Antworten

Fehler 15020

Antworten
Guido04
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 41 von 73
1.735 Ansichten

S Q Mini Fehler 15020

Hallo zusammen,

bei meinem SQ Mini, kann ich keine tv-Sender empfangen.

ich bin mit dem WLAN oder auch mit dem LAN verbunden.

Hat jemand ein Tipp für mich?

danke und Grüße 

 

MOD EDIT: Anliegen (inkl. Antwort/en) zu einem bereits bestehenden Thread hinzugefügt.

SaschaH
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 408
Post 42 von 73
1.726 Ansichten

S Q Mini Fehler 15020

Hallo @Guido04,

entschuldige die späte Rückmeldung.

Ist die Sky Q Mini im selben Haushalt wie der Sky Q Receiver?

Falls ja, führe bitte mal ein Werksreset an die Sky Q Mini durch.
Die Anleitung findest du unter https://bit.ly/3fm4Kwd

 

Gib mir bitte Bescheid, ob es geklappt hat.

VG, Sascha

berlinfrank
Tiertrainer
Posts: 31
Post 43 von 73
1.528 Ansichten

Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!

Wie geht das? Internet- TV trotz fehlender Internetverbindung?

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,365
Post 44 von 73
1.501 Ansichten

Re: Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!

Hallo @berlinfrank

 

hast du das Problem öfter und wie du das Gerät mit dem Internet verbunden? Verwendest du zudem ggf. noch einen Repeater etc.?

 

Oftmals ist die Lösung ganz einfach, in dem man den Sky Q Receiver mal für 2-3 Minuten vom Strom nimmt. 😉

 

Helfen kann auch: 

 

1. Receiver stromlos machen

2. Router für mind. 10 Sek. vom Strom nehmen

3. Sobald der Router komplett einsatzbereit ist, den Sky Q Receiver wieder einschalten und ggf. eine neue Netzwerkkonfiguration vornehmen.

 

Wenn es öfter zu Internetabbrüchen kommt, kann dies verschiedene Ursachen haben. Ist dies in deinem Fall so?

 

VG, Sanny

 

 

berlinfrank
Tiertrainer
Posts: 31
Post 45 von 73
1.489 Ansichten

Re: Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!

Hallo Sunny,

 

ich habe jetzt die IPTV-Box vom Strom getrennt und wieder angeschlossen. Bei "Home" öffnet sich nun wieder das Menue! Danke dafür!

 

Aber Sinn der Sache kann das dauerhaft auch nicht sein, finde ich.! Und DAZN 2 ist erst wieder verfügbar, wenn man einige andere Sender durchgezappt hat!

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,890
Post 46 von 73
1.485 Ansichten

Re: Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!

Das Problem "DAZN 2" existiert doch schon seit dem Wochenende vor einer Woche, also nur wenige Tage nach Einführung der SkyQ IPTV Box. Jetzt erst wird evtl. tiefer recherchiert, wie gut, dass ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht habe. 

So schön es gefühlt während der allerersten Tage mit der Box war, aber auch hier stellt sich leider wieder heraus, dass ein nicht fertiges Produkt dem Markt zugeführt wurde. Schade, Sky verballert eine Chance nach der Anderen.

Nach ein paar Monaten Abstinenz war ich gegen aller Widerstände bereit, erneut einen Deal mit Sky und dessen Hardware einzugehen. Die Anderen hatten recht, jetzt werde ich endgültig nach Alternativen um Sky herum suchen und nutzen. 

berlinfrank
Tiertrainer
Posts: 31
Post 47 von 73
1.482 Ansichten

Re: Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!

Welche Alternativen denn, wenn man Championsleague und Bundesliga schauen will?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,890
Post 48 von 73
1.479 Ansichten

Re: Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!


@berlinfrank  schrieb:

Welche Alternativen denn, wenn man Championsleague und Bundesliga schauen will?


CL läuft über DAZN und Amazon Prime und für die Bundesliga gibt es die günstigere Sky Ticket Variante

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,365
Post 49 von 73
1.452 Ansichten

Re: Betreff: DAZN 2 linear auf Sky Q IPTV Box funktioniert NICHT!

Hi zusammen, 

 

bitte keinen Themen mischen. Alles zum beschriebenen Problem mit DAZN 2 daher ausschließlich über https://community.sky.de/t5/Receiver/DAZN-2-linear-auf-Sky-Q-IPTV-Box-funktioniert-NICHT/m-p/563879 ansprechen, danke. 

ckd
Tiertrainer
Posts: 11
Post 50 von 73
1.207 Ansichten

Fehler 15020

Grüß Gott, liebe Forumgemeinde.

 

Fast zwei Monate lang habe ich nach der Ursache gesucht, warum meine Sky-Q Box den Fehler "15020" bringt, und das obwohl die Verbindung zum Internet nach wie vor besteht, alle Apps tadellos funktionieren (z. B. Netflix oder Youtube) und ich auch On-Demand Angebote aus meiner Historie problemlos abspielen konnte. Das Problem ist quasi von heute auf morgen ohne ersichtlichen Grund oder Veränderungen im Netzwerk aufgetreten.

 

Ich hatte in den letzten Wochen sehr viel recherchiert und so ziemlich alles ausprobiert, um den Fehler 15020 loszuwerden, sogar ein kompletter Factory-Reset der Sky-Q Box führte nicht zum gewünschten Erfolg. Das freundliche (!) Angebot gegen Geld (!) ein neues Endgerät oder eine Pauschale gegen noch mehr Geld (!) eine Firma kommen zu lassen - ohne Anspruch auf Erfolg oder Lösung des Problems. In anderen Worten: die schicken mir dann im Besten Fall einen IT-Azubi oder im worst-case kommt jemand fachfremdes, also einen Elektriker oder Fernsehtechniker (nicht böse gemeint), der mir dann achselzuckend eine Rechnung präsentiert. Bevor ich jedoch eine Firma ins Haus hole, die ich weiß Gott nicht nötig habe, kümmere ich mich als IT-ler halt dann doch selbst um das Problem... *seufz*

 

Firewall-Appliance vom Dachboden geholt, Sophos XG Firewall installiert, den Router durchgeschaltet, Netztrennung durchgeführt, Protokollierung aktiviert. Man sieht schön (siehe Anhang), dass die Konnektivitätstests erfolgreich sind und die Sky Q-Box problemlos auf das Internet zugreifen kann. Ebenfalls kann man den Zugriff auf die Amazon AWS-Cloud sehen, wenn man On-Demand Inhalte abruft oder Netflix startet. Ein Zugriff auf http://GEMS_KDG:5320 wird als ungültig verworfen, da es kein FQDN ist -- offenbar kann die Sky Q-Box den Hostnamen auflösen, entweder über eigenes DNS, Hosts-Datei oder was auch immer.

 

Nun habe ich den Packet Capture auf der Firewall gestartet, die Sky Q-Box neugestartet und das Szenario erneut bis zum Fehler 1520 durchgespielt. Die Auswertung des Trace hat mich doch etwas verblüfft: selbst wenn alle Verbindungstest erfolgreich sind und alle Verbindungen zustande kommen, die Sky Q-Box verwirft diese eiskalt mit Fehler 15020. Nach weiterer Untersuchung des Trace habe ich die Ursache dann ermittelt. Diese ist beim ICMP Protokoll zu suchen, d. h. läuft ein PING von der Sky Q-Box ins Leere, weil er z. B. vom Router verworfen (DROP) oder abgelehnt (REJECT) wird, dann ergibt sich genau dieses Fehlerbild, d. h. man muss sicherstellen, dass ICMP8 erlaubt ist.

 

Ausgehendes ICMP8 (PING) UND ICMP8 zur Sophos XG erlaubt: Problem gelöst, Fehler 15020 ist Geschichte.

Sophos abgeklemmt, LANCOM Router wieder angeschlossen, ICMP8 explizit für die Sky-Box zum Gateway und Internet erlaubt: Problem gelöst, Fehler 15020 ist Geschichte.

 

Zum Kollegen gefahren, der das gleiche Problem hat. Auch dort ein Packet Capture erstellt und ausgewertet: Fritzbox im sog. Gästenetz blockiert ebenfalls PING, daher gleiches Problem. Vom Gästenetz abgeklemmt, in anderen Port rein -- geht aber trotzdem nicht. Noch tiefer gebohrt: hier hat dann ein Firmware Update von Vodafone zugeschlagen. Unter Internet > Filters > Lists war der Haken bei "Firewall in stealth mode" gesetzt. Häkchen raus und siehe da, es funktioniert. Fehler 15020 ist damit Geschichte.

 

Bei WLAN / WiFi kann ähnliches passieren, wenn man z. B. mit Repeatern oder Access Points arbeitet. Gibt es zu viele Paketverluste bei den ICMP8-Anfragen der Sky Q-Box, kriegt man den Fehler 15020 ebenfalls präsentiert.

 

In Hoffnung, dass jemand diesen Beitrag liest und damit das 15020 Problem auch bei sich gelöst bekommt.

 

Wenn dann noch Fragen sind...

LaGl
Special Effects
Posts: 7
Post 51 von 73
1.030 Ansichten

Fehler 15020

Hallo,

ich habe jetzt seit gut einem Monat das Problem, dass mir beim Starten angezeigt wird, ich soll eine Internetverbindung herstellen, obwohl der Reciever per Lan mit dem Internet verbunden ist.

Gehe ich auf  Mein Sky Q erscheint Status Netzwerkverbindung "verbunden" . Geht man nun zurück auf Filme, Serien etc. läuft es kurz , wechselt man jedoch den Bereich ( zu Film, Serien, Home etc.), wird Fehler 15020 angezeigt. 

 Zurück zur Netzverbindung unter Mein SkyQ zeigt er an mit dem Router verbunden, aber keine Internetverbidnung. Dies wechselt aber sofort auf wieder mit dem Internet verbunden. Ungefähr alle  40 Sekunden wechselt dann allerdings der Status der Netzwerkverbindung auf "nicht verbunden" . Unter erweiterte Einstellungen wird in allen Fällen angezeigt "Verbindung zum Internetrouter vorhanden" . Allerdings wird im ca. 40 Sekundenwechsel angezeigt, dass die Internetverbindung vorhanden ist und nicht vorhanden ist. Der Receiver ist definitiv mit dem Router über LAN verbunden (habe dies überprüft). Es mir aber auch nicht möglich auf WLAN zu wechseln. Wenn ich dies auswähle und bestätigen will, übernimmt er die Einstellung erst gar nicht.

Habe alle Hinweise auf sämtlichen Seiten zu dem Problem hier auf der Community durchgelesen und ausprobiert. Auch die sky-Hilfe-Seite  hat nix gebracht. Mein Internet und Router laufen einwandfrei ( auch gecheckt) Nix hat bisher geholfen. 

Wer kann mir denn nun bitte weiterhelfen??

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,365
Post 52 von 73
1.025 Ansichten

Re: Fehler 15020

Hallo @LaGl, danke für deine ausführliche Beschreibung.

 

Dennoch habe ich ein paar Fragen an dich.

 

1. Über welchen Anbieter hast du deinen Internetanschluss gebucht?

2. Hast du u. a. auch die Apps aktualisiert, wie über https://www.sky.de/hilfecenter/problem-mit-hinweis/problem-mit-der-internetverbindung-deines-sky-q-r... aktualisiert?

3. Kannst du im laufenden Betrieb eine Aufnahme starten oder gibt es auch hier Probleme?

 

VG, Sanny

LaGl
Special Effects
Posts: 7
Post 53 von 73
1.012 Ansichten

Re: Fehler 15020

Hallo zurück,

zu 1: htp ( 100 Mbit/s ) mit Fritzbox 7490

zu 2: 2 mal durchgeführt. Er bestätigt mir aber nie das die Aktualisierung erfolgreich war. Springt dann nur wieder auf das erste Fenster zurück...

zu 3: keine Probleme

Gruß Lars

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,365
Post 54 von 73
1.000 Ansichten

Re: Fehler 15020

@LaGl: Danke für die Infos. 

 

Hast du an dem Router mal einen anderen Anschluss versucht? 

 

Bitte teste auch einmal die Internetverbindung des Sky Q Receivers über einen mobilen Hotspot.

 

Hast du dann die gleichen Probleme?

LaGl
Special Effects
Posts: 7
Post 55 von 73
987 Ansichten

Betreff: Fehler 15020

Hallo,

so habe beide Varianten ausprobiert und immer wieder das gleiche Problem.

Meiner Meinung nach muss es dann am Reciever liegen!!

 

ckd
Tiertrainer
Posts: 11
Post 56 von 73
979 Ansichten

Betreff: Fehler 15020

@LaGl 

Ist der Receiver direkt per Kabel mit deiner Fritzbox verbunden? Überprüfe mal, ob das Netzwerkkabel im Netzwerkport nicht einen Wackelkontakt hat bzw. einmal rausziehen und einmal wieder neu einstöpseln, einmal zur Sky-Box und einmal zur Fritzbox. Alternativ mal ein anderes Netzwerkkabel benutzen. So wie du das Problem bescchreibst, geht die Verbindung zur Fritzbox ständig verloren, kann aber sofort wieder aufgebaut werden.

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,365
Post 57 von 73
967 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 15020

@LaGl: Bitte setze den Sky Q Receiver einmal in die Werkseinstellung.

LaGl
Special Effects
Posts: 7
Post 58 von 73
967 Ansichten

Betreff: Fehler 15020

Hallo @ckd ,

und Danke für deine Mithilfe! 

Daran hab ich zuerst auch gedacht. Alles ausprobiert, auch die Kabel getauscht, auch die Ausgänge am Router. 

Da er nun aber per Hotspot übers Handy nur kurz eine Internetverbindung aufbaut und mich dann wieder rausschmeißt, muss es am Reciever liegen.

 

@Sanny_G 

 

ich hatte den Reciever bereits einmal auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Jedoch ohne Erfolg. Damals hatte ich die Festplatte rausgenommen. Diesmal probiere ich es mit!!

 

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,365
Post 59 von 73
960 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 15020

@LaGl, bitte nenne mir per privater Nachricht: 

 

- deine Kundennummer

- die Softwareversion vom Sky Q Receiver

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

easydiver
Special Effects
Posts: 6
Post 60 von 73
371 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Fehler 15020, keine Internetverbindung

Hallo ich benötige Hilfe bei dem Fehler 15020, keine Internetverbindung.

Seit mehreren Monaten verliert der SkyQ täglich die WLAN- Verbindung zum Router Fritz Box 7590.

Alle Tips hier im Forum erfolglos durchgearbeitet (SkyQ Neustart, Apps aktualisieren, 2,5 und 5GHZ einstellen uvm.).

Andere WLAN-Verbindungen (IPad, Handy) funktionieren problemlos.

Nach meiner Ansicht traten die Schwierigkeiten mit dem Sky Sofrwareupdate auf.

Softwareversion Q180.000.16.01L(5f5ezi9). 

Bitte um Unterstützung.

MfG 

Easydiver

 

 

Antworten