Antworten

Falscher Betrag abgebucht

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
205 Ansichten

Falscher Betrag abgebucht

Hallo,

ich habe meinen Vertrag um 2 Jahre  verlängert. Mir wurde nun ein viel zu hoher Rechnungsbetrag abgebucht. Nach mehreren vergeblichen Mails und Anrufen habe ich den Betrag zurückbuchen lassen und den richtigen Betrag per Überweisung  bezahlt. Nun bekomme ich eine Mahnung. Bitte kümmern Sie sich darum

Freundliche Grüße

Nico Bretzinger

Alle Antworten
Antworten
Schnitt
Posts: 1,578
Post 2 von 4
82 Ansichten

Re: Falscher Betrag abgebucht

Hallo Nico,

steht in deinem Vertrag bzw. der Auftragsbestätigung ein anderer Betrag, als wie dieser abgebucht wurde? Hast du deinen Vertrag mal mit den hinterlegten Daten im Kundencenter oder auf deiner Mein Sky App abgeglichen?

Falls es so sein sollte, widerspreche schriftlich die falsche Abrechnung bei der Kundenbetreuung in Hamburg. Dem Schreiben lege bitte in Kopie den Vertrag und deine Bankquittung der Zahlung bei. Ohne einen Widerspruch, kann Sky nicht wissen, dass deine Abrechnung nicht korrekt ist. Das EDV-System denkt auch nicht mit. Du gelangst so in die Mühlen der Rechnungsabteilung bzw. des Mahnwesens. Parallel kannst du  versuchen, es vorab an der Hotline entsprechend zu artikulieren und vermerken zu lassen. Es besteht dann die Möglichkeit eine Mahnsperre setzen zu lassen. Die Bearbeitung deines Widerspruches wird natürlich eine gewisse Zeit dauern. Daher ist so eine Mahnsperre nicht unwichtig, sofern diese berechtigt ist.


Herzliche Grüße

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,609
Post 3 von 4
82 Ansichten

Re: Falscher Betrag abgebucht

Die Betrag kann in ersten Monat höher sein durch zusatz kosten.

ich wurde erst anrufen und mit einen Mitarbeiter reden befor ich was zurück buche,

Na ja jezt sitsu das ergebnis von deiner zurückbuchung,

Warte auf einen Moderator der hilft dir und schreib eine emel an den service GF mit der bitte um klärung,

Moderator
Posts: 2,112
Post 4 von 4
82 Ansichten

Re: Falscher Betrag abgebucht

Hallo esmi_2014,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht Deine Kundennummer.
Zum Datenschutz benötige ich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Axel

Antworten