Antworten

Fazit sky q

newzottel
Special Effects
Posts: 14
Post 1 von 13
981 Ansichten

Fazit sky q

Vorteile: Apps, sprachfernbiendung

Contra: kein Videotext oder roter Button, kein startkanal einstellt Bar, keine Erinnerungs Funktion. Keine Zeit Einstellung wie viel Minuten vorher und nacher. Aufnahmen immer Fehler 10070 warum keine ssd Festplatte. Gerät hat sich 2 bis 3 am Tag auf lässt sich kein Programm mehr umschalten. Also mal schnell alles beheben oder mal hersteller das revicer wescheln. Der humax reciver war auf allen belangen besser.

 

Alle Antworten
Antworten
killamilla
Tontechniker
Posts: 649
Post 2 von 13
982 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Endlich mal jemand, der einfach nur konstatiert, aber sonst kein Anliegen hat oder was will.  Erfrischend ,-)

Michael59
Beleuchter
Posts: 100
Post 3 von 13
934 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Probleme mit dem Receiver  häufen sich auch bei mir in letzter Zeit.  

Zb. bleibt das Bild stehen und der Ton läuft weiter, oder der Q lässt sich nicht einschalten.  Auch reagiert der Q plötzlich nicht mehr auf die FB. Erstaunlich nach monatelangem Betrieb ohne Probleme. 

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,624
Post 4 von 13
903 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Hier wäre es eventuell interessant, um welches Modell des Sky Q Humax ESd 160s (Satellit) oder  ESd 160c(Kabel) es sich handelt. Es gibt Receiver mit Snartcard-Einschub und Festplatte an der Rückseite des Receivers bzw. an der Seite des Receivers. Die Geräte mit seitlichen Einschüben tragen zusätzlich ein "VE" im Namen und eventuell auch Made in China, sind meines Wissens auch von 2020 (sichtbar an der Unterseite).

Mein Sky Q ESd 160s stammt von 2018 und ist Made in Poland und hat den Einschübe auf der Rückseite.

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,820
Post 5 von 13
894 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

@Michael59 Ich hatte auch schon Geräte die Monate bzw. Jahre gelaufen sind und irgendwann mal kaputt gingen , nicht von Sky , es hat doch jeder eine Servicepauschale bezahlt Tauschen und gut ist , obwohl es bei einigen auch nichts genutzt hat.

happywolf
Kostümbildner
Posts: 237
Post 6 von 13
877 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

@borussiabvb2020 ja muss noch mal erklären. Ich hätte den gerne den von 20/20 den wo das Q vorne erscheint. Nur ich muss dreimal im Jahr mindestens meinen Receiver unter ich habe schon gebettelt und alles getan was ich kann aber ich bekomme ihn einfach nicht kann mir nicht mal ein Moderator helfen da sie an diesen Receiver rankommen.. weil ich weiß wie gut der Receiver ist ich meine jetzt von der Geschwindigkeit der von dem was er kann der genauso beschissen wie erlange ich kann doch nicht mal mehr in 16 zu 9 gescheit machen oder geschweige denn das schlimmste ist wenn du einen 4 zu 3 Film siehst und dann sollten rechts und links schwarze Streifen sein nein man sieht nur aufgeblähte Köpfe. Die Einstellungen dass er automatisch 4 zu 3 richtig macht und 16 zu 9 richtig darstellt gibt es auch nicht. Hier gibt es irgendwelche Leute die mir sagen ja das liegt nicht an dem Receiver ich liegt alles an deinem Fernseher. Pustekuchen das liegt am Receiver. Weil ich habe einen Linux Receiver der kann das automatisch machen jeder andere baumarten über den ich bis jetzt ausprobiert habe oder andere Leute ich habe mindestens 100 Receiver ausprobiert und besessen und besitzen sie immer noch. Bei denen schaltet der automatisch das richtige Bild ein bei allen Receiver geht das. Nur bei dem beschissenen Q reseiver soll das nicht gehen. Kann mir das mal einer erklären warum ich und andere für Sky bezahlen und dann die standardleistungen die jeder Receiver haben muss nicht mal bekommen. Das ist doch kein Hexerei das zu programmieren. Das kann man doch in einer Woche mit dem Update wieder reinbringen. Ich hätte am liebsten die Software sowieso beim + Receiver war. Sky langsam macht ihr euch lächerlich und komm in Erklärungsnöte.Sky ich sag es euch gleich so wie es ist. Ich werde bei jedem kleinen Fehler der Auftritt den Receiver umtauschen. Und zwar so lange bis ich den mit der Festplatte an der Seite bekomme. Und wenn ich will zehn Mal im Jahr umtauschen muss der kleinste Fehler wird ein Umtausch. Vielleicht ist hier ein Moderator der mir helfen kann dass ich den neuesten mit dem Q vorne bekomme ich das kann doch nicht so schwer sein. Weil ich weiß von einem Freund der hat den und der ist stabil und der muss ich nicht dauernd umtauschen. Aber wenn ihr das wollt dann tausche ich ihn halt dauernd um. Weil ein Fehler bekommt ja bei mir dauernd dass ich dann machen kann was ich will dann dreht sich bloß das blaue Licht und ich habe kein Bild mehr das kommt so schnell da kann ich gar nichts tun dagegen das ist so leider ich mache das nicht mit Absicht mache ich noch nicht kaputt und irgendwie manipulieren aber beim kleinsten Fehler wird dir umgetauscht bis ich den richtigen Q Receiver habe. Und wenn ich nächstes mal nicht den Q Receiver bekomme dann tausche ich ihn gleich rum da ist er sofort kaputt fehlerhaft geliefert worden. Und einmal habe ich einen Receiver bekommen habe ich kotzen bekommen der war dreckig speckig hat sich angefühlt wie ranzige Butter und hat gestunken wie im Raucherhaushalt. Entschuldige Leute will langen Text aber ich musste mich mal auskotzen könnte noch viel mehr erzählen aber es reicht. Wenn sich ein Moderator melden würde und mir einen Umtausch in den echten Q Receiver geben würde wäre ich hundertprozentig dankbar. Und bitte Moderatorin keine Ausrede dass es nicht geht es geht im Leben alles und ist im Leben alles machbar und dass ich den Receiver bekommen kann das ist machbar.

 bezahlen

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,624
Post 7 von 13
867 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

@happywolf 

Beachte mal das, was ich dir im anderen Threads auf deinen Post geschrieben habe.

Mein Tipp: statt ständiges Tauschen, Tauschen, Tauschen... hilft oft auch der freundliche Weg zur Geschäftsleitung. Dort Anliegen kurz schildern und abwarten. Hatte dort bei meinem Zweitreceiver (habe den Q von 2018 und den Sky+) Erfolg, da ich den Zweitreceiver, der ein Q war, wegen des Videotextes und der besseren Funktionalität an einem Sat CR-Andchluss (Einkabel) und des Videotextes.

Alles erreicht durch freundliche Mail an die Sky-Geschhäftsleitung. Und siehe da: habe bis heute seit 3 Jahren keine Probleme. Auch der Q Mini läuft problemlos. 😃 Gravierende Probleme, bis auf kleine Macken, hatte ich mit keinem dieser Geräte. Dass der Sky Q hingegen oft hakt, ist auch mir nicht neu. Aber ich lebe damit bis jetzt.

uwe96
Kamera
Posts: 2,639
Post 8 von 13
860 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Ich habe den "neuen" Q mit Einschub rechts. Auch der stürzt manchmal ab. Ton oder Bild weg etc. Muss dann vom Netz nehmen.

Liegt also nicht am alter des Receivers. Eher an der Software. Werde ihn nach dem nächsten Spiel meines Vereins tauschen.

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,624
Post 9 von 13
848 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Denke auch an Software-Problem und mangelnde CPU-Leistung, über die ja nicht mal was bekannt ist. Die Software lässt den Q zumindest an seine Grenzen stoßen...mittlerweile.

uwe96
Kamera
Posts: 2,639
Post 10 von 13
844 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Beim Film gucken wird der Prozessor aber eigentlich kaum benötigt. Dafür gibt es ja Video Prozessoren.

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,624
Post 11 von 13
831 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

@uwe96 

Was das Videodtreaming angeht, liegst du richtig. Aber für die Menüführung ist der Prozessor stark beschäftigt. Besonders beim Bedienen der "Was hab ich verpasst?"-Funktion bzw. Umschalten der Perspektiven bei Fußball- oder Formel 1-Übertragungen.

uwe96
Kamera
Posts: 2,639
Post 12 von 13
826 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

Das mag sein. Aber meiner stürzt ja nur bei gucken ab.

Alles in Allem eine Sch..ß Kiste 😄

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,624
Post 13 von 13
819 Ansichten

Betreff: Fazit sky q

@uwe96 🙈🙉

 

Sky sollte mal über einen Produktwechsel oder anderem Hersteller für seine Receiver schauen.

TechniSat usw. gibt andere gute 🙊

Antworten