Antworten

Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 141 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

mm_cpe (auf torti85) vor 8 Minuten

Das Update auf die Version "42.01" wurde eingeschoben und dient allein dazu, den kürzlich vermehrt aufgetretenen Fehler, dass die Q Box beim Start keine Senderliste anzeigt und im "Lade..." Status hängt, künftig zu vermeiden.

Der angekündigte Fix für die Bildprobleme, um die es in diesem Thema geht, wird Teil eines regulären Updates sein, das auf die Q Boxen gespielt wird. Ein genauer Termin dafür steht noch nicht fest, es wird vorauss. noch ein paar Wochen dauern. 

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 142 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

asuchane (auf Theresa S.) vor 1 Minute

Hallo Theresa, die Aussage bezieht sich auf Sky Go ohne Sky Go Extra. Sky Go Extra gibt es nicht mehr und soll in Sky Q integriert sein. Kunden mit Sky Q können auf zwei Geräten (Android, iOS) gleichzeitig schauen, nur nicht auf zwei PCs / im Browser, wie in anderen Threads und hier auch erwähnt aus technischen Gründen, nicht aus vertraglichen. Wir warten allerdings weiterhin auf eine Aussage zur Behebung der technischen Gründe und zur neuen Sky Go App für Windows / Mac und ob das Problem damit angegangen wurde.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 143 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Also ich habe jetzt seid fast zwei Wochen das Problem, dass sich mein Sky Q Receiver über Nacht ständig aufhängt.

Bedeutet: um Ihn am nächsten Tag zum laufen zu bringen muss erstmal das ganze vom Strom genommen werden. Hab hier im Forum auch schon andere Leute mit dem gleichen Problem gesehen / gelesen. Wird an diesem Bug ebenfalls schon gearbeitet, ich hab jetzt nicht alle Seiten durchgeklickt / überflogen.

Liebe Grüße

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 144 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

kann ich dir leider nicht beantworten. Hab ja nie daran gedacht, dss der thread so lange bestehen könnte.

Sanny hat jetzt Dienst. Vielleicht schreibst du ihr ? und postest die Antwort hier ?

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 145 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

SKY TICKET  es fehlen Sender

dis (auf Offox 74) Vor weniger als einer Minute

Ich habe nun auch angerufen. Laut SKY liegt auch eine Störung vor, dass einige Kunden bestimmte Sender nicht mehr sehen. Mir wurde zugesichert, dass es keine politischen Gründe sind. Oder das es bewusst eingeschränkt wurde.

Hoffe somit das ein Update das beheben wird. Schade das es nicht kommuniziert wird und man für eingeschränkte Funktionen nun dennoch den vollen Betrag zahlt.

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 146 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

members2109 (auf Andreas R.) vor 2 Minuten

So ich muss jetzt auch mal ein Lob aussprechen. Sky bzw. mm_cpe und Medion haben super zusammen gearbeitet. Seit ca. 2 Wochen habe ich, keine Probleme mehr und ich bin mir sicher, das auch andere Hersteller bald ein Update für die Glotze rausbringen.

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 147 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

christoph.moderegger (auf christoph.moderegger) vor 1 Stunde

Mal wieder ein kleines Licht am Ende des Tunnels

Wie erwähnt habe ich gestern die Kündigung ausgesprochen und auch verständlich gemacht, dass ich aktuell

keine Anrufe von Sky bzgl. Abo, Aboverlängerung oder ähnlichem wünsche. Die Dame war sehr freundlich und

hat mich auch an die Technik weitergegeben, damit ich einen Zwischenstand bzgl. HD+ erfragen kann. Der Herr war freundlich und erklärte mir kurz, dass es am Multi Screen liegt und Sky daran arbeitet, allerdings gibt es eine Zwischenlösung und zwar, dass HD+ als Skydienst auf die Hauptkarte gebucht wird und die Zweitkarte dann diesen abgreift. Klingt logisch und hat auch wirklich funktioniert. Seit gestern habe ich HD+ auf Haupt- und Zweitkarte. Hoffentlich bleibt es nun störungsfrei bis mein Abo ausgelaufen ist. Also ein Tipp an alle Betroffenen: Kündigung über 0800 45401373 telefonisch aussprechen (Bestätigung folgt per E-Mail innerhalb 24h) und anschließend mit der Technik verbinden lassen und HD+ als Skydienst auf die Hauptkarte buchen lassen. Somit spart man sich schon mal die Kosten für 0180er Nummer . Gutes gelingen

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 148 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

  Re: Sky Ticket Livesender über Chromecast nur englisch

   matze.b Level 3

 

 

 

  

Auch nach dem 2. Update und über 2 Monaten ist das Problem nicht gefixt.

Zwar hat der Player jetzt Einstellungen auch für Sprache & UT, wenn ich aber auf den Chromecast streame verschwinden diese Einstellungen aus dem Player-UI und der Ton/Sprache schaltet wieder um auf englisch!

Das fängt langsam an ärgerlich zu werden...  

 

  

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 149 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

wo man hinguckt - offene Fragen und keine Antworten

Highlighted
Tontechniker
Posts: 668
Post 150 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Das Problem ist ganz einfach erklärt.

Leider ist nur ein verschwindend geringer Teil der betroffenen hier im Forum und wie es an der Hotline

läuft, wissen wir alle nur zu gut !!!

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 151 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Sanny G. (auf asuchane) vor 1 Minute

Ob oder wann die Sky Go-Nutzung so wieder möglich ist, kann ich Dir nicht beantworten. Leider kann ich diesbezüglich nur um Geduld bitten.

edit; entgegen der vollmundigen Werbung kann man bei sky go nicht auf 2 PCs gleichzeitig streamen.

Highlighted
Kamera
Posts: 2,808
Post 152 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

aktueller Test:

SkyGo läuft gleichzeitig auf iPhone und iPad im Livestream

Und sonst, viele Fragezeichen

D9FE5387-7C7A-479E-960C-7A8824D76A51.jpeg

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 24
Post 153 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Danke für die Info. iPhone und iPad sind verschiedene Gerätetypen (auch wenn es das gleiche Betriebssystem und die gleiche App ist...), auf denen laut Sky aktuell auch ein gleichzeitiges Streamen möglich sein soll. Bei mir funktioniert es auch auf Android und Windows gleichzeitig, nur eben nicht auf zweimal Windows. Dass es damit technische Probleme gibt, kann ich zwar nicht nachvollziehen (es ging ja lange mit Sky Go Extra), aber temporär natürlich akzeptieren. Nur würde ich gern wissen, ob das Problem auch mittelfristig behoben werden soll oder es Pläne gibt (aus welchem Grund auch immer), diese Einschränkung künftig aufrechtzuerhalten.

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 154 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

das ist eine Frage an andreasr.​. Zur Zeit Urlaub, krank oder untergetaucht

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 155 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

https://www.macwelt.de/a/sky-ticket-mit-ios-kein-airplay-mehr,3439530

  Das berichtet unter anderem "  Mac & i ". Demnach hat das iOS-Update für die Sky Ticket-App auf 2.7.0 ohne Vorwarnung die Unterstützung für Airplay gestrichen, wie das Magazin von Lesern erfahren hat. Mit dieser Technik ermöglicht Apple es, von seinen Geräten aus Inhalte via Apple TV an den eigenen Fernseher zu streamen und so eine größere Bildausgabe als auf dem iPhone oder iPad zu erzielen. Ebenso wurde offensichtlich auch die Vermittlung der Signale per HDMI-Adapter vom iPhone oder iPad aus auf den Fernseher blockiert, ähnlich, wie es schon mit Sky Go gehandhabt wird. Dieses ist allerdings auch prinzipiell nur für den Gebrauch auf Mobilgeräten oder Computern vorgesehen. 

  Offenbar blockiert Sky das Airplay-Mirroring gezielt, sodass die Bildschirmsynchronisierung über das System nicht stattfinden kann. Stattdessen wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass die Ausgabe des Videos auf dem externen Bildschirm nicht erlaubt sei. Sky fordert fürs Streamen mindestens ein Apple TV 4, wofür es eine eigenständige App gibt. Bestimmte Smart-TVs dagegen sollen den Streamingdienst nach wie vor unterstützen. 

  Auch die Unterstützung von Googles Chromecast soll zwar weiterhin gegeben sein, dem Vernehmen nach aber nach dem aktuellen Update auch nicht ohne Probleme. Mac&i berichtet aufgrund einer Anfrage des Magazins ferner, dass Sky die Unterstützung für Airplay derzeit prüfe und zu einem späteren Zeitpunkt offenbar doch noch integrieren will. Derweil sind die Reaktionen und Bewertungen der  App-Nutzer , die schon vorher nicht begeistert waren, noch stärker in den Keller gegangen. 

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 156 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

  Re: Sky Ticket startet nicht mehr nach Update

 

 

 

Hallo thoast, einige Modelle von Samsung 2018 funktionieren noch nicht mit dem aktuellen Update des Sky Tickets. Bitte schau genau nach, ob du eines der nicht funktionierenden Modelle besitzt:
Curved Premium UHD TV NU8509
Flat Premium UHD TV NU8059
Flat Premium UHD TV NU8049
Flat Premium UHD TV NU8009
Flat Premium UHD TV NU8079

Melde dich bitte erneut bei mir.
Liebe Grüße, Rosi

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 157 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

tknolle

tknolle (auf christoph.moderegger) Vor weniger als einer Minute

Hallo, ich habe jetzt diverse Male versucht mit Sky, beziehungsweise der Technik zu sprechen und habe keinen Erfolg gehabt mit der Zwischenlösung die du beschrieben hast. Die Aussage von der Sky Technik  ist halt dass dies keine Lösung sein kann weil es nicht funktionieren kann. Im Grunde weiß niemand etwas zu diesem Problem und keiner weiß wann es gelöst werden kann.  Alles sehr ärgerlich und absolut unverständlich dass man sich HD+ für Zweitkarte noch über den Vertrieb bestellen kann und noch nicht mal einen Hinweis dazu bekommt das es nicht funktioniert.

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 158 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

  Re: Wechsel auf Sky Q mit Zweitkarte und HD+ ohne Funktion

   christoph.moderegger Level 3

 

 

  

Mal wieder ein kleines Licht am Ende des Tunnels

Wie erwähnt habe ich gestern die Kündigung ausgesprochen und auch verständlich gemacht, dass ich aktuell

keine Anrufe von Sky bzgl. Abo, Aboverlängerung oder ähnlichem wünsche. Die Dame war sehr freundlich und

hat mich auch an die Technik weitergegeben, damit ich einen Zwischenstand bzgl. HD+ erfragen kann. Der Herr war freundlich und erklärte mir kurz, dass es am Multi Screen liegt und Sky daran arbeitet, allerdings gibt es eine Zwischenlösung und zwar, dass HD+ als Skydienst auf die Hauptkarte gebucht wird und die Zweitkarte dann diesen abgreift. Klingt logisch und hat auch wirklich funktioniert. Seit gestern habe ich HD+ auf Haupt- und Zweitkarte. Hoffentlich bleibt es nun störungsfrei bis mein Abo ausgelaufen ist. Also ein Tipp an alle Betroffenen: Kündigung über 0800 45401373 telefonisch aussprechen (Bestätigung folgt per E-Mail innerhalb 24h) und anschließend mit der Technik verbinden lassen und HD+ als Skydienst auf die Hauptkarte buchen lassen. Somit spart man sich schon mal die Kosten für 0180er Nummer . Gutes gelingen

Highlighted
Kamera
Posts: 2,808
Post 159 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

Anmerkung/ Ergänzung:

Sport/ BuLi ließ sich (leider) schon länger nicht mehr via AIRPLAY auf den TV streamen.

Ton ja, Bild nein, weder mit ATV 2, 3 oder 4(K).

Sky C/E war vorher möglich.

Highlighted
Regie
Posts: 19,699
Post 160 von 266
159 Ansichten

Re: Das neue Sky - bekannte Fehler, an denen gearbeitet wird

dafür wird es kein Update geben - aber trotzdem gute Nachricht für alle, , die verschiedene Geräte ausprobieren müssen

gilt auch für Ticket

Nadine S. (auf ronny007) vor 10 Minuten

Hallo ronny007,

in den FAQ´s steht folgendes:

"Du kannst alle registrierten Geräte in der "Mein Sky" App (unter Mein Abo - Registrierte Sky Go Geräte) oder im "Mein Sky" Kundenportal (Einstellungen - Meine Daten) einzeln verwalten bzw. zurücksetzen. Die Registrierung der Geräte erfolgt automatisch, sobald Du in der Sky Go oder Sky Kids App einen Inhalt abspielst. Es können maximal vier Geräte registriert werden und Du hast die Möglichkeit jedes Gerät individuell zu benennen.
Wenn deine Geräteliste voll ist, kannst Du pro Monat ein Gerät entfernen. Dieser freigewordene Platz kann dann zum 1. des Folgemonats mit einem neuen Gerät belegt werden."

Ihr als Kunden habt somit die Möglichkeit ein Gerät pro Monat zu entfernen. Wir als Mitarbeiter können die komplette Liste, falls notwendig, löschen.

Viele Grüße,
Nadine

  Kommentar hinzufügen

Antworten