuschemacher
 

‎07.01.2019 08:37

Guten Morgen, ich habe mir den Sky Q Receiver gekauft für meinen Zweit-Fernseher und betreibe ihn mit einer D02 Karte von Vodafone. Es geht auch alles, 

Lando02
Special Effects
Posts: 9
Post 313 von 313
710 Ansichten

Betreff: Fehler 326.

Auch ich hatte nun plötzlich den Fehler "Hinweis 326" bei meiner Zweitkarte!

Von heute auf morgen plötzlich "der blaue Bildschirm" auf (warum auch immer) 4 Programmen:

Bei mir 13thStreet, Sky Comedy, Sky Crime und Sky Krimi.

Obwohl mir erst vor 2 1/2 Jahren ein neuer Sky Receiver zugeschickt wurde und ich somit

einen Original zertifizierten Sky Leih-Receiver nutze.

Warum passiert sowas nur???

 

Jedenfalls habe ich also erstmal alles versucht was man selber versuchen kann:

Receiver stromlos machen,  Smartcard rein/raus, Sendersuchlauf etc. - ohne Erfolg.

Geholfen hat letztendlich (zum Glück), dass ich mir selber über die Sky Homepage

ein Freischaltesignal auf die Zweitkarte gesendet habe  (...Prozedur siehe dort)!

Nach ca. 30 Minuten liefen alle Programme wieder.

 

Vielleicht hilft dieser Hinweis ja jemanden!!

 

Ich war nur froh, dass alles wieder funktierte und ich nicht gezwungen war den

bekanntermaßen steinigen und langwierigen Weg über die Hotlines gehen zu müssen.

 

Antworten