Antworten

Fehler 11040 / Technikereinsatz

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Special Effects
Posts: 11
Post 21 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Es wurden keine Frequenzen im Haus verteilt. An keinen Teilnehmer.

Special Effects
Posts: 11
Post 22 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Hab einen Thread entdeckt, der hatte die gleichen Probleme. Die vorinstallierten Frequenzen hab ich einfach angewählt. So konnte ich den Receiver wenigstens installieren. Aber wie ich lese ist das wohl nicht richtig. 

Regie
Posts: 4,136
Post 23 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Dann haben wir das Problem eingekreist.

Bist Du Mieter?

Dann informiere den Vermieter über die Ausfälle und setze eine Frist zur Behebung.

In einer SatCR Anlage hat jeder Dose fest eine oder mehrere UBs zugewiesen zu werden,

in Häusern mit mehreren Haushalten ist die Sorgfalt dabei verdaaaaaammt wichtig.

Entweder uns fehlen Infos oder der Erbauer ist ein Stümper.

Kulissenbauer
Posts: 115
Post 24 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

tja hänge seit heute auch an dem fehler. meie eigene schüsselt mit sat cr, bis gestern lief sky fehlerfrei seit heute besagte fehlermeldung

Special Effects
Posts: 11
Post 25 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Also ich war kurz vorm verzweifeln. Ich habe mir dann einfach die Zeit genommen und bei beiden Bändern nach und nach alle Frequenzen getestet und siehe da beim fünften Versuch hat dann alles funktioniert.

Seit zwei Tagen alles in Ordnung. Sieht so aus als hätte ich "meine" Frequenzen gefunden.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 26 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Fortsetzung: Heute war der Techniker von Sky vor Ort und hat erneut ein Reset durchgeführt. Dann hat er die Frequenzen gemessen und festgestellt, dass diese nicht zutreffend eingestellt sind. Komisch denn bei einer SIgnalstärke von 97% und einer Signalqualität von 67% wurden alle Sender gefunden und eingerichtet. Und damit lief das Programm 2-3 Wochenfehlerfrei. Dann tritt der Fehler 11040 auf und das empfohlene Update vom Sky Support verhinderte komplett den TV Empfang. Trotzdem ist es offensichtlich unser Fehler. Wir müssen also die 99,xx€ bezahlen. Dass ich die Frequenzen zusammen mit dem Sky Kollegen am Telefon auf dessen Zuruf eingestellt habe, scheint hier nichts auszumachen.

Vertragsverlängerung um Zwei Jahre zu höherem Preis auf Grund von Sky Q. Vermeintliche Ersparnis im Paket von 120€ und nun nochmal knapp 100€ für die von Sky verursachte Fehlerbehebung.

Das war dann wohl meine letzte Verlängerung bei Sky. So relativiert man die gegebenen Rabatte natürlich auch ganz gut.

Bislang war ich grds. immer zufrieden, da ich für mein Geld wenigstens eine Leistung bezogen habe. Jetzt zahle ich für die Fehler anderer Leute.

Immerhin kann ich jetzt Sky gucken. Mal schauen wie lange.

Regie
Posts: 4,136
Post 27 von 27
7 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Die elemantare Frage ist immer noch unbeantwortet.

Sind das die korrekten SCR Frequenzen und sind das auch wirklich Deine?

Die kann man nicht mit einem CCA am Telefon ermitteln sondern werden vom

Erbauer der Anlage/ Vermieter o.ä. jeder Dose/ Haushalt fest zugeordnet.

Ist das ein Mehrfamilienhaus mit mehreren Haushalten hat auch sichergestellt zu werden,

das der eine Nachbar dem anderen die Frequenzen nicht klauen kann.

Antworten