Antworten

Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Antworten
tom75
Castingleiter
Posts: 2,016
Post 721 von 1.571
726 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...


@Lacto  schrieb:

@tom75 

 

Bei dem umständlich meine ich nicht das Verbinden von HDMI sondern das CEC bzw Viera Link weil die Logitech Harmony eh mit Aktionen arbeitet und jedes Gerät einschaltet. 


Naja, wie gesagt .... ich kenne dein "Setup" zu wenig (eigentlich ja gar nicht 😉 ).

 

Ich würde mein Setup entsprechend der techn. Möglichkeiten einrichten/nutzen. Auf keinen Fall würde ich, bei der Möglichkeit ARC nutzen zu können, auf irgendwelche Toslink-Verbindungen zurückgreifen.

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 722 von 1.571
623 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Hallo, es ist nun erstmal der Ernstfall eingetreten und ich muss die IPTV Box am TV direkt anschließen weil es beim Anschluß an den AVR zu häufigen Bildabrüchen kam. Nun ist die Box per HDMI angeschloßen am TV und der TV schleift das Tonsignal via Toslink zum AVR. 

 

Problem nun bei Netflix bleibt es bei 5.1 Stumm. Frage mich ob mir ein HDMI Audio Extractor weiterhelfen könnte?

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 723 von 1.571
586 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Hat dein AVR keinen ARC fähigen HDMI-Ausgang ? Falls doch, dann verbinde einen ARC fähigen HDMI Eingang des TVs mit dem Ausgang des AVRs, und der TV sollte dann den Ton JEDER angeschlossenen HDMI Quelle (also auch der IPTV Box) per ARC wieder an den AVR weiterleiten, so dass es kein Toslink mehr braucht.

Zwar kann ARC in der ursprünglichen Auslegung auch keine Formate oberhalb von DD5.1 (dh. kein DD+) aber je nach TV Modell und AVR ist dies evtl. doch möglich, hier steht mehr dazu: https://support-de.denon.com/app/answers/detail/a_id/6414/~/kompatibilit%E3%84t-earc-%2F-arc

Über Toslink ist bei DD5.1 definitiv Schluss, DD+ geht damit nicht und möglw. kommt das bei den Inhalten auf Netflix öfter zum Einsatz, bzw. auch High-Res Formate oberhalb davon.

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 724 von 1.571
578 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

@killamilla  ARC ist schon möglich empfand dies aber irgendwie als umständlich wegen des Einsatzes der Logitech Harmony. Kann mich da aber mal einlesen wie ich da vorgehe.

 

Heist das dann das der TV sich Kabeltechnisch anderst verhält wenn ARC oder VieraLink etc. eingeschalten ist?

 

LG

tom75
Castingleiter
Posts: 2,016
Post 725 von 1.571
566 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...


@Lacto  schrieb:

@killamilla  ARC ist schon möglich empfand dies aber irgendwie als umständlich wegen des Einsatzes der Logitech Harmony. Kann mich da aber mal einlesen wie ich da vorgehe.

 


Das solltest du dringend machen .... ich würde dir einfach empfehlen, die Harmony so einzurichten, dass sie dein "bestmöglichstes" Setup unterstützt und nicht dein Setup von den Einstellungen der Fernbedienung abhängig machen .... 😉

 


Heist das dann das der TV sich Kabeltechnisch anderst verhält wenn ARC oder VieraLink etc. eingeschalten ist?


Wie meinst du das? Wie sollte sich der TV "kabeltechnisch" anders verhalten?

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 726 von 1.571
559 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

@tom75 

 

Mit anderst meinte ich die gängige Praxis war ja bislang alle zuspielgeräte laufen über den AV receiver und dieser trennt Audio und Bild . Neim Sky IP läufts aber nun so dass das HDMI an den HDMI2 des TV geht und dieser dann über das ARC das Audio an den AVR weiterleitet

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 727 von 1.571
697 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Genau so hätt ich das an deiner Stelle auch angeschlossen. Das Bild über den AVR zu leiten ist zwar bequem, aber leider nicht immer unproblematisch, erst Recht wenn UHD und HDCP2.2 ins Spiel kommen. Reine HD Quellen sind da unproblematischer.

tom75
Castingleiter
Posts: 2,016
Post 728 von 1.571
697 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...


@Lacto  schrieb:

@tom75 

 

Mit anderst meinte ich die gängige Praxis war ja bislang alle zuspielgeräte laufen über den AV receiver und dieser trennt Audio und Bild . Neim Sky IP läufts aber nun so dass das HDMI an den HDMI2 des TV geht und dieser dann über das ARC das Audio an den AVR weiterleitet


Achso, jetzt habe ich (glaube ich) verstanden .... Nein, das verhält sich nicht "kabeltechnisch" anders. Die Bildausfälle entstehen vermutlich aufgrund eines Problems beim "HDCP-Handshake" .... Ausgabegerät (SkyQ) und Wiedergabegerät (dein TV) "unterhalten" sich und der Q "frägt" dabei den TV was er eigentlich für ein Gerät ist. Wenn der TV dann "antwortet" ich bin nur ein Ausgabegerät und kann nicht aufzeichnen gibt der Q ein Bild aus. Durch den AVR versteht der Q die Antwort des TV aber nicht immer und gibt dann kein Bild weiter ....

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 729 von 1.571
665 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

@killamilla 

 

Der AVR wäre eigentlich 4k fähig hat auch bei PS5 und beim SkyQ Receiver mit UHD keine Probleme verursacht aber werde das mal alles testen

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 730 von 1.571
647 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Wenn die Bildausfälle in laufenden Betrieb ziwschendurch auftreten, liegts nicht am Handshake, denn der findet nur am Anfang der Verbindung statt, sondern an der HDCP Synchronisation, die fortwährend während der Wiedergabe passiert. Darüber findet der Schlüsseltausch zwischen Quelle und Anzeige zu Beginn und dann ständig  in kurzen regemässigen Abständen wieder statt, Physisch passiert das auf den zwei Pins Serial Data und Serial Clock im HDMI Kabel, wofür man den I2C Bus verwendet, der nie für diesen Zweck entwickelt wurde, sondern eigentlich für die Kommunikation von ICs auf einer Platine. Dadurch es keine besondere Art der Fehlerkorrektur für dieses Protokoll gibt ist es wohl recht anfällig, wenn man Daten über mehrere Meter Kabel darüber überträgt. 

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 731 von 1.571
640 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Verstehe allerdings jetzt gerade nicht was ich machen soll!

 

Hatte es gestern so angeschlossen: IP Box zum HDMI 2 des TV, Toslink vom TV zum AVR dadurch nur Stereo Ton auch bei Netflix.

 

Hatte es nun eigentlich mal geändert auf Viera Link, ARC bzw HDMI Steuerung da kommt aber kein Ton aus den AVR Boxen.

 

Verkabelung ist folgendermaßen: IP-TV Box HDMI 2 beim TV und TV HDMI 1 zum AVR !

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 732 von 1.571
609 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Ist der HDMI 1 am TV ARC-fähig (--> Bedienungsanleitung) ? Dann sollte der TV darüber den Ton aller Quellen, egal ob vom internen Tuner, Apps die drauf laufen oder per HDMI angeschlossen, an den ARC-fähigen AVR ausgeben.

Und der sollte den Ton dann wiedergeben, abhängig vom Inhalt und den Toneinstellungen auf der Quelle bis mind. 5.1 ggf auch höher.

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 733 von 1.571
600 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Also laut dem Datenblatt schon. Da steht 4 x HDMI, 2x mit HDCP 2.2 und unterstützte Funktionen steht Audio Return Channel. 

 

Weis halt auch nicht genau ob es alleine mit ARC aktivieren getan ist. Muss mir morgen mal sämtliche Handbücher runterladen.  Weis halt nicht wenn ich beim AVR Was verstelle ob dann PS5 und Switch noch richtig gehen. 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,016
Post 734 von 1.571
596 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...


@Lacto  schrieb:

Also laut dem Datenblatt schon. Da steht 4 x HDMI, 2x mit HDCP 2.2 und unterstützte Funktionen steht Audio Return Channel. 

 

Weis halt auch nicht genau ob es alleine mit ARC aktivieren getan ist. Muss mir morgen mal sämtliche Handbücher runterladen.  Weis halt nicht wenn ich beim AVR Was verstelle ob dann PS5 und Switch noch richtig gehen. 


Das sollte direkt am HDMI-Anschluss stehen ob er ARC unterstützt ... Wie ist denn die genaue Bezeichnung von deinem Panasonic?

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 735 von 1.571
590 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

TH65 DXW 784 

 

Aber der hat beim HDMI vorhin schon umgeschalten als ich VieraLink und  bei Denon ARC eingestellt hatte

tom75
Castingleiter
Posts: 2,016
Post 736 von 1.571
583 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...


@Lacto  schrieb:

TH65 DXW 784 


Ich hab jetzt auf die schnelle nur einen TX-65DXW784 gefunden, da unterstützt nicht der HDMI 1 ARC sondern der HDMI 2 .... aber wie gesagt steht das direkt am HDMI Anschluss.

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 737 von 1.571
588 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Das hiesse ich müsste einfach die beiden Kabel tauschen?! Schaus mir an morgen 

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 738 von 1.571
588 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

Du verwechselst "ARC" womöglich mit "CEC". Das eine hat nichts mit dem andren zu tun...

tom75
Castingleiter
Posts: 2,016
Post 739 von 1.571
583 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...


@Lacto  schrieb:

Das hiesse ich müsste einfach die beiden Kabel tauschen?! Schaus mir an morgen 


Nein, du musst schauen welcher deiner  HDMI-Anschlüsse am TV ARC unterstützt und diesen dann mit dem AVR verbinden ...

Lacto
Tiertrainer
Posts: 49
Post 740 von 1.571
575 Ansichten

Betreff: Der Sky Q IPTV Thread - Hilfe, Fotos, Infos, ...

🤔🙄 meine aber auf dem Gerät steht nur das mit dem HdCP 2.2 aber Handbuch liegt noch irgendwo . 

Antworten