Antworten

Fehler 15022, 15024

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
huber07
Tiertrainer
Posts: 21
Post 21 von 38
2.708 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo zusammen,

gibt es zwischenzeitlich etwas positives zum genannten Problem zu berichten😳

Repeater vom Stromnetz nehmen grenzt sich bei mir zwischenzeitlich auf eine bestimmte Uhrzeit ein.

D.h. ab ca. 17 Uhr bis ca. 19 Uhr 30 tritt der Fehler vermehrt auf. Hernach 95%ig störungsfrei👏
Genossen in den letzten 14 Tagen 😉

Habe mich schon mit der Beschaffung einer neuen FRITZ!Box 7590  + Repeater 2400 beschäftigt. 

Was soll das bringen außer Kosten😳🥴

kleinesWasser
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 22 von 38
2.513 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo,

ich darf mich hier einmal frech anschließen. 🙂

Ich habe hier (Fritz!Box 7490 und Fritz!WLan Repeater 1750E im Mesh) das gleiche "Blinker-Problem"....verbunden...nicht verbunden...verbunden...

Allerdings nur, falls der Sky Q sich im 5Ghz-Netz mit dem Repeater direkt verbindet.
In einem anderen Thread wurde vorgeschlagen, beim 5Ghz-Netz auf WiFI-4 zurück zu gehen - das hat bei mir leider nur vorläufig geholfen, so dass ich 5Ghz erstmal komplett deaktiviert habe.
Wie bei den anderen Betroffenen auch funktionieren alle anderen Geräte im Heimnetz problemlos.

Liebe Grüße

Hecthor
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 23 von 38
2.360 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Habe diesen Fehler nach Umzug nun ebenfalls. Leider habe ich kein Einfluss auf die LAN Hardware, da diese nun vom Vermieter gestellt wird.

 

 

MarkVdE
Special Effects
Posts: 6
Post 24 von 38
2.357 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Das interessiert die Leute von Sky leider nicht die Bohne! Hauptsache Kohle kassieren und that's it!

 

Ich bin maßlos enttäuscht! 

TinaF
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 269
Post 25 von 38
2.340 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo @Hecthor und @MarkVdE,

entschuldigt die späte Rückmeldung. Sofern ihr noch Hilfe benötigt, schreibt mir eine private Nachricht.

Geht dazu auf mein Profil und dann unter "Mich kontaktieren" auf "Nachricht".

Teilt mir in eurer Nachricht bitte eure Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit.
Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.
Sofern ihr PayPal angegeben habt, nennt mir eure Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, brauche ich die letzten vier Ziffern eurer Kreditkartennummer.

Viele Grüße,
TinaF
stefanrader
Special Effects
Posts: 3
Post 26 von 38
2.331 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo @TinaF,

 

wie ist denn nun der Stand in der Sache? Hier beschweren sich am laufenden Band Leute und eine lösungsorientierte Antwort, kommt von Sky nicht. Und von den vielen Nutzern, welche sich hier beschweren bekommen nun die letzten zwei eine Rückerstattung oder Vergünstigung?

 

Das kann es ja wohl nicht sein.


Schönen Gruß

 

stefanrader

ein genervter Kunde

 

 

GNavy
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 27 von 38
2.318 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Na das ist ja eine super Art und Weise. Sollte es eine Rückerstattung oder Ermäßigung geben sind ja wohl alle betroffen die das Problem aufweisen, bei mir läuft auch der Receiver nur noch mit LAN Kabel direkt vom repeater. Was aber nur eine Notlösung sein sollte, aber bis heute scheint ja keine Lösung gefunden worden sein. Und Feedback bekommt man auch nicht. 

Nadine
Moderator
Posts: 5,196
Post 28 von 38
2.294 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Guten Morgen @stefanrader,

bist du schon den Ablauf durchgegangen, welche meine Kollegin im Thread gepostet hat?

Viele Grüße,
Nadine
stefanrader
Special Effects
Posts: 3
Post 29 von 38
2.287 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Guten Morgen @Nadine,

ich habe sämtliche Lösungsansätze in diesem Thread mehrfach ausprobiert. Bisher keine Besserung in Sicht.

Seitdem warte ich, wie viele Andere offensichtlich auch, auf eine Lösung in Form eines Updates oder Anweisungen durch Sky, was wir tun können, um das Problem langfristig zu beheben. Täglich den Repeater aus und wieder einzustecken, damit man auf Online-Inhalte zugreifen kann, ist nicht zufriedenstellend.

 

Viele Grüße,

Stefan

Nadine
Moderator
Posts: 5,196
Post 30 von 38
2.285 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Ja, dies verstehe ich. Leider gibt es noch keine Neuigkeiten. Folgenden Workaround kann ich dir nur geben:

- WLAN-Verbindung direkt zum Router herstellen (den Repeater vom Strom trennen und Netzwerkverbindung am Sky Q Receiver zurücksetzen)
- Sky Q Receiver per LAN-Kabel mit Router oder Repeater verbinden
Ralf08
Special Effects
Posts: 4
Post 31 von 38
2.255 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

@hallo SKY Nadine

 

es ist ja schön dass sich mal wenigstens jemand kurz meldet , aber es ist wirklich ein AMUTSZEUGNISS dass SKY seit 10 Wochen NICHT in der Lage ist , einen Softwarefehler zu beheben  und seine Kunden zufriedenzustellen .

 

Auch ich habe sämtliche Lösungsansätze in diesem Thread mehrfach ausprobiert. Bisher keine Besserung in Sicht.

 

 

Der absolute witz ist der Hinweis es mit einem LAN kabel zu versuchen ........ ?

Liebe SKY verantwortlichen .... soll ich 5 Löcher durch den Decke bohren um ein LAN Kabel zu verlegen ?

 

Warum hat der Kunde wohl WLAN  ?

 

Ich werde jetzt noch bis Ende Februar warten und hoffen das bis dahin ein UPDATE verfügbar ist

oder eine konkrete  Anweisungen durch Sky, was wir tun können, um das Problem langfristig zu beheben.

 

Sollte es dann immer noch nicht funktionieren werde ich kündigen müssen .

Viele Grüße, Ralf

fazu
Special Effects
Posts: 11
Post 32 von 38
1.992 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo

 

Hoffe das ich hier trodzdem Richtig bin beim Forum

Habe den Fehler 15024 und 15022 und  sind beide  über das Lan Kabel angesteckt  und gestern am 13.03. haben beide  Receifer noch funktioniert. Doch heute kommt der Fehler bei beiden Receiver Sky Q vor. Hab es auch laut   Beschreibung gemacht ohne ergebnis mit der Aktuellen Software Q140.000.29.02L (58j9mja)

Modem (UPC Connect Box ) neustart, Receiver neustart Reset.ohne ergebnis. mhmm.

huber07
Tiertrainer
Posts: 21
Post 33 von 38
1.982 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo,

jetzt bin mal gespannt was Sky darüber vermeldet.

Da es mit LAN ebenfalls Probleme gibt.

Ob das nochmal was wird😳😉

mfg 

fazu
Special Effects
Posts: 11
Post 34 von 38
1.946 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo

Bei mir hat es am abend wider funktioniert keine ahnung was wahr.  Aber vieleicht kann man es nach verfolgen was am Sonntag loswar.

huber07
Tiertrainer
Posts: 21
Post 35 von 38
1.220 Ansichten

Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo zusammen,

da sich das Problem bisher nicht gelöst hat, ist es möglich mit FRITZ!Powerline 1260E eine Lösung herbei zuführen?

Die Verbindung zum Repeater bleibt bestehen, Verbindung Sky Q Receiver per LAN mit FRITZ!Powerline.

 mfg

Nadine
Moderator
Posts: 5,196
Post 36 von 38
1.206 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo @huber07,

 

wie sieht es aus, wenn du den Sky Q Receiver ohne Repeater nutzt?

 

Teste die Funktionalität auch einmal via Hotspot, um das Gerät als Fehlerquelle auszuschließen. Sofern du weitere Hilfe benötigst, kontaktieren dich die Kollegen von der Technikateilung gerne. Teile mir somit dann bitte deine Kundennummer, deine Telefonnummer sowie dei Erreichbarkeit mit.

 

Und so erreichst du mich: Gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Nadine

huber07
Tiertrainer
Posts: 21
Post 37 von 38
1.203 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo Nadine,

danke für die Rückmeldung.

Der Sky Q Receiver funktioniert ohne Repeater problemlos.

D.h. den Repeater aus der Steckdose nehmen.

 Nur dann beginnt das Problem mit anderen WLAN-Geräten.

mfg

Nadine
Moderator
Posts: 5,196
Post 38 von 38
1.176 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 15022, 15024

Hallo @huber07,


danke für dein Feedback.


Es gibt leider nur 2 Möglichkeiten, damit der Sky Q Receiver erfolgreich mit dem Internet verbunden ist und auch die restlichen WLAN-Geräte funktionieren:


1. Du stellst eine direkte Verbindung zwischen der Hardware und dem Router her, also per LAN-Kabel

2. Du nutzt einen Fritz WLAN-Repeater mit LAN-Anschluss und verbindest den Sky Q Receiver via LAN damit


Viele Grüße,
Nadine

 

Antworten