Antworten

Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

Nicolai93
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 10
12.394 Ansichten

Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

Guten Tag an alle,

 

nachdem mein Sky Programm seit Abschluss des Abos im August mehr oder weniger einwandfrei lief habe ich nun leider seit  ein paar Tagen massive Bildstörungen bei meinem Sky Q Receiver (siehe Bild).

 

Dies tritt sowohl bei Sky Sendern auf als auch bei anderen wie ZDF usw. (Empfang über Kabel). Bei Sky Sendern sind die Störungen allerdings deutlich schlimmer als bei z.B. Ard oder ZDF.

 

Schließe ich das TV Signal direkt an den Fernseher an ohne den Sky Receiver zu benutzen laufen Programme wie ZDF ohne Probleme. Ich habe schon vieles versucht um das Problem selber zu lösen:

 

-Sky Q Receiver Reset

-Neuer Sendersuchlauf

-Neues Antennenkabel

-Anderes Fernsehgerät

-Andere Kabeldose verwendet

 

Nichts davon hat geholfen. 

 

An meinem Setup (Fernseher, Router, Kabelanbieter) hat sich überhaupt nichts verändert seit ich das Sky Abo habe.

 

Was kann man noch probieren ?Sky-Störung.jpg

 

VG Nico

Alle Antworten
Antworten
Fußball-Freund
Kostümbildner
Posts: 131
Post 2 von 10
12.377 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

vielleicht mal ein anderes HDMI Kabel verwenden, schauen, ob die Einstellung der Bildauflösung stimmen, hast du einen UHD TV?

Ansonsten auf Werkseinstellung zurücksetzen über das versteckte menü, wenn du auf mein Sky Q-> Einrichten, dann drückst du 001 und bestätigst mit OK, dann auf Werkseinstellung zurücksetzen.

 

Bringt auch das nichts, dann wird wohl der receiver ausgetauscht werden müssen, sofern du auch sicher gestellt hast, dass dein Antennensignal in Ordnung ist, da es nach einem Empfangsproblem aussieht.

Nicolai93
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 10
12.366 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

@Fußball-Freund Danke für deine Antwort!

 

HDMI Kabel habe ich auch getauscht,  hat leider auch keine Abhilfe geschaffen. Ich habe einen UHD TV und die Auflösung ist korrekt eingestellt. 

 

Nach meinem Empfinden sah es zunächst auch eher nach einem Empfangsproblem aus, daher habe ich das Antennenkabel ausgetauscht und durch ein sehr hochwertiges ersetzt aber wie gesagt hat es keine Besserung gebracht. Auch das Verwenden einer anderen Kabeldose hat wie gesagt keine Wirkung gezeigt.

 

Da die normalen TV Sender ohne Zwischenschaltung des Sky Receivers aber einwandfrei laufen denke ich, dass das Problem doch eher beim Receiver liegen müsste.

 

Werkseinstellungen über das versteckte Menü werde ich versuchen wenn ich zu Hause bin.

 

VG

 

Nico

adler
Regie
Posts: 11,136
Post 4 von 10
12.362 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver


@Nicolai93  schrieb:

@Fußball-Freund Danke für deine Antwort!

 

Werkseinstellungen über das versteckte Menü werde ich versuchen wenn ich zu Hause bin.

 

VG

 

Nico


dann aber die FP rausnehmen, sonst sind deine Aufnahmen auch weg....

sollte  es dann nicht gehen....hier kannst du alles durchgehen, und dann den Receiver-Tausch selber veranlassen....

https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/sky-q-receiver-reagiert-nicht-1001189

Keulery7
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 10
11.356 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

Moin... 

Wie ist denn hier der weitere Verlauf gewesen?

Ich habe seit knapp einer Woche die selben Probleme.  

Habe dann Antennenkabel getauscht, anderen Fernseher ausprobiert... exakt die gleiche Vorgehensweise wie bei dir.! 

Alle Probleme führen irgendwie zum Sky Q Receiver und das auf einmal. Ich hab den jetzt 6 Monate und in der Zeit war alles Top.

Vielleicht kannst du mir mal schreiben wie es bei dir weiter ging.

 

Gruss

Nicolai93
Special Effects
Posts: 3
Post 6 von 10
11.322 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

@Keulery7  Es lag am Ende nicht am Sky Q Receiver. 

Es war der Kabelanschluss des Hauses (6 Parteien Haus) der zu wenig Leistung geliefert hat. Das Problem wurde durch einen Kabel Deutschland Techniker behoben. 

 

Warum mein Fernseher das schwache Signal verarbeiten konnte (dort lief ja alles normal) und der Sky Receiver nicht , kann ich dir nicht erklären.

 

Mfg

 

Nico 

herbst
Regie
Posts: 20,281
Post 7 von 10
11.319 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver


@Nicolai93  schrieb:

 

Warum mein Fernseher das schwache Signal verarbeiten konnte (dort lief ja alles normal) und der Sky Receiver nicht , kann ich dir nicht erklären.


https://community.sky.de/t5/Plauderecke-Vor-Ort-Service/Bildruckler-Bildzucker-Verpixelungen-bei-den...


Da die Tuner verschiedener Hersteller jeweils spezifische Fehlerkorrekturen verwenden, ist eine korrekte Aussage über die Empfangsqualität mittels TV-Gerät schwer möglich .

 

Keulery7
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 8 von 10
11.304 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

Danke für die Antworten,

 

Frage mich trotzdem warum das aus heiterem Himmel so ist. 

jopege2021
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 9 von 10
6.787 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

Habe neuerdings auch Bild- und Tonprobleme. Bild flackert als wenn ein Gewitter da wäre. Ich betriebe eine SAT-Schüssel. Dann bekam ich einen Tipp ob ein DECT-Telefon im Haus ist. Ja das ist vorhanden. Nachdem ich das Telefon entfernt hatte waren die Störungen verschwunden.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,835
Post 10 von 10
6.762 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen über Sky Q Receiver

Bei Störungen durch Dect Telefon kommt es zu Einstreuungen der Funksignale ins Antennenkabel oder Tuner. Also Telefon und Basisstation nicht in der Nähe des Receivers aufstellen, hochwertiges Antennenkabel verwenden (z.B. Kathrein LCD120) und professionelle F-Stecker (z.B. Cabelcon, Kathrein ist baugleich). Ferig konfektionierte Kabel bekommt man z.B. bei Antennenland

Antworten