Antworten

Falsche Abbuchung

Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 9
212 Ansichten

Falsche Abbuchung

Hallo,

Seit November 2018 buchen die guten Leute von Sky 10€ zu viel monatlich ab. Mehrere Anrufe dies zu klären, sollten erfolg bringen, allerdings waren alle Versprechungen etc. wie zu erwarten war, völlig erfolglos!

Andere haben doch sicher genau so große Probleme oder?

Ich schrieb dem Support, dass wenn ich nicht in den nächsten 14 Tagen, also den 19.03.2019, keine Antwort schriftlich oder telefonisch erhalte,  ich die Zahlungen an Sky einstellen bzw widerrufen werde und alles weitere Sky mit meiner Rechtsschutzversicherung klären kann. Ich bin echt nicht mehr gewillt die Unfähigkeit der Mitarbeiter zu meinem Nachteil hinzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Alle Antworten
Antworten
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 2 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

10€ mehr? Hast Du Sky Q gebucht?

Zahlungen einstellen? dann wird schnell das Bild schwarz und das Inkasso-Büro meldet sich

Special Effects
Posts: 6
Post 3 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

Die 10€ mehr waren für einen 2. Receiver. Ich habe den nie bekommen und da mir falsche Versprechungen gemacht wurden, wurde der auch storniert. Jetzt buchen die seit 4 Monaten fröhlich ab und machen nichts. Sky ist echt das letzte. Vielleicht sogar noch schlimmer als O2.

Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

Ich habe eben eine Mail erhalten, dass die Preissteigerung wegen Sky Q ist. Dies entspricht nicht der Wahrheit. Folgendes habe ich geantwortet:

Sehr geehrtes Sky Team,

Vielleicht sollten sie sich die aktuelle Lage nochmal genauer ansehen, BEVOR sie auf eine Mail antworten.

Im November wurde unter falschen Aussagen eines ihrer inkompetenten Mitarbeiter mir ein zweiter Receiver angedreht, den ich bis heute nicht erhielt. Daher kamen die 10€ im Monat dazu. Nach einem Telefonat mit einem ihrer kompetenteren Mitarbeiterinnen, sollte der Fehler behoben sein und das Geld rückwirkend zurücküberwiesen werden.

Dies ist wie sie sich sicher vorstellen können, auch nie geschehen. Nach einem weiteren Telefonat wurde mir wieder durch eines ihrer inkompetenteren Mitarbeiterinnen mitgeteilt, dass man noch auf der Retour des Pakets warte und dann anschließend rückwirkend alles zurücküberweise. Dies natürlich wieder mal nicht geschehen.

Nun meine Frage: Wo ist das Paket und wo ist mein Geld. Meine gestellte Frist zum 19.03. bleibt weiterhin bestehen. Wenn es bis dato nicht geregelt wird, werde ich Die gezahlten Leistungen von meiner Bank zurückziehen und alles weitere können sie dann mit meiner Rechtsschutzversicherung klären.

Beste Grüße

Moderator
Posts: 1,286
Post 5 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

Hallo chapman0812,

es tut mir leid, dass sich die Rückmeldung verzögert hat. Nennst Du mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht, damit ich dies prüfen kann?

Wie Du mich erreichst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße, Dorina

Special Effects
Posts: 6
Post 6 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

Hat sich erledigt. der Facebook support hat es geregelt. Witzig das der das innerhalb von ein paar tagen regeln kann.

beste grüße

Regie
Posts: 19,581
Post 7 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

Wieso witzig? Sind doch die selben Moderatoren wie hier.

Special Effects
Posts: 6
Post 8 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

witzig, weil es wesentlich schneller und einfacher ging als jede Mail oder jedes telefonat was ich je mit einem Sky servicemitarbeiter hatte. beim kostenpflichtigen telefonservice kamen auch nur leere versprechungen.
naja, kann geschlossen werden, danke.

Regie
Posts: 19,581
Post 9 von 9
3 Ansichten

Re: Falsche Abbuchung

Der Telefonservice kann und darf solche Anliegen nicht bearbeiten und Sky ist es zu teuer, ausschließlich Mitarbeiter anzustellen, die alles bearbeiten können/dürfen.

Antworten