Antworten

Diverse Sender fehlen - Kabelanschluss

Antworten
Elvis1967
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 181 von 626
1.479 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

Auch bei mir sind die Bundesliga-Sender 1-4 und die Sky Sport Sender 1-5 verschwunden. Wer kann helfen ?

 

Hamburggg
Tiertrainer
Posts: 13
Post 182 von 626
1.476 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

Seit drei Wochen hat sich nichts getan. Die Sender fehlen weiterhin. Super Fachabteilung habt Ihr. Danke für nichts.

Kielerin_72
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 183 von 626
1.432 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

Moin,

auch bei mir (Vodafone-Kunde) fehlen seit der Umstellung u. a. Sky Sport 1-4 sowie Sky Sport Bundesliga 1 + 2. Am Anfang hatte ich noch Verständnis, es kann ja immer mal Probleme geben, aber nach mittlerweile drei Wochen würde ich gern mal wieder alle Sender schauen können, deretwegen ich hauptsächlich das Abo abgeschlossen habe... Zumal in der Handball-Bundesliga die Konferenz meist auf den "vorderen" Sendern kommt. Ich bitte daher um Hilfe. Vielen Dank im Voraus.

MM3
Special Effects
Posts: 4
Post 184 von 626
1.341 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

Moin,

ich habe es nochmal mit einem komplett neuen Antennenkabel versucht und immerhin 30 Sender dazugewonnen, glücklicherweise eben auch die wichtigen Sport- und Buli-Sender.

 

Wichtig ist, daß es eine sehr geringe Dämpfung hat (min -125dB, besser noch -135dB). Erkennt man auch daran, daß es viel dicker ist als ein herkömmliches Antennenkabel und wenig flexibel ist.

 

Komischerweise haben sich die Werte für Signalstärke und Qualität nicht verändert.

 

Ich hoffe es hilft.

 

Frohe Weihnachten!

Wolfman
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 185 von 626
1.390 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

Hallo, hatte das gleiche Problem. Habe einen Sky Q Receiver und bin bei KabelDeutschland. Versuche bitte: 1. mit Eternetkabel den Sendesuchlauf und danach per Wlan den Sendesuchlauf durchzuführen. Bei mir hat der Sendesuchlauf per WLAN 30 Sender mehr gefunden, auch die, die gefehlt haben.

Wenn erfolgreich wäre Info schön.

MfG Wolfman

sonic28
Regie
Posts: 5,373
Post 186 von 626
1.381 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen


@Wolfman  schrieb:

Versuche bitte: 1. mit Eternetkabel den Sendesuchlauf und danach per Wlan den Sendesuchlauf durchzuführen. Bei mir hat der Sendesuchlauf per WLAN 30 Sender mehr gefunden, auch die, die gefehlt haben.


Was hat der Internetanschluss mit dem Sendersuchlauf zu tun? Das ganze passiert über das Antennenkabel, was mit der Kabeldose an der Wand mit dem "cable in"-Anschluss vom Sky Q Kabel-Receiver verbunden ist. Dabei ist es egal, ob der Internetanschluss eingerichtet ist, denn dieser ist nur optional, wenn man was streamen will. Für die Fernsehsender über das Kabelnetz, d. h. der Sendersuchlauf, ist das uninteressant.

 

Das war sicherlich nur reiner Zufall, das du nach dem einrichten vom WLAN beim zweiten Sendersuchlauf mehr Sender gefunden hast. Hätte auch so funktioniert. Das hatte meine Verlobte auch in letzter Zeit, wenn bei ihr beim Sky Q Kabel-Receiver in Verbindung mit dem Kabelnetz von Pÿur (ehemals Tele Columbus) einige Sender felhlen, die der Kabel-Tumer im Fernseher anzeigt. Dann hat sie einen zweiten Suchlauf gemacht, wenn beim ersten Sendersuchlauf die fehlenden Sender nicht gefunden wurden. Und wenn es beim zweiten Sendersuchlauf auch nicht geklappt hat, das die fehlenden Sender beim Sky Q Kabel-Receiver wieder das sind, hat sie einen dritten, wenn nicht sogar einen vierten Sendersuchlauf gemacht. Also sooft wiederholt, bis es geklappt hat, das die fehlenden Sender beim Sky Q Kabel-Receiver wieder da sind.

 

Gruß, Sonic28

peter65
Drehbuchautor
Posts: 1,937
Post 187 von 626
1.347 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen


@Wolfman  schrieb:

Bei mir hat der Sendesuchlauf per WLAN 30 Sender mehr gefunden, auch die, die gefehlt haben.

Wenn erfolgreich wäre Info schön.


Schön wäre schon mal die Info wie du per LAN/WLAN jene Sender die im DVB-C Standard empfangen werden suchen läßt.

Puhpe
Tiertrainer
Posts: 14
Post 188 von 626
1.323 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

Hallo zusammen, bei mir besteht das gleiche Problem, Kabelanschluss, viele Sender fehlen und der Kundenservice schreibt nach 2 Wochen antworten wie: "bei technischen Problemen wenden Sie sich an den Kundenservice"

Da hat man leider wenig Möglichkeiten aber lange Wartezeiten.

Ich komme leider nicht weiter und war bisher eigentlich recht zufrieden.

Jat jeman noch einen alternativen Tipp?

MaiJen
Tiertrainer
Posts: 25
Post 189 von 626
1.296 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

Ich habe auch die gleichen Probleme!!! Also soviel negative Aussagen wie ich hier lesen kann das ja wohl kein Problem unsererseits sein sondern von Seiten Sky. Damit bringen alle Lösungsansätze nichts. Aber der Umgang von Sky mit langjährigen Kunden ist echt eine Frechheit und grenzt schon an Betrug. Viel Geld trotz nicht erbrachter Leistungen. Ich hoffe auch mir kann jemand hier helfen. Will endlich wissen wann wir wieder unsere gebuchten Sender sehen können!!

sonic28
Regie
Posts: 5,373
Post 190 von 626
1.279 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen


@MaiJen  schrieb:

Ich habe auch die gleichen Probleme!!! Also soviel negative Aussagen wie ich hier lesen kann das ja wohl kein Problem unsererseits sein sondern von Seiten Sky. Damit bringen alle Lösungsansätze nichts. Aber der Umgang von Sky mit langjährigen Kunden ist echt eine Frechheit und grenzt schon an Betrug. Viel Geld trotz nicht erbrachter Leistungen. Ich hoffe auch mir kann jemand hier helfen. Will endlich wissen wann wir wieder unsere gebuchten Sender sehen können!!


Ich hab ja hier im Thread im Beitrag Diverse Sender fehlen geschrieben, dass meine Verlobte das auch hat, das nachts vollautomatisch beim Sky Q Kabel-Receiver im Kabelnetz von Pÿur (ehemals Tele Columbus) Sender verschwinden und nur wiederkommen, wenn sie einen oder mehrere Sendersuchläufe macht. O.K.! Ist nicht jede Nacht, sondern nur sporadisch.

 

Dabei hatte sie einen Techniker im Auftrage von Sky zu Hause gehabt. Der hat gemeint, dass es am Kabelnetz von Pÿur (ehemals Tele Columbus) liegt. Dann kam ein Techniker im Auftrage von Pÿur (ehemals Tele Columbus) zu meiner Verlobten und meinte, dass es an der SkyQ Gerätesoftware von Sky liegt, weil das Problem seiner Meinung nach erst seit der SkyQ Gerätesoftware Q120..... , die es seit dem 08. Juli 2020 gibt, auftritt. Außerdem hat er das nur bei den Kunden vom Kabelnetz von Pÿur (ehemals Tele Columbus), die den Sky Q Kabel-Receiver verwenden.

 

So sieht man, dass  der "schwarzen Peter" gerne vom einen auf den anderen geschoben wird. Und Sky will nicht zugeben, dass es eventuell doch an der SkyQ Gerätesoftware liegt.

 

Ein weiteres Beispiel: Den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gibt es seit Herbst 2016. Da war die Sky+ Pro Gerätesoftwre drauf und nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver. Da konnte man den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver an den Fernseher (egal welches Modell und egal welcher Hersteller und egal wie alt) anschließen und es läuft ohne Probleme. Seit dem 02. Mai 2018 gibt es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware und nennt sich seitdem der Sky Q Receiver. Seit der gleiche Sky Kunde auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware drauf hat, hat er mit dem gleichen Fernseher auf einmal Probleme. Ich meine das Zusammenspiel zwischen der SkyQ Gerätesoftware und dem Fernseher. Was macht Sky? Sky schiebt das Problem auf den Fernseher. Soll doch der Sky Kunde beim Hersteller vom Fernseher nachfragen, ob es für den Fernseher ein dazu passendes Update gibt. Sollte es das Update geben, dann kann der Sky Kunde dieses auf den Fernseher aufspielen und alle sind zufrieden. Auch Sky. Sollte es für den Fernseher kein passendes Update geben, weil der Fernseher eventuell zu alt ist und es keine Updates mehr für den Fernseher gibt, dann rät Sky dem eigenen Kunden auf eigene Kosten einen Konverter zu kaufen oder auf eigene Kosten einen neuen Fernseher zu kaufen.

 

Heißt also, als noch die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war, hat sich der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver dem Fernseher angepasst. Einfach anschließen und gut ist es. Seit auf dem gleichen Gerät die SkyQ Gerätesoftware drauf ist, muss der Sky Kunde sehen, dass der Fernseher zum deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver passt.

 

Noch ein weiteres Beispiel: Mit der Sky+ Pro Gerätesoftware war der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver nicht so empfindlich beim Empfang, z. B. über Satellit. Mit der SkyQ Gerätesoftware ist der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver sehr viel empfindlicher geworden, was den Empfang, z. B. über Satellit, angeht. Mit der SkyQ Gerätesoftware zeigt das Gerät schneller die ach so beliebten bunten Klötzchen / Quadrate an. Also sehr viel schneller, als andere Receiver. Was macht Sky? Statt zuzugeben, dass es an der ach so tollen SkyQ Gerätesoftware liegt, schiebt Sky das Problem auf die Sat-Anlage vom Sky Kunden oder auf das Kabelnetz, wo der Sky Kunde sein Fernsehprogramm her hat.

 

Gruß, Sonic28

Puhpe
Tiertrainer
Posts: 14
Post 191 von 626
1.267 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

@sonic28 

Vielen Dank für deine nochmalige ausführliche Fehlerbeschreibung.

In Summe heißt das, dass ich die gebuchten Pakete nicht nutzen kann.

Ich überlege nur welche weitere Vorgehensweise charmanter ist, direkt zu kündigen oder nochmal über meinen Anwalt versuchen meine Rechte durchzusetzen.

In jedem Fall ist es bitter weil es bisher alles entspannt lief.

Dir schöne Weihnachtsfeiertage @sonic28  und danke nochmals für die Aufschlüsselung 

MaiJen
Tiertrainer
Posts: 25
Post 192 von 626
1.255 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

Hat der Antennenkabel Tausch geholfen? Würde mich interessieren. 

sonic28
Regie
Posts: 5,373
Post 193 von 626
1.249 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen


@Puhpe  schrieb:

@sonic28 

Vielen Dank für deine nochmalige ausführliche Fehlerbeschreibung.

In Summe heißt das, dass ich die gebuchten Pakete nicht nutzen kann.


Bei dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver konnte man, als bis zum 01. Mai 2018 die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war, beim Sendersuchlauf, wenn man den Sky+ Pro Kabel-Receiver hatte, je nach Kabelnetz, wo der Sky+ Pro Kabel-Receiver angeschlossen war, eine Start- und eine Endfrequenz eingeben. Ähnlich wie bei Unicable bzw. SatCR beim Sat-Empfang. In diesem Bereich hat der Sky+ Pro Kabel-Receiver auch gesucht und alle gefundenen Fernsehsender bzw. Radiosender angezeigt und abgespeichert. Da hat auch alles gepasst, wie es sein soll. Mehr als nur die Anfangs- und Endfrequenz musste man nicht eingeben. Also genauso, wie es auch auf dem altbewährten Sky+ Kabel-Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) der Fall ist. Auch da musste man nur die Anfangs- und Endfrequenz eingeben. Mehr nicht.

 

Seit dem 02. Mai 2018 ist auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware drauf. Seitdem nennt sich das Gerät der Sky Q Receiver. Mit der SkyQ Gerätesoftware kann man beim Sky Q Kabel-Receiver die Anfangs- und Endfrequenz nicht mehr eingeben. Das gibt es dort nicht mehr.

 

Kann sein, das nachts, wenn der Sky Q Kabel-Receiver vollautomatisch von selber die Fernsehsender abgleicht, bei diesem Sendersuchlauf ab und zu ein Bereich mit Anfangs- und Endfrequenz abgefragt wird, der nicht ganz zum Kabelnetz, wo der Sky Q Kabel-Receiver angeschlossen ist, passt. Deswegen sehr wahrscheinlich auch das Problem, dass ab und zu diverse Fernsehsender fehlen.

 

Ich komme deswegen darauf, weil meine Verlobte erst selber einen Sendersuchlauf machen musste, wo es dann  passte, um alle Sender , auch die verschwundenen, zu finden. Und wenn das nicht passte, dann hat sie einen zweiten bzw. einen dritten bzw. einen vierten Sendersuchlauf gemacht. Also sooft wiederholt, bis es gepasst hat. Kann sein, dass der Sky Q Kabel-Receiver bei jedem neuen Sendersuchlauf einen anderen Frequenzbereich mit Anfangs- und Endfrequenz abfragt. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, kann es mir aber sehr gut vorstellen, dass es so ist, weil es bei meiner Verlobten bei dem einen oder anderen Sendersuchlauf auch hieß, dass der Suchlauf fehlgeschlagen ist. Und nach dem ...... Suchlauf waren dann alle Sender, auch die fehlenden, wieder da.

 

Und deswegen kann ich auch verstehen, wieso der User @Wolfman bei seinem zweiten Sendersuchlauf auf einmal 30 Sender mehr gefunden hat. Auch die, die bei ihm gefehlt hatten.

 

Ich schätze mal, dass bei Sky seit dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware Q120..... etwas schief gelaufen ist und deswegen ab und zu der nächtliche Abgleich der Sender beim Kabelnetz nicht immer stimmt. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, könnte mir aber vorstellen, dass es so ist, weil es erst seit dem erscheinen der SkyQ Gerätesoftware Q120.... passiert, d. h. seit dem 08. Juli 2020. Sky will es (bis jetzt) nicht zugeben, dass es sehr wahrscheinlich an der SkyQ Gerätesoftware liegt. Sky schiebt das Problem lieber auf das Kabelnetz, wo der Sky Q Kabel-Receiver angeschlossen ist.

 

Gruß, Sonic28

Puhpe
Tiertrainer
Posts: 14
Post 194 von 626
1.226 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

@MaiJen 

Bei mir nicht...

MaiJen
Tiertrainer
Posts: 25
Post 195 von 626
1.291 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

Hab ich mir gedacht wäre ja auch ein seltsamer Zufall wenn bei vielen hier am gleichen Tag plötzlich das Kabel versagt. 

peter65
Drehbuchautor
Posts: 1,937
Post 196 von 626
1.268 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

@MaiJen , @Puhpe : Ihr seid beide VF Kunden? Nutzt den Sky Q und nur die Sport HD Sender fehlen? Oder auch andere?

@MaiJen: Ob ein anderes Antennenkabel hilft oder nicht, das läßt sich nicht pauschal sagen, das muß man selber ausprobieren.

Puhpe
Tiertrainer
Posts: 14
Post 197 von 626
1.262 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

Hallo @peter65 ,

bei mir fehlen Dutzende Sky Sport, Sky Bundesliga, Sky Cinema aber auch frei Empfangbare Sender.

Auch nach Unmengen Sendersuchläufen, Geräteupdates und Zurücksetzen des Gerätes auf Werkseinstellungen.

Puhpe
Tiertrainer
Posts: 14
Post 198 von 626
1.252 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen

@peter65 

3B09930B-C2DE-4C69-99F3-12CDED65D4D9.jpeg

 Bei den drei empfangbaren siehst du schon die Sendersprünge zwischen 13 und 18...

Aktuelle Einstellungen-> TV Guide -> Alle Sender

peter65
Drehbuchautor
Posts: 1,937
Post 199 von 626
1.241 Ansichten

Betreff: Diverse Sender fehlen


@Puhpe  schrieb:

bei mir fehlen Dutzende Sky Sport, Sky Bundesliga, Sky Cinema aber auch frei Empfangbare Sender.


Kannst du das mit einem anderen Gerät z.B. dem TV nachvollziehen?

MaiJen
Tiertrainer
Posts: 25
Post 200 von 626
1.231 Ansichten

Betreff: Empfangsprobleme bei Bundesliga und Sport seit Vodafone-Umstellung

Ja bin bei Vodafone und es fehlen Bundesliga 2 Sport1/3 Cinema Premieren 

 

Antworten