Antworten

EPG eine Stunde zurück

Antworten
Moderator
Posts: 2,209
Post 21 von 183
1.171 Ansichten

EPG eine Stunde zurück

Guten Morgen Zusammen,
wenn ich euch richtig verstehe, treten die Probleme bei euch mit einem "alten Sky Receiver" (Sky +) im Kabel Deutschland Netz auf.
Könnt ihr mir sagen, ob davon alle Sender betroffen sind, oder nur bestimmte? Passt das EPG bei den Sky Sendern?
Viele Grüße
Georg
Tiertrainer
Posts: 30
Post 22 von 183
1.162 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@georgk  Es sind alle Sender betroffen. Also die komplette EPG.

Tiertrainer
Posts: 22
Post 23 von 183
1.309 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hallo, 

Das Problem taucht bei allen Sendern auf, die Sky-Sender sind da genau so betroffen wie öffentlich-rechtliche. 

Drehbuchautor
Posts: 1,704
Post 24 von 183
1.238 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück


@miregal  schrieb:

Entweder ist es ein SMART TV der egenfalls NTP Zeit bezieht, oder er holt sich die Zeitinformation von einem anderen Transponder wie der Sky+ receiver (starttransponder oder gerde aktiver Trnsponder, statisch oder dynamisch). Lediglich die Skytransponder wurden umgestellt. Fraglich, ob solche TV Geräte ihre Systemzeit von dort beziehen. Denke eher von der ARD, die ja unverändert blieb.


Was wenn es nun kein Smart TV ist oder jener nicht am Internet hängt?

Bei den meisten TV wird der EPG ja nicht wie bei den Sky Receiver gespeichert, sondern der wird beim Empfang eingelesen. Sprich wenn ich den EPG für einen bestimmten Sender haben möchte muß ich nach einschalten des Gerätes auf diesen Sender bzw. auf einen Sender auf der Frequenz gehen.

 

Mag vielleicht ne blöde Idee sein, aber mal die Einstellungen betreffs der Zeiteinstellung überprüfen, wobei ich jetzt nicht wirklich mehr ne Ahnung habe wie das beim Sky+ ist. Ist zulange her wo ich das Teil mal genutzt habe.

Tiertrainer
Posts: 22
Post 25 von 183
1.235 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Wenn es an dem Gerät die Möglichkeit zur Einstellung gäbe, wäre es ja alles kein Problem. 

Drehbuchautor
Posts: 1,704
Post 26 von 183
1.234 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Ja, ist schon zu lange her wo ich das Teil hatte, wobei um ehrlich zu sein auch nur um da mal dieses und jenes zu testen, richtig genutzt für Sky das waren und sind keine Sky Receiver.

Special Effects
Posts: 6
Post 27 von 183
1.223 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

N'Abend...

 

gleiches Problem, Uhrzeit eine Stunde zurück. Bislang keine Lösung gefunden.

 

Receiver Humax PR HD 3000c

Standort 26506

Anbieter: Kabel Deutschland

EPG/ Uhrzeit im Smart-TV einwandfrei. 

 

Alles versucht, EPG Lauf, Trennen vom Netz. Hat nichts bewirkt. Jemand noch einen Lösungsansatz.

 

Grüße @All

 

 

Tiertrainer
Posts: 30
Post 28 von 183
1.213 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@ex-5Du scheinst ja in meiner Nähe zu wohnen (Plz 26419).

Vielleicht ist das doch ein regionales Einspeiseproblem.

Allerdings macht mich stutzig, dass es dann nur den Receiver betrifft und nicht die EPG im TV selbst.

Drehbuchautor
Posts: 1,704
Post 29 von 183
1.208 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Jupp, das ist schon ne merkwürdige Geschichte, aber nutzt einer von euch einen TV der nicht mit dem Internet verbunden ist?

Und wie gesagt, der EPG der Sky Receiver und jenem die die TV's nutzen das ist nicht das gleiche.

Tiertrainer
Posts: 30
Post 30 von 183
1.202 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@peter65Also mein TV ist nicht mit dem Internet verbunden, da er noch etwas älter ist 🙂

Am Receiver habe ich das WLAN-Modul von Sky  angeschlossen.

Und über HDMI noch einen Firestick.

Schnitt
Posts: 1,189
Post 31 von 183
1.174 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Dann hoffen wir doch mal dass das Problem heute werktäglich durch einen Anruf von Sky bei Vodafone gelöst werden kann. Das betroffene Gebiet ist ja jetzt einzugrenzen, nachdem wir  3 Orte bereits wissen.

 

noch mal zur Erklärung mit der Zeitnahme:

- entweder über Internet mit ntp

oder von einemTransponder vom Sender

Die EPG Daten werden immer in UTC übertragen, die Zeitzone ist meist automatisch vom Sendesignal (Time offset table) oder manuell einstellbar.

 

Gibt es denn Q Besitzer mit KD in Friesland? Dann schaut euch mal Sender an, die Sendepausen haben, ob die Sendungen davor oder danach richtig funktionieren. Weil auch hier wird die genaue Systemzeit gebraucht

 

 

Special Effects
Posts: 5
Post 32 von 183
1.166 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hallo in die Runde und Grüße aus Berlin. 

bei mir exakt das selbe Problem, nur mit dem Unterschied das ich sogar 2 Geräte habe.

Einer ist im Internet und der andere nicht. Das Problem hat bei beiden Geräten am gleichen  Tag  eingesetzt.

 

 

Receiver Humax PR HD 3000c

Standort 13439 / Berlin

Anbieter: Kabel Deutschland

EPG/ Uhrzeit im Smart-TV einwandfrei. 

Langsam nervt es wirklich, gibts schon Neuigkeiten ?

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 33 von 183
909 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hallo,

ich habe exakt das gleiche Problem.

Humax PR-HD3000C

Standort Rheinland Pfalz

Kabelanschluss: Kabel Deutschland

Ich habe heute morgen zweimal mit Vodafone gesprochen (Puls bei 200😠) die Mitarbeiter sind einfach so unfähig, dass es einem körperliche Schmerzen verursacht!

Es wird behauptet, dass die Uhrzeit nicht das Problem von Kabel Deutschland sei, sondern vom Receiver. Da ich diesen nicht von Kabel Deutschland habe, sondern über Sky bekommen habe, könnte man keine Störung feststellen und ich müsste mich an den Anbieter des Gerätes oder Sky wenden. Auf mein Problem wurde ist gar nicht eingegangen, stattdessen wurde ich schnell abgebügelt, weil das Problem nicht an ihnen liegen kann. Darauf habe ich gefragt woher denn das Gerät die Daten bekommt, wenn es nur mit dem Kabelanschluss im Haus verbunden ist? Daraufhin gab es keine Antwort das Problem läge daran, dass ich einen Receiver von jemand anderem habe. Leider hat der Anruft bei Humax auch nichts gebracht, da ich zweimal aus der Leitung geschmissen worden bin und da jeder Anruft 20 Cent kostet, sehe ich jetzt nicht einer noch mehrfach anzurufen und wieder aus der Leitung geschmissen zu werden. Ich hoffe dass es bald eine Lösung gibt und Sky vielleicht mit Kabel Deutschland auseinandersetzt.

 

Liebe Grüße

dru

Special Effects
Posts: 5
Post 34 von 183
1.111 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Ist halt wieder mal typisch, wenn es darum geht das Geld zu kassieren sind sie deine besten Freunde, hast du aber ein Problem, ist niemand zuständig und jeder gibt dem anderen die Schuld. 

Moderator
Posts: 2,209
Post 35 von 183
1.106 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hallo Zusammen,
die Kollegen prüfen das im Moment. Bitte habt noch etwas Geduld.
Viele Grüße
Georg
Special Effects
Posts: 6
Post 36 von 183
1.085 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@M140i also von den letzten Beiträgen her scheint es kein regionales Problem zu sein, auch wenn wir in der norddeutschen Tiefebene wohnen. Bin mal gespannt, ob sich das seitens Sky regeln lässt. Habe heute mal den Videotext über den Receiver laufen lassen und auch da ist die korrekte Uhrzeit zu sehen. Somit scheint das Problem eher beim Receiver zu liegen.

 

@georgk nur nochmal zur Ergänzung: die aktuelle Software ist installiert, falls das von Belang ist.

Tiertrainer
Posts: 30
Post 37 von 183
1.077 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

@ex-5Stimmt. Das ist tatsächich kein regionales Problem. Sah am Anfang nur so aus, weil nur norddeutsche Receiver betroffen waren. Jetzt, da aber auch Berlin betroffen ist, kann man das ja ausschließen.

 

Ist immer blöd, wenn man ein Problem hat und dazu bei Google gar nichts findet.

Deshalb habe ich das hier mal hinein gestellt.

Jetzt bin ich froh, dass ich nicht der Einzige bin und dass sich sich Sky darum kümmert.

 

Alles wird gut 🙂

Special Effects
Posts: 6
Post 38 von 183
1.067 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Um dem Problem mal die Regionalität zu nehmen meldet sich hier jemand aus dem Harz, 38855, der das gleiche Problem hat. Ich hänge zwar auch am Kabelbetreiber Vodafone aber da scheint nicht das Problem zu liegen. Komischerweise ist das Ganze erst seit der Senderumstellung von Sky aufgetreten. 

Drehbuchautor
Posts: 1,704
Post 39 von 183
1.012 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück


@M140i  schrieb:

Deshalb habe ich das hier mal hinein gestellt.


Völlig richtig gehandelt würd ich meinen, letzendlich, egal warum, das Problem scheint es nur mit den Sky+ Geräten zu geben.

@tbc_one: Wohne auch in Berlin, nutze aber keinen Sky Receiver, aber Probleme mit dem EPG genauer mit der Zeit hab ich nicht, wenn VF/KD das bei der Zeiteinstellung Mist baut dürfte das auch bei anderen Geräten fest zustellen sein. Selbst beim Technisat der einen Geräte EPG nutzt, da weiß ich aus den VF-Forum das das durchschlagen kann, da waren bei einigen Sender auf einigen Frequenzen Zeitunterschiede wie hier beschrieben.

 

@Dru: Wundert mich nicht wirklich, aber ich kann dir sagen, Sky machts auch nicht anders sobald da ein KD Gerät ins Spiel kommt.

 


@Ralf621  schrieb:

Komischerweise ist das Ganze erst seit der Senderumstellung von Sky aufgetreten. 


Das ist möglicherweise genau der Hinweis?

Das war am 26.11.2020.

Und da wurden die Sport SD Sender (Ausnahme Austria 1 SD) entfernt und dafür die HD Sender eingespeist für Sport und Bundesliga, inklusive einiger Umbelegungen von Sky Sender auf den von Sky genutzten Frequenzen.

Eine ist sogar weggefallen, 370 Mhz.

Special Effects
Posts: 7
Post 40 von 183
999 Ansichten

Betreff: EPG eine Stunde zurück

Hallo zusammen,

hier mal eine Meldung aus Bayern. Wir haben das exakt gleiche Problem seit der Umstellung am 26.11.2020. 

Anbieter ebenfalls Kabel Deutschland/Vodafone

Receiver Humax PR HD 3000c

Uhrzeit/EPG im Smart TV korrekt 

PLZ 86***
Langsam nervt die falsche Zeitanzeige echt tierisch.

Sowohl Anruf bzgl. Störung bei SKY (bereits am Freitag) sowie bei Vodafone am Samstag leider erfolglos... 😏

Wäre echt toll, wenn hier jemand eine Lösung finden würde... 

Herzlichen Dank gleich mal vorab... 

 

Antworten