Antworten

Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

borussiabvb2020
Synchronsprecher
Posts: 1,064
Post 1 von 10
382 Ansichten

Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

Hallo,

 

habe gestern seit langer Zeit mal wieder die Disney Plus auf dem Sky Q verwendet. Sie stürzt ständig ab. Apps aktualisieren, Neustart und Zurücksetzen, stromlos machen hat nichts gebracht.

Auch Sky Streams (Dune in UHD) stürzen nach Wahl des Untertitels ab. Auf dem Handy lief in der Disney-App und auch Sky Go-App alles.

Sehr nervig. Hat jemand ähnliche Probleme?

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Kamera
Posts: 2,869
Post 2 von 10
347 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@borussiabvb2020 Läuft bei mir, schaue eigentlich über die App auf dem TV

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,538
Post 3 von 10
331 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@borussiabvb2020 

Du hast aber auch ein Pech mit allem was mit SKY zusammen hängt 😬

Haste 💩am Fuß,haste 💩 am Fuß 😂


SKY und du ,ist wie "Füße waschen und dabei die Strümpfe anlassen " Harmonie kommt da keine mehr auf🤭

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,226
Post 4 von 10
310 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@borussiabvb2020 

Resetten , stromlos machen , Werkseinstellung , Apps aktualisieren... eine andere Sprache versteht die Q Lady manchmal nicht. 🤪 ..

Ich könnt auch jedes mal fensen, wenn es auf der Apfel + App ruckelt und zuckelt.  

Hoffen auf was Neues , was dann mal funktioniert, aber da glaube ich irgendwie auch nur noch Nachts drann 👻...ist ja bei fast allem

( Vodafone Giga box ) so : billiger und rückschrittliche Masse die uns die Nerven raubt ....bis hoffentlich immer mehr auf .....out drücken und wieder mal öfter ...."zum Fenster nausschauen " 😉

Janocore
Moderator
Posts: 4,685
Post 5 von 10
293 Ansichten

Re: Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

Hallo borussiabvb2020,

 

tut mir leid, dass du Probleme mit der Disney+ App hast.

 

Ich nehme an, dein Sky Q ist über WLAN verbunden? Sofern du ein Smartphone hast, erstelle damit einen mobilen Hotspot und verbinde anschließend den Sky Q damit. Teste, ob die Disney+ App weiterhin zum Absturz führt. Berichte uns gerne hier im Thread.

 

Gruß,

Jano

stevie007
Tontechniker
Posts: 712
Post 6 von 10
289 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@borussiabvb2020  Wie oft soll ich hier noch schreiben, dass man ganz einfach immer die im Fernseher integrierten Apps verwenden sollte? Oder hast du keinen modernen Fernseher? Klar kann man jetzt sagen, dass es auch auf dem Q funktionieren soll, wenn die App dort ist, aber wozu Probleme machen, wo keine sind?

bitte nicht falsch verstehen, aber oft sinnlose meckerei hier!

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,226
Post 7 von 10
270 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@stevie007 

Es gibt aber auch Menschen, die keinen..."Massemüll" aus Fernost  in der Hütte stehen haben, wo eben keine Apps  der weiten Welt schon mit  drauf sind...

Für die ist es dann schon interessant , das die Apps auf der Lady funsen 🤔😉

stevie007
Tontechniker
Posts: 712
Post 8 von 10
268 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@Feeling1  Schon klar, aber die meisten haben wohl Möglichkeiten, etwa Streaming Sticks, oder externe Boxen usw. Ausnahmen gibt es natürlich. Manche wissen vielleicht nicht, was im eigenen Fernseher vorhanden ist, aber das ist ein anderes Thema. Wer sich mit Streaming Diensten beschäftigt und welche nutzt, ist normalerweise etwas technisch interessiert und hat etwas modernes Equipment, wie gesagt, Ausnahmen gibts.

borussiabvb2020
Synchronsprecher
Posts: 1,064
Post 9 von 10
260 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

Hi @stevie007 und @Feeling1 ,

Ich habe einen Panasonic-TV aus 2016 (TXW-DXW904). Der läuft mit Firefox OS. Dort gibt es außer YouTube und Netflix keine Apps.

Erwähnenswert ist,  dass die Netflix-App dort stabiler läuft als auf dem Q. Wäre schön, wenn Sky das hinkriegen würde. Aber auch ich glaube nicht mehr dran. 

Der Q kann zwar viel, aber nichts so richtig (halbherzig Umsetzung).

Bin der Meinung,  wenn man schon z.B. Netflix vermarktet, es dann auch, bis auf wenige Ausnahmen, funktionieren sollte.

Und technisch versiert bin ich allemal. Daran scheitert es also nicht. Für jeden Streaming-Dienst noch zusätzliche Geräte ist nervig.

Zudem bin ich weder ein Freund von im TV integrierten Receivern noch von sämtlichen Apps im TV. Mein TV dient mir nur als Monitor.

stevie007
Tontechniker
Posts: 712
Post 10 von 10
255 Ansichten

Betreff: Disney Plus auf Sky Q stürzt ab

@borussiabvb2020  Die integrierten Apps im TV laufen aber am stabilsten, ist halt so. Auf der Fernbedienung habe ich die Schnellwahltasten und zusätzliche Kurzwahltasten (Zifferntasten beim LG Fernseher). Damit habe ich sofort den gewünschten Inhalt, also alle Streaming Dienste, mit einem Druck, ohne durch Menüs durchzusuchen. Dein nächster Fernseher wird irgendwann kommen und du wirst die Vorteile schätzen. Wenn dein Panasonic Fernseher noch gut genug für dich ist, dann passt das ja für dich. Aber alleine durch die oft geschilderten Probleme mit dem Q bei Apps würde ich schon beim TV etwas ändern, weil ja bekannt ist, dass Sky nichts so verbessert, dass es gut läuft. Ich will aber die Inhalte in bestmöglicher Bild-/Tonqualität erleben, deshalb ist ein aktueller Fernseher meine Lösung und das Ende der ständigen Probleme, spart viel Nerven. Jedem das seine.

Antworten