Antworten

EPG eine Stunde zurück

Antworten
ex-5
Special Effects
Posts: 7
Post 161 von 183
757 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Moinsen @All,

 

ich vermute auf Reaktion meiner PN an einen der Mods, wurde mir per E-Mail der Tausch gegen den Sky-Q Receiver angeboten. Das Angebot habe ich angenommen.

 

Bei dem neuen Gerät sind die Probleme mit der falschen Zeiteinstellung nicht vorhanden...

 

Ist zwar keine befriedigende Lösung, hat aber zumindest funktioniert.

 

Grüße und alles Gute für 2021.

elmenbiene
Tiertrainer
Posts: 13
Post 162 von 183
738 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Ich denke nicht, dass das Angebot als Reaktion auf die PN kam, denn das Angebot wird schon seit einiger Zeit (nach welchem Auswahlverfahren auch immer) breit gestreut, freue mich aber für dich und jeden, der damit den Ärger los wird 🙂

Sollte ich mich (gerne) irren und auch noch eine entsprechende Meldung von SKY erhalten, dann werde ich das hier mitteilen. LG, habt noch einen schönen Sonntag 

ex-5
Special Effects
Posts: 7
Post 163 von 183
712 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@elmenbiene danke Dir. War halt nur sehr zeitnah zu meiner PN an einen der Mods, dass die E-Mail kam.

 

Kann natürlich tatsächlich auch Zufall sein.

 

Wobei ich die Menüführung am neuen Receiver nicht so gut finde, wie beim alten. Aber das ist natürlich jammern auf hohem Niveau. 

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,319
Post 164 von 183
628 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hi tbc_one,

entschuldige die späte Reaktion.

Sofern du noch Hilfe benötigst, schicke mir deine Kundennummer bitte in einer PN zu, indem du auf mein Profil > Mich kontaktieren > Nachricht gehst.

Viele Grüße, Conny
M140i
Tiertrainer
Posts: 30
Post 165 von 183
613 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Ich bin jetzt echt sauer.

 

Am 27.11.2020 habe ich das Thema geöffnet.

 

Auf Bitte dann auch eine PN gesendet mit den Daten inklusive Screenshots.

 

Und nun am 07.01.2021 immer noch keine Fehlerbehebung. Unfassbar.

 

Was muss man denn noch tun, damit man sich mal kümmert und der Fehler behoben wird ?????

gulduka
Special Effects
Posts: 3
Post 166 von 183
611 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hier kein Stück besser. Private PM geschrieben. Dann kam die bitte das ich doch bitte ein Foto schicken soll, wo man die falsche Uhrzeit sieht mit der bitte eine ,,normale" Uhr daneben zu halten zum vergleich. Hier gab es nur noch eine Antwort, das man es weiterleitet. Mittlerweile über 14 Tage her.

 

Mein Vertrag läuft zum 31.01 aus. Bin Kunde seit 2012, das wars nun endgültig. Ich möchte keinen neuen Receiver und das Verhalten von Sky in dieser Sache ist einfach eine Frechheit.

elmenbiene
Tiertrainer
Posts: 13
Post 167 von 183
575 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Ich muss leider auch sagen, dass mir die Nachricht von Mod Conny nun den Rest gegeben hat, Standard-Spruch wie schon früher, blabla... Auch ich habe die PN abgesetzt vor ca. 3 Wochen, es wurde weitergeleitet hieß es, NICHTS ist passiert, weder direkt von SKY, noch sonst eine Info zum Stand der Dinge hier...und dann diese 0815-Nachricht von Conny - sorry, ist nicht persönlich gemeint, aber der Text ist so übel  standardisiert und schon mehrfach zu lesen gewesen....ohne dass eine PN zu Erfolg geführt hätte.

Ich erwarte ja auch keine Lösung von einem Mod, aber nochmal diesen Spruch...? Überflüssig!

Es ist mittlerweile nicht nur ärgerlich, sondern in meinen Augen einfach nur peinlich, was SKY (nicht) macht! 

Unser aller Unmut stört aber offenbar nicht, man kann es sich wohl leisten...noch!

 

Frohes neues Jahr, alles Gute für 2021 

 

crocop
Maskenbildner
Posts: 310
Post 168 von 183
571 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Ende März wird die Uhrzeit auf Sommerzeit umgestellt. Dann passt die Uhrzeit im EPG beim Sky + Receiver wieder. Geduld haben. Ist nicht mehr so lange bis dahin.

 

Oder es wird noch schlimmer. EPG geht dann sogar zwei Stunden zurück.

 

Im Ernst: kann echt nicht sein, dass Sky seit fast sechs Wochen nicht in der Lage ist dieses Problem zu lösen.

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 169 von 183
563 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hi @elmenbiene 

 

Die Mods werden bei diesem Fehler erst mal keine Lösung anbieten können, da das viel zu komplex und nicht eindeutig ist. Aber die Mods müssen das Thema aufgreifen, müssen Daten sammeln und weiterleiten, um den verantwortlichen Technikern Beispiele zu geben. Hab Mitleid mit den Mods, die können nichts dafür.

 

Mir ist nicht ganz klar, welcher Anbieter jetzt dafür verantwortlich ist, den Fehler zu beseitigen.

Folgende Fakts sind ja bereits herausgearbeitet worden:

- der Fehler tritt erst seit Umstellung der Einspeisung im Kabelnetz von Vodafone/Kabeldeutschland am 25.11. zum 26.11.2020 auf.

- der Fehler tritt nicht auf bei anderen Kabelanbietern bzw. SAT-Geräten

- der Fehler tritt nur bei Sky+ Receivern auf, nicht aber bei Sky Q Receivern

- wenn man den Sky+ Receiver vom Strom trennt und ohne Antennenkabel neu startet, zeigt er erst mal irgend eine Uhrzeit an, da er aus dem Kabelnetz seine Uhrzeit heraus filtert und somit nicht empfangen kann. Wenn man dann das Antennenkabel einsteckt, nachdem der Receiver hochgefahren ist, dann holt er sich die Uhrzeit aus dem Kabelsignal, und die Uhrzeit wird korrekt angezeigt. Aber am nächsten Tag, also nach der nächtlichen EPG-Aktualisierung ist die Uhrzeit wieder eine Stunde zu früh.

 

Also bleibt die Frage, wo holt sich der Receiver die Uhrzeit aus den laufenden Sendern her, und wo aus der EPG Aktualisierung. 

Und die entscheidende Frage: Warum nur bei Kabeldeutschland-Signal, und nicht bei den anderen Anbietern!

elmenbiene
Tiertrainer
Posts: 13
Post 170 von 183
558 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@galaxis56 

Herzblatt, lies meinen Text, selbstverständlich ist kein Mod für eine Lösung zuständig oder verantwortlich, aber noch einmal einen Standardtext zu lesen hat mir neben Kopfschütteln schon ein wenig die Magensäure hochgetrieben.

Du hast viele Erkenntnisse schön zusammengetragen, ist alles bekannt, sollte zu einer Lösung führen, tut es aber nicht.

Letztendlich liegt es an SKY, so oder so zu einer Lösung zu kommen, zumindest aber ein Statement abzugeben oder sich überhaupt einmal zu äußern - darum geht es doch allen. Noch einmal ausdrücklich betont: Kein Mod hier wird für das Desaster verantwortlich gemacht! Nur noch einmal von einem/einer Mod denselben Text zu lesen wie zuvor von anderen hebt eben nicht die Stimmung, zumal derselben Aufforderung bereits mehrfach nachgekommen wurde - ohne Ergebnis.

Punktum: Das Verhalten von SKY ist inakzeptabel!

LG 

 

uwe96
Schnitt
Posts: 1,306
Post 171 von 183
541 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Wenn das nur den + betrifft ist doch klar dass da nichts mehr kommt. Der Receiver ist bei Sky abgeschrieben.

Da wird nicht mehr dran gearbeitet. Lösung wäre dann ja ein defekt Tausch. Dann sind die Probleme weg.

gulduka
Special Effects
Posts: 3
Post 172 von 183
524 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Für mich ist da erstmal gar nichts klar. Das die Moderatoren nur weiterleiten können, ist mir bewusst. Was aber absolut für mich nicht hinnehmbar ist, das das Problem von Kunden und Nutzern sogar klar Lokalisiert wurde und dementsprechend Sky nur noch ein Update liefern muss, und das Thema vom Tisch.

 

Das der Sky Q Receiver nicht nur Freunde hat, ist kein Geheimnis. Und wenn ich Lese man bietet einen Austausch an, für einen Fehler der sich mit einem Update beheben lässt, nur um den Sky+ Receiver gegen Sky Q auszutauschen, eher ein Weg den Sky Q Receiver unter das Volk zu bringen.

 

Ich möchte den Sky Q Receiver nicht (be mir wären es sogar zwei durch die Partnerkarte) und erwarte eine Lösung für den Sky+. Gibt es die nicht, ist am 31.01 Ende nach 8 Jahren Sky. Mir wurde der Sky Q immer und immer wieder Angeboten, einmal das ich einen Kostenlos bekomme, und den zweiten aber Zahlen müsste, und solche Geschichten. Den kann Sky behalten. Ich kenne das Menü vom Sky Q aus dem Freundeskreis, und sage klar. Nein Danke.

 

Vor allem auch nochmal der Hinweis, das wir hier von einem Uhrzeitfehler reden, und keinem Hardware defekt. 

 

Da es Sky aber anscheinend nicht interessiert, ***** Happens. 40 € im Monat gespart künftig.

tom75
Schnitt
Posts: 1,422
Post 173 von 183
520 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück


@gulduka  schrieb:

Für mich ist da erstmal gar nichts klar. Das die Moderatoren nur weiterleiten können, ist mir bewusst. Was aber absolut für mich nicht hinnehmbar ist, das das Problem von Kunden und Nutzern sogar klar Lokalisiert wurde und dementsprechend Sky nur noch ein Update liefern muss, und das Thema vom Tisch.

 

Das der Sky Q Receiver nicht nur Freunde hat, ist kein Geheimnis. Und wenn ich Lese man bietet einen Austausch an, für einen Fehler der sich mit einem Update beheben lässt, nur um den Sky+ Receiver gegen Sky Q auszutauschen, eher ein Weg den Sky Q Receiver unter das Volk zu bringen.

 

Ich möchte den Sky Q Receiver nicht (be mir wären es sogar zwei durch die Partnerkarte) und erwarte eine Lösung für den Sky+. Gibt es die nicht, ist am 31.01 Ende nach 8 Jahren Sky. Mir wurde der Sky Q immer und immer wieder Angeboten, einmal das ich einen Kostenlos bekomme, und den zweiten aber Zahlen müsste, und solche Geschichten. Den kann Sky behalten. Ich kenne das Menü vom Sky Q aus dem Freundeskreis, und sage klar. Nein Danke.

 

Vor allem auch nochmal der Hinweis, das wir hier von einem Uhrzeitfehler reden, und keinem Hardware defekt. 

 

Da es Sky aber anscheinend nicht interessiert, ***** Happens. 40 € im Monat gespart künftig.


Ihr müsst einfach mal verstehen (lernen), dass auch Software eine Halbwertszeit hat. Auch Software "stirbt"! Sky hat sich vor Jahren entschieden auf Q zu setzen und zieht das jetzt eben so durch, wie alle anderen Unternehmen das mit ihrer Software auch machen. Sky hat überhaupt keine Veranlassung mehr in die alte Software irgendwelche Ressourcen zu "verschwenden" ... 

Fizel
Special Effects
Posts: 7
Post 174 von 183
412 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Scheinbar geschehen noch Zeichen und Wunder, grad Sky eingeschaltet und sieht da, die Zeit stimmt!!

 

Bin mal gespannt ob das so bleibt.

 

gina999
Special Effects
Posts: 7
Post 175 von 183
396 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Schön für dich.... 🤗

Bei uns ist leider alles noch beim Alten 😏  die Zeitanzeige eine Stunde zurück!!!
Winterliche Grüße aus Bayern 

elmenbiene
Tiertrainer
Posts: 13
Post 176 von 183
388 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Upps, tatsächlich hier auch Zeit plötzlich korrekt - hatte Meldung, dass EPG nicht vollständig gelaufen wäre (war es aber), kurz weißes Bild, aber Zeit dann korrekt.

Na, da bin ich ja mal gespannt ob sich das hält 🙄😬🥴 und falls ja, dass es sich für alle noch durchschlägt und das ganze endlich für erledigt erklärt werden kann - wenn auch ohne Statement von SKY 😝

tbc_one
Special Effects
Posts: 5
Post 177 von 183
361 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Guten Morgen zusammen, 

auch bei mir ( Berlin ) funktioniert es wieder. 
Heute Morgen Nachrichhen angemacht und siehe das, die Uhrzeit stimmt wieder. 
Dann hoffe ich mal das es auch von Dauer ist 😅

Weiss man denn ob es nun an VF oder an Sky lag ? Nicht das es jetzt noch wichtig wäre, aber interessieren würde es mich ja schon 

 

Mit freundlichen Grüßen 

georgk
Moderator
Posts: 2,230
Post 178 von 183
357 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hallo gina999,
Ist die Systemzeit falsch oder sind die EPG Daten um eine Stunde versetzt? Hast du deinen Receiver die letzten Tage schon resettet?
Viele Grüße
Georg
ronaldk
Beleuchter
Posts: 207
Post 179 von 183
353 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@georgk Du musst den Receiver eh täglich resetten. Egal ob die Uhrzeit stimmt oder nicht. 
sonst läuft er nich beschissener. 

M140i
Tiertrainer
Posts: 30
Post 180 von 183
340 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Moin,

auch ich, der das Thema eröffnet hat meldet hiermit, dass die EPG wieder aktuell ist.

 

Man bin ich froh, denn das war wirklich nervig.

 

Ich hoffe mal, dass das jetzt so nach und nach bei allen Betroffenen der Fall ist.

 

Das i-Tüpfelchen wäre es noch von Sky zu erfahren, woran es möglicherweise gelegen hat.

 

Aber das Wichtigste ist, dass sie wieder stimmt 🙂

Antworten