Antworten

Disney Plus

Antworten
RobertPaulson
Tiertrainer
Posts: 28
Post 81 von 123
714 Ansichten

Betreff: Disney Plus

War das mit dem optischen Kabel nicht ich? Ich hätte auch SPDIF schreiben können.

Sich auskennen und mit einem gewissen Stand zufrieden zu sein, sind doch zwei Dinge. 

Ich hab 2700 BluRays und genug in den Beamer investiert, weil ich damals primär fehlerloses 3D haben wollte.

Ich hab schlicht kein Bock auf 4k und alles wieder von vorne. Ich bin zufrieden, was ich damals, als ich mit VHS und 55cm Röhre angefangen hatte, nicht sagen könnte.

 

Daher finde ich die Aussage, besonders gegenüber einer Frau, ziemlich frech.

wowsilke
Maskenbildner
Posts: 388
Post 82 von 123
705 Ansichten

Betreff: Disney Plus

@jack661 

Ich versuche gerade @tom75  extrem anzugraben, da er wohl ein Technikexperte ist und ich ebenfalls extrem Technik mag aber recht wenig Ahnung haben, ich kaufe wohl immer überteurte gar nicht so gute Sachen ein und denke dann weil es teuer ist, ist es  top.

Und es ist so cool wenn ein Mann ein Technikfreak ist und damit beindrucken kann. Aber igendwie haut es nicht so hin.

RobertPaulson
Tiertrainer
Posts: 28
Post 83 von 123
684 Ansichten

Betreff: Disney Plus

@wowsilke 

Ich zitiere: ich kaufe wohl immer überteurte gar nicht so gute Sachen ein und denke dann weil es teuer ist, ist es  top.

 

Gilt das nicht eher für die Apple Käufer? 🤣

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,600
Post 84 von 123
679 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@RobertPaulson  schrieb:

War das mit dem optischen Kabel nicht ich? Ich hätte auch SPDIF schreiben können.

.....


Nene, das war schon dat Silke .... die wollte hier mal allen ernstes erzählen das ihr Loewe TV einen optischen SAT Eingang hat .... und wenn sie nicht so gerne Sky sehen würde, dann würde sie ihren Loewe TV direkt mit einem optischen SAT-Kabel mit ihrer SAT-Anlage verbinden .... 😉

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,600
Post 85 von 123
664 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@wowsilke  schrieb:

@jack661 

Ich versuche gerade @tom75  extrem anzugraben,


Schnucki, da muss ich dich jetzt aber komplett enttäuschen ... du suchst dir lieber jemand, der erfürchtig vor deinem Loewe steht und unterwürfig "uhhhh ein Loewe" säuselt 😉 ...

 

Versuchs doch mal mit dem Robert .... den scheinst du ja schon mal "beeindruckt" zu haben ... ob das jetzt an eurer gemeinsammen "Apple-Allergie" liegt oder weil er sich einfach an jemand ranhängen und verbrüdern möchte (so ein psychologisches Ding) weiß ich noch nicht genau .... vielleicht habt ihr aber einfach auch nur den selben Humor 😉

 

Und ja mir ist schon klar, dass du das mit dem "angraben" nicht ernst gemeint hast und das nur ein (kläglicher?billiger?) Versuch war das ganze ins lächerliche zu ziehen .... 😊

jack661
Tiertrainer
Posts: 32
Post 86 von 123
626 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Wowsilke's Humor ist speziell (im positiven Sinn) und nicht jeder weiß, damit umzugehen...quod erat demonstrandum. Oder wie war das im Französisch-Unterricht? So genug OT von meiner Seite.

onzlaught
Regie
Posts: 8,152
Post 87 von 123
623 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@RobertPaulson  schrieb:

....

Gilt das nicht eher für die Apple Käufer? 🤣


Bei anderen Firmen legt man 100-150€ Servicepauschale auf den Tisch für das Privileg ein Leihgerät bestellen zu dürfen.

RobertPaulson
Tiertrainer
Posts: 28
Post 88 von 123
598 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Hm, kann ich nicht beurteilen, ich mache meine Geräte nie kaputt bzw laufen die zuverlässig so lange, bis ich eh ein neues will 😉

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,600
Post 89 von 123
587 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@RobertPaulson  schrieb:

Hm, kann ich nicht beurteilen, ich mache meine Geräte nie kaputt bzw laufen die zuverlässig so lange, bis ich eh ein neues will 😉


Den SkyQ musst du nicht kaputt machen um ihn dir für 100 - 150€ leihen zu dürfen .... 😉

RobertPaulson
Tiertrainer
Posts: 28
Post 90 von 123
581 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Häh? Ich hab nur 12,90 Bearbeitung bezahlt, mehr nicht.

kamirha
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 91 von 123
602 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Hat hier jemand die Möglichkeit, UHD mit der disney App zu verwenden, ohne das der TV HDR und 10bit unterstützt?

Mein TV kann das nicht allerdings kann ich mit den Amazon und netflix Apps ohne weiteres UHD schauen. Nur disney weigert sich. 

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,600
Post 92 von 123
596 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@onzlaught  schrieb:

@RobertPaulson  schrieb:

....

Gilt das nicht eher für die Apple Käufer? 🤣


Bei anderen Firmen legt man 100-150€ Servicepauschale auf den Tisch für das Privileg ein Leihgerät bestellen zu dürfen.


Dafür hast du dann aber die "Führende All-in-One Plattform" ......... 😉

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,600
Post 93 von 123
591 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@RobertPaulson  schrieb:

Häh? Ich hab nur 12,90 Bearbeitung bezahlt, mehr nicht.


Ja schön, dann war das halt so eine "Aktion" ist bei Neukunden ja nicht unüblich .... und ja, ich habe beim Tausch damals auch nichts gezahlt.

 

Bestell dir z.B. einfach mal einen Zweitreceiver ....

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,600
Post 94 von 123
586 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@kamirha  schrieb:

Hat hier jemand die Möglichkeit, UHD mit der disney App zu verwenden, ohne das der TV HDR und 10bit unterstützt?

Mein TV kann das nicht allerdings kann ich mit den Amazon und netflix Apps ohne weiteres UHD schauen. Nur disney weigert sich. 


Ich schau später mal .... kann dir aber nicht versprechen dass das zeitnah geschieht. 😉

Help4u
Special Effects
Posts: 9
Post 95 von 123
543 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Alle Geräte, AV Receiver und Kabel müssen 4K tauglich sein, ansonsten nur HD. Bei den Einstellungen in der App kannst Du die Streaming Qualität überprüfen. Wenn alles ok, kannst Du 4k streamen. Funktioniert dann automatisch.

wowsilke
Maskenbildner
Posts: 388
Post 96 von 123
532 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Also ich hab für den 2 Reciever keine 150 Euro gezahlt. Waren soweit ich noch weiß auch 12,50 Euro für die 2 Smartcard Servicepauschale 

wowsilke
Maskenbildner
Posts: 388
Post 97 von 123
527 Ansichten

Betreff: Disney Plus

@tom75 

Nein das wichtigste Geräte müssen cool und stylisch aussehen und sich optimal in den Style der Wohnung integrieren. 

Ist wie mit einer Küche,  wichtig extrem stylisch und Hochglanz, aber kochen? Warum es gibt ja Lieferando.

kamirha
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 98 von 123
494 Ansichten

Betreff: Disney Plus

@Help4u fas ist ja mein Problem. Alles ist 4k tauglich aber in der disney App steht unter "Automatisch" nur HD.

Mit der App im firetv bekomme ich UHD angezeigt. Im englischen Forum habe ich gelesen, dass der TV auch HDR benötigt und 10bit. Mein TV kann nur 8bit.

baukauer
Special Effects
Posts: 3
Post 99 von 123
399 Ansichten

Betreff: Disney Plus

Wenn der "Kübel" läuft, macht er Spaß, wenn nicht, dann gibt es halt Frustrationsmomente. Ist so und da hat der SkyQ als technisches Gerät sicherlich kein Alleinstellungsmerkmal. Und als Sky-Abonnent freut man sich halt, nun alle Fernsehsender, alle Sky-Inhalte und Apps von einer Plattform aus zu erreichen.

sonic28
Regie
Posts: 5,535
Post 100 von 123
387 Ansichten

Betreff: Disney Plus


@kamirha  schrieb:

Im englischen Forum habe ich gelesen, dass der TV auch HDR benötigt und 10bit. Mein TV kann nur 8bit.


Da ich es gerade eben selber ausprobiert habe, kann ich folgendes sagen: Du hast den Fehler selber gefunden. Hier mein Ergebnis:

 

Mein Samsung UHD Fernseher UE65MU8009 kann bei UHD auch 10-bit. Wenn ich dazu beim Fernseher den Punkt HDMI UHD Color für den HDMI Anschluss, wo der Sky Q Sat-Receiver angeschlossen ist, einschalte, dann hab ich beim Sky Q Sat-Receiver auch HDR, wobei das HDR beim Sky Q Sat-Receiver nur bei 10-bit geht.

 

Wenn ich den Sky Q Sat-Receiver bei den Einstellungen für Bild & Ton bei UHD auf 8-bit stelle, wobei es egal ist, wenn beim Fernseher der Punkt HDMI UHD Color eingeschaltet ist, dann wird auf dem Sky Q Sat-Receiver in die "Disney+"-App bei den App-Einstellungen bei der Auswahl Auto nur HD angezeigt.

 

Wenn ich den Sky Q Sat-Receiver bei den Einstellungen für Bild & Ton bei UHD auf 10-bit stelle, wenn beim Fernseher die Einstellung HDMI UHD Color eingeschaltet ist, dann wird auf dem Sky Q Sat-Receiver in die "Disney+"-App bei den App-Einstellungen bei der Auswahl Auto UHD angezeigt.

 

Wenn ich den Sky Q Sat-Receiver bei den Einstellungen für Bild & Ton bei UHD auf 10-bit stelle, wenn beim Fernseher die Einstellung HDMI UHD Color ausgeschaltet ist, dann wird auf dem Sky Q Sat-Receiver in die "Disney+"-App bei den App-Einstellungen bei der Auswahl Auto nur HD angezeigt.

 

Gruß, Sonic28

Antworten