Antworten

Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Special Effects
Posts: 9
Post 1 von 17
342 Ansichten

Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

....scheinbar kommt es häufiger vor dass bei Rücksendungen angeblich Geräte fehlen bzw. die Rücksendung nicht vollständig sein soll.

Wie ich hier lesen konnte.... DEFINITIV kein Einzelfall !


Um so schlimmer dass es sich wohl oft um den Fehler der Personen handelt die die Retourei bearbeiten.

Kurze Eckdaten: 3 Pakete am 21.01.19 an Sky Retouren mit DHL versendet :

Inhalt :

1x SkyReceiver+Card

1x SkyReceiver+Card+Festplatte

1x SkyQReceiver+Card+Festplatte

Lt. Auskunft Sky sind von den o.g. 8 Gegenständen / Positionen  (Card, Receiver, Festplatte- wird alles als eine Position gesehen)  6 (sechs) am 30.01.19 eingegangen und 1 (eine) am 31.01.19 !!!! 

Lt. DHL sind alle Pakete gleichzeitig am 23.01.19 zugestellt worden - seltsam !?!


Der Witz bei der Sache ist jetzt ..... eine Festplatte soll fehlen. Anstatt jetzt jedoch den Kunden darüber zu informieren wird einfach einmal ein paar Wochen gewartet und dann ein Inkassounternehmen beauftragt !

Ich wurde heute (20.02.) das erste Mal über die angeblich fehlende Festplatte vom direkt vom Inkassounternehmen informiert ! Über die unnötigen Zusatzkosten sprechen wir in diesem Fall mal besser nicht !

Gebrauchte Festplatte 60,00 Euro (was schon ein Lacher ist) zügll. 70,00 Euro Inkassogebühren.


Ich habe heute an Sky sowie das Inkassounternehmen die Belege von DHL gesendet....... mal sehen welche witzige Antwort / Stellungnahme ich erhalten.  Jede Wette dass Sky keine Auskunft mehr gibt, weil bereits ans Inkassounternehmen abgetreten und das Inkassounternehmen weiss natürlich generell nix, sondern ist nur damit beauftrag den ANGEBLICH offenen Betrag einzukassieren !!


Super und vielen Dank Sky !

Es macht es mir von Tag zu Tag einfacher euch nach vielen Jahren (seit Premiere) den Rücken zu kehren !




Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 19,635
Post 2 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Inkasso kommt nicht 14 Tage nach Vertragsende/Defekttausch/Tech-Upgrade...

Edit: Vertragsmodalitäten ergänzt.

Special Effects
Posts: 9
Post 3 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

@Herbst: Wer lesen kann ist klar im Vorteil !

Wo steht geschrieben wann der Vertrag gekündigt wurde und es geht nicht um die Vertragskündigung sondern um eine angeblich fehlende Festplatte. Nach Eingang der Retouren dürfte doch bereits einem der weisen Mitarbeiter aufgefallen sein dass die Festplatte fehlt.... eine kurz Info wäre eine Möglichkeit gewesen.

Aber dann Wochen später direkt ein Inkasso zu bemühen........... 

Welcher Privatmann hebt schon wochenlang Retourenbelege auf ???? Ein Schelm wer böses dabei denkt, gell !

Regie
Posts: 19,635
Post 4 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Edit.

Regie
Posts: 4,439
Post 5 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Wenn Sky Dir den Eingang einzelner Teile bestätigt hat ist das ja besser als der Einsendebeleg.

Es beweist nicht nur die Abgabe bei DHL sondern auch das Eintreffen bei Sky.

Allen Forderungen widersprechen, zumindest per Email.

Die Eingangsbestätigung der anderen Teilen mit dem Kommentar

"...Alter ich schwör die Platte war mit drinne..." ergänzen und als Beleg dem Widerspruch beifügen.

Eskaliert Sky das ins Maximale müsstest Du diese Behauptung vor einem Richter wiederholen

und dieser entscheidet ob er Dir oder Sky mehr glauben schenkt.

P.S.

Meine letzten Einsendebelege an Sky sind aus dem Jahre 2015,

sofort greifbar im "2015 Skyärger Zwangspairing" Aktenordner und im entsprechenden web.de Ordner

als Anhang meiner Korrespondenz mit der Geschäftsleitung.

Special Effects
Posts: 9
Post 6 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Tja....und genau das ist der Punkt !

Der Eingang wurde nie schriftlich bestätigt - nur kurz telefonisch auf meine Anfrage hin und bei dieser Bestätigung wurde kein Wort darüber verloren das angeblich etwas fehle !!!   Aber SKY zeichnet ja angeblich alle Gespräche auf.....  Wird sich also klären lassen

Regie
Posts: 19,635
Post 7 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

ee19ee schrieb:

Aber SKY zeichnet ja angeblich alle Gespräche auf.....  Wird sich also klären lassen

Wie kommst du auf diese Idee, dass das ginge?

Regie
Posts: 4,439
Post 8 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

ee19ee schrieb:

....Aber SKY zeichnet ja angeblich alle Gespräche auf.....

Nope.

Dann müsste man sich im Falle der maximalen Eskalation nur mit seinem Wort vor den Richter stellen.

Hängt von Deinen Cojones ab ob das ein Weg für Dich wäre.

Mit Deinem Thread hier stehst Du ja auf der Liste der Moderatoren,

ist schon vorgekommen das die Dinge wiedergefunden haben.

Special Effects
Posts: 9
Post 9 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

@HERBST...... bei Anruf wird man explizit darauf hingewiesen ob zu "Schulungszecken" das Gespräch aufgezeichnet werden darf  :-)

Regie
Posts: 4,439
Post 10 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

ee19ee schrieb:

@HERBST...... bei Anruf wird man explizit darauf hingewiesen ob zu "Schulungszwecken" das Gespräch aufgezeichnet werden darf :-)

Da reden 5 CCAs einmal drüber und dann geht das in den Schredder, aber mehr auch nicht.

Regie
Posts: 19,635
Post 11 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

ee19ee schrieb:

@HERBST...... bei Anruf wird man explizit darauf hingewiesen ob zu "Schulungszecken" das Gespräch aufgezeichnet werden darf  :-)

Ja, damit wird dann ausgiebig geschult und die Servicequalität verbessert.

Special Effects
Posts: 9
Post 12 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Zitat: "Ja, damit wird dann ausgiebig geschult und die Servicequalität verbessert"


...das lassen wir dann mal unkommentiert so stehen !

Special Effects
Posts: 9
Post 13 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

...wir lassen uns mal überraschen wie die Sache endet

Special Effects
Posts: 9
Post 14 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

....nach Zusendung der Rücksendebelege an Sky und das (nennen wir es mal) Inkassounternehmen wieder fast 3 Wochen vergangen ohne jegliche Reaktion zu erhalten !!!    Super Service !

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 15 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Ich habe heute auch eine Mail bekommen, dass die Festplatte fehlen soll.

Zum Gück habe ich Fotos gemacht. Werde mal schauen wie sich SKy verhält.

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 16 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

So.... nur mal kurz einen aktuellen Stand durchgeben.

Gestern, 4 Wochen nach Einsendung der Rücksendebelege, kam wieder Antwort von Sky Infoscore Forderungsmanagement !!

Zitat:..... "nach Rücksprache mit der Auftraggeberin..... wurde die Rücksendebelege geprüft. Der Eingang der (angeblich) fehlenden Festplatte konnte jedoch nicht festgestellt werden"   Die Forderung besteht also weiterhin !!

VIELEN DANK SKY FÜR DIESEN KUNDENSERVICE !

Wem es ähnlich geht, kann sich gerne bei mir melden......   habe schon einige "SkyKunden" mit ähnlichem Problem..... Sammelklage wird gerade angeschoben. Vielleicht möchten sich andere Geschädigte noch anschliessen ?

Und ach ja.... Verbraucherschutz ist bereits auch schon informiert.

Lassen wir uns mal überraschen

Regie
Posts: 4,439
Post 17 von 17
79 Ansichten

Re: Fehlende Festplatte bei einer Rücksendung...

Mit Edding quer

"... war sie wohl, tu ich auch einem Richter sagen wenn nötig..."

und zurückschicken.

Antworten